Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 21.08.2018, 21:59

Hallo.

Ich finde es toll sooo viel lesen zu können und vorallem bin ich dankbar.

Ich war das erste mal in Ägypten und kam erst vor 5 Tagen vom 1 Wöchigem Urlaub zurück und habe bereits schon erahnt das es im internet informationen gibt, das verhalten hatte ich in Österreich auch schon von Menschen die schon genauer wurden und sagten das sie heiraten wollen um hier bleiben zu können.
Genau deshalb wusste ich, ich muss aufpassen, trotzdem konnte ich mich nicht 100 % schützen.

Ich war mit meinem 12 jährigen Sohn alleine dort, flirtversuche habe ich ignoriert, da mein Englisch nicht gut ist und das Deutsch der meisten auch nicht sonderlich gut ist. Ausserdem war ich mit meinem Sohn alleine in einem noch sehr fremden Land und wollte auf ihn achten.

Mit der einstellung fand ich die Menschen freundlich aber keiner war aufdringlich.

Am Tag vor der Abreise dann eine Schnorcheltour, fischen und weiteren Progranmen.
Wir waren 3 deutschsprachige touristen mit einem ägyptischen begleiter, weiters hatten wir am boot einen persönlichen Guide den wir schnell vergessen haben, da wir "Ägypter" mithatten der deutsch konnte, der persönliche Guide nicht.
Eine riesige russische Gruppe war auch dabei.
Da ich beim schnorcheln so meine schwierigkeiten habe hat mir "unser Ägypter" gezeigt was ohne großartig zu schnorcheln möglich war (ohne schnorchel unters boot schauen, an die Hand nehmen, nicht aufdringlich, einfach um mir für mein geld auch was zu zeigen).
Später war auf einmal unser persönlicher Guide wieder da. Er hat das angebot gemacht mich beim schnorcheln an die Hand zu nehmen.
Mein Bauchgefühl war achtsam, dennoch hat er sich auf nette weise etwas vertrauen erschlichen.
Er hat mich nicht bedrängt "neins" hat er akzeptiert! Trotzdem war ich vorsichtig.
Später haben wir uns ein treffen ausgemacht.
Mein Sohn kann mit, ist ja kein problem.
Facebook oder handynummern haben wir nicht getauscht.
Wir haben uns für einen zeitpunkt beim hotel verabredet, wenn er nicht da ist, hab ich nichts zu verlieren, bin ja im hotel.
Die 3. deutschsprechende Dame hat meinen sohn und mich zu ihm gebracht, ich war über die zuverlässigkeit erstaunt und angst hatte ich auch wenig, da jemand wusste mit wem und wo unterwegs bin.
Bis Hurghada waren es 60 km und ich dachte, wir haben dann auch Hurghada gesehen, netter abend ohne folgen.
Das zahlen hat er übernommen, anspruchsvoll war ich nicht.
Kamelreiten für meinen Sohn hab ich bezahlt.
Ich hatte null nachteile.
Kurzes händchenhalten war drin, sonst diese "schleimmischen komplimente"
Im auto ist mein sohn vorne gesehen und eingeschlafen.
Er hat ihm den sitz zurückgelehnt damit er beim schlafen liegt.
Das angebot das er uns am nächsten tag zum flughafen bringt habe ich abgelehnt.
Kaum zuhause habe ich ihn vermisst, er hat fotos gemacht und daher hatte ich seine nummer bekommen
Und wie blöd man ist schreibt man ihn.

Naja, nachdem gesulze von ihm und den abartigen Gedanken von mir wie das leben in Ägypten so sein kann habe ich am tag 2 gegoogelt und bin sofort hierher gekommen.

Die Geschichten ähneln sich, der beginn - anreden, eine ist meistens dabei die er beeindruckt - mit was auch immer. Hat eine angebissen wird das vertrauen erschlichen.
Nein das ist nicht meine Absicht, das und das will ich gar nicht.
Wie soll ich den einem mann vertrauen den ich einen tag kenne und er mir echt sagt das er mich liebt und ich soll ganz bald wieder kommen.
Ich arbeite und mein urlaub muss ich nach den ferien planen, nicht nach ihn.
Ich solle auch nicht in einem hotel wohnen, sondern bei ihm. Seine Familie lerne ich auch beim nächsten mal kennen, die mutter mag mich schon obwohl sie mich nicht kennt, er erzählt soviel von mir. Haha, was denn?
Das ich die große liebe nach einem tag sehen und 2 tage liebesgeschnulze per sms bin?
Nein, bestimmt nicht.
Wenn dann fahr ich hin um Urlaub zu machen mit hotel am meer und keine Flat in einer gosse.
Wir haben hier in eurooa viel trinkwasser, dort riecht das wasser nicht einmal so das ich mich nach dem duschen sauber fühle.
Urlaub ja, wunderschön in hotelanlagen wenn die ansprüche nicht luxus sind, aber komplett job und familie zurücklassen würde ich nicht tun.
2 tage habe ich geschwärmt wie es wäre.

In Österreich habe ich es übrigens nicht einmal geschafft mit einem Österreicher eine Fernbeziehung zu führen, wie soll das gut gehen?
In einem anderen bundesland bin ich schneller als in Ägypten und kostengünstiger.
Das geht auch am wochenende spontan, Ägypten kostet viel mehr vorbereitung, urlaub durch die firma - eventuell ferienzeit der kinder berücksichtigen und buchen.

mountkenia
Beiträge: 72
Registriert: 30.01.2018, 00:55

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von mountkenia » 21.08.2018, 22:26

Liebe Zunette!

Zum Glück hast du 1001 Forum gefunden und dich schlau gemacht.
Wenn du all die zum Teil dramatischen Erfahrungen der Frauen liest(gelesen hast), dann wirst du schnell bemerken, dass du einem Bezness-Anfänger in die Hände geraten bist.Noch hast du-so scheint es--einen guten Klarblick und hinterfragst kritisch die kitschigen Äußerungen des Kerls(der gings echt nicht profimäßig an). Am besten du vergisst seine Balzversuche,der oder seine Kumpels baggert/n ohnehin alles an, was nicht bis 1,2,3 auf den Bäumen ist.
Und ja, ich gebe dir 100%recht, unsere Österreich ist wunderschön was explizit nicht heißen soll, dass man andere Länder nicht besucht.
Ich habe schon mindestens 10 Jahre Ägypten als Reiseziel gestrichen, habe schon damals unangenehme Anmache in den Anlagen und am Strand erlebt(hatte auch meinen Sohn dabei und Schwester u. Schwager).
Insgeheim fühlt man sich anfangs etwas geehrt, recht bald werden diese Märchensprüche und selben Redewendungen lästig und irgendwie fühlte ich mich sehr oft unangenehm beobachtet,sodass ich recht bald vom Bikini zum Badeanzug und darüber ein Tuch tragend wechselte.
Nein und nochmal nein, das war keine Entspannung und bezüglich deiner erwähnten Gedanken über "Fernbeziehung führen": jeder oder fast jeder Sunnyboy dort ist es nicht wert, überhaupt darüber nachzudenken.
In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin, dass dir die rosarote Brille erspart bleibt.
LG Viktoria :roll:

Nilka
Moderation
Beiträge: 4323
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Nilka » 21.08.2018, 22:53

Hallo Zunette,

herzlich willkommen im 1001 Geschichte Forum.
Das Team wünscht dir guten und informativen Austausch.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 21.08.2018, 23:32

Liest man in dem Forum, dann weil man unsicher ist!

Dann mache ich mir doch schon Gedanken, also soll das schon was bringen das so ein Forum da ist.

Die Geschichten sind alle so unglaublich ähnlich, natürlich - abweichungen gibt es, denn es ist doch so das jeder Mensch anders ist.
Trotzdem bei jedem Beitrag kommt "Geld" vor. Nur mal nebenbei, entweder positiv oder negativ.
Es wird immer erwähnt.
Genauso wie die EU.
Die wird auch immer genannt, auch wenn sie nicht hier her wollen, das muss aber unbedingt erwähnt werden.

Ob meiner ein Anfänger war weiß ich nicht.
Ich denke die eine oder andere hatte er schon.
Er hat ein "modernes" Auto, gepflegt, Gewand hat er auch kein schlechtes, viel mehr weiß ich über ihn nicht.
Er ist crew mitglied auf einer Ausflugsyacht, da kommen die schon mit mehreren Frauen in Kontakt.
Er hat erwähnt das ja viele russinen auf der yacht waren und er nur augen für mich hatte, die anderen interessieren ihn nicht, er will auch nur eine Frau und ich wäre gut für ihn.
Aso?! Wenn es so wäre, warum muss er es extra erwähnen?
Er weiß genau das ich vorsichtig bin, daher nehme ich an das er mein vertrauen gewinnen möchte in dem er verständnis zeigt.

Er hat mir nichts getan, im gegenteil: Ich hatte einen netten letzten abend ohne ein schlechtes gewissen haben zu müssen, dabei belasse ich es.
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Nilka
Moderation
Beiträge: 4323
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Nilka » 21.08.2018, 23:44

Liebe Zunette, es ist sehr weise es dabei zu belassen.
Das ist ein Anfang und ein Ende einer unschönen Geschichte in einem.
Zu deinen Gedanken über solche "Beziehung" kann man dir echt gratulieren :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 00:27

Ich habe die rosarote brille 2 tage probiert aufzusetzen.

Gepasst hat sie nicht.

Ich finde jede dahergefaselte WhatsApp Nachricht ekelhaft.
Die hängen sich daran wie zecken mit der Absicht so zu schleimmen bis sie den richtigen knopf erwischen.
Die Taktik kann minütlich geändert werden, das ziel ist wichtig.
Ein Gespräch kommt auch nie zustande. Immer nur: ich vermisse dich, ich liebe dich, komm bald wieder, ich hoffe,.....! Da sind keine persönlichen Dinge die gefragt werden. Fragte ich was persönlich bekam ich keine Antwort.
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Anaba
Administration
Beiträge: 19167
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Anaba » 22.08.2018, 07:12

Guten Morgen Zunette,

herzlich willkommen auch von mir.

Ich denke, viele der Frauen hier können sich in die Situation versetzen.
Urlaub, tolles Wetter, nette Leute, der Stress fällt ab.
Frau fühlt sich gut.
Warum nicht ein unverbindlicher Flirt?
Leider hängt man dann aber schnell in der Falle.
Diese Männer sind Profis, die wissen wie es geht und ehe Frau sich versieht, wird es gefährlich.
Du hast es erkannt, es ist nichts weiter passiert.
Dein Glück.
Wenn es auch schon oft geschrieben wurde, es ist nun mal so, dass eine europäische Frau für
diese Männer ein Hauptgewinn ist.
Sie kann ihr Leben deutlich verbessern.
Wenn du dir nur mal überlegst, was ein Mann im Tourismus dort verdient.
Davon allein könnte er sich z.B. kein Auto leisten, wie es dein Bekannter fährt.
Fakt ist, eine Frau aus einem westlichen Land öffnet ihnen die Tür zu einem besseren Leben.
Einem Leben, das sie sich mit eigener Arbeit in ihrem Land nie leisten könnten.
Dafür lohnt es sich alles zu geben.
Das sollten Frauen im Hinterkopf behalten, wenn sie von diesen Männern angeflirtet werden.
Deshalb Finger weg.

Dir alles Gute
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

gadi
Moderation
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von gadi » 22.08.2018, 08:57

Zunette hat geschrieben:Er hat erwähnt das ja viele russinen auf der yacht waren und er nur augen für mich hatte, die anderen interessieren ihn nicht, er will auch nur eine Frau und ich wäre gut für ihn.
Aso?! Wenn es so wäre, warum muss er es extra erwähnen?
Er weiß genau das ich vorsichtig bin, daher nehme ich an das er mein vertrauen gewinnen möchte in dem er verständnis zeigt.
Er hat mir nichts getan, im gegenteil: Ich hatte einen netten letzten abend ohne ein schlechtes gewissen haben zu müssen, dabei belasse ich es.
Hallo Zunette,

schön, dass du hierher gefunden hast.

Ich denke "Anfänger-Bezzies" ist so gemeint, dass er relativ schnell mit "nur eine Frau und gut für ihn" herausrückte. "Profis" lassen sich noch mehr Zeit, sind vielleicht noch etwas subtiler.

Du schreibst, du "belässt es dabei". Dies ist die einig richtige Entscheidung, du ersparst dir damit viel Leid.
Sei gefasst darauf, dass er in Zukunft evtl. viele verschiedene Strategien anwenden kann, um dich "zurückzugewinnen". eine davon beschreibst du auch schon: Er weiß genau das ich vorsichtig bin, daher nehme ich an das er mein vertrauen gewinnen möchte in dem er Verständnis zeigt.
Es kann sein, dass er den Kontakt (auch von seiner Seite) völlig abbricht und dann nach Monaten wieder auf dich zukommt. Vielleicht mit einer rührseligen Geschichte, vielleicht ganz anders.

Ich möchte dir ans Herz legen: Brich den Kontakt zu ihm ab. Total. Alle Kontaktmöglichkeiten löschen, ihm keine Kontaktmöglichkeiten mehr geben. nie mehr im Urlaub ein Treffen mit einem Ägypter vereinbaren. Auch schon das "an der Hand nehmen lassen" beim Schnorcheln ist grenzwertig (nicht in meinen/unseren Augen, sondern in seinen).

Bitte lese, falls du noch nicht hast, unbedingt den Thread von "Schuscha". Pass auf dich auf!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Efendi II
Beiträge: 5342
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Efendi II » 22.08.2018, 11:32

Zunette hat geschrieben: Ich war das erste mal in Ägypten und kam erst vor 5 Tagen vom 1 Wöchigem Urlaub zurück.....
Obwohl ich es sicher nicht verstehen werde, würde mich trotzdem mal interessieren, was jemanden veranlasst in solchen Ländern Urlaub zu machen?
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

NGal
Beiträge: 78
Registriert: 29.12.2016, 12:40
Wohnort: Finnland

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von NGal » 22.08.2018, 11:38

Hallo Zunette und Glückwünsche auch von mir - richtig behandelt.

Falls jemand in Ägypten das Urlaub unbedignt machen will, wegen die Sonne, das Meer und die Natur.. und auf dem Roten Meer schnorcheln möchte, aber dabei nicht Anmach-versuche erfahren will. Ist es dort möglich, einen nicht-ägyptischen TourGuide / Begleiter beim Schnorcheln zu bitten? Gibt es überhaupt europäische / westliche Schnorchlehrer die dort arbeiten? (zum Beispiel, Thailand hat viele westliche Tauchlehrer...)

Oder musste man sofort mit Rassismusvorwüfe rechnen.. 'Ach unsere ägyptische Arbeiter sind ja alle Profis und machen unseren Gästen doch nichts Böses, Sie sollten sich doch mehr locker behalten und nicht so Vorurteile haben!..' (könnte ich mir sehr gut vorstellen...)

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 11:46

Danke für die weiteren warnungen.

Ich schau mir immer wieder geschichten an und lese sie, daher weiß ich genau wohin das führt.
6 tage kenn ich den typen und heute schreibt er wieder I LOVE YOU und ich soll ihm doch nicht vergessen.
Na auf sowas fall ich nicht rein und werde ihm blockieren.
Ich weiß durch das Forum richtig klar auf was ich mich da zum glück nur kurzfristig eingelassen habe.

Ich kann mir schon gut vorstellen das er sich andere strategien einfallen lässt, nicht bei mir.
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 12:42

Efendi II hat geschrieben:
Zunette hat geschrieben: Ich war das erste mal in Ägypten und kam erst vor 5 Tagen vom 1 Wöchigem Urlaub zurück.....
Obwohl ich es sicher nicht verstehen werde, würde mich trotzdem mal interessieren, was jemanden veranlasst in solchen Ländern Urlaub zu machen?



Gibt ja nicht nur negatives in Ägypten.
Der Urlaub hat mir gefalllen. (hotel, strand und das rote meer haben auch was schönes und hat mich fasziniert, leben würde ich nie da wollen, hotelurlaub schon
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Efendi II
Beiträge: 5342
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Efendi II » 22.08.2018, 12:54

Zunette hat geschrieben: Gibt ja nicht nur negatives in Ägypten.
Der Urlaub hat mir gefalllen. (hotel, strand und das rote meer haben auch was schönes und hat mich fasziniert, leben würde ich nie da wollen, hotelurlaub schon
Was ist denn so einzigartig in Ägypten?
Die gleichen Dinge gibt es in anderen Ländern auch, ohne die negativen Begleiterscheinungen, die in den muslimischen Ländern anscheinend unabwendbar sind.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

leva
Beiträge: 2897
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von leva » 22.08.2018, 14:05

Efendi II hat geschrieben:
Zunette hat geschrieben: Gibt ja nicht nur negatives in Ägypten.
Der Urlaub hat mir gefalllen. (hotel, strand und das rote meer haben auch was schönes und hat mich fasziniert, leben würde ich nie da wollen, hotelurlaub schon
Was ist denn so einzigartig in Ägypten?
Die gleichen Dinge gibt es in anderen Ländern auch, ohne die negativen Begleiterscheinungen, die in den muslimischen Ländern anscheinend unabwendbar sind.
Wahrscheinlich "die Kultur" u das Wetter....^^

happy mind
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2008, 21:17
Wohnort: Deutschland

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von happy mind » 22.08.2018, 15:19

Hallo Zunette,

du hast sinngemãß in deinem ersten Post geschrieben " Urlaub ja, nur alles abbrechen und Familie verlassen, um bei ihm zu leben...."
Keine Sorge, das wäre nun auch so gar nicht nach seiner Lebensplanung. Er möchte dir später, wenn du an der Angel hängst, mit Tränen in den Augen beteuern, dass seine Liebe zu dir ja sooooo groß sei, er nicht mehr ohne dich könne und obwohl er Österreich gaaar nicht mögen würde natürlich nur für dich zu dir ziehen möchte. So gaaaaanz uneigennützig :lol:

Russinen sind bei Ägyptern sehr beliebt für guten S.x. Für Finanzspritzen und Aufenthalte sucht man sich allerdings lieber Schweizerinnen, Österreicherinnen und Deutsch- innen :)

Hände weg von ihm. Im Baggersee deiner Wohnortnähe als Tauchguide hat er keinerlei berufliche Aussichten und ein zweites Kind, dass du vollumfänglich finanzieren müsstest- dazu ohne Kindergeld :mrgreen: , ist weit davon entfernt dein neuer Traummann zu werden.

Lieben Gruß, happy mind

gadi
Moderation
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von gadi » 22.08.2018, 15:49

happy mind hat geschrieben:Hände weg von ihm. Im Baggersee deiner Wohnortnähe als Tauchguide hat er keinerlei berufliche Aussichten und ein zweites Kind, dass du vollumfänglich finanzieren müsstest- dazu ohne Kindergeld :mrgreen: , ist weit davon entfernt dein neuer Traummann zu werden.
Das "Kindergeld" würdest du zahlen, an ihn. :wink:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 16:01

Gut immer wieder lesen zu können wie sich dort alle einig sind was passieren wird.
Er rechnet vermutlich auch damit das ich nachgebe, aber No way.
Also in diesem Forum hab ich wirklich zuviel gelesen, vieelllll von dem was ich echt vermutet habe.
Ich höre schon immer auf mein Bauchgefühl und das Forum hat mir genau das bestätigt, ohne wenn und aber.
Noch hab ich nichts verloren, vielleicht war aus "seiner" Sicht das händchenhalten schon viel, für mich hats keine großartige bedeutung.
Ich werde ihn nicht mehr sehen, selbst wenn ich nochmal in Ägypten bin, ich bin noch besser Informiert als vorher schon. Ich konnte nun beobachten wie schnell sowas gehen kann.
Wie schon erwähnt wurde, kann man Touren auch woanders buchen.
Mein Urlaub hat er nicht verdorben, er war eh nur am tag vor der abreise da und (noch) nicht aufdringlich, eher hilfsbereit.
Mehr muss ich mit ihm nicht zu tun haben. Die WhatsApp Nachrichten sind ignoriert, mehr hat er von mir nicht.
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 16:13

leva hat geschrieben:
Efendi II hat geschrieben:
Zunette hat geschrieben: Gibt ja nicht nur negatives in Ägypten.
Der Urlaub hat mir gefalllen. (hotel, strand und das rote meer haben auch was schönes und hat mich fasziniert, leben würde ich nie da wollen, hotelurlaub schon
Was ist denn so einzigartig in Ägypten?
Die gleichen Dinge gibt es in anderen Ländern auch, ohne die negativen Begleiterscheinungen, die in den muslimischen Ländern anscheinend unabwendbar sind.
Wahrscheinlich "die Kultur" u das Wetter....^^



Ja hawaii oder malediven würden mir auch besser gefallen.
Da ich für den Urlaub sparen muss war mit dem vorhanden mitteln im reisebüro hawaii und malediven leider nicht dabei.
Ich fand den Urlaub in Ägypten jetzt nicht schlecht, nur muss man diese Zecken wieder los werden.
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

Zunette
Beiträge: 20
Registriert: 20.08.2018, 15:45

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von Zunette » 22.08.2018, 16:24

gadi hat geschrieben:
happy mind hat geschrieben:Hände weg von ihm. Im Baggersee deiner Wohnortnähe als Tauchguide hat er keinerlei berufliche Aussichten und ein zweites Kind, dass du vollumfänglich finanzieren müsstest- dazu ohne Kindergeld :mrgreen: , ist weit davon entfernt dein neuer Traummann zu werden.
Das "Kindergeld" würdest du zahlen, an ihn. :wink:

So schrecklich solche Männer
Nur wer ab und zu gar nichts tut, hat die Chance das Leben zu spüren

gadi
Moderation
Beiträge: 3288
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Dieses I LOVE YOU (NUR DICH)

Beitrag von gadi » 22.08.2018, 18:51

Zunette hat geschrieben:
leva hat geschrieben:
Efendi II hat geschrieben: Was ist denn so einzigartig in Ägypten?
Die gleichen Dinge gibt es in anderen Ländern auch, ohne die negativen Begleiterscheinungen, die in den muslimischen Ländern anscheinend unabwendbar sind.
Wahrscheinlich "die Kultur" u das Wetter....^^
Ja hawaii oder malediven würden mir auch besser gefallen.
Da ich für den Urlaub sparen muss war mit dem vorhanden mitteln im reisebüro hawaii und malediven leider nicht dabei.
Ich fand den Urlaub in Ägypten jetzt nicht schlecht, nur muss man diese Zecken wieder los werden.
Auf den Malediven regiert der radikale Islam. :shock:

Ägypten könnte, ich betone könnte, so wunderschön und auch atemberaubend einzigartig sein.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten