Wer kennt ihn? Kumköy

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
sm92
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2017, 14:58

Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von sm92 » 07.01.2017, 10:48

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr :)
Mich hat es leider auch getroffen, zwar nicht finanziell aber dafür Herzschmerz.

Daher meine Frage wer kennt einen M. A., so ist er z.b. in Facebook unterwegs im "echten" Leben als Y. A.. Er arbeitet in einem Optikergeschäft in Kumköy. Früher hat er wohl 3 Jahre in Hamburg gelebt.
Kennt ihn evtl. jemand?
Im Winter lebt er angeblich in einem Dorf 100 km von Ankara entfernt, kam dann angeblich extra für mich bei Schnee usw vor ca. Einer Wochen nach Kumköy. Leider habe ich ihm das gegeben was er wollte, Sex. Danach kein Lebenszeichen mehr. Handy zeitweise aus, keine Reaktion auf Nachrichten und nun wo das Handy wieder an ist, wenn überhaupt einmal am Tag online. Bevor wir uns gesehen haben gab es diese Phasen öfter, immer mit der Begründung er habe Probleme. Wahrscheinlich Probleme irgendeine Frau los zu werden.

Liebe Grüße

Ich habe den Beitrag abgeändert. Aus Datenschutzgründen dürfen keine Realnamen angegeben werden.

Thelmalouis (Moderation)

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2950
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Thelmalouis » 07.01.2017, 11:13

Hallo sm92,

herzlich willkommen bei 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Moppel
Beiträge: 2531
Registriert: 12.06.2009, 13:12

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Moppel » 07.01.2017, 11:56

sm92 hat geschrieben:Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr :)
Mich hat es leider auch getroffen, zwar nicht finanziell aber dafür Herzschmerz.

Daher meine Frage wer kennt einen M. A., so ist er z.b. in Facebook unterwegs im "echten" Leben als Y. A.. Er arbeitet in einem Optikergeschäft in Kumköy. Früher hat er wohl 3 Jahre in Hamburg gelebt.
Kennt ihn evtl. jemand?
Im Winter lebt er angeblich in einem Dorf 100 km von Ankara entfernt, kam dann angeblich extra für mich bei Schnee usw vor ca. Einer Wochen nach Kumköy. Leider habe ich ihm das gegeben was er wollte, Sex. Danach kein Lebenszeichen mehr. Handy zeitweise aus, keine Reaktion auf Nachrichten und nun wo das Handy wieder an ist, wenn überhaupt einmal am Tag online. Bevor wir uns gesehen haben gab es diese Phasen öfter, immer mit der Begründung er habe Probleme. Wahrscheinlich Probleme irgendeine Frau los zu werden.

Liebe Grüße

Ich habe den Beitrag abgeändert. Aus Datenschutzgründen dürfen keine Realnamen angegeben werden.

Thelmalouis (Moderation)
Tja, was soll man dazu sagen.
Unter dem Strich bleibt die simple Erkenntnis das Du getan hast wozu er Dich brauchte und du ihm hinterher weinst.....
Tröste Dich, Männern passiert das auch.
Gruß

Karlotta
Beiträge: 944
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Karlotta » 07.01.2017, 12:36

Hallo sm92, ich glaube nicht, dass er Probleme hat, eine Frau los zu werden. Wenn er von Problemen spricht, sollst Du Dich dafür interessieren und ihm aus der Patsche helfen, ....mit Geld, Handy oder ähnliches. Die direkte Frage nach Geld gibt es nicht sofort, es wird hintenrum an Deine Hilfsbereitschaft appelliert. Du hast nicht nachgefragt :?: :?: Du Böse :!: :!:
Dass er nicht online ist, ist eine bekannte Masche, die Sehnsucht soll geweckt werden. Zuckerbrot und Peitsche! Er möchte für den Kontakt mit Dir bezahlt werden :roll: Deshalb das Gejammere von Problemen.
Du solltest den Kontakt rigoros abbrechen, damit die Herz-Schmerzen nicht noch in einem finanziellen Chaos enden.
Lies Dich mal intensiev durch die Foren, dann wird klar werden, wen Du Dir da angelacht hast.
Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

sm92
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2017, 14:58

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von sm92 » 07.01.2017, 17:08

Eben kam eine Antwort von ihm.. "Warum er mir denn antworten sollte, wenn ich immer so scheisse von ihm denke"

Jetzt bin ich also Schuld :D :shock:

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 2950
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Thelmalouis » 07.01.2017, 18:00

Liebe sm92,

tu dir diesen Typ nicht weiter an.

Nachdem du mit ihm zusammen warst, hat er sich nicht gerade wie ein Gentleman verhalten.
Dass da bei dir da sämtliche Alarmglocken angehen, dich sein Verhalten traurig und wütend macht, ist nur allzu verständlich.

Deine einzige richtige Reaktion wäre, in postwendend in die Wüste zu schicken.
Dieser Typ meint es nie und nimmer ehrlich mit dir.
Du sollst sein "Problemlöser" sein, indem du ihn finanziell unterstützt.

Der baut sich da gerade was auf, indem er dich zappeln lässt, sich rar macht und jetzt auch noch versucht, dir ein schlechtes Gewissen einzureden, da du, wie Karlotta bereits richtig schrieb, nicht nachgefragt hast, was er denn für Probleme habe.

Auch wenn du das jetzt vielleicht noch nicht so sehen kannst, es ist gut, dass er bereits jetzt schon sein wahres Gesicht gezeigt hat.
Je länger er dir erfolgreich was vorgespielt hätte, umso weniger hättest du ihm vielleicht auf seine Bitte hin, was abschlagen
können.

Liebe sm92, ich hoffe, du schaffst es ganz schnell, den Kontakt zu ihm abzubrechen, es kommt nichts Gutes für dich dabei raus.
Gruß Thelmalouis

Moderatorin
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

luna2000
Beiträge: 1237
Registriert: 08.11.2008, 01:26

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von luna2000 » 07.01.2017, 22:18

Ich kann mich bisherigen Beiträgen nur anschließen.

Und um Dich in die richtige aggressive Stimmung gegenüber Deinem Türkei-Boy zu bringen, hier ein Song aus den 70ger Jahren, der zwar nicht auf Bezzies gemünzt ist, aber meine Generation geprägt hat!https://www.youtube.com/watch?v=QodykDInon4

Super- Boy von Nina Hagen (vielleicht etwas zu punkig für die heutige Jugend)

https://www.youtube.com/watch?v=QodykDInon4

Corinna
Beiträge: 251
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Corinna » 08.01.2017, 10:53

Hallo sm92,

Du fragst, ob wir M. A. kennen. Natürlich kennen wir ihn hier alle. Nicht persönlich, aber wir erkennen einen Beznesser, wenn er uns beschrieben wird.

Du hast sehr gute Antworten bekommen.

Karlotta hat Dir erklärt, was er wirklich von Dir will und welche Strategie er benutzt, um Dich gefügig zu machen. Auch Thelmlouis hat diese Strategie erklärt und deutlich gemacht, warum er Dir ein schlechtes Gewissen machen möchte.

Du bist ja erst ein paar Tage im Forum. Wahrscheinlich bist Du ziemlich schockiert. Opfer von Betrug und Manipulation geworden zu sein, kann richtig unangenehm sein und normalerweise dauert es seine Zeit, um das Ganz sowohl zu durchschauen als auch zu verarbeiten.

Lese weiter. Schreibe weiter. Und wenn es Dir schlecht geht, findest Du hier in der Regel verständnisvolle Ohren.

Alles Liebe
Corinna

leva
Beiträge: 3486
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von leva » 08.01.2017, 18:01

sm92 hat geschrieben:Eben kam eine Antwort von ihm.. "Warum er mir denn antworten sollte, wenn ich immer so scheisse von ihm denke"

Jetzt bin ich also Schuld :D :shock:
Joa,noch unmoeglicher geht es ja gar nicht mehr.Den willste aber auch nicht mehr auf den Bauch gebunden haben.Ein Abenteuer und vorbei!

sm92
Beiträge: 3
Registriert: 04.01.2017, 14:58

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von sm92 » 08.01.2017, 18:46

Dankeschön für eure Antworten. :)

Heute über Tag hat er mir ein paar mal geschrieben, dass wir erstmal nur Freunde sein sollten. Ich würde nur negativ denken und ihn mit den anderen Männern dort vergleichen.

Corinna
Beiträge: 251
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: Wer kennt ihn? Kumköy

Beitrag von Corinna » 08.01.2017, 19:26

Hallo sm92,

DU schreibst:
" Heute über Tag hat er mir ein paar mal geschrieben, dass wir erstmal nur Freunde sein sollten. Ich würde nur negativ denken und ihn mit den anderen Männern dort vergleichen."
...er geht also langsam und vorsichtig in die Zuckerbrot - Phase.....Versucht mit seinen Vorwürfen das Heft in der Hand zu behalten.

In einer "normalen" Beziehung würde manche Frau jetzt beschwichtigen und sagen, daß sie ihn doch gar nicht negativ fände und ihn nicht mit anderen Männern vergleichen würde. Sich dafür einsetzen, daß es harmonisch wird....

Laß Dir keinen Sand in die Augen streuen, sondern lies hier und tausche Dich aus.

Beznesser sind in der Regel begnadete Manipulateure und haben oft ganz viele Übungsversuche/ Objekte hinter sich. Geh lieber davon aus, daß Du es mit einem Profi zu tun hast. Profi in vielerlei Hinsicht...

Paß gut auf Dich auf! Laß einmal ärztlich checken, ob Du die Begegnung gesund überstanden hast.

Alles Liebe
Corinna

Antworten