Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Cimmone
Moderation
Beiträge: 3269
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cimmone » 30.07.2019, 18:18

Liebe Sandra,

Ich freue mich, von Dir zu lesen.

Und als allererstes nehme ich Dich mal ganz doll in den Arm und wische an Deinen Tränen herum.

Nun hast Du die Lüge deutlich vor Augen - weil Du ihm nicht aus der Hand frisst.
Ist denn Dein Zimmer schön?

Wie auch immer, Du kannst im Meer sitzen - Salzwasser hat eine sehr reinigende Wirkung.

Deine kleine Marie geht mir auch sehr nah!

Alles liebe
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

JadeTwins
Beiträge: 27
Registriert: 28.07.2019, 18:16
Wohnort: Loja

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von JadeTwins » 30.07.2019, 19:30

Hab mich jetzt mal durch deinen Thread gelesen und kann nur sagen fühl dich gedrückt, wenn du das willst.

Das mit deiner Kleinen ist einfach nur furchtbar, aber vielleicht bin ich da als Mutter von zwei Kleinen besonders "anfällig".

Versuche einfach für den Rest deines Aufenthalts das Beste draus zu machen und such dir Plätze wo du für dich sein kannst und evtl. ein bisschen innere Ruhe findest.

Außerdem hoffe ich das du diesen Typen ganz bald aus deinem Leben verbannen kannst, auch wenn ich weiß wie schwer sowas ist.
Vivir mi Vida

Ponyhof
Beiträge: 1064
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Ponyhof » 31.07.2019, 00:09

Sandra, heulen tut gut. Und das mit dem Sinn...Du lernst grade auf die harte Tour, wie ein Trugbild sich in Luft auflöst.

Mal von aussen betrachtet, ich versuche es mal ganz unemotional zu beschreiben, mein Eindruck...:

Du hast Dich verliebt. In einen Mann, der eigentlich nichts von Dir wollte, und -beziehungstechnisch- auch nichts von Dir will. Das kann Dir auch hierzulande passieren, und ja, Liebeskummer ist schrecklich, keine Frage.

Und dann hat er versucht, die Situation auszunutzen. Sexuell und finanziell- trotzdem hast Du an ihm festgehalten, mit der Begründung, dass er Dir für Deinen Urlaub von Nutzen sein könnte (nämlich um Dir das Zimmer etc. zu besorgen). War das nicht schon emotionales Harakiri, zu viel des Glaubens an „das Gute im Menschen“ und „so böse kann keiner sein“? Für einen kleinen vermuteten Vorteil?

Schau mal: Dein Thread trägt den Titel „sehr unglücklich und verwirrt durch ihn“. Es hat sich alles also schon abgezeichnet, der Kummer, das Betrogenwerden, aber der emotionale „Hammer“ ist vor Ort natürlich stärker.

Aber was genau hast du denn erwartet? Du hast ihm „seine“ Kamera nicht mitgebracht, er hat Dir „Dein“ Zimmer nicht besorgt. Ausserdem, hätte er das gekonnt, inwieweit ist er denn für die Koordination der Renovierung verantwortlich? Und ist das nun wirklich eine Katastrophe? Oder ist das nur die „Rahmenhandlung“ für etwas, was viel tiefer liegt?

Bitte verstehe mich nicht falsch: Ich will den Beznesser nicht in Schutz nehmen. Aber letztendlich ist doch -von aussen betrachtet- gar nicht soooo viel passiert. Du warst schlau genug, nicht auf seine Tricks reinzufallen, und Du bist bewusst in die „Höhle des Löwen“ gegangen. Das ist kein Vorwurf- man kann es auch so sehen: Von ihm lässt du dir deinen Urlaub nicht vermiesen!

Letztendlich hat sich doch nur Deine Hoffnung auf eine Beziehung (und Vorzugsbehandlung) nicht erfüllt und Du hast nicht das Zimmer bekommen- und was das für ein A... ist war doch schon vorher klar (und Du konntest ihm Paroli bieten!).

Im Prinzip kannst Du doch sehr froh sein, dass Du so schlau warst nicht auf seine Tricks hereinzufallen, und dass er eigentlich nix von dir will (und das auch zeigt, auch wenn er was anderes sagt), und ihr nie eine Beziehung hattet, in der er Dich finanziell ruinieren und jahrelang emotional schwer misshandeln konnte.

Vielleicht(!!!) liegt der Sinn des Ganzen in einer Art „Schocktherapie“, und vielleicht(!!!) brechen sich bei Dir jetzt auch Dinge Bahn, die mit Deinem allgemeinen „Beuteschema“ und deiner Art, Beziehungen zu suchen, mit Ablehnung umzugehen, Einsamkeit ertragen zu können etc. zutun haben. Das sind nur Vermutungen/Denkanstösse, keine „Diagnose“. :wink:
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

gadi
Moderation
Beiträge: 8458
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 07:04

Guten Morgen liebe Sandra,

geht's dir heute vielleicht schon ein ganz klein wenig besser? Hat dieser "Mensch" eigentlich von sich hören lassen?
Ich hoffe, er lässt es bleiben, glaube aber nicht daran.
Ich wünsche dir einen "erträglichen" Tag mit ein paar Lichtblicken.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 12:49

Hallo Gadi, er hat gestern geschrieben. Ob ich gut angekommen sei und dass er sich sehr auf mich freuen würde. Ich lass das mal so stehen. Ich habe geantwortet, dass alles gut sei.
Ja, es ist ein Verlust, den ich gestern betrauerte. Ich spüre, dass auch mein ex damit eingeschlossen ist und es an der Zeit ist, diese Menschen von meinem Haken zu lassen. Der Abstand zeigte mir, dass es sehr kranke Menschen sind, so wie ich, sonst wäre ich dem Ganzen nicht verfallen. Wenn ich mich ganz fühlen würde, wie ich es lange Zeit tat, dann hätten solche Männer nicht solche Emotionen und Bedürftigkeiten geweckt.
Ich lag gestern noch in meinem Whirlpool und habe es mir gut gehen lassen. Allerdings habe ich ein Apartment, welches man gut kontrollieren kann. Ich merke das.
Ich werde gut und freundlich bedient, fühle mich manchmal unwohl weil ich im Hinterkopf habe, was die über mich denken könnten. Der Tipp mit dem guten Trinkgeld war hilfreich. Ich habe nach dem Schnorcheln heute meine Getränke an der liege gehabt und ich muss mir den ganzen Tag nichts holen weil ich es bekomme.
. Heute habe ich meinem Facebookprofil ein Bild von mir eingestellt und er war der erste, der es mit Daumen hoch kommentierte. So machte er es auch bei den anderen Frauen. Ich kann sehen, wer Kommentare bei ihm hinterließ und sah mir die Profile der Frauen an. Es gab auch eine frisch verheiratete Frau, die noch vor kurzem mit ihm unterwegs Schnorcheln war. Sie postete es. Naja, er sagte auch mal, dass er mit Freunden Schnörkeln ginge.
Heute habe ich gelesen, dass ich nicht in Wut eine Beziehung beenden soll, sonst käme die nächste Aufgabe nochmal. So war es.
Heute habe ich mir gewünscht, beim Schnorcheln die große Schildkröte zu sehen...nach 3 Minuten war sie da. Ich hatte sie für mich allein. Keine Touristen, die von ihr wussten. Leider funktioniert mein Handy unter Wasser nicht. Ich hatte eine Schutzhülle und machte viele Fotos, leider nichts geworden.
Heute Abend ist ein besonderes Dinner. Ich habe beschlossen, mich zu verpieseln und in Ruhe nebenan zu essen. Auch entziehe ich mich der Kontrolle, falls es sie gibt.
Gestern Nacht, bevor ich noch einen Sessel unter die Türklinke schob, las ich noch viel hier im Forum. Was mir Angst machte, war ein Thread, der endete, nachdem eine Frau noch, meiner Meinung nach viele Antworten bekam, was ihre blauäugigkeit betraf. Ich frage mich, was aus ihr geworden ist. Vielleicht schämt sie sich und traut sich nicht, zu bestätigen, dass alles stimmte, was ihr sagtet und dass sie sich doppelt schämt. Mir würde es so gehen und ich schäme mich auch vor denen, die nun schweigen. Weil ich hier bin. Sandra

gadi
Moderation
Beiträge: 8458
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 12:54

Liebe Sandra,

es gibt keinerlei Grund, dich zu schämen. Du bist immer willkommen, egal wie du dich entscheidest bzgl. diesem Mann.
Dein Treffen mit der Schildkröte sehe ich als "Zeichen". Du hast dir gewünscht, grade sie zu sehen. Ein unschuldiges, freundliches Wesen, dass dir nichts Böses will. Sie war sogleich für dich da. Gerade das Gegenteil von diesem Mann, der nie für dich da sein wird, wenn du ihn wirklich brauchst.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 31.07.2019, 12:57

Liebe Sandra,

einen innigen Gruß nach Ägypten! Bleibe weiterhin stark und reflektiert! Es gibt wirklich nichts, wofür Du Dich schämen müsstest!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3269
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cimmone » 31.07.2019, 12:59

Hallo Sandra,

es sieht aus, dass Du gut für Dich sorgst - was mich sehr freut.
Die Schildkröte war wirklich ein Geschenk für Dich und es ist schön, dass Dein Wunsch nach ihr erfüllt wurde.

Sorge weiterhin gut für Dich.

Alles liebe und eine Umarmung wenn Du magst.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Noluni
Beiträge: 130
Registriert: 07.03.2019, 08:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Noluni » 31.07.2019, 13:04

Hallo Sandra,

das 'Schweigen' einiger User solltest Du nicht darauf beziehen das es deswegen ist, weil Du trotzdem in Deinen Ägypten-Urlaub geflogen bist.
Nicht jeder ist 24 Stunden online und kann direkt auf einen Beitrag Antworten.
Auch wenn Du traurig bist und Du eine innere leere verspürst, hast Du erkannt das dieser Mann sehr krank ist und keine guten Absichten hatte und die Forumianer nicht unrecht hatten oder Dich angreifen wollten, ganz im Gegenteil, sondern Dich wachrütteln wollten.
Ich wünsche Dir das Du weiterhin einen ruhigen Urlaub hast mit vielen schönen Erlebnissen, wie der mit der Schildkröte.
Kämpfe um das, was Dich weiter bringt. Akzeptiere das, was Du nicht ändern kannst. Und trenne Dich von dem, was Dich runterzieht.

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von nabila » 31.07.2019, 13:05

hallihallo,

die Schildkröte - dieses Urviech - hat einen tollen Panzer

Die Schildkröte ist das alte Symbol der Mutter Erde. Sie steht für die Kraft der Ruhe und Bodenständigkeit und für Harmonie.

Lerne von der Schildkröte, dass alles im Leben ein Geben und Nehmen ist, ein ewiger Kreislauf dem Du Dich nicht verschließen

oder entziehen solltest.


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Blackangel
Beiträge: 33
Registriert: 07.06.2012, 19:37
Wohnort: Bayern

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Blackangel » 31.07.2019, 13:07

Liebe Sandra,
Ich verfolge deinen Tread, was mir dazu einfällt, dein Objekt der Begierde ist doch ein Vollprofi meiner Meinung nach.
Wer Strip vor Cam verlangt , macht das nicht zum ersten Mal, er benutzt willige Frauen zur Selbstbefriedigung .
Und er findet die des Öfteren, bin ich mir sicher.
Wohl verheiratet und nutzt seine Position aus um an gutgläubige Frauen ran zu kommen.
Sei dir dafür zu schade bitte.
Bist du es nicht, ist es die nächste .....für mich ist er absolut skrupellos
LG Blackangel
Die Wahrheit ist leicht zu verstehen wenn sie erst entdeckt ist, das schwierige ist nur sie zu finden
Galileo Galilei

Ponyhof
Beiträge: 1064
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Ponyhof » 31.07.2019, 13:08

Sandra, DU HAST KEINEN GRUND DICH ZU SCHÄMEN. Ehrlich nicht.

Wie ich schon sagte: Von aussen betrachtet, NUR VON AUSSEN (!!!), ist eigentlich nicht viel passiert. Du hast alle Angriffe auf dein Geld und „unter die Gürtellinie“ erfolgreich abgewehrt, und ihm bisher die Suppe versalzen.

Von „Innen“ betrachtet sieht das natürlich ganz anders aus. Da kommen Wut, Schmerz, Liebeskummer, „alte Verletzungen“ und frühere Verluste wieder hoch. Das Ganze gepaart mit dem Gefühl, dass jemand Dich ausnutzen will und keinen Respekt hat. Das ist ein riesiges und schmerzhaftes emotionales Chaos.

Das zu sortieren braucht Zeit. Du hast angefangen, das mutig zu reflektieren. Aber soooo schnell geht das nicht. Ich habe den Eindruck, dass diese Beznessgeschichte nur die Spitze des Eisbergs ist bei Dir, vielleicht solltest Du, wenn Du wieder hier bist und es Dir besser geht, nach und nach (!!!) auch die anderen emotionalen Baustellen in Angriff nehmen. Daraus kannst Du dann auch ein gesundes Selbstbewusstsein bezüglich Beziehungen entwickeln, sprich, Dir deiner Selbst und Deinen Stärken und Schwächen sowie Erwartungen bewusst werden.

Aber das braucht Zeit, Zeit, Zeit und vielleicht auch ein bisschen Hilfe von aussen, sei es eine gute Freundin vor Ort oder professionelle Hilfe.

Trotzdem: Schämen brauchst Du dich wirklich nicht!!! Wofür denn? Für deine Cleverness, deinen Mut und deine Arbeit an dir selber???? :mrgreen:
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Senseless
Beiträge: 100
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 13:08

Liebe Sandra, wie schön du für dich sorgst. Auch die Geschichte mit der Schildkröte ist so schön.
Fühl dich gedrückt von mir.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 13:14

Danke Euch. Die Schildkröte war so lieb, so unschuldig und so ruhig und ausgeglichen. Sie gab mir das Gefühl von Frieden. Sie kam sehr nah, doch diesmal traute ich mich noch nicht, sie zu streicheln.
Am Abend vor meinem Flug würde ich sehr depressiv und wollte meinen Koffer auspacken, ich hatte so viel Angst und Negatives im Kopf.
Dann sagte eine Stimme, ich lasse mir Mein Leben nicht mehr von einem Mann versauen und eine Freundin wünschte mir, dass ich mich freuen kann auf den Urlaub. Dann bin ich geflogen.

....jetzt schreibt er mehr!! Wie es mir geht, wo ich bin , Strand oder Restaurant und wie viele Gäste im Hotel...als wenn ich das wüsste .

gadi
Moderation
Beiträge: 8458
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 13:22

Er lässt dich nicht in Ruhe, du kennst den Grund. Sei wachsam, sei stark!


Sag, kennst du das Lied von der Schildkröte Nessaja?
Ich wollte nie erwachsen sein, hab' immer mich zur Wehr gesetzt. Von außen wurd' ich hart wie Stein und doch hat man mich oft verletzt.

Irgendwo tief in mir bin ich ein Kind geblieben. Erst dann, wenn ich's nicht mehr spüren kann, weiß ich, es ist für mich zu spät, zu spät, zu spät.

Unten auf dem Meeresgrund wo alles Leben ewig schweigt. Kann ich noch meine Träume seh'n, wie Luft, die aus der Tiefe steigt.

Ich gleite durch die Dunkelheit und warte auf das Morgenlicht. Dann spiel' ich mit dem Sonnenstrahl, der silbern sich im Wasser bricht.
Peter Maffay

https://www.youtube.com/watch?v=mGKkMeVHt_0


Ich wünsche dir, dass du nie hart wie Stein wirst, nicht so wie dieser Unguter. Und dass du deine Träume sehen kannst, ein anderes Leben, nicht mit ihm. Und dass du dich zur Wehr setzt, wie du es momentan so vorbildlich tust.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 13:36

Ich antworte und er schrieb: „Du bist glücklich“.
Ich war gerade ein Eis essen und wurde wieder von jemanden begrüßt, der mich erkannte. Alle so freundlich.
Mir ist das jetzt zu viel und ich gehe schon heute Mittag ins andere Hotel. Einerseits ist es schön hier, andererseits war es das letzte Mal schöner, als ich einfach nur zur Ruhe kam. Aufmerksamkeit von Männern zu bekommen, war Balsam, aber irgendwann kippt es.
Danke, dass es Euch gibt.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 13:38

Danke Gadi, für das Lied. Ich habe es jetzt im Kopf und werde es nachher auf YouTube anhören.❤️

Bina62
Beiträge: 404
Registriert: 21.01.2012, 16:08
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Bina62 » 31.07.2019, 13:39

Hallo Sandra, bleibe stark und lasse dich nicht einwickeln,er will dir nichts Gutes,glaube uns. Geniesse die Zeit und nutze sie für dich.Ein tolles Erlebnis mit der Schildkröte,davon wünsche ich dir mehr. LG

dodo02
Beiträge: 113
Registriert: 26.05.2016, 20:02

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von dodo02 » 31.07.2019, 13:40

Hallo Sandra,

Schäme Dich bitte nicht! Ich finde es ganz toll, dass Du hier weiter postest & Deine Gefühle offen legst.
Ich habe das nicht geschafft. Aber nur, wenn jemand ehrlich schreibt kann man wirklich helfen denke ich.
Genieße doch das Meer & versuche ein bisschen zur Ruhe zu kommen.
Ich denke wie ponyhof auch, dass Du zwar emotional verletzt wurdest & viel hochgekommen ist dabei aber Du musst Dir immer vor Augen halten, dass Du echt Glück im Unglück hattest!

LG
Es ist wie es ist.

Eclipse
Beiträge: 763
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Eclipse » 31.07.2019, 13:43

Sandra74 hat geschrieben:
31.07.2019, 13:14
Die Schildkröte war so lieb, so unschuldig und so ruhig und ausgeglichen. Sie gab mir das Gefühl von Frieden. Sie kam sehr nah, doch diesmal traute ich mich noch nicht, sie zu streicheln.
Du wirkst so empathisch, reflektiert und rücksichtsvoll. Du hast für den Rest Deines Lebens eine weitaus bessere und liebevollere Partnerschaft verdient, als JEDER von den Typen zu bieten imstande war, die sich bislang in Dein Leben drängelten.

Sei wählerisch und bleib stark. Der Armleuchter ist an Dir dran, er ackert jetzt und wird vielleicht "wunderschöne" Situationen arrangieren. Vielleicht bittet er "um eine Chance" oder spielt den Traurigen. ALLES LÜGEN, denk dran.

Die Nummer mit dem Zimmer lässt mich vermuten, dass seine Position in diesem Hotel nicht so ist, wie er behauptet. Genieß Deinen Urlaub, bleib stolz und allein. Schenk den Kerlen Trinkgeld, aber kein Lächeln! Das zeigt ihnen, dass Du Dir Deiner Position bewusst bist.

Alles Liebe!

Gesperrt