Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

karima66
Beiträge: 1989
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von karima66 » 15.02.2019, 13:50

Weil Jede(r) meint es besser zu wissen oder einfach selbst rausfinden, erfahren will was geht und was nicht.
Und gerade wenn alle dagegen sind wird verteidigt und dann erst recht.......leider

Ich habe mir gerade die ganze Podiumsdiskussion in Wien mit Herrn Broder angesehen.....schade, dass wir nicht solche Politiker haben wie den Herrn Strache und wieder mal war es sehr interessant, alle haben zivilisiert ausreden können, Broder klar war wieder klasse.......gar nicht ging der Moderator, aber das sollte wohl so sein.....

Anaba
Administration
Beiträge: 19355
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 15.02.2019, 14:10

karima66 hat geschrieben:
15.02.2019, 13:50

..schade, dass wir nicht solche Politiker haben wie den Herrn Strache
Das darfst du aber nicht schreiben. :lol:
Herr Strache steht doch für unsere Sonnenkönigin in der ganz rechten Ecke.
Das hat sie Herrn Kurz bei seinem Antrittsbesuch unmissverständlich klar gemacht.
Sie wollte die österreichische Regierung „an ihren Taten messen“.
Ich habe Ihre peinliche Rede noch in guter Erinnerung.
Was allerdings diese Regierung in kurzer Zeit geschafft hat, daran könnten sich unsere Dilettanten
ein Beispiel nehmen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

karima66
Beiträge: 1989
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von karima66 » 15.02.2019, 15:05

Eben, dein letzter Satz , Anaba, machts ja deutlich warum ich mir solche Politiker wünsche, denke er ist nicht zu rechts, sonst würde ein Herr Kurz nicht mit ihm zusammen regieren, sollte Herr Strache mal über die Stränge schlagen wird das dann ausgeglichen vom Sebastian........sehr sympathisch diese Kombi.....und ich bin zwar nicht so mutig wie Herr Broder, ja auch nicht so bekannt und noch nicht in dem seligen Alter, aber bemühe mich weiterhin das zu sagen was ich denke, dafür bin ich vor dreißig Jahren auf die Straße gegangen......weiß, dass dein Smily ironisch gemeint war......

Ariadne
Beiträge: 1325
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Ariadne » 15.02.2019, 15:25

@anaba:
Nicht Sonnenkönigin sondern Eiskönigin :lol:
Ich habe eine Sendung mit Oliver Welke gesehen. Er hat witzige Vergleiche gezogen und im Hintergrund wurde ein Bild von ihrem Kopf gezeigt, der war ringsumher mit Eiszapfen eingerahmt. Ich habe so gelacht, dass ich Muskelkater am anderen Tag hatte. Das war köstlich :wink:

Liebe Grüße
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 15.02.2019, 16:41

Islamkritiker Abdel-Samad fordert Aufwachen der Mitte

„Bei der Integration haben alle versagt: Die Migranten, die muslimischen Verbände, die Politik, die Medien. Integration ist nicht gelungen, wenn 43 Prozent aller Arbeitslosen einen Migrationshintergrund haben und 53 Prozent aller Hartz-IV-Empfänger.“ Ein Interview mit Hamed Abdel-Samad.
https://www.swp.de/politik/inland/islam ... 42620.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19355
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 15.02.2019, 17:39

Mal etwas zu lachen. :lol:

FB Fund

„Diesel war gestern, jetzt geht‘s der Butter an den Kragen.
+++ Diesel war gestern - Jetzt geht's der Butter an den Kragen +++

Anzug aus dem Artikel:

"Am schädlichsten für das Klima ist ein Lebensmittel, auf das auch viele Vegetarier nicht verzichten: Um ein Kilogramm Butter herzustellen, müssen laut dem Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung bei konventioneller Tierhaltung bis zu 24 Kilogramm CO2-Äquivalente ausgestoßen werden.

Dass Butter so problematisch für das Klima ist, liegt an der Herstellung: Für die Produktion braucht es sehr viel Milch. Entsprechend viele Kühle müssen gehalten werden. Schon bei der Futterproduktion werden viele Treibhausgase frei. Im Verlauf ihres Lebens stoßen die Tiere dazu jede Menge Methangas aus, ein Treibhausgas, das viel schädlicher ist, als CO2"


https://www.swr.de/marktcheck/co2-bilan ... index.html
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 15.02.2019, 18:31

Ariadne hat geschrieben:
15.02.2019, 15:25
@anaba:
Nicht Sonnenkönigin sondern Eiskönigin :lol:
Ich habe eine Sendung mit Oliver Welke gesehen. Er hat witzige Vergleiche gezogen und im Hintergrund wurde ein Bild von ihrem Kopf gezeigt, der war ringsumher mit Eiszapfen eingerahmt. Ich habe so gelacht, dass ich Muskelkater am anderen Tag hatte. Das war köstlich :wink:

Liebe Grüße
Muss ich mir ansehen :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Anaba
Administration
Beiträge: 19355
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 15.02.2019, 19:43

Eiskönigen passt besser.
Das würde ich auch gern sehen. :shock:
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

brighterstar007

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von brighterstar007 » 15.02.2019, 22:15

Hi Ariadne,

Dies ist auch eine meiner Lieblingssendungen ( mit Oliver Welke) ! Anfangs, als ich noch
nicht sehr viele Beiträge mit " Mandy Hausten " gesehen hatte mit saesischem Akzent, habe ich mich vor Lachen kaum halten können und Tränen gelacht. Diese unvermittelten Pirouetten mitten
Im Gespräch mit Oliver usw. Es is einfach köstlich.

Liebe Grüße

Brighterstar

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 16.02.2019, 09:08

Welke ist leider auch derjenige, der sich über die Sprachbehinderung eines Politikers öffentlich im TV lustig gemacht hat. Übel.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 16.02.2019, 09:18

Der Sexismus muslimischer Akademiker
Von Martina Lenzen-Schulte.

Was haben Sharon Stone, Serap Güler und Annegret Kramp-Karrenbauer gemeinsam? Alle drei verstehen sich darauf, bei verschiedenen Gelegenheiten viel Bein zu zeigen. Stone wurde deswegen mit ihrer Rolle als Catherine Tremell in „Basic Instinct“ berühmt. Das hätte Serap Güler auch passieren können. Was die CDU-Staatssekretärin im Kabinett Laschet in Nordrhein-Westfalen auf der Islamkonferenz anhatte und wie sie so dasaß, erinnerte manche der Deutsch-Türkischen Akademiker (e.V.) jedenfalls an diesen Film. Es beschäftigte sie so intensiv, dass der Verein die Causa eigens in einer Note an Herrn Seehofer zur Sprache brachte, was sich im O-Ton so liest:

„Sehr geehrter Herr Bundesinnenminister, … Was war mit der Nordrhein-Westfälischen Integrationsministerin los der Frau Güler los? Wurde sie spontan in ihren jungen Jahren von plötzlichen postmenstrualen Wechseljahrsyndromen überrascht und wollte auf der Islam-Konferenz mal auf gut Deutsch ‚Die Sau raus lassen‘ oder war das der armselige Versuch ihre Kritik von islamischer Kleidung bei Frauen mit einem gänzlichen Widerspruch zu brillieren, in dem Sie ‚tiefe Einblicke‘ in ihre Persönlichkeitsstörung gewährte? Hatten Sie nicht das Gefühl das sich die Frau Güler im November erkältet bei dem wenigen was sie auf der Islamkonferenz anhatte ? Herr Bundesinnenminister , es laufen – speziell in der männlichen Community – noch bis zur Stunde wetten ob die Frau Güler einen Schlüpfer angehabt hat oder nicht. Wir erwarten Aufklärung ! Herr Bundesinnenminister hatten sie nicht zwischendurch mal die Befürchtung das sich Frau Güler in ihre Rolle als Kim Basinger bei „Basic – Instinct vertieft und für einen kurzen Augenblick die Beine spreizt und Sie nunmehr vollkommen aus dem Konzept bringt?“ (1).
https://www.achgut.com/artikel/der_sexi ... akademiker
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 16.02.2019, 09:44

Aufgebrachte ehemalige Bürgerrechtler der DDR und Verfolgte des SED-Regimes demonstrierten vor dem Eingang der Stiftung. Die Methoden und das Ausmaß der Intoleranz dieser aus Steuergeld finanzierten Stiftung sind nicht länger hinnehmbar. Sie sollte nicht länger vom Staat finanziert werden.
Antonio-Stiftung greift DDR-Forscher an und sperrt Journalisten aus

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne ... listen-aus
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 16.02.2019, 10:08

gadi hat geschrieben:
16.02.2019, 09:18
Der Sexismus muslimischer Akademiker
Von Martina Lenzen-Schulte.

Was haben Sharon Stone, Serap Güler und Annegret Kramp-Karrenbauer gemeinsam? Alle drei verstehen sich darauf, bei verschiedenen Gelegenheiten viel Bein zu zeigen. Stone wurde deswegen mit ihrer Rolle als Catherine Tremell in „Basic Instinct“ berühmt. Das hätte Serap Güler auch passieren können. Was die CDU-Staatssekretärin im Kabinett Laschet in Nordrhein-Westfalen auf der Islamkonferenz anhatte und wie sie so dasaß, erinnerte manche der Deutsch-Türkischen Akademiker (e.V.) jedenfalls an diesen Film. Es beschäftigte sie so intensiv, dass der Verein die Causa eigens in einer Note an Herrn Seehofer zur Sprache brachte, was sich im O-Ton so liest:

„Sehr geehrter Herr Bundesinnenminister, … Was war mit der Nordrhein-Westfälischen Integrationsministerin los der Frau Güler los? Wurde sie spontan in ihren jungen Jahren von plötzlichen postmenstrualen Wechseljahrsyndromen überrascht und wollte auf der Islam-Konferenz mal auf gut Deutsch ‚Die Sau raus lassen‘ oder war das der armselige Versuch ihre Kritik von islamischer Kleidung bei Frauen mit einem gänzlichen Widerspruch zu brillieren, in dem Sie ‚tiefe Einblicke‘ in ihre Persönlichkeitsstörung gewährte? Hatten Sie nicht das Gefühl das sich die Frau Güler im November erkältet bei dem wenigen was sie auf der Islamkonferenz anhatte ? Herr Bundesinnenminister , es laufen – speziell in der männlichen Community – noch bis zur Stunde wetten ob die Frau Güler einen Schlüpfer angehabt hat oder nicht. Wir erwarten Aufklärung ! Herr Bundesinnenminister hatten sie nicht zwischendurch mal die Befürchtung das sich Frau Güler in ihre Rolle als Kim Basinger bei „Basic – Instinct vertieft und für einen kurzen Augenblick die Beine spreizt und Sie nunmehr vollkommen aus dem Konzept bringt?“ (1).
https://www.achgut.com/artikel/der_sexi ... akademiker
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 16.02.2019, 10:24

gadi hat geschrieben:
16.02.2019, 09:18
Der Sexismus muslimischer Akademiker
Von Martina Lenzen-Schulte.

Was haben Sharon Stone, Serap Güler und Annegret Kramp-Karrenbauer gemeinsam? Alle drei verstehen sich darauf, bei verschiedenen Gelegenheiten viel Bein zu zeigen. Stone wurde deswegen mit ihrer Rolle als Catherine Tremell in „Basic Instinct“ berühmt. Das hätte Serap Güler auch passieren können. Was die CDU-Staatssekretärin im Kabinett Laschet in Nordrhein-Westfalen auf der Islamkonferenz anhatte und wie sie so dasaß, erinnerte manche der Deutsch-Türkischen Akademiker (e.V.) jedenfalls an diesen Film. Es beschäftigte sie so intensiv, dass der Verein die Causa eigens in einer Note an Herrn Seehofer zur Sprache brachte, was sich im O-Ton so liest:

„Sehr geehrter Herr Bundesinnenminister, … Was war mit der Nordrhein-Westfälischen Integrationsministerin los der Frau Güler los? Wurde sie spontan in ihren jungen Jahren von plötzlichen postmenstrualen Wechseljahrsyndromen überrascht und wollte auf der Islam-Konferenz mal auf gut Deutsch ‚Die Sau raus lassen‘ oder war das der armselige Versuch ihre Kritik von islamischer Kleidung bei Frauen mit einem gänzlichen Widerspruch zu brillieren, in dem Sie ‚tiefe Einblicke‘ in ihre Persönlichkeitsstörung gewährte? Hatten Sie nicht das Gefühl das sich die Frau Güler im November erkältet bei dem wenigen was sie auf der Islamkonferenz anhatte ? Herr Bundesinnenminister , es laufen – speziell in der männlichen Community – noch bis zur Stunde wetten ob die Frau Güler einen Schlüpfer angehabt hat oder nicht. Wir erwarten Aufklärung ! Herr Bundesinnenminister hatten sie nicht zwischendurch mal die Befürchtung das sich Frau Güler in ihre Rolle als Kim Basinger bei „Basic – Instinct vertieft und für einen kurzen Augenblick die Beine spreizt und Sie nunmehr vollkommen aus dem Konzept bringt?“ (1).
https://www.achgut.com/artikel/der_sexi ... akademiker
Was für unverschämten geilen Böcke! :twisted: Die Bildung hilft nichts gegen die Prägung. Mir fällt dazu "islamische Idioten" ein und ich finde es soll darauf reagiert werden. Man soll sie zur Schnecke machen und wenn ihnen die Sitten nicht zusagen, sollen sie woanders gehen.
Frau Kramp-Karrenbauer wurde nicht etwa deshalb von den deutsch-türkischen Akademikern verschont, weil sie zur gebildeten Schicht gezählt wird, sondern weil sie als Gegnerin zu mächtig wäre. Aber die frauenfeindlichen Einschläge kommen näher, Frau Güler war schließlich auch nicht irgendwer. Wir sollten die bisherigen Errungenschaften der Emanzipation gegen jedweden Anwurf verteidigen, sonst sind wir am Ende tatsächlich selbst schuld.
Es ist Frage der Zeit bis alle Frauen dran sind.
Aber wer Deutsch kann und Abitur macht, ist damit noch lange nicht auf Augenhöhe mit den Frauen in diesem Land, das beklagen inzwischen nicht nur immer mehr Lehrer. Wenn sich Akademiker an der Rocklänge einer Frau derart stoßen, wie das Beispiel Güler lehrt, wie reagiert erst ein muslimisch akkulturierter Arzt, wenn er im Nachtdienst einer jungen Frau die „Pille danach“ rezeptieren soll? Oder einer, der die Spuren von sexueller Gewalt durch einen Ehemann medizinisch sichern soll? Wollen Frauen sich bei einer Scheidung von solchen Anwälten beraten, von solchen Richtern den Versorgungsausgleich, das Besuchsrecht für ihre Kinder regeln lassen? Können Schülerinnen oder Untergebene, die auf Facebook kurzberockt abgebildet sind, von solchen Lehrern faire Noten, von solchen Vorgesetzten eine gerechte Beurteilung erwarten? Michel Houllebecqs Buch „Unterwerfung“ war auch deshalb eine unerhörte Provokation, weil darin muslimische Intellektuelle ebenso wenig für Frauenrechte übrig haben wie ihre geistig weniger gut geschulten Glaubensbrüder. Und auch deshalb – leider wurde das allzuwenig beachtet –, weil bei Houllebecq das westliche akademische Juste Milieu die Frauen, ohne mit der Wimper zu zucken, im Stich lässt.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 16.02.2019, 10:28

gadi hat geschrieben:
16.02.2019, 09:18
Der Sexismus muslimischer Akademiker
Von Martina Lenzen-Schulte.

Was haben Sharon Stone, Serap Güler und Annegret Kramp-Karrenbauer gemeinsam? Alle drei verstehen sich darauf, bei verschiedenen Gelegenheiten viel Bein zu zeigen. Stone wurde deswegen mit ihrer Rolle als Catherine Tremell in „Basic Instinct“ berühmt. Das hätte Serap Güler auch passieren können. Was die CDU-Staatssekretärin im Kabinett Laschet in Nordrhein-Westfalen auf der Islamkonferenz anhatte und wie sie so dasaß, erinnerte manche der Deutsch-Türkischen Akademiker (e.V.) jedenfalls an diesen Film. Es beschäftigte sie so intensiv, dass der Verein die Causa eigens in einer Note an Herrn Seehofer zur Sprache brachte, was sich im O-Ton so liest:

„Sehr geehrter Herr Bundesinnenminister, … Was war mit der Nordrhein-Westfälischen Integrationsministerin los der Frau Güler los? Wurde sie spontan in ihren jungen Jahren von plötzlichen postmenstrualen Wechseljahrsyndromen überrascht und wollte auf der Islam-Konferenz mal auf gut Deutsch ‚Die Sau raus lassen‘ oder war das der armselige Versuch ihre Kritik von islamischer Kleidung bei Frauen mit einem gänzlichen Widerspruch zu brillieren, in dem Sie ‚tiefe Einblicke‘ in ihre Persönlichkeitsstörung gewährte? Hatten Sie nicht das Gefühl das sich die Frau Güler im November erkältet bei dem wenigen was sie auf der Islamkonferenz anhatte ? Herr Bundesinnenminister , es laufen – speziell in der männlichen Community – noch bis zur Stunde wetten ob die Frau Güler einen Schlüpfer angehabt hat oder nicht. Wir erwarten Aufklärung ! Herr Bundesinnenminister hatten sie nicht zwischendurch mal die Befürchtung das sich Frau Güler in ihre Rolle als Kim Basinger bei „Basic – Instinct vertieft und für einen kurzen Augenblick die Beine spreizt und Sie nunmehr vollkommen aus dem Konzept bringt?“ (1).
https://www.achgut.com/artikel/der_sexi ... akademiker
Was für unverschämten geilen Böcke! :twisted: Die Bildung hilft nichts gegen die Prägung. Mir fällt dazu "islamische Idioten" ein und ich finde es soll darauf reagiert werden. Man soll sie zur Schnecke machen und wenn ihnen die Sitten nicht zusagen, sollen sie woanders gehen.
Aber eigentlich geht hier nicht um Sex sondern um Macht. Und die Macht gehört den Paschas. Diese Karrenbauer ist ihnen noch zu mächtig:
Frau Kramp-Karrenbauer wurde nicht etwa deshalb von den deutsch-türkischen Akademikern verschont, weil sie zur gebildeten Schicht gezählt wird, sondern weil sie als Gegnerin zu mächtig wäre. Aber die frauenfeindlichen Einschläge kommen näher, Frau Güler war schließlich auch nicht irgendwer. Wir sollten die bisherigen Errungenschaften der Emanzipation gegen jedweden Anwurf verteidigen, sonst sind wir am Ende tatsächlich selbst schuld.
Es ist Frage der Zeit bis alle Frauen dran sind.
Aber wer Deutsch kann und Abitur macht, ist damit noch lange nicht auf Augenhöhe mit den Frauen in diesem Land, das beklagen inzwischen nicht nur immer mehr Lehrer. Wenn sich Akademiker an der Rocklänge einer Frau derart stoßen, wie das Beispiel Güler lehrt, wie reagiert erst ein muslimisch akkulturierter Arzt, wenn er im Nachtdienst einer jungen Frau die „Pille danach“ rezeptieren soll? Oder einer, der die Spuren von sexueller Gewalt durch einen Ehemann medizinisch sichern soll? Wollen Frauen sich bei einer Scheidung von solchen Anwälten beraten, von solchen Richtern den Versorgungsausgleich, das Besuchsrecht für ihre Kinder regeln lassen? Können Schülerinnen oder Untergebene, die auf Facebook kurzberockt abgebildet sind, von solchen Lehrern faire Noten, von solchen Vorgesetzten eine gerechte Beurteilung erwarten? Michel Houllebecqs Buch „Unterwerfung“ war auch deshalb eine unerhörte Provokation, weil darin muslimische Intellektuelle ebenso wenig für Frauenrechte übrig haben wie ihre geistig weniger gut geschulten Glaubensbrüder. Und auch deshalb – leider wurde das allzuwenig beachtet –, weil bei Houllebecq das westliche akademische Juste Milieu die Frauen, ohne mit der Wimper zu zucken, im Stich lässt.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1564
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 16.02.2019, 11:42

Kommentare:
Diese Leute sind einfach nur noch krank im Kopf. Umso schlimmer, dass sich die Politik von solchen Einzellern auf der Nase rumtanzen lässt. Wobei die Regierungsbank zum Stchwort Einzeller auch in Einzelhaft gehört.....
Die Politik ist der Verursacher dieses Wahnsinns!
NRW/Hemer – Die Aufregung war maximal. Hatten unbekannte „Nazis“ die verfassungsfeindliche Symbole „SS“ und die böse „88“ auf das Pflaster eines Parkplatz im nordrhein-westfälischen Hemer gemalt? Die selbsternannten Nazijäger verständigten umgehend die Polizei.

Verblödung pur: Nazi-Alarm – Böse „SS“ oder „88“ Symbole auf Parkplatz?
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... ouwatch%29
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Nilka
Moderation
Beiträge: 6979
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 16.02.2019, 12:14

:lol: :lol: :lol:
Wer sucht, der findet.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 16.02.2019, 12:20

sita hat geschrieben:
16.02.2019, 11:42
Kommentare:
Diese Leute sind einfach nur noch krank im Kopf. Umso schlimmer, dass sich die Politik von solchen Einzellern auf der Nase rumtanzen lässt. Wobei die Regierungsbank zum Stchwort Einzeller auch in Einzelhaft gehört.....
Die Politik ist der Verursacher dieses Wahnsinns!
NRW/Hemer – Die Aufregung war maximal. Hatten unbekannte „Nazis“ die verfassungsfeindliche Symbole „SS“ und die böse „88“ auf das Pflaster eines Parkplatz im nordrhein-westfälischen Hemer gemalt? Die selbsternannten Nazijäger verständigten umgehend die Polizei.

Verblödung pur: Nazi-Alarm – Böse „SS“ oder „88“ Symbole auf Parkplatz?
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... ouwatch%29
Nein, es ist keine Satire. :shock:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Atin
Beiträge: 1281
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 16.02.2019, 12:36

Was für unverschämten geilen Böcke! :twisted: Die Bildung hilft nichts gegen die Prägung. Mir fällt dazu "islamische Idioten" ein und ich finde es soll darauf reagiert werden. Man soll sie zur Schnecke machen und wenn ihnen die Sitten nicht zusagen, sollen sie woanders gehen.
Was erwartest du eigentlich von Leuten die als Schauspielerin: Mia Chalifa, angeben.

Nicht nur einmal gehört.
Wissen ist Macht.

Fierrabras
Beiträge: 1348
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 16.02.2019, 18:12

na, hoffentlich wird kein weitere muslimischer Modell-Kindergarten genehmigt...https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 36488.html

Antworten