Besser den Kontakt abbrechen?

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Luuna
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2021, 14:49

Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Luuna » 25.08.2021, 01:36

Hallo ihr.
Ich habe hier jetzt einiges gelesen und bin mir eigentlich ziemlich sicher an so einen Held geraten zu sein der es wohl eher nicht ernst meint.
Dennoch, was meint ihr?
Ich habe jemanden von meinem Reiseunternehmen kennengelernt der erstmal auch einfach nur standartmäßig nett war, viel mit mir und einer Freundin (mit der ich im Urlaub war) gequatscht hat. Am Ende des Urlaubs fragte Er ob wir in Kontakt bleiben können und so quatschen wir nun immernoch oft. Er war es selbst der mich erst auf dieses "Bezness" Thema gebracht hat in dem Er mir erzählt hat das es dort Typen gibt die nur für Frauen da sind, die eine Woche mit der einen und 2 Wochen mit der nächsten verbringen oder auch eine Frau heiraten die locker 30 Jahre älter ist um an ein Visum oder Geld zu kommen.
Er meinte relativ schnell das ich doch wiederkommen soll um zeit mit ihm zu verbringen, über Geld sagt er das er keins von dritten annehmen würde, er könnte seine Probleme selbst lösen in dem er halt mehr arbeitet wenn es sein muss.
Irgendwann hat er mich angerufen und Er hat quasi 2 Stunden pausenlos erzählt... über alles mögliche, seinen Job, seine Freunde, "das Geschäft" mit den Frauen in hurghada, seine Zeit beim Militär, corona, seine Familie u.s.w.
Er meinte nur das Er weiterhin mit mir in Kontakt stehen möchte läge daran, dass Er mich einfach nett findet und gerne mit mir redet.
Manchmal redet Er solange mit mir, dass er nur 3 stunden Zeit hat zu schlafen bevor der Wecker klingelt(bewiesenermaßen, er hat mir seinen Arbeitsplan gezeigt und ist gefühlt immer wach und immer müde 😅)
Was mir geberell komisch vorkommt:
1. Das Thema Sex. Ich habe damit zwar ganz ungeniert mit angefangen (mir war nicht bewusst das da eigentlich quasi nicht drüber gesprochen wird) und Er war erst irgendwie "Schockiert" und irgendwie wars ihm peinlich oder sowas, Er greift das Thema nun halt auch von sich aus auf. So vonwegen - "wenn du hier bist schlafen wir in einem Bett ;)" u.s.w.
2. Er überschüttet mich zwar echt garnicht mit verrückten komplimenten, das höchste der Gefühle war ein "ich lache viel mit dir, das ist schön und du bist süß" aber fragt mich wie sehr ich ihn mag und schickt mir "herzchen", ist irgendwie "sauer" wenn ich keine zeit habe weil ich was anderes mache das mir "wichtiger" ist als Er. Irgendwie so als hätte ich eine Verpflichtung? Wirkt als würde er sowas nur halb ernst meinen, aber ein wenig nervt ihn das wohl schon.
3. Er will unbedingt das ich (wenn ich meinen bereits geplanten urlaub mit einer Freundin im Januar in hurghada verbringe) einen Teil der Zeit mit ihm irgendwo verbringe, er würde gerne die ganze Nacht reden und essen und reden und noch mehr essen(?!)Ich meinte das ich maximal einen oder 2 Abende mit Ihm rumhängen könnte, bin ja nicht wegen ihm da. Findet er blöd weil- achtung(!) Er vermisst mich und das wäre zu wenig Zeit.

Ok ok, ich vermisse meine Urlaubszeit logischerweise inkl. Ihm auch 😂 aber ähm, ja also wir kennen uns doch kaum?

Gelaufen ist da nix, die Anspielungen das da was laufen könnten gingen zuerst tatsächlich von mir aus aber nichtsdestotrotz, ich kann mir das auch sparen oder? Jemand der einem sagt er würde einen vermissen, nachdem man sich 3x gesehen hat und 4 wochen in Kontakt steht, möchte ganz sicher nix gutes von mir, richtig?

Altersmäßig trennen uns 3 Jahre.

Danke euch:)

Liebe Grüße

Cimmone
Beiträge: 4628
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Cimmone » 25.08.2021, 06:04

Liebe Luuna,

Herzlich Willkommen im Forum 1001Geschichte.
Das Team wünscht Dir einen informativen Austausch.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Beiträge: 9235
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von gadi » 25.08.2021, 06:07

Guten Morgen Luuna,

ich sag auch: herzlich willkommen.
Zusammenfassend in der mir grade zur Verfügung stehenden Kürze der Zeit: Lauf, Luuna, lauf! Bzw. halte konsequent Abstand von ihm! Bezness. Punkt.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cimmone
Beiträge: 4628
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Cimmone » 25.08.2021, 06:45

Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Am Ende des Urlaubs fragte Er ob wir in Kontakt bleiben können und so quatschen wir nun immernoch oft.
Am Ende des Urlaubs kommen die Anfragen nach Verbindlichkeiten.
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Er war es selbst der mich erst auf dieses "Bezness" Thema gebracht hat in dem Er mir erzählt hat das es dort Typen gibt die nur für Frauen da sind, die eine Woche mit der einen und 2 Wochen mit der nächsten verbringen oder auch eine Frau heiraten die locker 30 Jahre älter ist um an ein Visum oder Geld zu kommen.
Andere machen das. Ich nicht! Bei mir bist Du in Sicherheit.
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Er greift das Thema nun halt auch von sich aus auf. So vonwegen - "wenn du hier bist schlafen wir in einem Bett
Unverheiratet darf ein Ägypter nicht mit einer Frau hinter verschlossenen Türen, geschweige denn, in einem Bett sein. Dazu bedarf es dann der Urfi - Ehe, ein Papier, das den ägyptischen Mann straffrei davonkommen lässt, sollte er bei außerehelichen Aktivitäten erwischt werden.
Das Appartement, in dem das nächtliche "Reden" und das viele "Essen" stattfinden soll, wird dann auf Deine Rechnung gehen.
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Jemand der einem sagt er würde einen vermissen, nachdem man sich 3x gesehen hat und 4 wochen in Kontakt steht, möchte ganz sicher nix gutes von mir, richtig?
Richtig! Anbahnung einer Abhängigkeitsbeziehung.

Es gibt viele Arten, sich an potenzielle Opfer heranzupirschen. Er macht auf locker, unverbindlich - obwohl
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
aber fragt mich wie sehr ich ihn mag und schickt mir "herzchen", ist irgendwie "sauer" wenn ich keine zeit habe weil ich was anderes mache das mir "wichtiger" ist als Er.
Da kann er nicht aus seiner Haut und je enger die "Beziehung" wird desto besitzergreifender und kontrollierender wird er sich vermutlich verhalten.

Was versprichst Du Dir aus einer solchen Verbindung?
In welcher Sprache unterhaltet ihr Euch?

Fragt er auch in den 2-3 Stunden-Gesprächen nach Dir? Oder hält er Monologe?
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Manchmal redet Er solange mit mir, dass er nur 3 stunden Zeit hat zu schlafen bevor der Wecker klingelt(
Das ist Investment in die Zukunft. Er "schenkt" Dir seine kostbare Schlafenszeit, das müsste dann bei Gelegenheit gebührend honoriert werden.

Ich sag auch, brich den Kontakt ab, hieraus erwächst nichts Gutes für Dich.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Schnuppe07
Beiträge: 67
Registriert: 01.12.2018, 06:34

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Schnuppe07 » 25.08.2021, 07:10

Guten Morgen Luuna,
deine Geschichte unterscheidet sich nicht von denen die du hier findest.
Es riecht nach Bezness, am Besten viel hier im Forum lesen und den Kontakt sofort abbrechen.
Dein Gefühl hat dich genau richtig zu diesem Forum geführt.

Meiner hat mir damals auch von seinen schlimmen Kollegen erzählt, die ständig die Frauen wechseln und nur deren Geld möchten.
Am Ende war er nicht anders.
Ich wurde auf übelste manipuliert durch die ständigen Telefonate.
Als ich es geschafft hatte mich zu lösen von ihm, da wurde ich bedroht und mit angeblichen Videomaterial erpresst.
Das ist eine Erfahrung in meinem Leben auf die ich gerne verzichtet hätte.
Ich bin bis heute traumatisiert davon.
Wir können uns nicht wirklich vorstellen wie abgebrüht und hinterhältig diese Menschen sind.
Lass besser die Finger von ihm, du ersparst dir viel Leid.
Alles Liebe und Gute wünsche ich dir.
Um eine Sache bis auf den Grund durchzudenken, bedarf es oft mehr des Mutes als des Verstandes.

Anaba
Beiträge: 19586
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Anaba » 25.08.2021, 07:12

Guten Morgen Luuna,

willkommen auch von mir.
Ich kann mich nur anschließen. Finger weg
Sieh es als einen Urlausflirt und lass es gut sein.
Spinne einfach mal den Gedanken weiter, was dir das bringen sollte.
Wenn du dazu noch ein paar der Geschichten auf unserer Seite liest, merkst du schnell, es hat keinen Sinn.
Noch kannst du schnell da raus. Es ist nichts passiert und du bist nicht verliebt. Also, Tschüss und alles Gute. :wink:

Dir die besten Wünsche
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Dalama
Beiträge: 528
Registriert: 02.02.2013, 14:30

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Dalama » 25.08.2021, 07:35

... und besser für Januar ein anderes Reiseziel wählen.

gadi
Beiträge: 9235
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von gadi » 25.08.2021, 09:08

Allen Vorschreibern, jedem einzelnen Satz schließe ich mich aus tiefster Überzeugung und aus all unseren gemachten Erfahrungen an.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

karima66
Beiträge: 2159
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von karima66 » 25.08.2021, 11:55

Hallo Luuna, ich schließe mich auch allen vorher an, lass es besser und blockiere alle Möglichkeiten für ihn um dich zu erreichen.
Ihr kennt euch null und er fängt schon an zu kontrollieren, will die Nummer 1 sein, mault wenn dir Anderes wichtiger ist, überleg mal wie dreist das ist für einen Fremden.
Ich dachte erst oh Mist, der ist schlau im Bezness, aber nein, es ist ja der Klassiker zu meinen alle Anderen sind schlimm nur er nicht.
Was bringt es dir außer Stress, wenn er geschickt ist dann hat er dich irgendwann so weit, dass er dein ganzes Handeln und Denken bestimmt und sie können sich gut in die Herzen schleichen, du denkst hast es im Griff, bissl Spaß……nein er hat dich dann im Griff und du brauchst ewig da wieder rauszukommen, meist nicht unbeschadet.
Also auch von mir nochmals lass es und brich den Kontakt ab, besser sofort als später.

Luuna
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2021, 14:49

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Luuna » 25.08.2021, 14:11

Danke euch:)
Ich habs auf die nette Tour versucht und ihm schlicht gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr haben möchte weil ich weiss das er mich nicht wirklich vermisst und ich das halt einfach niemals ernst nehmen würde. Wir ggf. Gerne wieder über sein Reiseunternehmen einen Ausflug mit Ihm buchen würden wenn wir dort sind und es sicherlich auch gutes Trinkgeld gibt weil- einem gut durch den Tag bringen kann er echt überragend.

Er is ne richtige Dramaqueen😅 er will kein Trinkgeld, wenn ich so weiter mache- meint er- schickt Er mir Geld. Europäer sind ja sooo schwierige Menschen. Er wollte ja eigentlich nur mit mir lachen, das war für ihn ja sooo super neben dem ganzen Stress der Arbeit. Aber so schade... soooo schade 😅

Danke euch;)

gadi
Beiträge: 9235
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von gadi » 25.08.2021, 14:19

Liebe Luuna,

sei auf der Hut! Natürlich redet er nun so, als ob er nichts versucht hätte. Nun kann es geschehen, dass er sich eine lange Zeit "tarnt" und dann wieder Versuche startet, die subtiler sind. Er ist ja jetzt auch in gewisser Hinsicht vorgewarnt.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Toastie
Beiträge: 742
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Toastie » 25.08.2021, 15:09

Hallo Luuna,

ich rate dir auch so schnell wie möglich von diesem "Zug" abzuspringen. Nun ist es noch frisch, je länger euer Kontakt dauern wird, desto schwieriger wird es! Ich möchte nicht sagen er ist ein Meister-Manipulator aber er hat dich schon fest im Griff. Nach allem, was ich jetzt weiß würde ich bei dem gar nichts mehr buchen!

Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 14:11
Ich habs auf die nette Tour versucht und ihm schlicht gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr haben möchte weil ich weiss das er mich nicht wirklich vermisst und ich das halt einfach niemals ernst nehmen würde. Wir ggf. Gerne wieder über sein Reiseunternehmen einen Ausflug mit Ihm buchen würden wenn wir dort sind und es sicherlich auch gutes Trinkgeld gibt weil- einem gut durch den Tag bringen kann er echt überragend.

Er is ne richtige Dramaqueen😅 er will kein Trinkgeld, wenn ich so weiter mache- meint er- schickt Er mir Geld. Europäer sind ja sooo schwierige Menschen. Er wollte ja eigentlich nur mit mir lachen, das war für ihn ja sooo super neben dem ganzen Stress der Arbeit. Aber so schade... soooo schade 😅
Durch diese Aussage hat er alles, was er braucht. Er spürt nun dein Interesse. Du sagst ja fast schon "bitte tu mir nicht weh, ich mag dich aber ich hab Angst, dass du mich gar nicht magst und in Wirklichkeit ein böser Beznesser bist! Bitte sag, dass du eine Ausnahme bist, bitte!".

Versteh mich nicht falsch, ich will mich nicht über dich lustig machen! :!: Aber diese Aussage in Verbindung "aber es wird sicher bei der nächsten Buchung ein gutes Trinkgeld für dich geben" ist wirklich sehr gefährlich!

Er ist keine Dramaqueen! Er spielt alle Tricks, weil er dich schon dort hat, wo er dich benutzen kann. Vielleicht denkst du selbst manchmal, dass er dich vom ganzen Stress in der Arbeit ablenkt, vielleicht denkst du selbst von dir, dass du manchmal kompliziert bist? Dann hat er das perfekt aufgegriffen und kann dich damit perfekt manipulieren :cry: . Denn mit ihm ist alles "easy", alles leicht, er bringt einen "überragend" durch den Tag und lässt einen alle Sorgen vergessen, einfach nur lachen und eine schöne Zeit haben, wer möchte das nicht? Aber was an Substanz hat dieser Kontakt wirklich? Der Alltag mit ihm sieht 100% anders aus, da gibt es nur Probleme und Komplikationen, glaub mir! Er spricht nach 4 Wochen davon, dass er in einem Bett schläft, wenn ihr euch wiederseht? Wie soll denn das gehen? Er ist Ägypter! Es kann nur Bezness sein. Und ja, es ist ein alter Hut, dass Beznesser über die bösen Beznesser im eigenen Land schimpfen und einen gewissermaßen selbst auf das Thema Bezness bringen! :roll: :evil:

Man denkt kurz sie würden das doch nicht ansprechen, wenn sie selbst Beznesser wären, aber genau das Gegenteil ist der Fall, er wendet damit den Verdacht von sich selbst ab und lässt dich an ihn als die personifizierte große Ausnahme glauben! :roll:
Finger weg! Flirten ohne Hirngespinste und Imaginationen mit einem Mann aus einer "ähnlicheren" Kultur ist sowieso viel schöner! :wink:
Liebe Grüße,
Toastie
Getoastet aber nicht verbrannt (Toastie)

Toastie
Beiträge: 742
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Toastie » 25.08.2021, 15:43

Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Am Ende des Urlaubs fragte Er ob wir in Kontakt bleiben können und so quatschen wir nun immernoch oft. Er war es selbst der mich erst auf dieses "Bezness" Thema gebracht hat in dem Er mir erzählt hat das es dort Typen gibt die nur für Frauen da sind, die eine Woche mit der einen und 2 Wochen mit der nächsten verbringen oder auch eine Frau heiraten die locker 30 Jahre älter ist um an ein Visum oder Geld zu kommen.
Er meinte relativ schnell das ich doch wiederkommen soll um zeit mit ihm zu verbringen, über Geld sagt er das er keins von dritten annehmen würde, er könnte seine Probleme selbst lösen in dem er halt mehr arbeitet wenn es sein muss.
Indizien für Bezness:
Kontakt erst gegen Ende des Urlaubs intensivieren (ist viiiiel leichter über virtuelle Kommunikation für Bezzies, siehe Herzchen, Emoticons, das ständige Verfügbarsein und Chatten). :roll:
Über die bösen Bezzies schimpfen und zeitgleich "Gegenbeweise" liefern:
1) Bei uns ist ja nicht so ein großer Altersunterschied, was sind schon 3 Jahre (er weiß in deiner Kultur ist das quasi nichts!) :roll:
2) Ich kann kein Bezzie sein denn ich löse meine Probleme selbst und nehme kein Geld von Dritten an! :roll:
3) "In den Boden quatschen" (das Repertoire, wie er sich selbst hier präsentiert, erzählt er dir nicht zum ersten Mal! Je charismatischer er auf dich wirkt, desto einstudierter ist das Ganze!)
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Irgendwann hat er mich angerufen und Er hat quasi 2 Stunden pausenlos erzählt... über alles mögliche, seinen Job, seine Freunde, "das Geschäft" mit den Frauen in hurghada, seine Zeit beim Militär, corona, seine Familie u.s.w.
4) Einzigartigkeit vorgaukeln:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Er meinte nur das Er weiterhin mit mir in Kontakt stehen möchte läge daran, dass Er mich einfach nett findet und gerne mit mir redet.
5) Schlafmangel auf sich nehmen, dadurch vorgaukeln, dass du ihm wichtig bist:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Manchmal redet Er solange mit mir, dass er nur 3 stunden Zeit hat zu schlafen bevor der Wecker klingelt(bewiesenermaßen, er hat mir seinen Arbeitsplan gezeigt und ist gefühlt immer wach und immer müde 😅)
Was mir geberell komisch vorkommt:
6) Anpassung:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Das Thema Sex. Ich habe damit zwar ganz ungeniert mit angefangen (mir war nicht bewusst das da eigentlich quasi nicht drüber gesprochen wird) und Er war erst irgendwie "Schockiert" und irgendwie wars ihm peinlich oder sowas, Er greift das Thema nun halt auch von sich aus auf. So vonwegen - "wenn du hier bist schlafen wir in einem Bett ;)" u.s.w.
Ein Ägypter redet weder mit Landsfrauen noch mit Europäerinnen über Sex, das ist ein seiner Kultur ein No Go!
7) Zurückhaltung/Schüchternheit vorgaukeln:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Er überschüttet mich zwar echt garnicht mit verrückten komplimenten, das höchste der Gefühle war ein "ich lache viel mit dir, das ist schön und du bist süß"
8)Beziehung vorgaukeln wo noch keine Beziehung ist/den "Eifersüchtigen" spielen (dann musst du ihm ja etwas bedeuten) und gleich testen, inwieweit du dich so auf ihn einlassen würdest, damit du ihn an erste Stelle in deinem Leben setzten würdest:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
aber fragt mich wie sehr ich ihn mag und schickt mir "herzchen", ist irgendwie "sauer" wenn ich keine zeit habe weil ich was anderes mache das mir "wichtiger" ist als Er. Irgendwie so als hätte ich eine Verpflichtung? Wirkt als würde er sowas nur halb ernst meinen, aber ein wenig nervt ihn das wohl schon.
9) Harmlosigkeit vorgaukeln ("nur reden/essen/rumhängen"), gleichzeitig Exklusivität beanspruchen, kein Urlaub, wo du ihn triffst, sondern ein Urlaub UM IHN ZU TREFFEN!:
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Er will unbedingt das ich (wenn ich meinen bereits geplanten urlaub mit einer Freundin im Januar in hurghada verbringe) einen Teil der Zeit mit ihm irgendwo verbringe, er würde gerne die ganze Nacht reden und essen und reden und noch mehr essen(?!)Ich meinte das ich maximal einen oder 2 Abende mit Ihm rumhängen könnte, bin ja nicht wegen ihm da. Findet er blöd weil- achtung(!) Er vermisst mich und das wäre zu wenig Zeit.
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Ok ok, ich vermisse meine Urlaubszeit logischerweise inkl. Ihm auch 😂 aber ähm, ja also wir kennen uns doch kaum?
Vergiss das nicht! :!: Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass ihr euch GAR NICHT kennt! :?
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 01:36
Gelaufen ist da nix, die Anspielungen das da was laufen könnten gingen zuerst tatsächlich von mir aus aber nichtsdestotrotz, ich kann mir das auch sparen oder? Jemand der einem sagt er würde einen vermissen, nachdem man sich 3x gesehen hat und 4 wochen in Kontakt steht, möchte ganz sicher nix gutes von mir, richtig?
Nein, was der von dir will, ist für dich absolut nichts Gutes! :cry: :evil:
Getoastet aber nicht verbrannt (Toastie)

Karlotta
Beiträge: 1114
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Karlotta » 25.08.2021, 16:38

Luna, investiere kleine Kosten für eine Umbuchung in ein anderes Urlaubsziel. Sonst befürchte ich, daß es kein angenehmer Urlaub für Dich wird. Ausserdem solltest Du ihn ohne Kommentar blockieren, Du schuldest ihm nichts. Noch kannst Du abspringen.
Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe

Luuna
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2021, 14:49

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Luuna » 25.08.2021, 16:48

Ich danke euch für die vielen Antworten und Aufklärungen:)
Ich hab ihm einfach nicht mehr geantwortet und werde das auch beibehalten, im zweifel blockieren. Auf vorgegaukelte liebe hab ich wirklich keine lust und ich hänge ja nun wirlich nicht tief drin. :wink:
Ich bin von dem ganzen Thema trotzdem echt geschockt. Also im allgemeinen, wie können Menschen sich so sehr vorstellen? Wie ist es möglich das jemand- der die Frau die ihm gegenüber steht für abschaum hält- so tut als wäre sie ne Prinzessin? Ich meine ist das nicht eine unglaubliche doppelmoral? Oder ist es in deren Augen nur "gerecht" weil man ja nix wert ist?

Andererseits hab ich dort auch Hotelgäste kennengelernt (aus Kairo) die wirklich extrem modern wirkten. Mit einem habe ich tatsächlich auch noch Kontakt (sporadisch und den pack ich nicht auf die bezness Liste). Die waren da um Spaß zu haben... haben absolut kein Blatt vor den Mund genommen was sex angeht und waren da auch absolut offensichtlich dran interessiert. "Meiner" hat mir erzählt das es auch ägyptische Frauen gibt die sex vor der ehe haben, hat fleißig gesoffen und mich glatt geküsst, sex wollte Er aber dann doch nicht :lol: nur reden und kuscheln- übrigens mitten im Hotel....vor sämtlichen Menschen 🤔 nach Kontakt danach hat er nicht gefragt, bin auf insta aber über ihn gestolpert, er wollte dann nur von mir wissen was ich meiner freundin über ihn erzählt hätte weil er ja keinen sex wollte. Irgendwas vonwegen ob ich ihn für schwul halten würde🤷‍♀️ sonst kommt da null außer mal ne Reaktion auf ne Story. Was stimmt mit dem denn dann nicht?😅

Übrigens, ja ich bin ziemlich weltfremd und blauäugig in diesen urlaub gefahren🙄 komm mir im Nachgang echt richtig dusselig vor. Aber gut, ich hab ja jetzt auch nochmal Glück gehabt und viel gelernt;)

Luuna
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2021, 14:49

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Luuna » 25.08.2021, 16:51

Karlotta hat geschrieben:
25.08.2021, 16:38
Luna, investiere kleine Kosten für eine Umbuchung in ein anderes Urlaubsziel. Sonst befürchte ich, daß es kein angenehmer Urlaub für Dich wird. Ausserdem solltest Du ihn ohne Kommentar blockieren, Du schuldest ihm nichts. Noch kannst Du abspringen.
Karlotta
[/quote


Danke, ich denke wir werden einfach nicht hurghada als Ziel wählen, wir haben noch nicht gebucht. Aber danke dir)

Cimmone
Beiträge: 4628
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Cimmone » 25.08.2021, 17:36

Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 16:48
Ich bin von dem ganzen Thema trotzdem echt geschockt. Also im allgemeinen, wie können Menschen sich so sehr vorstellen? Wie ist es möglich das jemand- der die Frau die ihm gegenüber steht für abschaum hält- so tut als wäre sie ne Prinzessin? Ich meine ist das nicht eine unglaubliche doppelmoral? Oder ist es in deren Augen nur "gerecht" weil man ja nix wert ist?
Das glaube ich Dir gern, dass Du geschockt bist. Wenn man darüber nichts weiß....
Ja, sie dürfen das, weil wir Ungläubige sind. Im Wert noch unter Nagetieren (wobei ich denen ihren Wert nicht absprechen will)
Und das Täuschen saugen sie schon mit der Muttermilch ein. Auch untereinander sehen sie zu, ihren Vorteil zu finden.

Und der Dschihad - heiliger Krieg. "Täusche den Gegner, bis Du hast, was Du von ihm willst".
Also im übertragenen Sinn (mit Fantasie) ist jede Beznessgeschichte ein kleiner Dschihad.

Es ist wirklich besser, sich über Gepflogenheiten und Kultur zu informieren, bevor man in ein anderes Land fährt oder fliegt. Man kann ja auch anders in Fettnäpfchen treten.

Gut, dass Du noch nicht tief drin steckst. Dir bleibt viel erspart. Lies hier noch ein bisschen herum, es kann nicht schaden.
Alles Gute für Dich.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

karima66
Beiträge: 2159
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von karima66 » 25.08.2021, 17:47

Luuna, der Typ aus Kairo tut nur modern, klar gibt es Ägypter die Geld haben aus Kairo und sich Hotelurlaub leisten, aber den machen sie weit weg von ihrer Stadt wo sie ja keiner kennt.
Klar gibt es welche die sich ihren Spaß gönnen auch mit Alkohol und in Hotels wird wenn sie dem Personal Geld geben auch nicht so drauf geachtet mit wem die Herren ihr Zimmer teilen, zumindest nicht wenn’s Europäerinnen sind.
Sicher gibt es dort auch Frauen die Sex vor der Ehe hatten, aber diese sind für die Herren nicht akzeptabel, nie würden die solche heiraten.
Und mit ägyptischen Frauen hätte er nie so offen geredet, über Sex usw…..das zeigt wofür er dich bzw. aus europäische Frauen hält, in seinen Augen sind wir Schlampen.
Freundschaften oder nur so Kontakt gibt es dort nicht zwischen Mann und Frau.
Der hatte bissl Spaß den Abend mit dir wie mit ner Hostess, fürn Sex hatte er vielleicht schon anderes Date, dass er danach keinen Kontakt wollte zeigt er hat den nicht nötig.
Dass du ihn angeschrieben hast hier von D aus dann….oh weh, konntest ja nicht wissen wie die ticken, aber das lässt sich nochmals uninteressanter werden…..der will nix und wenn du weiter den Kontakt suchst ist das nur peinlich.
Sorry für die deutlichen Worte, das ist deren Denke.
Doppelmoral oh ja und wie….
Dass du da naiv rangegangen bist, also unwissend macht ja nichts, jetzt weißt du es besser und das ist gut, auf meiner ersten Tunesienreise hab ich auch alle Fehler gemacht die man machen konnte.

Schnuppe07
Beiträge: 67
Registriert: 01.12.2018, 06:34

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von Schnuppe07 » 25.08.2021, 18:51

Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 16:48

Ich bin von dem ganzen Thema trotzdem echt geschockt. Also im allgemeinen, wie können Menschen sich so sehr vorstellen? Wie ist es möglich das jemand- der die Frau die ihm gegenüber steht für abschaum hält- so tut als wäre sie ne Prinzessin? Ich meine ist das nicht eine unglaubliche doppelmoral? Oder ist es in deren Augen nur "gerecht" weil man ja nix wert ist?
Diese Kreaturen, die Bezness betreiben
sind moralisch völlig unterentwickelt.
Um eine Sache bis auf den Grund durchzudenken, bedarf es oft mehr des Mutes als des Verstandes.

gadi
Beiträge: 9235
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Besser den Kontakt abbrechen?

Beitrag von gadi » 25.08.2021, 19:45

Cimmone hat geschrieben:
25.08.2021, 17:36
Luuna hat geschrieben:
25.08.2021, 16:48
Ich bin von dem ganzen Thema trotzdem echt geschockt. Also im allgemeinen, wie können Menschen sich so sehr vorstellen? Wie ist es möglich das jemand- der die Frau die ihm gegenüber steht für abschaum hält- so tut als wäre sie ne Prinzessin? Ich meine ist das nicht eine unglaubliche doppelmoral? Oder ist es in deren Augen nur "gerecht" weil man ja nix wert ist?
Das glaube ich Dir gern, dass Du geschockt bist. Wenn man darüber nichts weiß....
Ja, sie dürfen das, weil wir Ungläubige sind. Im Wert noch unter Nagetieren (wobei ich denen ihren Wert nicht absprechen will)
Und das Täuschen saugen sie schon mit der Muttermilch ein. Auch untereinander sehen sie zu, ihren Vorteil zu finden.

Und der Dschihad - heiliger Krieg. "Täusche den Gegner, bis Du hast, was Du von ihm willst".
Also im übertragenen Sinn (mit Fantasie) ist jede Beznessgeschichte ein kleiner Dschihad.
Genauso ist es. Luuna, du magst denken, dass wir übertreiben. Früher hätte ich das alles auch nicht geglaubt/niemals für möglich gehalten. Aber es ist die reine Wahrheit. Natürlich wird "modern, westlich", verständnisvoll, gefühlvoll, usw. getan. Das ist ja gerade der Witz bei Bezness. Bezness kann sehr subtil, sehr raffiniert sein. Unzählige gestandene, intelligente Frauen sind darauf reingefallen. Unzählige diesr Frauen dachten, dass es bei "ihrem" gar nicht sein kann. Dass er gaaaanz anders wäre. Und dass auch sie (die Frauen) gaaanz anders wären als die "Naiven", die Opfer von Bezness. Das sie die viel bessere Menschenkenntnis hätten. Dass sie die Lage immer noch unter Kontrolle hätten. Dass sie jederzeit "aufhören" könnten. Nein und wieder nein, es war nicht so, es ist nicht so.

Wären die Beznesser nicht so geschickt, wie könnten sie sonst erfolgreich sein?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten