Sie melden sich pünktlich zum winter wieder

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Ponyhof
Beiträge: 686
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Sie melden sich pünktlich zum winter wieder

Beitrag von Ponyhof » 03.12.2018, 07:09

Mädels, wenn die Typen anrufen, ist es prima, wenn ihr eine Strategie habt. Also nicht „Ogottogottogott (oder igittigittigitt), jetzt ruft der wieder an!“ und darauf warten, dass das Teiefon wieder aufhört zu klingeln. Dann seid ihr passiv, und wieder in einer Opferrolle.

1. Trillerpfeife. Hier schon oft empfohlen. Wenn ihr das fertigbringt, prima. Wenn Euch das schwerfällt, ist es schwieriger, weil ihr den Hörer schon am Ohr habt und das ist seine Chance zum Losjammern. Alternative Strategie:

2. Ihr denkt Euch ein Ritual aus, was ein pasr Minuten dauert, und Euch Spass macht. Oder was gemacht werden muss und wo ihr sonst „nie Zeit dafür habt“.

Beispielsweise gibt es doch diese Tassenpuddings/Tassenmuffins für die Mikrowelle. Also, jedesmal, wenn er anruft, nehmt den Hörer ab und legt ihn direkt neben das Telefon. Und dann geht ihr in die Küche, und macht Euch in aller Ruhe so nen Tassenpudding. Und erst wenn ihr den in noch grösserer Ruhe und Beschauluchkeit ausgelöffelt habt, geht ihr wieder zum Telefon und legt den Hörer auf.

Der Trick dabei ist, dass ihr keine passiven Opfer mehr seid, wenn er anruft. Euer Gehirn speichert eine „Wenn-dann“- Schleife ab, und aus dem „Ogottogottogott“ wird ein „Lecker jetzt gibts Pudding“.

Oder eben irgendwas Anderes- ein kurzes Videospiel wo ihr Euch nie die Zeit für nehmt, ein 10min-Spaziergang um den Block,....irgendwas.

So ein Telefonterror-Klingeln ist nicht zu ertragen, und ein Ritual, bei dem man sich etwas Gutes tut ist viel besser, als genervt und in die Ecke getrieben zu hoffen, dass es endlich aufhört.

Nö.

Gönnt Euch was, 10min für Euch. Und überlegt es Euch im Vorhinein, macht Euch ruhig eine Liste und „arbeitet“ diese ab.

Also: 1. Anruf: Pudding. 2.Anruf: Tee. 3.Abruf: 10min Spazierengehen. 4. Anruf: 1 Runde Moorhuhnjagd....

Wenn man Glück hat, „freut“ man sich nach ein paar Tagen sogar auf die Anrufe. Wichtig ist, den Hörer NICHT ans Ohr, sondern gleich abzulegen. Und los sprinten Richtung Küche :mrgreen:

In der Zeit, wo der Hörer liegt, kann er nicht noch mal anrufen. Ihr habt Eure Ruhe. Gleichzeitig bleibt ihr für Freunde erreichbar- die würden einfach später noch mal anrufen wenn es grade „besetzt“ ist.

Und er? Er wird bald aufhören, wenn es am anderen Ende keine Reaktion gibt. Für ihn ist das auch Geld, Zeit, Aufwand. Natürluch sind diese Burschen hartnäckig, aber ihr habt ja Eure Liste... :mrgreen:

Nilka
Moderation
Beiträge: 4549
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Sie melden sich pünktlich zum winter wieder

Beitrag von Nilka » 03.12.2018, 08:00

Bald wird sich der Telefonterror nicht mehr rechnen :mrgreen:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

RenaII
Beiträge: 193
Registriert: 18.04.2011, 23:21

Re: Sie melden sich pünktlich zum winter wieder

Beitrag von RenaII » 03.12.2018, 18:39

Hallihallo Zunette,

Prima, super, Glückwunsch, daß die Schmetterlinge wieder schlafen! Ist ja auch keine Witterung für die armen Dinger.
Da hat es so eine ordentliche Sturmmöve aus dem Norden schon besser.

Sei sicher, Zunette, die findest Du oder sie Dich. :D

Ganz, ganz liebe Grüße von Rena

Antworten