Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

EmilyStrange
Beiträge: 1051
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von EmilyStrange » 24.10.2018, 10:32

Was heißt: das war jetzt wohl nichts - ich weiß, dass meine Ansichten nicht immer populär sind, aber ich steh dazu und davon lebt ein Forum letztlich :wink:

Klar ist er ein Sack und hat verdient, was ihm widerfahren ist.
Told you so - sincerely your intuition

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 24.10.2018, 12:12

EmilyStrange hat geschrieben:
24.10.2018, 10:32
Was heißt: das war jetzt wohl nichts - ich weiß, dass meine Ansichten nicht immer populär sind, aber ich steh dazu und davon lebt ein Forum letztlich :wink:

Klar ist er ein Sack und hat verdient, was ihm widerfahren ist.
Da sind wir uns alle einig, ja.

Die "Ideal-Touristin" hätte ihn wahrscheinlich gleich gemeldet. Aber wer ist schon eine "Ideal-Touristin"? :wink:
Jedoch gibt es meiner Meinung nach andererseits schon einen gewaltigen Unterschied zwischen "Nur-Annäherungsversuchen" und "Bezness-Absichten (d.h. Betrugs-Absichten)".
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Ponyhof
Beiträge: 838
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Ponyhof » 24.10.2018, 12:58

Hmm. Also unter "Romanze" verstehe ich was Anderes als Bezness oder dem Spiel mit den Gefühlen eines Anderen. Personal, welches sich an Kunden vergreift, um an Sex und/oder Geld zu kommen, verhält sich unprofessionell und hat in einem guten Hotel nichts, aber auch gar nichts verloren.

Und er hat seinen Job nicht "wegen einer kleinen Urlaubsromanze" verloren, denn für ihn war es kein Urlaub sondern sein Job, und er hat seine Position und das Vertrauen der Kunden dazu missbraucht, Sex zu bekommen. Wenn es für ihn eine Romanze gewesen wäre -und nicht ein normales, gefühlloses Spiel um seine Triebe abzureagieren- hätte er wohl nicht gleich die nächste Urlauberin "klarmachen" können.

Kurz: Es ist SEINE Schuld, dass er den Job verloren hat. Und das ist nicht "unfair" von den Urlauberinnen. Es war nämlich die Entscheidung des ARBEITGEBERS, und nicht ihre, den rauszuschmeissen. Das Hotel hat nämlich auch einen Ruf zu verlieren, zumindest die besseren Häuser.

Wie man es als harmlos abtun kann, wenn Frauen/Urlauberinnen als Sexobjekt behandelt werden erschliesst sich mir nicht.

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 24.10.2018, 13:06

Es ist dem Personal dort untersagt, sich überhaupt "an den Gästen zu vergreifen" und umso mehr dann natürlich, zu betrügen, Bezness zu betreiben. Natürlich ist die Schnittmenge aus (grob vereinfacht) beiden Varianten unglaublich groß, überdeckt sich beinahe.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

EmilyStrange
Beiträge: 1051
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von EmilyStrange » 24.10.2018, 14:15

Ponyhof hat geschrieben:
24.10.2018, 12:58

Wie man es als harmlos abtun kann, wenn Frauen/Urlauberinnen als Sexobjekt behandelt werden erschliesst sich mir nicht.
Mitnichten ist das harmlos.
Allerdings steht es jeder Frau frei, sofort, direkt vor Ort dies unterbinden zu lassen indem sie den Vorfall dem Hotelier meldet.
Die TE hat in diesem Fall argumentiert, dass sie eben an die Aufrichtigkeit der Gefühle glaubte und ihr erst in Deutschland aufging, dass er ein Betrüger ist.

Gut, hier ist das nun so.
Wie Gadi aber schon ganz richtig anmerkte, ist es Hotelpersonal generell untersagt, privates Techtelmechtel mit den Gästen anzufangen. Das sollte man im Hinterkopf haben.

Mehr sag ich dazu jetzt nicht, denn ich merke, dass an diesen Situationen viele Emotionen drin stecken
Told you so - sincerely your intuition

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 22:14

Hallo ihr Lieben,

nein, die Ideal-Touristin war ich wohl nicht! So blond und blau-grün-äugig wie ich in diese Sache hinein geschlittert bin, konnte ich gar nicht schneller handeln!
Ich war schrecklich unwissend, welche Machenschaften dort geboten wurden und schlichtweg emotional ge-
fangen!

Jetzt, ja jetzt würde und könnte ich mit dem Wissen anders handeln und entscheiden!

Sei es drum, mir geht's schon sehr viel besser und ihr alle tut mir sehr gut!!!! DANKE!

Lieben Gruß Gönlüm
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 22:21

Ach ja, wen ich auch davon erzähle, keiner kann mit dem Buisness Bezness etwas anfangen. Darunter sind auch einige Weitgereiste (4-5 Kontinente)...
Ich verweise dann eben auf 1001Geschichte :D
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

Nilka
Moderation
Beiträge: 6253
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Nilka » 24.10.2018, 22:21

Schön, dass es dir besser geht, Gönlüm :D
Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen. Du bist keine Betrügerin.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 6253
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Nilka » 24.10.2018, 22:23

Gönlüm hat geschrieben:
24.10.2018, 22:21
Ach ja, wen ich auch davon erzähle, keiner kann mit dem Buisness Bezness etwas anfangen. Darunter sind auch einige Weitgereiste (4-5 Kontinente)...
Ich verweise dann eben auf 1001Geschichte :D
Das mache ich auch seitdem ich hier das erste mal gelesen habe :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 22:29

Hallo Nilka,

ich muß mir keine Vorwürfe machen, ich war immer ehrlich! Aber eben auch unwissend!!!
Diese Wissenslücke ist ja jetzt geschlossen! :!:
Diese negative Erfahrung hat mir aber wie immer auch Positives beschert!

Lieben Gruß Gönlüm
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

nabila
Beiträge: 2156
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von nabila » 24.10.2018, 22:33

hallihallo,

bezness ist eine Wortkombination aus Beziehung und Geschäft ( business )

Dir macht niemand Vorwürfe. Du bist in Deinen Gefühlen verletzt worden - ER war auf Betrug aus.


liebe Grüße ♥

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 24.10.2018, 22:37

Gönlüm hat geschrieben:
24.10.2018, 22:14
Ich war schrecklich unwissend, welche Machenschaften dort geboten wurden und schlichtweg emotional ge-
fangen!
Liebe Gönlüm,

schau mal in meine Signatur: Betrug entehrt, Irrtum nie!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 22:58

@Gadi
Deine Signatur ist mir gleich ins Auge gesprungen - und genauso verhält es sich auch! Diese Entehrung ist echt hart und schmerzt!

@Nabila
Ich mache mir keine Vorwürfe! Das muß ich wirklich nicht! Ich versuche nur mich, mein Verhalten und Denken zu reflektieren! Indem ich mich mit Euch austauschen kann, mir die Sicht aus einer anderen Perspektive aufgezeigt wird, kann ich sehr viel einfacher mit diesem Erlebnis umgehen!!!
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

RenaII
Beiträge: 203
Registriert: 18.04.2011, 23:21

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von RenaII » 24.10.2018, 22:59

Liebe Gönlüm, ganz herzlichen Glückwunsch zum Aufwachen :D :D :D
Aus eigenener Erfahrung kann ich nur immer mal alle, alle "Aufwacher"ganz dolle drücken.
Wie wäre es mit einem brandneuen Nick: Nicht mehr Gönlüm..... sondern Nina, Lina, Moni, Christin, etc, dann bist du nicht mehr das verlogene türkische, einzige Herz, sondern du selbst.
Ich wünsche Dir alles Liebe.
Liebe Grüße von Rena

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 24.10.2018, 23:09

Gönlüm hat geschrieben:
24.10.2018, 22:58
@Gadi
Deine Signatur ist mir gleich ins Auge gesprungen - und genauso verhält es sich auch! Diese Entehrung ist echt hart und schmerzt!
Liebe Gönlüm, aber du hast deine Ehre nicht verloren, sondern er. Er ist der Betrüger, du aber hast dich nur geirrt!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 23:11

Danke Renall, und ich drück Dich auch ganz doll zurück!!! :D :D :D
Aber meinen Nick finde ich trotzdem so schön! Beim Anmelden mußte ich mir ja einen überlegen und da paßte es gerade, dass H. Grönemeyer wieder ein neues Album bringt... unter anderem mit "Iki gönlüm"...

Mein Nick hat also nix mit dem A.... zu tun :twisted: :twisted: :!:
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 23:21

[Liebe Gönlüm, aber du hast deine Ehre nicht verloren, sondern er. Er ist der Betrüger, du aber hast dich nur geirrt/quote]

Doch Gadi, ich habe mich schon irgendwie entwürdigt und entehrt gefühlt - aber jetzt, da hast Du recht, habe ich mich schlichtweg geirrt und dieses Gefühl Entwürdigung/Entehrung wandelt sich in Stärke!
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 24.10.2018, 23:26

Ahja, verstehe, so meinst du. Gut, du fühltest dich so, aber du bist es nicht. Er ist der "Entehrte". Darauf können wir uns einigen, glaub ich. :wink:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Gönlüm
Beiträge: 16
Registriert: 18.10.2018, 06:05

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von Gönlüm » 24.10.2018, 23:33

@Gadi

Ich mußte jetzt auch erstmal überlegen, von welchen Seiten man Deine Signatur betrachten kann!
Und ja, da sind wir uns einig - er ist der entehrte!
Ich war's nur ganz kurz... :D :D :D
Menschen wurden erschaffen, um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen, um benutzt zu werden.
Der Grund, warum sich die Welt im Chaos befindet, ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden!
-Dalai Lama

gadi
Moderation
Beiträge: 5035
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Kleiner Roman - Urlaubsmitbringsel Gefühlschaos

Beitrag von gadi » 25.10.2018, 08:35

Stimmt genau :lol: !
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten