Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Eclipse
Beiträge: 754
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Eclipse » 29.07.2019, 13:01

Sandra74 hat geschrieben:
29.07.2019, 12:38
Rückblickend betrachtet, war mein Ex-Partner nicht nur ein Narz, sondern auch ein Beznesser. Er war schon so seit seiner Kindheit
und hat sich Millionen aus seiner Ehe und von seiner Mutter erschlichen. Ein Mann ohne Empathie.
Genauso wie der Ägypter. :wink: Ich glaube aus Deinen Beiträgen herauslesen zu können, dass Du mittlerweile begriffen hast: Auch dieser Orientale ist keinen Schuss Pulver wert.
Ich habe eher den Eindruck, dass er jemand ist, der sich nicht mit "Kleinvieh" beschäftigt, sondern schon ein gewisses "Niveau" erreicht hat,
deswegen war ich auch nicht so interessant. Ich hatte nur eine Kamera für 60 Euro :D
Ein kleines Zubrot zwischendurch, gewissermaßen, und vielleicht macht "die depperte europäische unanständige Frau" wenigstens die Beine breit, wenn sonst schon nix G´scheit´s zu holen ist. *würg*

Liebe Sandra, fühl Dich doch nicht angegriffen! Soooo viele Leute hier machen sich total Sorgen um Dich. Du wirkst naiv und labil. Bitte, bitte nicht als Angriff verstehen!!! Aber zwischen den Zeilen wirkst Du so lieb, so hilflos, so schwach ... warum zum Henker machst Du Dir Gedanken darüber, dass es ihn verletzen könnte, wenn Du ihm klipp und klar erwiderst, dass Du selbstverständlich KEIN VERTRAUEN in einen wildfremden Ägypter hast?

Das ist normal, und das ist ehrlich. Es ist auch absurd, von jemandem zu verlangen "Vertrau mir", noch dazu wenn derjenige sich in keiner Weise vertrauenswürdig verhält.

Es ist auch EGAL, ob jemand beleidigt ist oder "verletzt", weil Du ihm nicht willfährst. Verstehst Du bitte? Du hast KEINERLEI Verpflichtungen gegenüber jemandem, mit dem Du ein bisschen rumchattest und der von Dir Cybersex will. Der besorgt Dir ja noch nichtmal dieses Zimmer, auf das Du so scharf bist.

Wir machen uns Sorgen, weil Du hier nicht den Eindruck erweckst, genügend Widerstandskraft zu haben, wenn Du Dich in die Höhle der (Plural!) Löwen begibst. Es kann Dir nicht egal sein, dass Du dort bekannt bist als eine, die "zu haben" ist. Du bist dort allein. Du hast keine deutsche Polizei, an die Du Dich im Ernstfall vertrauensvoll wenden kannst.

Hey, ich hätte auch Schiss! Und ich hätte keine Lust auf das Spießrutenlaufen in diesem Hotel, wo derjenige, dem Du nicht begegnen solltest, angeblich "Manager" ist (nur gerade anderweitig beschäftigt).

An der ganzen Geschichte ist doch etwas oberfaul. Bitte sei vernünftig und klug, schieß die Kohle in den Wind und verbring Deinen Urlaub mit Deinem guten Buch und einem schönen Eisbecher hier in der Zivilisation. Bitte.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 29.07.2019, 13:27

Liebe Eclipse, super Beitrag!

Sandra, auch auf mich wirkst Du wie eine Frau, die eine gute Freundin wäre - lieb, nett, gutherzig, warm, eine, die Verständnis hat, die tröstet und macht...nur leider sind genau diese Eigenschaften bei Bezzies sehr, sehr beliebt! Das sind die, mit denen sie arbeiten.

Und auch ich befürchte, dass Du nicht plötzlich in Ägypten auf "eiskalt" umschwenken könntest...
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

dodo02
Beiträge: 113
Registriert: 26.05.2016, 20:02

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von dodo02 » 29.07.2019, 13:35

Ich glaube auch, an diesem thread beteiligen sich so viele, weil eben immer wieder durchscheint, dass sie ihm eben NICHT wird widerstehen können, dass sie nicht wirklich versteht/ verstehen kann, was für ein A.. dieser Mann wirklich ist.

Liebe Sandra, es macht zB überhaupt keinen Sinn, mit diesen Männern zu reden/ diskutieren. Du möchtest Dinge klären, vielleicht möchtest Du durch ein Gespräch mit ihm Dein schlechtes Bauchgefühl wieder wegbekommen- das wird nicht passieren.
Was kommt sind doch nur Lügen über Lügen, Vorwürfe,Ablenkungsmanöver usw.
Diese Menschen sind schlecht und gefährlich. Man muss sich von Ihnen einfach fernhalten.
Wenn ich diesen Thread hier lese entsteht in mir das starke Gefühl dass ich Dich am liebsten schütteln würde!
Du darfst ihn wirklich überhaupt nicht treffen, nicht mal 1 Minute!
Es ist ein großes Glück für Dich dass die Dinge bei ihm so klar sind & dass Du rechtzeitig dieses Forum gefunden hast. So musst Du das sehen. Du hast nichts verloren oder verpasst - im Gegenteil: du hast großes Glück!
Ich wünschte, es wäre bei mir so gewesen...

Ganz liebe Grüße
Es ist wie es ist.

karima66
Beiträge: 2343
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von karima66 » 29.07.2019, 16:52

Mir wurde beim lesen teils wirklich ganz schlecht wenn ich bedenke in welche Höhle der Löwen sie sich dort begibt in ihrer labilen Verfassung.
Leider wird sie wohl fliegen und es sich nicht hier in D im Urlaub gut gehen lassen da sie gar nicht ermessen kann in welche Gefahr sie sich begibt.

Ich hab deshalb auch nicht so viel dazu geschrieben, auch aus Zeitgründen momentan, aber ich bin da ganz bei Anaba, glaub gadi schrieb ähnlich auch, momentan sehe ich keine Möglichkeit an Sandra ranzukommen, hoffe, dass sie sich hier weiter meldet und denke helfen kann man erst wieder wenn sie dann zurück ist oder zwischendurch wenn sie anfragt, jetzt ist alles gesagt, meine Meinung.

Sandra, alles Gute und pass auf dich auf!

Anaba
Administration
Beiträge: 20548
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Anaba » 29.07.2019, 17:03

Hallo Sandra,

niemand wird den Thread schließen.
Ich habe die vielen Beiträge nur deshalb erwähnt, weil sie m.M.n. nicht viel gebracht haben.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von nabila » 29.07.2019, 20:37

hallihallo,

schließen hat hier nie jemand erwähnt. ---- Und liebe IP die Erwähnung des anderen Themas ( das war ätzend genug) mit über

1500 Beiträgen wollen wir doch bitte nicht als Maßstab nehmen, oder -- zumal das nicht in 7 Tagen war. Könntest ja prüfen.

Wie Karima schon darlegte, war hier bei Sandra doch der geplante Reiseantritt ausschlaggebend mit der Wahrnehmung unsere

Ratschläge kommen nicht an. Was mir wirklich Sorgen macht ( ist nur mir das aufgefallen ? ) ist eine gewisse Duplizität.

Sandras Deutsch Ex will sie als Narziss zurück zurück zurück, kann also krankheitsbedingt nicht mit Ablehnung umgehen.

Scheint Sandra auch nicht zu können den Umgang mit der Ablehnung bei ihrem Bezzie grmpfx ?

Tja, da sind wir nun und uns bleibt das Abwarten.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 30.07.2019, 09:43

Hallo nabila,
Sandra74 hat geschrieben:
29.07.2019, 11:51
Hallo Anba, wurde mein thread jetzt geschlossen?
Souldiver, genau so war der Plan.
Und ja, er spricht Deutsch.
Sandra
doch Schließen wurde hier erwähnt. Es ging um diesen kurzen Beitrag, den ich falsch verstanden hatte. Da auch das schon passiert ist, dass Threads von Threaderstellern geschlossen wurden, hatte ich Sorge, dass Sandra das auch vorhatte. Ich hatte nicht verstanden, dass sie es nur als Frage gemeint hatte.

Ich weiß, dass der von mir genannte Thread von jordanian love über einen langen Zeitraum ging. Für mich war er sehr hilfreich zu lesen, da in ihm eine Entwicklung wirklich mitverfolgt werden kann.
Da die Frau, so weit ich es verstanden habe, ungeschädigt aus ihrer Erfahrung herauskommen konnte, empfand ich ihn als positiv.
Und dieses positive Ende war sicherlich einerseits durch viel Glück, aber eben auch durch die innere Entwicklung der Frau zustande gekommen.
Aber ... Geschmäcker sind verschieden... darüber sollte man nicht streiten.

Ich kann verstehen, dass für Dich als Helfende kurze, erfolgreiche Interventionen angenehmer sein mögen.

IP

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 30.07.2019, 10:01

Sandra74 hat geschrieben:
29.07.2019, 12:38
Ich habe eher den Eindruck, dass er jemand ist, der sich nicht mit "Kleinvieh" beschäftigt, sondern schon ein gewisses "Niveau" erreicht hat,
deswegen war ich auch nicht so interessant. Ich hatte nur eine Kamera für 60 Euro :D
Hallo Sandra,
hierzu noch ein Gedanke:

Vielleicht ist es eher sein Ziel, dass Du Dich wie "Kleinvieh unter seinem Niveau" fühlen sollst, damit er es dann besonders theatralisch inzenieren kann, wenn er sich dann doch "Deiner erbarmt". Wenn Du wirklich Kleinvieh für ihn wärst, hätte er nicht so viel mit Dir kommuniziert in den letzten Tagen. Allein dadurch, dass Du aus Europa kommst, hast Du für ihn wahrscheinlich einen hohen Wert zum Ausbeuten. Leider geht es dabei aber nicht um Dich oder um Liebe, sondern nur um seinen Nutzen.
Pass gut auf Dich auf.

IP

Nilka
Moderation
Beiträge: 9551
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Nilka » 30.07.2019, 10:13

Oder einfach nur Jagdinstinkt.
Wer sich von Acker machen in Begriff ist, wird sein Ego kränken ( unerhört :twisted: :shock: ) und Jagdinstinkt wecken.

Oder alles zusammen.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von nabila » 30.07.2019, 12:50

hallihallo,

es geht NIE darum, was für Beratende angenehmer ist. Hier speziell weiß ich nicht, wer das Gefühl hatte, irgendetwas kommt bei Sandra an.

Zusammen mit dem Niedermachen durch den Bezzie und Sandra's nicht umgehen können mit Ablehnung potenziert sich die Gefahr.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 30.07.2019, 16:18

Wem was hier wieviel bringt oder nicht, kann niemand beurteilen. Jeder hat seinen eigenen Weg und alles, was in meinem Leben passierte, hatte einen Sinn. Sogar der Verlust meines Babys, wo ich mit Leib und Seele rausgeschrien habe und glaubte, ich sei mit gestorben. Und das bin ich auch. Der Verlust meines Kindes war das schlimmste Erlebnis meines Lebens. Die Zeit nach meinem Zusammenbruch erlebte ich in monatelange Liebe und der mentalen Verbindung zu meiner kleinen Marie. Ich wurde getragen.

Heute sass ich bestimmt eine halbe Stunde lang im Meer, sah auf die Anlage und weinte. Ich konnte nicht begreifen, wie ein äußerlich so schöner strahlender Mann im Inneren so kalt, berechnend und hässlich sein kann. Ja sicher, ich möchte verstehen, weiß aber, dass ich keine Antworten bekomme. Ich sehe nur das Apartment, welches renoviert wird und ich es deswegen nicht bekomme und frage mich, wer wohl die Touristen darin sind, die freiwillig in Ihrem Urlaub das Apartment renovieren. Es sind andere Leute drin. Punkt. Lüge. Punkt. Die Gedanken kreisen um Fragen, Antworten und Bewertung, was stimmt. Das hatte ich wochenlang nach meinem Narz.
Ich habe Schmerzen und fragte mich, wie es wohl denjenigen von Euch ging, die Jahre mit dem Menschen verbracht haben, der sich „einbrannte wie Nikotin „. Ich versuche, es mir vorzustellen, ich glaube, das hätte ich nicht geschafft.
Ob ich hier bin in der wärmenden Sonne und der schönen Umgebung oder zu Hause...lieber hier. Durch muss ich da sowieso.
Die Löwen...hm...ja, einige begrüßten mich, weil sie mich noch kannten und einige arbeiten hier und machen ihren Service. Mein Safe ging nicht und da gab es einiges zu tun, bis er dann ausgetauscht wurde. Die Begrüßung mitten in der Nacht war natürlich längst nicht das, was ich bei IHM letztes Mal erlebt habe und ja, ich werde oft angesprochen, ob alles ok ist, und ich bin freundlich, Danke. Am Liebsten würde ich sagen, lasst mich doch mal in Ruhe, ich möchte in Ruhe heulen.... nein, die Leute hier empfinde ich nicht als Löwen. Die Freundlichkeit nervt nur, aber das liegt an meiner Stimmung. Am Liebsten hätte ich jemanden, die mich mal in den Arm nimmt, die weiß, was los ist.
Ich lese ein Buch, in dem es auch um Vergebung geht, ihm und mir. Es tut sehr gut zu lesen, dass dies ein Weg sein kann. Ich schreibe vom Handy, entschuldigt bitte die Fehler. Sandra

leva
Beiträge: 3635
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von leva » 30.07.2019, 16:28

Gerne will ich dich etwas troesten......

Es liegt nicht an dir,dass der Mann versucht hat dich auszunutzen.
Es liegt an ihm.
Er ist so.Da gibt es keine Entschuldigung.
Irgendwann wird es nicht mehr so weh tun.
Es wird dauern,aber der Schmerz nimmt ab.
Sei geduldig u liebevoll mit dir selbst.

Eclipse
Beiträge: 754
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Eclipse » 30.07.2019, 16:35

Sandra74 hat geschrieben:
30.07.2019, 16:18
Am Liebsten hätte ich jemanden, die mich mal in den Arm nimmt, die weiß, was los ist.
Fühl Dich virtuell feste gedrückt. :D Bleib stark.
Ich lese ein Buch, in dem es auch um Vergebung geht, ihm und mir. Es tut sehr gut zu lesen, dass dies ein Weg sein kann.
Vergebung ist wunderbar. Vergib Dir und ihm, aber teil es ihm bloß nicht mit und ändere auf keinen Fall Deine Haltung ihm gegenüber.

Groll und Brass vergiften das eigene Gemüt, da hast Du recht. Man sollte sich von niemanden das einzige Leben vergiften lassen. Verachtung ist eine kühlere, ruhigere Emotion.

Nilka
Moderation
Beiträge: 9551
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Nilka » 30.07.2019, 16:56

Ich finde auch Verachtung besser. Vergeben kann man einen Fehler. Eine solche menschenverachtende nur auf Vorteil ausgerichtete Lebenseinstellung vergeben. Warum? Es ist kein unbeabsichtigter Ausrutscher sondern ein Plan. Nach diesem Plan wird er sich weiter richten, solange es Ertrag und Vorteile bringt. Nicht nur solange er genug erwirtschaftet hat, denn es ist nie genug.
Wie kann man das vergeben. Würde bedeuten, dass man das menschliche Tier akzeptiert, wie man einen Löwen akzeptiert. Aber wir sind keine Wildtiere.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

karima66
Beiträge: 2343
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von karima66 » 30.07.2019, 17:04

Sandra, ich schließe mich an und umarme dich auch mal, gerne!

Wie oft saß ich in Hammamet am Meer und heulte, alle gingen mir auf den Keks, aber in der schönen Umgebung wars besser als zuhause, ich kann das nachvollziehen, oft bin ich gerade in Krisenzeiten runter nach Tunesien um dort an meinen Lieblingsplätzen, inmitten der Blumen, der Sonne und dem Meer zu trauern......
.....aber das macht eben auch anfällig, weil man sich eine Umarmung und Trost wünscht.
Muss man aufpassen.....
Bei Männern die mich verletzten hab ich wenn die Wut mich zu sehr in Beschlag nahm oder das Unverständnis die Gefühle immer gedreht hin zu Verachtung wie Eclipse schrieb, was für ein armseliger Wicht, meint mich verletzen zu können, hah, niemals, der spielt doch gar nicht in meiner Liga.....bedauernswertes Würstchen und dann klappte es mit der Distanz gut.

Verluste sind immer schlimm.....gerade wenns einem nicht so gut geht in schweren Zeiten vermisst man die Verlorenen am meisten, wie du dein Kind oder Andere einen wirklich Liebenden Partner, die Eltern.....
Du hast einen Satz geschrieben der oft schwer zu verstehen ist, aber ich seh es auch so, alles hat einen Sinn, oft erkennt man den erst viel später......vorher darf man schreien und trauern.......

Ich denk an dich......und sorry für meine vorherige Ungeduld.

Senseless
Beiträge: 99
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Senseless » 30.07.2019, 17:11

Ich umarme dich auch sehr herzlich liebe Sandra.

Deine Worte haben mich sehr berührt. Ich verstehe es auch nicht, wieso Menschen äußerlich so sind, und innerlich das totale Gegenteil. Ich denke, es ist so, weil wir so nicht sind und daher Probleme damit haben.
Zuletzt geändert von Senseless am 30.07.2019, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 30.07.2019, 17:11

Hallo Sandra, erstmal nur ganz kurz (und ich kann nicht auf alles eingehen):

Prima, dass du dich hier (wie von uns vorgeschlagen und sogar gewünscht) gemeldet hast!
Ich war vor etwas mehr als einem Jahr in einer ähnlichen Situation und habe auch am schönen Strand geheult. Das, was du gerade erlebst, fühlt sich deswegen schei... an, weil es schei... ist. Von daher kann ich mir in etwa vorstellen, wie es dir gerade dort geht.
Bleibe deinem Vorsatz treu: kümmere dich um dich, nimm den netten Service, der zu deinem gebuchten Paket dazugehört, den Rest hakst du ab. Das eigentliche Aufarbeiten kommt erst später.
Gut finde ich, dass du selbst live und knallhart sehen kannst, wie du belogen worden bist: das versprochene Zimmer ist weder für dich reserviert noch wird es renoviert. Gut gemacht: erkannt, Lüge, Erkenntnis, dass der Strahlemann innerlich ein Riesena..... ist!
Berichte weiter, wir sind hier und haben ein Ohr für dich!
P.S. Das mit Marie tut mir fürchterlich Leid für dich.
Ich nehme dich jetzt auch virtuell in den Arm und wir lassen die Tränen von der Sonne und dem Wind trocknen, damit wieder das Lächeln durchkommen kann!
Du schaffst das!

Gruß, Michael
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 30.07.2019, 17:15

... und ich weine eine Runde Tränchen mit Dir mit...

Ich bin froh, dass Du Dich wieder gemeldet hast und glaube, Deine Tränen sind heilsam.

Mir sagte mal ein Professor, den ich für seine Geduld bewunderte und ihn fragte, wie er immer wieder dieselbe Frage beantworten könne...

"Bei jedem fällt der Groschen zu einem anderen Zeitpunkt." Das stimmt wirklich, finde ich.

Und außerdem gibt es ja auch in uns Entwicklungen, die erst einmal gar niemand, vielleicht nicht einmal wir selbst, wahrnehmen können und sich erst viel später im Außen zeigen. (Danke Julija...)

IP

Schnuppe07
Beiträge: 58
Registriert: 01.12.2018, 06:34

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Schnuppe07 » 30.07.2019, 17:28

Hallo Sandra,

fühl dich auch von mir ganz herzlich gedrückt.
Du hast eine aufregende Woche hinter dir.
Ich wünsch dir Ruhe und Erholung dort.

Und wenn es nervt das Hinz und Kunz nach deinem Befinden fragt, (ich denke die wollen dich aushorchen), dann sag denen das sie dich in Ruhe lassen sollen.
Das hat die überhaupt nicht zu interessieren, wie es dir geht!

Vielleicht lernst du ja auch nette Urlauber dort kennen und ihr könnt zusammen etwas unternehmen.

Alles, alles Liebe und bleib dir treu!
Um eine Sache bis auf den Grund durchzudenken, bedarf es oft mehr des Mutes als des Verstandes.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 30.07.2019, 18:16

Dankeschön :D

Gesperrt