Erfahrungen

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Cimmone
Moderation
Beiträge: 3266
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Erfahrungen

Beitrag von Cimmone » 11.07.2019, 09:51

Hallo Decksjunge

bei aller Tragik der ganzen Geschichte sind das auf skurrile Art gute Nachrichten.

Es scheinen ja häufiger die anderen Frauen zu sein, die eine AMIGA entMIGAn, als die dubiosen Geschichten selbst.

Ich drück ehrlich die Daumen, dass diese Entdeckung der Türöffner für weitere Klarheiten bei Deiner Frau ist.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 11.07.2019, 10:46

Decksjunge hat geschrieben:
11.07.2019, 09:40
Am verg. Dienstag war ein Verhandlungstag im Gericht, sie war dort. Ahmed fotografierte sie und schickte ihr die Bilder......ich konnte diese in ihrem Messenger sehen, glücklich sah sie nicht aus.
Durch meinen weiteren Kontakt wurde das Treppenhaus, in welchem sie sitzt, als das Gericht identifiziert.
Warum fotografiert er sie denn? Hat sie außerhalb des Gerichtssaales gewartet? Man darf im Gericht keine Fotos machen.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Erfahrungen

Beitrag von nabila » 11.07.2019, 11:23

hallihallo,

ja so kenn ich das auch -- Handies werden vor Betreten amtl. Gebäude konfisziert um gerade das zu verhindern > Fotos.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 11.07.2019, 11:57

Und die zweite Frage ist, Decksjunge: Warum fotografiert er sie dort oder angeblich dort? Verstehst du?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Decksjunge
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 02:53

Re: Erfahrungen

Beitrag von Decksjunge » 11.07.2019, 13:57

Hallo,
Es ist nur eine Treppe zu sehen. Da sitzt sie zusammen mit einem weiteren Freund des M.M. auf den untersten Stufen.
Das es sich um eine Treppe im Gericht handeln soll, wurde mir bestätigt, ergab sich auch aus dem späteren Chatverlauf.
Ehrlich gesagt, hatte ich mich auch schon gefragt, warum der A. von ihr diese Fotos machte, fand aber noch keine Antwort drauf.

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 11.07.2019, 14:07

Ergibt sich aus dem Chatverlauf denn, dass sie den M.M. bei Gericht (angeblich) gesehen (angeblich) hat?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Decksjunge
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 02:53

Re: Erfahrungen

Beitrag von Decksjunge » 12.07.2019, 10:50

Hallo,

so genau weiß ich das jetzt nicht, ob sie ihren M.M. im Gericht gesehen hat, ich gehe aber stark davon aus.
Allerdings scheint nach dem Senden des erwähnten Bildes mit dieser anderen jungen Dame mit den anschließenden Videochats an den A. eine Mißstimmung zu herrschen, sie reagierte danach nicht auf eine Anfrage des A. mittels Sprachnachricht, wie es ihr gehen würde und ignorierte auch weitere Smileys von ihm.
Heute morgen fragte sie den A. in einer kurzen Textnachricht nach Neuigkeiten vom Anwalt, ohne ein guten Morgen o. ähnlichem, was ungewöhnlich ist, denn sonst bediente sie sich auch eher der Sprachnachrichten an ihm, mit einem freundlichen Tagesgruß usw.
Das hat der A. auch schon gesehen, reagierte bis jetzt aber nicht darauf!

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3266
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Erfahrungen

Beitrag von Cimmone » 12.07.2019, 20:52

Mir scheint es, dass sie auf A. sauer ist wenn sie ihn ignoriert und nur knapp nach Auskünften fragt.
Mir schwant, sie ist zumindest nachdenklich. Das Foto mit der Frau auf dem Pferd hat sie stutzig gemacht.
Der "Urlaub" ist doch fast vorbei, oder?
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Maus
Beiträge: 170
Registriert: 06.03.2013, 14:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Maus » 12.07.2019, 21:40

@ gadi

Die Aussagen, die Decksjunge aus Hurghada bekommt, sind m. E. sehr realistisch. Warum sollte XXX lügen. Ich finde es sehr mutig von XXX, dass XXX Decksjunge hilft. XXX soll bitte auf sich Acht geben, denn es handelt sich um drogeneinnehmende, gefrustet Kriminelle. Wenn XXX mit etwas gedroht wird, könnte es sein, dass etwas anderes passiert. Wenn der Clan zu härteren Drogen greift, sind die im Rausch zu allem fähig. Am besten XXX sagt einfach, dass sie keine Nachrichten weiter gibt. Ich wünsche XXX, dass sich dieser Clan bald anderen Dingen zuwendet und XXX vergisst.

Was Decksjunges Frau angeht bin ich zuversichtlich, dass sie nun erwacht ist. Sie hat Auseinandersetzungen mit A., hat durch die Verhandlung mitbekommen, dass M ein Krimineller ist und hat eine Frau an ihrer Seite, die ihr bestimmt auch von A. abrät.

Meinen Respekt an Decksjunge, wie er trotz allem einen kühlen Kopf behalten hat.

Einige Passagen, auch in den nachfolgenden Beiträgen, wurden geändert, Gruß, gadi

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 12.07.2019, 22:04

@ Maus, deine Meinung bleibt dir doch unbenommen, ich habe eine andere.

XXX Falls nicht, sollten wir meiner Meinung nach seinen Wunsch respektieren und auch "nicht näher auf die Quelle eingehen".
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Maus
Beiträge: 170
Registriert: 06.03.2013, 14:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Maus » 12.07.2019, 22:31

Er schrieb von das am 1.6

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 13.07.2019, 07:46

Ich weiß nicht, ob er dort von der "dieser Quelle" schreibt die er an anderen Stellen dann erwähnt.
Jedenfalls will er auskunftsgemäß "nicht näher drauf eingehen" und ich denke, wir sollten das respektieren bis von ihm ggfs. Gegenteiliges geschrieben wird.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Maus
Beiträge: 170
Registriert: 06.03.2013, 14:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Maus » 13.07.2019, 09:23

Ich verstehe nicht, was daran so schlimm ist. XXX

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3266
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Erfahrungen

Beitrag von Cimmone » 13.07.2019, 09:35

XXX
Akzeptiere bitte die Anmerkung von gadi.

Und nun geben wir den Thread wieder frei für Decksjunge
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Erfahrungen

Beitrag von nabila » 13.07.2019, 10:22

hallihallo,

da hier scheinbar von dort mitgelesen wird, finde ich Dich Maus unsensibel. --- Ende ---

Mir fällt ein Hinweis von Gadi auf bzgl. Foto und auch von Decksjunge ... hatte ich mich auch schon gefragt, warum der

A. von ihr diese Fotos machte..... und rege ein "um-die-Ecke-denken" an.

Insgesamt finde ich die Haltung von Decksjunge bewundernswert. Das muss Mann erst mal bringen ! Die meisten anderen

wären am Boden zerstört, depressiv, traurig, irgendwann wütend. Deshalb ziehe ich meinen Hut mit Respekt.

Urlaubsende naht und dann haben wir wieder Tatsachen.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3266
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Erfahrungen

Beitrag von Cimmone » 13.07.2019, 10:35

nabila hat geschrieben:
13.07.2019, 10:22

warum der A. von ihr diese Fotos machte..... und rege ein "um-die-Ecke-denken" an.

Insgesamt finde ich die Haltung von Decksjunge bewundernswert. Das muss Mann erst mal bringen ! Die meisten anderen

wären am Boden zerstört, depressiv, traurig, irgendwann wütend. Deshalb ziehe ich meinen Hut mit Respekt.
Dazu ist meine einzige Idee, dass diese Fotos als Grundlage dienen können, jetzt, wo M.M. sitzt, dass A. seinerseits mit Liebesschwüren aufwarten könnte.

Als Bezzies sind sie Kollegen und Konkurrenten.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Eclipse
Beiträge: 761
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Eclipse » 13.07.2019, 11:00

Bei MMs FB-Account posten, liken und herzeln mehrere Frauen. Es sind immer dieselben. Scheinen Stammkundinnen zu sein, die treu jedes noch so belanglose Foto liken/herzeln... und Reitfotos- und -Videos, bei dem einem einfach nur schlecht wird, falls man etwas davon versteht - den Juxer würde ich jedenfalls nicht mal in die Nähe, geschweige denn in den Sattel meiner Pferde lassen.

Wenn ich das als vollkommen Fremde sehen kann, müsste Decksjunges Frau das eigentlich auch sehen und eigentlich schon längst ... naja, Verliebtheitswahn eben. Ich hoffe, sie kommt allmählich zu sich und rutscht auf Knien und Alveolen zurück nach Deutschland.

Maus
Beiträge: 170
Registriert: 06.03.2013, 14:06

Re: Erfahrungen

Beitrag von Maus » 13.07.2019, 12:33

nabila hat geschrieben:
13.07.2019, 10:22


da hier scheinbar von dort mitgelesen wird, finde ich Dich Maus unsensibel. --- Ende ---
Woher weißt du, daß dort mitgelesen wird? Wer liest mit?

Decksjunge
Beiträge: 59
Registriert: 29.05.2019, 02:53

Re: Erfahrungen

Beitrag von Decksjunge » 13.07.2019, 14:34

Hallo

bitte streitet euch nicht, XXX.......trotzdem möchte ich nicht weiter drauf eingehen, ich vertraue XXX und halte XXX für absolut seriös!
Lieben Dank an euch alle für euren Beistand, ich kann nur noch mal betonen, dass gibt mir Kraft! Auch wenn ich mir um unsere Ehe keine Illusionen mehr mache.......es ist zuviel passiert und durch das Betrogen werden auch in mir zuviel zerstört worden!
Trotzdem bleibt sie die Mutter unserer Kinder!
Und deswegen kämpfe ich weiter, für unsere Kinder!
Der neueste Stand der Dinge ist, dass sie in der Nacht mit ihm telefonieren konnte und sie sich Hoffnungen auf eine heutige Freilassung machte.
Diese Hoffnungen zerschlugen sich heute aber, er wird nicht freigelassen, sondern bleibt im Knast!
Sie ist ziemlich niedergeschlagen in einer Sprachnachricht an XXX
Übrigens so ziemlich XXX über den Umstand, dass sie einen "Neuen" in Ägypten hat, Bescheid weiß!
Ansonsten hält sie das hier ziemlich geheim.
Es sieht so aus, dass sie ihren M.M. bis zu ihrer Rückkehr jetzt am kommenden Montag nur mal auf Besuch im Knast sehen konnte, sonst nicht!

gadi
Moderation
Beiträge: 8456
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Erfahrungen

Beitrag von gadi » 13.07.2019, 14:54

@Decksjunge: Falls wir entsprechend etwas abändern sollen, gib bitte Bescheid (da du dich ärgerst,...).
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten