Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 13:53

Eclipse, ich habe gelächelt. Mist. Jedesmal wenn ich mich freue, sehe ich den Menschen an und leider habe ich auch automatisch die Hand gegeben oder erwidert.
Ich habe mal gehört: Du bist so krank wie Deine Geheimnisse.
Mich hat es hier beim Lesen immer imponiert, wenn eine Frau ehrlich war. Die Gefahr, dann von jemanden eins auf den Deckel zu bekommen, ist groß. Aber auch das macht stark.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 14:09

Dass er nicht so einen Einfluss hat, kann tatsächlich sein. Er tut ziemlich dick:“keine Sorge, Deine Mann ist hier und hält Dir Dein Zimmer frei“ 😂 und „wo bist Du, Deine Mann muss immer wissen, wo Du bist.“
„Deine Mann“ war ein tolles Gefühl, als ich das las.
Mir wurde so warm und ich fand es angenehm, dass jemand wissen will, wo ich bin.
Ich lebe so frei und fröhlich dahin, dass das schon mal gut tat, so einen „Anker wir „Meine Mann“ zu haben.
Heute lache ich darüber, denn irgendwie seid ihr gerade Meine Mann .

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 31.07.2019, 14:12

Hallo Sandra, ich unterstreiche, was Eclipse geschrieben hat; weiter so, gib freundliches, unverbindliches Danke-Lächeln und Trinkgeld.
Und in eigener Sache (ich bin passionierter Taucher): BITTE, unter Wasser NICHTS anfassen, auch wenn es noch so in den Fingern juckt.
Gruß, Michael :wink:
Zuletzt geändert von Souldiver am 31.07.2019, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

Mpenzi
Beiträge: 121
Registriert: 29.07.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Mpenzi » 31.07.2019, 14:13

...können Schildkröten nicht ganz fürchterlich zubeißen? Also wir hatten mal eine im Aquarium, die hat in kürzester Zeit alle Fische abgeschlachtet... :shock:

Sei also auch besser vorsichtig bei Schildkröten im Urlaub, die sind vielleicht auch nicht das, was man in sie reinsieht :mrgreen:

Liebe Grüße, schönen Urlaub und fall nicht auf diesen ...... rein

Mpenzi

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 31.07.2019, 14:25

:lol: (Deine Mann)


Liebe Sandra,
ich freue mich für Dich. Es kommt mir so vor, als seist Du gerade ganz wach und präsent in Deinem Leben, mal bei Deinen Tränen und Deiner Trauer und dann wieder in der Begegnung mit der Schildkröte oder auch hier.

Ich mag das Motto von JustListen sehr:
"Das ist der Widerstand, der uns zurückverwandelt von einem Gegenstand zu einem Menschen." (Lilly Lindner)

Ich wünsche Dir weiterhin guten Mut und ganz viel Wachsamkeit und Widerstandkraft diesem Typen gegenüber...

Liebe Grüße auch an die Schildkröte...
IP

Anissa
Beiträge: 129
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Anissa » 31.07.2019, 14:49

Liebe Sandra!
Zusätzlich zu denen, die schreiben, gibt es noch Leute, die mitlesen und dabei stumm bleiben.
Ich lese mit, ich fühle mit dir mit, und ich bin sicher nicht die einzige. Du brauchst dich vor niemandem schämen!
Fühl dich eingehüllt von der Zuneigung und den inneren guten Wünschen der Stillen Hier!

gadi
Moderation
Beiträge: 8428
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 14:52

Mpenzi hat geschrieben:
31.07.2019, 14:13
...können Schildkröten nicht ganz fürchterlich zubeißen? Also wir hatten mal eine im Aquarium, die hat in kürzester Zeit alle Fische abgeschlachtet... :shock:

Sei also auch besser vorsichtig bei Schildkröten im Urlaub, die sind vielleicht auch nicht das, was man in sie reinsieht :mrgreen:

Liebe Grüße, schönen Urlaub und fall nicht auf diesen ...... rein

Mpenzi
Zensiert :lol:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cecilia
Beiträge: 345
Registriert: 11.04.2019, 13:21

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cecilia » 31.07.2019, 15:15

Fühl dich auch von mir lieb umarmt.

Wenn ich nicht all so viel helfen kann bei dir , dann deswegen, weil ich selbst noch feststecke ...

Ich kann alles nachempfinden wie es dir geht.

Und schämen muss sich niemand hier .

Sei lieb gegrüßt von mir
Cecilia ♡

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 15:17

Liebe Anissa und die anderen. Ich muss euch unbedingt was erzählen. Ich war gerade nebenan im Hotel und saß neben zwei Frauen...wir unterhielten uns. Mein letzter Satz war: gib niemandem deine Nummer und nimm von niemandem die Nummer (das war ja mein Fall). VON MIR!!!?
Die eine bekam ein langes Gesicht. Da gab es doch jemanden, der AMIGA war und ihr nur jeden Abend Getränke brachte, die sie mag. Es sei ihr letzter Abend. Die Frauen wechselten das Thema und zeigten mir Bilder ihrer Erfahrungen mit ägyptischen Menschen. Die beiden waren viel unterwegs. Mir liefen fast die Tränen. Ich liege hier am Strand in der kleinen Welt und das, was da draußen ist, wollte ich auch sehen. Geistig war ich weit weg von den Männern und da die eine heute ja ein Date hat, fragte mich die andere, ob wir heute was unternehmen wollen. Deren letzter Tag. ...ihr letzter Tag hier mit dem ersten Date mit dem Mann....die beiden kommen aus Polen. Ich persönlich habe meine Erfahrungen etwas geteilt und vielleicht kann ich noch diese Internetseite empfehlen. Mir tat es gut, wenigstens ein kleines bisschen zu geben. Vielleicht ist ihrer ja wirklich AMIGA. Aber ich glaube es kaum. Sandra

Schnuppe07
Beiträge: 58
Registriert: 01.12.2018, 06:34

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Schnuppe07 » 31.07.2019, 15:19

Hallo liebe Sandra,

es ist schön von dir zu lesen.
Schämen solltest du dich nicht, dazu gibt es keinen Grund.

Ich bekam beim lesen eine Gänsehaut,
auf Wunsch ist dir eine Schildkröte begegnet.
Ich freu mich sehr das du diese Begegnung hattest.
Wie schon erwähnt, fass sie lieber nicht an!

Auch wenn du es vielleicht nicht hören magst.
Ich freu mich auf den Moment wo du uns mitteilst,......*Kontakt ist abgebrochen und er ist blockiert*!

Genieß und sei weiterhin wachsam!

Ganz liebe Grüße, ich drück dich!
Um eine Sache bis auf den Grund durchzudenken, bedarf es oft mehr des Mutes als des Verstandes.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 31.07.2019, 15:31

Sandra74 hat geschrieben:
31.07.2019, 15:17
Liebe Anissa und die anderen. Ich muss euch unbedingt was erzählen. Ich war gerade nebenan im Hotel und saß neben zwei Frauen...wir unterhielten uns. Mein letzter Satz war: gib niemandem deine Nummer und nimm von niemandem die Nummer (das war ja mein Fall). VON MIR!!!?
Die eine bekam ein langes Gesicht. Da gab es doch jemanden, der AMIGA war und ihr nur jeden Abend Getränke brachte, die sie mag. Es sei ihr letzter Abend. Die Frauen wechselten das Thema und zeigten mir Bilder ihrer Erfahrungen mit ägyptischen Menschen. Die beiden waren viel unterwegs. Mir liefen fast die Tränen. Ich liege hier am Strand in der kleinen Welt und das, was da draußen ist, wollte ich auch sehen. Geistig war ich weit weg von den Männern und da die eine heute ja ein Date hat, fragte mich die andere, ob wir heute was unternehmen wollen. Deren letzter Tag. ...ihr letzter Tag hier mit dem ersten Date mit dem Mann....die beiden kommen aus Polen. Ich persönlich habe meine Erfahrungen etwas geteilt und vielleicht kann ich noch diese Internetseite empfehlen. Mir tat es gut, wenigstens ein kleines bisschen zu geben. Vielleicht ist ihrer ja wirklich AMIGA. Aber ich glaube es kaum. Sandra
Liebe Sandra,

ich bin hier eben noch mal reingegangen, weil ich die letzten Stunden sehr viel an Dich gedacht habe.
Und muss nun lächeln - willkommen in der Welt derer, die hier im Forum unermüdlich im Einsatz sind, um zu helfen und zu warnen!!

Du hast sehr schnell und sehr gut erkannt, wie das Spiel läuft!

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du weiterhin stark bleibst gegen alle Anfeindungen.
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 31.07.2019, 16:28

Hallo Sandra!
Ehrlich: ich bin ein bisschen stolz auf dich! Ich erkläre mal kurz, warum:
Vielleicht ist dir aufgefallen, dass ich in meinen Beiträgen weniger „heftig“ reagiert habe, als manch andere UserInnen hier.
Ich hatte das unbestimmte „Gefühl“, dass du tatsächlich alles hier liest und vielleicht aus Zeitgründen nicht auf alles immer eingehen konntest und jede Frage einzeln beantwortet hast. Ich hatte das unbestimmte „Gefühl“, dass, WENN du fliegst, du ein paar geeignete „Waffen“ mit an Bord nehmen würdest. Außerdem hatte ich dir einfach unbesehen geglaubt, dass du das tun würdest, was du klipp und klar geschrieben hattest (Kamera bleibt zuhause und geht an den Verkäufer zurück). Und ich hatte insgeheim den Gedanken, dass WENN du deine neuen Erkenntnisse weise einsetzt, dein Aufenthalt dort (bei allen negativen Gefühlen, die dich zwangsläufig begleiten würden) für dich ein „Augenöffner“ sein könnte. Hilfreich dabei waren unsere „Prognosen“; eine davon war, was es damit auf sich hat, Europäerinnen am letzten Tag zu „verabschieden“... Dein Beznesser wird anfangs vorgehabt haben, dir am Anfang deines Aufenthalts die Geschenke aus den Rippen zu leiern, dieser Plan ist ja nun schon gescheitert. Ausserdem ist längst aufgedeckt worden, wie wenig Einfluss er auf die Zimmerzuweisung hat, auch das hatten wir vermutet. Dass dein Wunschzimmer nun schon vergeben war, ist wohl eher ein Zufall gewesen.... Der Schnorcheltrip mit dem Glasbodenboot scheint auch irgendwie in Vergessenheit geraten zu sein.... :mrgreen:
Ganz deutlich: ich möchte es nicht als „Entwarnung“ aufgefasst wissen, aber meiner Meinung nach bist du auf dem richtigen Weg; du passt auf dich auf, verriegelst dein Zimmer von innen und bleibst ansonsten wachsam und vorsichtig. Und das ist gut so! Zurück zur Überschrift deines threads: etwas unglücklich wirst du immer noch sein, aber ich denke, die Verwirrung sollte sich so langsam legen; Beznesser sind (manchmal - nicht immer) durchschaubar. Wenn man das Spiel kennt! Eine Userin hat hier die Signatur „lerne die Spielregeln und spiele besser als sie“...
PLAY SAFE!
Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Urlaub mit schönen Begegnungen (Karett-Schildkröten gehören mit Sicherheit zu den schönsten Begegnungen, die es gibt!) und berichte hier fleissig weiter, damit wir uns weniger Sorgen um dich machen müssen...
Ach ja: Sag‘ Bescheid, wenn Blockierung und Kontaktsperre aktiv geworden sind.
Grüsse vom Michael :)
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 31.07.2019, 17:44

Hallo Michael, hallo ihr Alle!
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mir meinen Urlaub NEHME und spüre Kraft in mir. Nun habe ich noch zufällig eine Frau mit Mann und Kind kennen gelernt, die 3 mal im Jahr hier her fährt (Nachbarhotel). Die Kiten.
Durch die Frau habe ich eine gute Gruppenfahrt einer quadtour für morgen bekommen. Der Organisator macht noch andere Touren, auch zu zweit. Ich sagte, das wollte ich nicht. Nach einiger Zeit an der Kitestation fragte er, warum ich so voller Angst sei, er würde es in meinen Augen sehen und mir schossen die Tränen in die Augen und dachte nur „wenn Du wüsstest....von mir und dem was ich in diesem Forum lese“...

Ihr gebt mir so viel!

Nun habe ich das Gefühl, dass der Bezzi keine Macht mehr über mich hat. Ich muss sagen, er strengt sich auch nicht wirklich an. 6 oder 7 Nachrichten mal so mit standardsätzen in WhatsApp getippt...das reichte heute nicht, um mich emotional zurück zu holen. Außerdem habe ich hier gelesen, dass ich besseres verdient habe.


Aber ich möchte mich nicht zu früh in emotionaler Sicherheit fühlen. Dazu kenne ich das Geschäft nicht gut genug.

Es gab heute, nach dem Kommentar einer Userin einen Aha-Effekt und ich fühlte mich frei. Ich habe mich und meine Motive bezüglich des Mannes glasklar sehen können. Es wäre zu viel, dies zu schreiben. Aber das mache ich bestimmt unter einer einer positiven Überschrift.
Viele Grüße
Sandra

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3241
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cimmone » 31.07.2019, 18:32

Sandra, ich bin stolz auf Dich!

Nicht nur, dass Du gut auf Dich aufpasst, nein, Du warnst schon andere Frauen, die sich in die Bezziegefahr begeben.

Dass Du von dem Geschäft noch nicht so viel weißt
lässt Dich wachsamer sein.
Z.B. eine Quadtour zu zweit ausschlägst.
Das ist sehr vernünftig.

Bleib auf Deinem Kurs, NIMM Dir Deinen Urlaub und genieße. Und schreibe hier, wann immer Dir danach ist.
Ich gebe zu, ich habe Dich unterschätzt und das tut mir jetzt sehr leid.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Moderation
Beiträge: 8428
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 18:33

Sandra74 hat geschrieben:
31.07.2019, 17:44
Es gab heute, nach dem Kommentar einer Userin einen Aha-Effekt und ich fühlte mich frei. Ich habe mich und meine Motive bezüglich des Mannes glasklar sehen können. Es wäre zu viel, dies zu schreiben. Aber das mache ich bestimmt unter einer einer positiven Überschrift.
Darüber würden wir alle uns freuen. Aber zuerst musst du noch wachsam bleiben. :wink:
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Madeleine
Beiträge: 174
Registriert: 22.11.2018, 20:53

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Madeleine » 31.07.2019, 18:58

Hallo liebe Sandra,

Zunächst einmal, ich finde es super, das du dich nach deiner Ankunft hier mit dem Forum weiter Kontakt hälst. Das ist schon mal der richtige Weg.

Allerdings, ehrlich gesagt, sehe ich die ganze Angelegenheit nicht wirklich so rosig wie meine Vorredner und - rednerinnen.
Für mich erweckt es eher den Anschein, natürlich kann ich mich auch täuschen, das du bis jetzt nur eine einzige Sache wirklich hervorragend meisterst:: Nämlich dich sehr gut davon abzulenken, bis du dem Herrn face a face gegenüberstehst.

Die wirkliche Herausforderung erwartet dich erst noch. Erst wenn du diese Situation gemeisterst hast, ihm gegenüberzustehen und nein zu ihm zu sagen, dann kann ich erst aufatmen. Und ich bin mir nicht sicher, ob du dem gewachsen bist..

Pass auf dich auf....am Liebsten wäre mir, du würdest dir jeden weiteren Kontakt mit ihm verbieten....du ...nicht er. Aber auch dann wirst du damit rechnen müssen, das er das Hotel stürmt und dich zur Rede stellen will.....denn einen Bezznezzer verlässt man nicht......nur er verlässt...

Lass von dir hören...denke oft an dich ...toi toi toi
Lerne die Regeln, und spiele besser als sie.

Maus
Beiträge: 170
Registriert: 06.03.2013, 14:06

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Maus » 31.07.2019, 20:55

Er ist noch nicht blockiert? Dann erwartet er immer noch ein Date mit dir um dich später abzuzocken.

Treff lieber die Schildkröte, da bleiben bessere Erinnerungen in deinem Herzen.

Und vergiss nicht dem Typen mitzuteilen, dass dein Geld knapp geworden ist. Und am besten sag ihm, dir geht's nicht so gut, deine Mutter hat sich gemeldet und bekommt teure Medikamente, die die Kasse nicht zahlt, und er soll dir Geld mit einem Fahrer zukommen lassen, damit du es deiner Mutter per Western Union nach Deutschland senden kannst. Es ist schließlich seine Schwiegermutter. Sag ihm, er bekommt es auch sicher wieder, aber du benötigst im Moment seine Hilfe.
Und du brauchst dich dabei nicht zu schämen, denn genau das hat er mit dir vor, nur du kommst ihm nun zuvor 😉

Viel Spaß beim Quad fahren und beim schnorcheln mit den Fischen und der süßen Schildkröte!

Cecilia
Beiträge: 345
Registriert: 11.04.2019, 13:21

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cecilia » 31.07.2019, 21:08

Sehr gut maus 😁
Cecilia ♡

Anissa
Beiträge: 129
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Anissa » 31.07.2019, 21:50

Ich frag mich ob es günstig ist, ihn zu blockieren, wenn man vor Ort ist.
Man liest ja immer wieder, dass die Typen dann gerne ausrasten.
An Flughafen gleich nach der Sicherheitskontrolle scheint mir der richtige Ort + Zeitpunkt das durchzuführen.
Aber vielleicht wissen andere hier ein besseres Vorgehen.

gadi
Moderation
Beiträge: 8428
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 21:56

Ich denke nicht, dass Sandra vor hat, ihn noch während des Urlaubs zu blockieren. Korrigiere mich, wenn es anders ist, liebe Sandra.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Gesperrt