Erfahrungen

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Decksjunge
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 02:53

Re: Erfahrungen

Beitrag von Decksjunge » 31.12.2019, 20:56

Hallo Forum

Ich hatte mich seit längerem nicht mehr gemeldet, aber es gibt Neuigkeiten, gute wie allerdings auch schlechte!
Dazu aber erst im neuen Jahr!
Im Moment möchte ich diesen Zeitpunkt dazu nutzen, euch Allen einen guten Rutsch in das neue Jahrzehnt zu wünschen!
Ich hoffe, dass ihr schöne Weihnachtstage hattet und kommt jetzt gut über den Jahreswechsel!
Ich melde mich nächstes Jahr wieder! :wink:

Ganz liebe Grüße
Decksjunge

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3896
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Erfahrungen

Beitrag von Thelmalouis » 31.12.2019, 21:16

Hallo Decksjunge,

schön von dir zu hören.
Ich hoffe für dich, dass die guten Neuigkeiten überwiegen.
Die schlechten sollen jedoch keine Steine sein, welche dir im Wege liegen, sondern nur Stufen auf deinem Wege sein, die dich am Ende, auch wenn es Umwege sein mögen, doch nur voran bringen.

In diesem Sinne, wünsche ich dir und allen ein glückliches und gesundes Jahr 2020.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Nilka
Moderation
Beiträge: 10271
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Erfahrungen

Beitrag von Nilka » 31.12.2019, 21:31

Ich bin gespannt!
Danke und guten Rutsch und glückliches Neues Jahr für dich, Decksjunge!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Bina62
Beiträge: 404
Registriert: 21.01.2012, 16:08

Re: Erfahrungen

Beitrag von Bina62 » 31.12.2019, 21:32

Danke für die Wünsche,auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG

Chris
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Erfahrungen

Beitrag von Chris » 04.01.2020, 03:08

Decksjunge hat geschrieben:
31.12.2019, 20:56
Hallo Forum

Ich hatte mich seit längerem nicht mehr gemeldet, aber es gibt Neuigkeiten, gute wie allerdings auch schlechte!
Dazu aber erst im neuen Jahr!
Im Moment möchte ich diesen Zeitpunkt dazu nutzen, euch Allen einen guten Rutsch in das neue Jahrzehnt zu wünschen!
Ich hoffe, dass ihr schöne Weihnachtstage hattet und kommt jetzt gut über den Jahreswechsel!
Ich melde mich nächstes Jahr wieder! :wink:

Ganz liebe Grüße
Decksjunge
Hallo Decksjunge, ich hoffe, die guten Nachrichten haben ausschließlich mit Dir zu tun - und ich hoffe, dass Dein Leben wieder in "geordneten Bahnen" verläuft und Du nicht mehr verzweifelt und traurig bist!

Decksjunge
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 02:53

Re: Erfahrungen

Beitrag von Decksjunge » 08.01.2020, 22:56

Guten Abend euch Allen, ein frohes Neues Jahr wünsche ich Euch!

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahrzehnt gekommen! Ich bin es, dazu gleich mehr!
Zuerst beginne ich mit den neuesten Entwicklungen.
Nun war es ja so, dass ich ein Herzbilderrahmen mit Fotos von dem M.M. und dem Pferd bemerkte, welches angeblich ja ihres sein soll.
Nun wurde ich überraschend vor Weihnachten von einem, mir bis dato unbekannten Ägypter über den Fb Messenger angeschrieben. Er heißt A.N.
Für mich war diese Person neu, ich kannte den nicht!
Nun enthüllte der in seinem Anschreiben durchaus Insiderwissen, angeblich würde er ihr Treiben nicht mehr gutheißen und er möchte mir diesbezüglich helfen.
Alles was er enthüllte, wusste ich aber schon.
Ich bat meinen Kontakt um Überprüfung, dabei stellte sich heraus, dass dieser A.N. in dem Selben Stall wie ihr M.M. gearbeitet hatte.
Allerdings hatte sich bis heute dieser A.N. nicht mehr gemeldet. Ich erwartete eigentlich schon fast, dass die Hilfe auch was kostet, es kam aber nichts.
Zwischen den Feiertagen dann wieder ein Anschreiben auf dem Fb Messenger, diesmal nicht von dem A.N. sondern von einer anderen Person, die ich bis dato auch nicht kannte!
Es war die M.A., die Frau des Freundes ihres M.M., nämlich dem A. welcher Anfang Juli meine (Noch) Frau dazu veranlasste, nach Hurghada zu fliegen, obwohl ihr M.M. zu diesem Zeitpunkt dort schon im Knast sitzt.
(Hoffentlich könnt ihr noch folgen.........)
Sie schrieb mir eine Menge über meine (Noch) Ehefrau und schickte sogar Bilder mit. Diese Bilder schaute ich mir interessiert an und stellte fest, dass es augenscheinlich Fotografenfotos sind, von den Beiden wie ein Ehepaar nach der Hochzeit in Szene gesetzt..........dabei war in der Ecke die Datumseinblendung interessant!
Die Fotos sind am 15.02.2019 gemacht worden......am 14.02. flog sie mit ihrer (unwissenden) Mutter nach Hurghada......die Februarreise, wo auch der Orfi unterschrieben wurde.
Einen Tag später solche Fotos machen lassen..........na dann!
Von der M.A. wurde mir berichtet, dass meine (Noch) Frau dort in Hurghada dafür verantwortlich gemacht wird, dass jemand ihr Geld für die Bezahlung von Trupps benutzt, die unter dem Vorwand, Geld für die Freilassung ihres M.M. zu fordern und bei Nichtzahlung die entsprechenden Leute zu bedrohen, aber eigentlich nur Konkurrenz aus dem Weg räumen will.
Derjenige, der Geld von ihr erhalten soll, ist der Inhaber eines Stalls und heißt M.S.
Sie weiß wohl nicht, wofür es verwendet wird.
Allerdings ist es auch möglich, dass ihr Mann, der A. bei ihren Schreiben die Regie führte......das Gefühl kam bei einer Nachfrage ihrerseits.
Meine (Noch) Frau habe ich darauf noch nicht angesprochen! Ich werde abwarten und schaue mal, was meine Kontakte davon bestätigen oder auch nicht.
Ich selbst habe mich mittlerweile und auch zum Glück immer weiter von ihr entfernt, so dass mich das Ganze nicht mehr so hart trifft! Auch hat es in meinem Leben eine Veränderung gegeben.
Ich habe eine eine Frau kennengelernt, in die ich mich verliebt habe!
Wir beide sind seit ca. 2 Monaten ein Paar und sie kennt meinen Hintergrund und auch dieses Forum. Sie steht mir zur Seite und ist eine wahnsinnige Hilfe! Ich möchte sie nicht mehr missen!
Seit dem Moment, wo wir ein Paar wurden, schaue ich mit ganz anderen Augen in die Zukunft und freue mich auf diese gemeinsame Zukunft mit ihr!
Ich werde mich scheiden lassen, ein Anwalt dafür steht schon fest!
Trotzdem beobachte ich die Entwicklung dort mit meiner zukünftigen Ex Frau weiter, der Kinder wegen! Noch müssen gemeinsame Entscheidungen für ein Kind getroffen werden.
Ich sehe es aber so, dass das neue Jahr positiv anfängt und bin wirklich dankbar dafür! Ich freue mich auf den neuen Weg mit meiner Freundin an meiner Seite und ich liebe diese Frau!
Natürlich hoffe ich, dass diese Geschichte, unserer Kinder wegen, doch noch gut für deren Mutter ausgeht und sie noch aufwacht! Nur wird sie ihren weiteren Lebensweg ohne mich gehen müssen!
Das ist so die neueste Entwicklung und ich wünsche noch einen schönen Abend!

Ganz viele Grüße!

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3599
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Erfahrungen

Beitrag von Cimmone » 08.01.2020, 23:17

Hallo Decksjunge,

Ich wünsche Dir ebenfalls ein sehr glückliches Neues Jahr.

In was ist Deine Noch-Frau da hinein geraten? Das klingt gar nicht gut! Mein Bauchgefühl schreit "Alaaaarm!"
Auch dies Angeschreibe aus Ägypten - wollten die checken, wo Du stehst um aus Dir auch Geld herauszuholen?


Ich freue mich für Dich und Deine neue Liebe. Das für Dich die Sonne wieder scheint. Das hast Du mehr als verdient.

Alles Liebe für Dich.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Nilka
Moderation
Beiträge: 10271
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Erfahrungen

Beitrag von Nilka » 09.01.2020, 00:00

Ich freue mich auch für dich, Decksjunge!
Und ich staune immer wieder, was für Überraschungen das Leben für und parat hat - die Bösen, aber auch, zum Glück, die Schönen.
Ich hoffe auch, dass deine noch - Ehefrau heil aus der Geschichte raus kommt.
Alles Gute und genieße dein Leben.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 9127
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 09.01.2020, 07:03

Guten Morgen Decksjunge,

das sind gute Nachrichten zum Jahresstart. Auch von mir alles Gute für deine neue Beziehung!
Und dass deine Ex endlich versteht und ihr beide, nach einiger Zeit, wieder vernünftig miteinander reden könnt. Insb. auch wegen der Kinder.
Aber nun erstmal einen glücklichen "Honeymoon" :wink: .
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Anaba
Administration
Beiträge: 20885
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Erfahrungen

Beitrag von Anaba » 09.01.2020, 08:29

Guten Morgen Decksjunge,

die Nachrichten klingen sehr gut für dich.
Eine neue Liebe wird dein Leben verändern und vor allem natürlich erleichtern.
Gemeinsam geht halt alles besser. Glückwunsch dazu.

Die Nachrichten von deiner Frau sind allerdings weniger gut.
Sie verstrickt sich da immer tiefer in die Probleme. Wenn er weiterhin in Haft ist, bedeutet das viel Stress und Kosten für sie.
Du schreibst:
Von der M.A. wurde mir berichtet, dass meine (Noch) Frau dort in Hurghada dafür verantwortlich gemacht wird, dass jemand ihr Geld für die Bezahlung von Trupps benutzt, die unter dem Vorwand, Geld für die Freilassung ihres M.M. zu fordern und bei Nichtzahlung die entsprechenden Leute zu bedrohen, aber eigentlich nur Konkurrenz aus dem Weg räumen will.
Das bestätigt meine Befürchtungen. Obwohl ich nicht ganz verstehe, welche Konkurrenz aus dem Weg geräumt werden soll.
Fakt ist wohl, dass mit ihrem Geld dort versucht wird, ihn rauszuholen.
Allein das wird für sie ein Fass ohne Boden werden.
Die Typen, die ihr vermeintlich helfen wollen, werden natürlich immer mehr fordern. Sei es, um ihm die Haft zu erleichtern, jemanden zu schmieren, den Anwalt zu zahlen u.s.w.
Da kommt sie nie raus.
Dort spielen alle falsch. Das siehst du schon daran, dass dich, dir völlig Fremde, anschreiben und dir ungefragt Infos liefern.
Ich wundere mich nur, dass die bis jetzt kein Geld fordern.
Deiner Frau wünsche ich, dass sie da unbeschadet rauskommt.

Dir alles Gute für das neue Jahr und die neue Liebe.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

nabila
Beiträge: 2521
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Erfahrungen

Beitrag von nabila » 09.01.2020, 13:31

hallihallo,

ein gesundes 2020 wünsch ich nachträglich und ruhigeres Fahrwasser.

Ob nun M oder A oder MM oder MA > Wer mit wem und wann und warum > das liest sich ja eher wie ein kompliziertes Strickmuster.

Da halt mal als Eigenschutz schön Deine Vorderfüße raus, lehn Dich zurück und erwarte gelassen das Ende des Dramas irgendwann.

Überstürze nix und lass es Dir gutgehen.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3896
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Erfahrungen

Beitrag von Thelmalouis » 09.01.2020, 14:20

Hallo Decksjunge,

ich sehe es wie Nabila.
Halte dich aus diesen mysteriösen Kontakten raus.
Diese dienen sicherlich nur dazu, auch dich in den Strudel deiner (Noch) Frau mit hineinzuziehen.
Lehne dich entspannt zurück.

Deiner (Noch) Frau wünsche ich, dass sie gesund aus der Sache mal herauskommt, wann immer das auch sein wird.

Ich hoffe für dich, dass die Scheidung problemlos durchgeht.
Genieße dein Leben, deine Zukunft scheint vielversprechend.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Ponyhof
Beiträge: 1094
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Erfahrungen

Beitrag von Ponyhof » 09.01.2020, 14:54

Also, dass Du von wem auch immer kontaktiert wurdest, hat weder etwas mit Menschenliebe noch etwas mit dortiger Sorge um Deine Frau zutun. Du kannst Dir sicher sein, dass es um Geld geht. Noch nicht gleich. Aber irgendwann wird die Info etwas kosten, oder Katastrophen brechen über Deine Frau oder den Informanten herein, irgendetwas wird passieren. Und wenn es nur hier mal 50 Euro, da mal 50 Euro sind. Der Kontakt zu Dir wurde gesucht, und das nicht ohne Grund.

Dass mit der Scheidung würde ich so schnell wie möglich durchziehen. Auch auf „geschäftlicher“ Ebene kann man „nett“ sein und gemeinsame Entscheidungen treffen. Und diese „geschäftliche“ Ebene würde ich an Deiner Stelle anstreben.
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Ariadne
Beiträge: 1685
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Erfahrungen

Beitrag von Ariadne » 09.01.2020, 15:16

Auch von mir alles Gute, Decksjunge. Es freut mich, dass dein Leben positiv verläuft, nachdem du so eine negative Phase durchmachen musstest.

Bin auch der Meinung, wie die anderen User, halte dich aus der Geschichte raus. Am besten auf solche Nachrichten nicht reagieren, da weiß man nicht, wer gute Absichten hat, wer die Wahrheit sagt. Im Endeffekt halten sie alle zusammen, als Außenstehender sich ein Durchblick zu verschaffen ist unheimlich schwer. Es ist wie ein Spinnennetz, man weiß nicht, wo der Anfang und das Ende ist. Die Verstrickungen sind aber genauso verwirrend.

Es gibt viele User, inclusive mich, die diese Welt kennengelernt haben. Man kann sich als Europäer darin nicht wohlfühlen. Deine Ex-Frau wird leider auch noch ihre negativen Erfahrungen machen. Was bis jetzt war, ist nur der Anfang. Wenn sie schlau ist, zieht sie sich aus der ganzen Affäre zurück. Wenn nicht, dann muss sie sich auf etwas gefasst machen. Aber das ist nicht dein Problem, das muss sie alleine ausbaden.

Ich wünsche dir viel Glück

Ariadne
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

gadi
Moderation
Beiträge: 9127
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 09.01.2020, 15:32

Genau, ich sage auch "halte dich da raus". Hast ja momentan was besseres zu tun :wink: :mrgreen:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Karlotta
Beiträge: 1107
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Re: Erfahrungen

Beitrag von Karlotta » 09.01.2020, 19:33

Hallo Decksjunge, auch ich freue mich über so schöne Nachrichten von Dir. So kannst Du hoffentlich die negative Zeit incl. Scheidung bald hinter Dir lassen.
So, und jetzt hoffen die Banditen, auch bei Dir noch Kohle locker machen zu können. :lol: :lol:
Gut daß Du abgeklärt bist und Bescheid weißt. Lass sie am aus gestreckten Arm verhungern. Da wird sie am meisten ärgern, wenn sie von Dir keine Antwort bekommen.
Dir wünsche ich für die Zukunft viel Glück mit Deiner neuen Liebe.
"Wenn eine Tür zu geht, geht eine neue auf", ein alter Spruch, der sich aber oft bewahrheitet.
Alles Gute, Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Wir haben gemeinsame Interessen - wir sind Beide sehr interessiert an meinem Geld (HowAreYou)

Eclipse
Beiträge: 854
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Eclipse » 10.01.2020, 17:35

Decksjunge hat geschrieben:
08.01.2020, 22:56

Ich habe eine eine Frau kennengelernt, in die ich mich verliebt habe!
Wir beide sind seit ca. 2 Monaten ein Paar und sie kennt meinen Hintergrund und auch dieses Forum. Sie steht mir zur Seite und ist eine wahnsinnige Hilfe! Ich möchte sie nicht mehr missen!
Wunderbar, lieber Decksjunge! Freut mich für Dich - Du hast weiß Gott Besseres verdient als Deine völlig durchgeknallte Noch-Ehefrau!


Letztere steckt offenbar ich den Fängen einer Art Mafia. Geh davon aus, dass Deine dubiosen Korrespondenten irgendetwas im Schilde führen. Ich kann ehrlich gesagt kaum glauben, dass eine Europäerin bei so Nummern mitspielt. Wer weiß, was da wirklich abgeht.

Umso besser, dass Dich die Wahrheit nicht interessieren muss.

Chris
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Erfahrungen

Beitrag von Chris » 13.01.2020, 01:04

Lieber Decksjunge,

ich freue mich sehr für Dich, dass Du wieder glücklich bist!

Unendlich viel Liebe, Glück und Freude mit Deiner Freundin wünsche ich Dir von ganzem Herzen!

Damit Du nicht weiter belästigende Nachrichten von unbekannten Dubiosen aus Ägypten, die sicherlich nichts Gutes im Schilde führen, ertragen musst, wäre es ratsam, dass Du Dein FB Profil total abschottest bzw stilllegst oder gar eine Löschung vornimmst. Bzw mindestens die Privatsphäre-Einstellungen so änderst, dass Fremde keinesfalls Kontakt mit Dir aufnehmen können. Sollte jemand durchschlüpfen sofort auf die Liste "Personen blockieren" setzen.

Zusammen mit der Altlast den alten FB Account abzuwerfen wäre vielleicht das Allerbeste.

Ich drücke die Daumen, dass die Scheidung bald durch ist!!

Chris
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2019, 22:12

Re: Erfahrungen

Beitrag von Chris » 19.03.2020, 01:14

Lieber Decksjunge, ist die Scheidung durch und bist Du Deine (Ex)Frau hoffentlich in jeder Hinsicht für immer los?

Ist sie ihrem kriminellen Pferdeknecht nach Ägypten gefolgt und mit ihm dort unsagbar glücklich? :wink: 8)

Antworten