Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

EmilyStrange
Beiträge: 1132
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 20.02.2019, 16:20

was gibt es da eigentlich zu lamentieren?
Abschiebung erfolgt, wenn kein Asylgrund vorliegt - so einfach ist das
Wer das Kaffeepulver nicht filtert, wird mit dem Kaffeesatz Bekanntschaft machen.

gadi
Moderation
Beiträge: 5795
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 20.02.2019, 20:35

Blackout (1) – Eine Serie aus aktuellem Anlass
Die Gretaisierung der Gesellschaft schreitet mit Riesenschritten voran. Die Panik-Druckkammerlautsprecher haben ihr Ziel erreicht. Deutsch*innen fürchten sich vor strukturellem Sexismus, vor Genen, vor’m Bienensterben, vor’m Klima und Feinstaub, vor Putin und Trump. Keine Furcht haben sie vor Schweinshaxen, Männergruppen und vor etwas, das mit Nix zu tun hat. Aber vor allem haben sie keine Angst vor einem Blackout. Kurz gesagt: Die deutsche Risikopyramide steht kopf, wie so vieles andere in diesem Land. [...]
Die Schulen und Kitas in den Ortsteilen Bohnsdorf, Grünau, Köpenick, Müggelheim und Schmöckwitz bleiben deshalb heute geschlossen, teilte das Bezirksamt Treptow-Köpenick mit. Weil im betroffenen Gebiet weder Handy noch Festnetz funktionierten, hat die Feuerwehr zwei mobile Anlaufstellen eingerichtet. Die Polizei schickte vier Fahrzeuge als stationäre „Wachen“ in den Bezirk.
Sorge macht laut Feuerwehrsprecher Dominik Pretz allerdings die Lage in den Kliniken: Im DRK-Krankenhaus Köpenick lief die Notstromversorgung nicht richtig an, immer wieder ging das Licht aus. In der Nacht wurde die Intensivstation des Krankenhauses Köpenick evakuiert und mindestens 19 Patienten auf umliegende Krankenhäuser verteilt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot aus Rettungswagen und Notärzten vor Ort.“ [..]

Eigentlich hat ja ein Krankenhaus eine automatische Diesel-Notstromversorgung für die überlebenswichtigen Verbraucher wie Operationssäle und Intensivstationen, die auch bei Stromausfall funktioniert. Aber wir sind ja in Berlin, da ist eben vieles anders als anderswo.
https://www.achgut.com/artikel/blackout ... lem_anlass
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

brighterstar007

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von brighterstar007 » 20.02.2019, 22:10

Hi,

Hacker ? Feindliche Übernahme ? Deutschland - aehm ...oder Stadtteil von Berlin auf dem Weg
Zum Entwicklungsland ?

Wer da wohl seine Muskeln spielen lässt ?

Liebe Grüße Brighterstar

Anaba
Administration
Beiträge: 19355
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 21.02.2019, 08:57

Ein Kommentar unter dem Achseartikel.
Worüber reden wir hier eigentlich? Ist doch schon seit mindestens 13 Jahren bekannt das wir in einem sozialistichen Land , also DDR 2.0 aufgehen werden, wo so was doch ganz normal ist. Der Bürger, der sich aus Tradition nicht für Politik interessiert bekommt doch genau das was er/sie verdient hat. Und wenn er das bekommen hat was er mangels Interesse verdient hat, fängt er plötzlich zum maulen an. “Good morning Germany” sage ich da nur. Penner, Klugscheißer, Wichtigtuer und Pseudo-Experten unter sich, können Deutschland nicht retten. Also rette sich wer kann. Nichts wie weg von diesem skurrilen Land.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 21.02.2019, 09:44

Damit auch jeder, der rein will das auch schafft :twisted:
EU verschiebt Aufstockung des Grenzschutzes auf das Jahr 2027
Eigentlich wollte die EU-Kommission den Schutz der Außengrenzen bereits bis 2020 verstärken. Die Mitgliedstaaten haben diesen Termin nun deutlich nach hinten auf 2027 gelegt. Auch die geforderte Zahl von 10.000 Beamten für Frontex steht auf der Kippe.
Ein Kommentar:
EU-Staaten verschieben massiven Ausbau des Grenzschutzes bis 2027,
also übersetzt heißt das für mich : Es wird niemals zu einem massiven Ausbau des Grenzschutzes kommen , merken sie sich das Frau Merkel . Ihr multilaterales Geschwurbel hat sich mal wieder als eine Luftnummer entpuppt . Ein Schutz der EU-Außengrenzen hätte ja auch überhaupt nicht zum Migrationspakt gepaßt . So werden die Bürger belogen und betrogen und die Masseninvasion zur Bereicherung der einheimischen Bevölkerung kann die nächsten Jahre fast problemlos weitergehen .
Wer jetzt noch nicht weiß , wo er sein Kreuzchen bei den nächsten Wahlen zu machen hat , dem ist nicht mehr zu helfen !
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... -2027.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1564
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 21.02.2019, 10:33

Weiter Richtung 5% Hürde SPD: "Wir schaffen das" :lol:
„Wir wollen damit den Anreiz beibehalten, eine Arbeit aufzunehmen. Der ist nicht da, wenn vom Lohn nichts mehr übrig bleibt“, begründet Sozial- und Jugenddezernentin Rosemarie Lück (SPD) die Maßnahme. Einem Zuwanderer ist es in der BRD also nicht zuzumuten, mehr als 194 Euro monatlich für eine Wohnung zu bezahlen. Bei deutschen Arbeitnehmern, sieht das allerdings völlig anders aus. Diese müssen selbstverständlich ihre Wohnung zu 100 Prozent aus eigener Tasche finanzieren.
Darmstadt-Dieburg: Deutsche Mindestlohnempfänger müssen Ausländern die Wohnung bezahlen
Wer als Migrant illegal in die Bundesrepublik eingereist ist, im Anschluss auf wundersame Weise einen Duldungsbescheid erhalten hat und nun einer Arbeit nachgeht, der erhält im Landkreis Darmstadt-Dieburg satte Zuschüsse zu den Mietkosten. Ein handfester Skandal!
http://www.anonymousnews.ru/2019/02/20/ ... -bezahlen/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

karima66
Beiträge: 1989
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von karima66 » 21.02.2019, 10:50

Es ist nicht zu fassen, ich les hier momentan nur noch quer, weil ich mir nicht jeden Tag versauen will, es ist nicht mehr auszuhalten.......wo ist denn unser Anreiz jeden Tag zu malochen.......seit ich weiß, dass wir nach Sanierung Mieterhöhungen kriegen versuch ich nicht dran zu denken wie viel es wohl wird , ich hab schlaflose Nächte, weil alles an der Gesundheit meines Mannes hängt......noch nie war ich so abhängig und existenzbedroht......ans Alter mag ich gar nicht denken.....
Wir werden in den nächsten Jahren definitiv Berlin den Rücken kehren.....gen Norden und ländlicher......da ist es noch entspannter und lebbarer....

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 21.02.2019, 16:27

Das harte Schicksal der Hunde in islamischen Ländern
Tierfreunde zeigten sich weltweit entsetzt: Vor kurzem wurde bekannt, dass im Iran bald das Gassi-Gehen mit Hund bestraft werden soll. Auch in London und Manchester wird jetzt öffentlich skandiert: „Das ist jetzt islamische Zone. Führen Sie hier nicht Ihren Hund aus! Muslime mögen keine Hunde!“
https://www.wochenblick.at/uebergrosse- ... chen-iran/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 21.02.2019, 17:49

Berlin – Holger Münch, Chef des Bundeskriminalamts, warnt davor, weiterhin die sogenannten „Nafris“ zu unterschätzen. Sie seien eine Tätergruppe, die besonders in der Kriminalitätsstatistik auffalle. Damit erzählt er den Bürgern des Landes jedoch nichts Neues.
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... ivtaetern/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Karlotta
Beiträge: 947
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Missbrauchsfall Lügde Campingplatz

Beitrag von Karlotta » 21.02.2019, 19:07

Mehr als 150 Datenträger sind aus dem Sichtungsraum der Kripo Detmold verschwunden, CDs und DVDs, vermutlich kinderpornographiesches Material, auf jeden Fall Beweismittel. Sind bereits seit 4 Wochen verschwunden. Jetzt wurde eine Sonderkommission gegründet.
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 22.02.2019, 09:05

Das Märchen vom reichen Deutschland: "Politiker verkaufen uns für dumm"
„Die Privathaushalte in Deutschland sind im europäischen Vergleich arm. Und die Rentenansprüche sind auch nur unterdurchschnittlich. Und gleichzeitig laufen wir mit stolzgeschwellter Brust durch die Gegend und sagen, wir müssen allen helfen.“ Ökonom Daniel Stelter im Interview.
https://www.focus.de/finanzen/altersvor ... 42730.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

brighterstar007

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von brighterstar007 » 22.02.2019, 12:33

Hi ihr Lieben,

Gestern kam außerdem im Radio die Nachricht, dass jeder Dritte ??? im Norden ?? keinerlei
Ersparnisse hat, weil das Geld kurz vor Monatsende aufgebraucht ist

Liebe Grüße Brighterstar

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 22.02.2019, 12:34

Potemkinsche Dörfer :mrgreen:
So versteckte Berlin seine Dealer vor Boris Palmer
Berlin-Kreuzberg. Am Mittwoch tourte der schwäbische Lokalpolitiker Boris Palmer auf Einladung von CDU-Fraktionschef Burkard Dregger durch die Hauptstadt. Der Görlitzer Park war quasi besenrein.
https://www.bz-berlin.de/berlin/friedri ... ris-palmer
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

karima66
Beiträge: 1989
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von karima66 » 22.02.2019, 12:50

Das ist ja so unglaublich lächerlich diese Farce.......die verkaufen nicht nur uns für dumm, sondern auch sich untereinander.
Erinnert mich an den Schmidtbesuch in Güstrow zu DDR Zeiten, die Häuserfassaden wurden schnell übergepinselt, dahinter grau in grau wie immer.......wie eine Filmstadt in Babelsberg....

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 22.02.2019, 15:37

Steinmeier gratuliert Iran „auch im Namen meiner Landsleute”
Als Außenminister nannte Frank-Walter Steinmeier Donald Trump einen „Hassprediger“. Bundespräsident wurde Steinmeier auf Beschluss einer Handvoll Parteioberer. Das hindert ihn nicht daran, im Namen aller deutschen Staatsbürger dem Terrorregime des Iran zum 40. Jahrestag zu gratulieren.
https://www.tichyseinblick.de/feuilleto ... andsleute/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 19355
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 22.02.2019, 18:28

Da kann man nur staunen. :shock:

https://www.wochenblick.at/feministin-a ... -morde-ab/
Die Leiterin des umstrittenen Frauenvolksbegehrens Lena Jäger hat mit einer Aussage zu jüngsten Frauenmorden für Wirbel gesorgt. „Die Ausländer kommen nach Österreich und gucken sich offensichtlich von den Österreichern das Morden ab“, betonte Jäger in einer Fernsehrunde. Eine öffentliche, deutliche Distanzierung blieb vorerst aus!
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 23.02.2019, 09:27

Es gibt kranke Menschen, aber derart :shock:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 23.02.2019, 09:34

Soll man nicht besser aufpassen, wer Polizist sein darf?
Berliner Polizisten kooperieren mit arabischen Großfamilien
Berlin. Mindestens sechs bis zehn Berliner Polizisten sollen mit kriminellen arabischen Großfamilien zusammenarbeiten und Informationen an die Clans weitergegeben. Die familiären Beziehungen seien da „bedeutsamer als die des Rechtsstaates“.
https://www.welt.de/politik/deutschland ... ilien.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Julija
Beiträge: 610
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Julija » 23.02.2019, 11:00

Anaba hat geschrieben:
22.02.2019, 18:28
Da kann man nur staunen. :shock:

https://www.wochenblick.at/feministin-a ... -morde-ab/
Die Leiterin des umstrittenen Frauenvolksbegehrens Lena Jäger hat mit einer Aussage zu jüngsten Frauenmorden für Wirbel gesorgt. „Die Ausländer kommen nach Österreich und gucken sich offensichtlich von den Österreichern das Morden ab“, betonte Jäger in einer Fernsehrunde. Eine öffentliche, deutliche Distanzierung blieb vorerst aus!
Einen schönen Samstag euch allen : )

Das Bild wurde gelöscht, sorry aber wir stellen hier keine Bilder und Videos ein.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6975
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 23.02.2019, 11:05

Oechslen schob den moslemischen Hass auf Juden rein auf den Israel-Konflikt, der mit der Balfour-Erklärung von 1917 begonnen habe. Es gebe im Islam „keine religiös motivierte Abneigung gegen Juden“. Eine tatsachenwidrige Behauptung, die man mit dutzenden judenfeindlichen Koranversen widerlegen kann, in denen sie als „Affen und Schweine“ (2,65; 5,60; 7,166), „Betrüger“ (3,75), „Lügner“ (3,78), „verschlagene Wucherer“ (4,161), und „Kriegstreiber“ (5,64) diffamiert werden. Zudem ging der „Prophet“ Mohammed äußerst brutal, auch mit Massenhinrichtungen, gegen jüdische Stämme vor.
Ein Kommentar:

indem er behauptete, dass es keinen islamischen Antisemitismus gebe.

Oooch… allein der Koran gibt da so einiges her. Von den Hadithen ganz zu schweigen. Hier mal ganz schnell eine Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften, die Juden laut Koran wörtlich zugeschrieben werden:

1. erfinden Lügen und schieben sie Allah unter (3:75, 181//5:64)
2. hören gerne Lügen zu (5:41)
3. verweigern Allah den Gehorsam, gehorchen seinen Regeln nicht (5:13)
4. diskutieren und zanken (2:247)
5. verstecken die Wahrheit und führen in die Irre (3:78)
6. rebellieren gegen die Propheten und ihre Führung (2:55)
7. sind Heuchler (2:14, 44)
8. setzen Eigeninteressen über die der Religion (Islam) und ihrer Wahrheit (Islam) (2:87)
9. wünschen Menschen Böses und versuchen, sie in die Irre zu führen (2:109)
10. Es schmerzt sie, wenn andere Menschen glücklich sind und es freut sie, wenn andere Menschen unglücklich sind (3:120)
11. sind arrogant und hochmütig (5:18)
12. sind gierig (= „nehmen Zinsen“) und verschlagen (4:161)
13. sind unhöflich und grob (weil sie Allahs Worte verdrehen), wurden von Allah daher verflucht (4:46)
14. töten Menschen und ermorden Unschuldige. Blutvergießen zählt zu ihren Lieblingsbeschäftigungen (2:61)
15. sind gnaden- und herzlos (2:74)
16. halten nie ihre Versprechen oder ihr Wort (2:100)
17. sündigen schnell und gerne, sind bösartig (5:79)
18. sind feige und lieben das diesseitige Leben (sündig!) (59:13,14)
19. sind die gierigsten Leute der Menschheit (296)
20. sind egoistisch bis ins Herz/geben nie etwas ab (4:43)
21. verfälschen Allahs heiliges Buch und seine Offenbarung (2:79)
22. sind die schlimmsten Feinde der Moslems (5:82)
23: Sind Affen und Schweine (2:62-65; 5:59-60; 7:166)

http://www.jihadwatch.org/2005/07/jews- ... quran.html
https://www.jihadwatch.org/2017/02/robe ... i-semitism
München: Islamverharmlosung durch Evangelische Kirche Bayern
http://www.pi-news.net/2019/02/muenchen ... he-bayern/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten