Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Efendi II
Beiträge: 5755
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Efendi II » 30.01.2019, 18:59

karima66 hat geschrieben:
30.01.2019, 15:18
.... aber manchmal finde ich es schon unklug abzuschieben wenn diejenigen hier arbeiten, also selbstversorgend, nicht unangenehm und kriminell auffielen und Kinder hier in der Schule haben, deutsch sprechen.
Da hast du sicher nicht unrecht. Oftmals werden die Falschen abgeschoben und auch die Falschen mit dem Aufenthaltsrecht belohnt. Nur ist es für die breite Masse eben nicht immer klar zu erkennen, wer in die richtige Gruppe gehört. Da fehlt das Hintergrundwissen.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Atin
Beiträge: 1243
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 30.01.2019, 19:15

sita hat geschrieben:
28.01.2019, 19:50
Wie kann man in 17 Tagen fertige Krankenschwester, Pyhsiotherapeutin oder medizinische Technikerin werden? Ganz einfach: Zwischen 1.250 und 2.500 Euro werden an einen Vermittler in Sarajevo überwiesen und nach einem nicht einmal ein-stündigen Besuch in der Medizinischen Schule in Sanski Most hat man nach 17 Tagen ein Diplom mit der Note „sehr gut“ in der Hand. Der Abschluss ist auch in der EU und somit in Deutschland anerkannt.


Gefälschte Abschlüsse: In 17 Tagen zur Krankenpflegerin
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... esse-in17/
Am besten jeder meidet diese Orte (des Grauens).
Baby wird von kichernden Krankenschwestern in einem furchterregenden Video misshandelt!
https://netzfrauen.org/2019/01/17/baby/
Doch nicht nur Kinder werden in Krankenhäusern misshandelt, auch ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen, wie Videos zeigen, die dann veröffentlicht werden.
Wissen ist Macht.

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 09:02

Wathani hat geschrieben: ↑
30.01.2019, 13:20
Und da Effendi geradeheraus behauptet hat, dass der Kinderarzt, wäre er Moslem gewesen, quasi freigesprochen worden wäre, dachte ich, es hätte da eventuell wirklich einen vergleichbaren Fall gegeben - hätte mich interessiert...

War aber dann wohl anscheinend doch nicht so...
Der wäre wohl kaum in unserer gelenkten Presse ein Thema gewesen, also lässt man da besser unerwähnt. Ich meine mich aber zu erinnern, dass es da schon einige Fälle gegeben hat, die allerdings nur kurz in den Polizeimeldungen erwähnt wurden.
Nun, Effendi, da aber gerade Du ja durchaus nicht nur Artikel aus "unserer gelenkten Presse" verlinkst, dachte ich, Du hast da einen speziellen Fall/Gerichtsentscheid vor Augen - hätte ja sein können.
Missbrauch muslimischer Kinder durch Imame: "Die Folgen sind verheerend"
Es handelt sich um sexuellen Missbrauch von muslimischen Kindern durch einige Imame. Dieses Problem höre ich nicht nur von Flüchtlingen, die inzwischen älter geworden sind, sondern auch von Menschen, die hier in Deutschland von Imamen unterrichtet worden sind.
https://www.huffingtonpost.de/mimoun-az ... 38790.html
Was diesen Artikel betrifft: ich will doch schwer hoffen, dass wenigstens einige der Eltern dieser Kinder, oder die Kinder selbst (so die Eltern ihnen nicht glauben, wie in diesem Fall (https://www.jetzt.de/religion/betroffen ... domspatzen) als Erwachsene diese Vorfälle zur Anzeige bringen und die betreffenden Imame zur Rechenschaft gezogen werden.

Allerdings kann es natürlich sein, dass wie im Falle des Missbrauchsskandals der katholischen Kirche, die "geschätzten" Geistlichen von ihren Verbänden solange gedeckt werden, dass die Fälle verjährt sind.

In diesem Fall aus Berlin blieb eine weltliche Verurteilung aufgrund der Verjährung ja anscheinend leider ganz aus :x
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... aeter.html

Gestern kam ja schon wieder so ein schlimmer Missbrauchsskandal ans Licht und wieder einmal - wie so oft im Falle der Kindeswohlgefährdung - haben die Behörden komplett versagt. Das Jugendamt hat 2016 nicht reagiert obwohl es einen Hinweis bekommen hat :x

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... de100.html
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Nilka
Moderation
Beiträge: 6144
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.01.2019, 09:03

Es kann heiter werden :wink: Broder bei der Afd.
Er hielt eine Rede. 14 Minuten. Es roch weder nach Knoblauch noch nach Schwefel, wie er sich hähmisch feixend sorgte. Nur nach Witz und Weisheit. Es war die Rede des Jahres. Die g a n z e Rede … unbedingt … h i e r: „Guten Abend, meine Damen und Herren, vielen Dank für die Einladung.“
http://www.pi-news.net/2019/01/kein-kno ... i-der-afd/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 09:16

@gadi
[Ironie on]
Efendi, trotzdem...wenn du jetzt nicht sofort, aber schnell, ein Beispiel bringst, dann stimmt nicht, was du geschrieben hast. Weil...ist halt so.
Du bist hier, vor diesem Gericht sozusagen, in der Beweispflicht.
Oder, machen wir vielleicht gleich ein Strafverfahren daraus? [Ironie off]
gelöscht entsprechend Ankündigung. Hochachtungsvoll, gadi
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Anaba
Administration
Beiträge: 18940
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 31.01.2019, 09:16

Zum Glück haben wir noch Menschen, wie Broder, dem es gelingt, den täglichen Wahnsinn mit Humor zu beschreiben.

Er sagt u.a.
Der Umgang mit Ihrer Partei ist alles andere als fair. Als Ihr Bremer Kollege Magnitz niedergeschlagen wurde, haben zwar alle die Tat verurteilt, in manchen der Distanzierungen wurde aber auch darauf hingewiesen, dass diejenigen, die Wind säen, damit rechnen müssen, Sturm zu ernten. Wie Frauen, die eine gewisse Mitschuld haben, wenn sie sexuell belästigt werden, weil sie zu kurze Röcke tragen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 10:00

Über den Foto-Shitstorm

https://meedia.de/2019/01/31/henryk-m-b ... et-haette/

https://www.welt.de/debatte/henryk-m-br ... ktion.html
Man legt die Füße nicht auf den Tisch, man rülpst nicht beim Essen, und man nennt die zwölf schlimmsten Jahre der deutschen Geschichte nicht einen „Vogelschiss“.

Das ist nicht nur aus der Sicht der Nazi-Opfer – der Juden, der Zigeuner, der Homosexuellen, der Widerstandskämpfer, der Deserteure – eine schwere Sünde. Es muss auch ein No-Go für jeden Deutschen sein, der kein Jude, kein Zigeuner, nicht schwul ist und keine Angehörigen hat, die von den Nazis verfolgt wurden.
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:07

Broder ist einfach eine Persönlichkeit. Sehr selten heutzutage. Meinen Respekt.
Ich finde es auch richtig, dass ich – wenn ich jemand einen „Antisemiten“ nenne – diesen Vorwurf belegen muss, was angesichts des Bildungs- bzw. Unbildungsgrades deutscher Richter nicht ganz einfach ist, für die der Holocaust das Maß der Dinge ist und alles drunter unter Ordnungswidrigkeiten fällt.

Und wenn jemand eine Politikerin, die er nicht mag, eine „Nazi-unanständige Frau“ nennt, dann müsste auch das belegt und nicht durch den Freifahrtschein der Satire belohnt werden. Hier gibt es noch einen erheblichen Lernbedarf der Justiz.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6144
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.01.2019, 10:13

„Negerküsse“

Können wir nicht mehr kaufen, der Sarotti-Mohr heißt jetzt „Magier der Sinne“. Schlimmer, viel schlimmer finde ich, dass man in holländischen Supermärkten keine „Jodenkoeken“ (Judenkuchen) mehr findet, eine Spezialität aus Mürbeteig, die Ende des 19. Jahrhunderts von einem jüdischen Bäcker erfunden wurde. Die „Jodenkoeken“ heißen jetzt „Dutch Cookies“, werden bis nach China exportiert… Mag politically correct sein, ich nenne es trotzdem kulturelle Enteignung. Ich will meine Jodenkoeken wiederhaben!
:lol: :lol: :lol:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:16

Einfach klasse:
Und falls Sie jetzt wissen möchten, ob ich vorhabe, Sie zu wählen, kann ich nur sagen: Das hängt ganz von Ihnen ab.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:16

Nilka hat geschrieben:
31.01.2019, 10:13
„Negerküsse“

Können wir nicht mehr kaufen, der Sarotti-Mohr heißt jetzt „Magier der Sinne“. Schlimmer, viel schlimmer finde ich, dass man in holländischen Supermärkten keine „Jodenkoeken“ (Judenkuchen) mehr findet, eine Spezialität aus Mürbeteig, die Ende des 19. Jahrhunderts von einem jüdischen Bäcker erfunden wurde. Die „Jodenkoeken“ heißen jetzt „Dutch Cookies“, werden bis nach China exportiert… Mag politically correct sein, ich nenne es trotzdem kulturelle Enteignung. Ich will meine Jodenkoeken wiederhaben!
:lol: :lol: :lol:
:lol: 8) :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 10:22

Einfach klasse:
Und falls Sie jetzt wissen möchten, ob ich vorhabe, Sie zu wählen, kann ich nur sagen: Das hängt ganz von Ihnen ab.
weiter ging es mit:
Sie müssten Ihre Begeisterung für Russland und Putin dämpfen, Ihre USA-Allergie kurieren, Zweideutigkeiten in Bezug auf die deutsche Geschichte unterlassen und sowohl Ihren Mitgliedern wie Wählern klaren Wein darüber einschenken, dass Sie kein Depot für kontaminierte deutsche Devotionalien sind. Mag sein, dass Sie das einige Wähler kosten wird, aber das sollte es Ihnen wert sein. Klarheit vor Einheit!

Für politische Parteien gilt das Gleiche wie für guten Wein. Ein Tropfen Buttersäure verdirbt den Geschmack der ganzen Flasche.
Da fordert er so einiges ein - das mit Sicherheit nicht erfüllt werden wird...ich nehme an, die AfD muss auf seine Stimme verzichten :lol: :lol:
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:25

Als ich vor ein paar Tagen einem alten Freund sagte, dass ich heute bei Ihnen auftreten würde, machte er ein Gesicht, als hätte ich ihm gebeichtet, dass ich vom Handel mit Drogen lebe. „Du wirst doch nur instrumentalisiert“, sagte er, „weißt du es nicht?“

Natürlich weiß ich es. Und wissen Sie was? Es ist mir wurscht. Heutzutage instrumentalisiert jeder jeden. Die BILD Helene Fischer, Helene Fischer Florian Silbereisen, Florian Silbereisen seine depperten Fans, die ihm nachreisen.
:lol: :lol: :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 10:27

Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Nilka
Moderation
Beiträge: 6144
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.01.2019, 10:28

Der letzte ... versprochen :wink:
Als es mit dem Shitstorm losging, war noch kein Wort meiner Rede bekannt gewesen. Niemand wusste, ob ich bei der AfD einen Mitgliedsantrag stelle, ob ich die in die Tonne schreibe oder was ich mache. Nur wegen einem banalen Bild brach die Empörung los. Ich werde mich nie wieder trauen, bei einer längeren Autobahnfahrt irgendwo hinter einen Baum zu pinkeln. Irgend jemand könnte mich fotografieren und dann als Exhibitionisten vorführen. Man lernt aus allem.
:lol: :lol: :lol:
https://meedia.de/2019/01/31/henryk-m-b ... et-haette/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:29

nochmal Broder:
Es gilt auch für Geschmacklosigkeiten aller Art, wie den Griff in das Plumsklo des SPD-Abgeordneten Johannes Kahrs vor einigen Wochen im Laufe einer Parlamentsdebatte. Sie erinnern sich. Er riet ihnen, in den Spiegel zu schauen, damit Sie sehen, wie hässlich Sie sind. „Hass macht hässlich!“, rief er Ihnen zu mit der Unschuld eines Menschen, der selbst keinen Spiegel daheim hat.

Ich war sprachlos und wartete, vergeblich, auf einen Ordnungsruf des Parlamentspräsidenten. Von einer ähnlichen Qualität war der Beitrag eines Redakteurs der Hamburger Morgenpost, der seiner Phantasie freien Lauf ließ. „In einer gerechten Welt müsste man AfD-Fans das Wahlrecht entziehen. So wie man Kindern Bauklötze wegnimmt, wenn sie randalieren
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 10:29

Nilka hat geschrieben:
31.01.2019, 10:28
Der letzte ... versprochen :wink:
Als es mit dem Shitstorm losging, war noch kein Wort meiner Rede bekannt gewesen. Niemand wusste, ob ich bei der AfD einen Mitgliedsantrag stelle, ob ich die in die Tonne schreibe oder was ich mache. Nur wegen einem banalen Bild brach die Empörung los. Ich werde mich nie wieder trauen, bei einer längeren Autobahnfahrt irgendwo hinter einen Baum zu pinkeln. Irgend jemand könnte mich fotografieren und dann als Exhibitionisten vorführen. Man lernt aus allem.
:lol: :lol: :lol:
https://meedia.de/2019/01/31/henryk-m-b ... et-haette/
Sorry Nilka, Beiträge überschnitten :lol: , jetzt war das doch nicht der letzte.
Ich bin einfach begeistert von Broder.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6144
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 31.01.2019, 10:39

„Hass macht hässlich!“ - ist zu gut, kann man nicht anders als zitieren, gadi!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Wathani
Beiträge: 1492
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Wathani » 31.01.2019, 10:53

gelöscht gemäß Ankündigung, Hochachtungsvoll, gadi
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

gadi
Moderation
Beiträge: 4926
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 31.01.2019, 11:00

Nilka hat geschrieben:
31.01.2019, 10:39
„Hass macht hässlich!“ - ist zu gut, kann man nicht anders als zitieren, gadi!
Find ich auch.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten