HILFE

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

karima66
Beiträge: 2324
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: HILFE

Beitrag von karima66 » 19.12.2019, 15:50

Was wollte deren Mann auch, Nacktbilder?

Ist doch völlig egal was andere Frauen sich bieten lassen oder mitmachen, du kennst sie nicht, was soll sie denn schreiben, dass sie in Ägypten voll unglücklich ist, das würde sie sich nie eingestehen nach dem sie ausgewandert ist und Fremden gegenüber schon erst recht nicht.
Ist doch auch nicht interessant was Andere machen, was willst du nach dem was du weißt über diesen Mann, was ist dir wichtig in einer Beziehung, was könntest du mit ihm umsetzen, auch ihn kennst du nicht, was ist den ein Kuss und Urlaubsgequatsche und eine Weile Fernkontakt.
Alles was du weißt bisher spricht nicht für ihn, nicht in unsrer Kultur und in seiner schon mal gar nicht.
Was für ein Beginn einer vermeintlichen Liebe wenn man den Anderen mit Fakeaccounts ausspioniert, das lässt doch gar keine gesunde Beziehung zu.....

Karlotta
Beiträge: 1032
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Re: HILFE

Beitrag von Karlotta » 19.12.2019, 15:54

Sandra, warum sollte Dir eine fremde Frau was negatives über ihre Ehe erzählen?
Leider keimt durch solche Aussagen wieder falsche Hoffnung auf und das Kopfkino beginnt von vorn. Wenn es kein Ende gibt, wirst Du immer im Zwiespalt leben. Ihn immer wieder kontrollieren wollen und nicht können. Hinterfragen welche Aussagen von ihm richtig oder falsch sind?
Dann kommen die Tage wo er unerreichbar ist, Du bist beunruhigt, weil Du nicht weisst, was los ist. Bei ihm ist die Kontaktpause Kalkül, um genau diese Besorgnisgefühle auszulösen, die er umgekehrt nicht hat. Er wäre nur besorgt, weil ihm ein Pferdchen davon galoppieren könnte.
Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Wir haben gemeinsame Interessen - wir sind Beide sehr interessiert an meinem Geld (HowAreYou)

Sandra0310
Beiträge: 37
Registriert: 19.09.2019, 18:39

Re: HILFE

Beitrag von Sandra0310 » 19.12.2019, 16:00

Ja ich weiß ich denke ich bin wirklich nur gut für ihn um manchmal seine Langeweile zu überbrücken wenn gerade niemand anderst da ist. Er wollte das ich nächstes Jahr zu ihm alleine komme in eine Wohnung er will alles bezahlen aber das werde ich auf keinen Fall machen ich denke ihm geht es nur um Sex. Ich denke er will auch nicht wirklich nach Deutschland obwohl er es sagt. Er meinte er braucht aber mindestens noch ein Jahr und muss dann auch hier erst eine Arbeit finden

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3078
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: HILFE

Beitrag von Cimmone » 19.12.2019, 16:01

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 15:24
Ich habe über meinen Fake Account mit einer deutschen Frau geschrieben die nach Ägypten ausgewandert ist sie meinte ihr Mann wollte es auch aber er hat er akzeptiert das sie nein gesagt hat sie lebt jetzt anscheinend glücklich mit ihm zusammen
Liebe Sandra,

das sind so seltene Einzelfälle und auch diese Beziehungen sind nicht leicht.
Sie ist es, die sich den dortigen Gepflogenheiten anpassen muss um seine Ehre als Mann nicht zu beschmutzen.
Das sind sehr enge Maßstäbe dort.

Und "Deiner" will nach D, hat ganz klare Vorstellungen.
Du oder jede andere Frau wäre das Ticket.
Und dafür tun sie erstmal einiges...
erspare Dir Kummer und wirklich heftigen Herzschmerz.
Schau auf das, was Du im Leben willst. Deine Ziele, die Du hast, ohne von Verliebtheit verbrämt.
Mit so einem Mann kannst Du die alle einfrieren.
Weil er dann derjenige ist, der das sagen hat, auxh über Dich!!
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

leva
Beiträge: 3622
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: HILFE

Beitrag von leva » 19.12.2019, 16:04

Hat dein Freund eigentlich schon bemerkt,dass du mit diesem Mann in einer Verbindung stehst?
Du hast geschrieben,dass ihr euch im Nov nochmal gesehen habt.Bist du da allein zu ihm geflogen?
Zuletzt geändert von leva am 19.12.2019, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.

Sandra0310
Beiträge: 37
Registriert: 19.09.2019, 18:39

Re: HILFE

Beitrag von Sandra0310 » 19.12.2019, 16:07

Ich weiß das eigentlich alles und es fällt mir trotzdem schwer den Kontakt abzubrechen. Es gab schon einige Äußerungen wo ich schon etwas schockiert war.

Eclipse
Beiträge: 737
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: HILFE

Beitrag von Eclipse » 19.12.2019, 17:08

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 16:07
Ich weiß das eigentlich alles und es fällt mir trotzdem schwer den Kontakt abzubrechen. Es gab schon einige Äußerungen wo ich schon etwas schockiert war.
Liebe Sandra, Du bist derzeit verwirrt. Dir ist etwas passiert, das nicht in Dein Selbstbild passt.

Bitte versuche ganz klar zu bilanzieren.

Du bist bereits mehrfach zum Stutzen gekommen. Er wollte intime Fotos von Dir haben. Das wäre bei mir der Punkt, wo ich nur noch die Blockierfunktion kenne. Im Ernst: WAS willst Du mit so einem?

In einem Callcenter arbeitet er... :roll: ... also ein total qualifizierter Job :wink:
Klar, dass er aus seiner Situation und seinem Land rauswill. Da nimmt man schon mal einen Ausflug in Kauf. JETZT führt ER sich auf wie eine Nutte. Er wird sich dafür an Dir rächen. Dir werden Sachen passieren, die Du im Leben nicht für möglich halten würdest.

Bitte, so schmerzhaft es jetzt auch sein mag - leg dir selbst eine lebenslange Kontaktsperre auf und zwinge Dich dazu, keinen Gedanken mehr an den Kerl zu verschwenden. ALLE Anzeichen stehen glasklar auf Bezness. Du würdest die Hölle erleben. SEHR viele Frauen hier haben die Hölle erlebt, schneller und schlimmer, als sie es in den finstersten Albträumen erwartet hätten. Evtl. "Nebenfrauen" wären das kleinste Problem, das man mit diesen Typen bekommt.

Er presst Dich nervlich, emotional und finanziell aus wie eine Zitrone. Wenn Du nur noch Biomüll bist, wirft er Dich auf den Kompost. :shock:

Justicia

Re: HILFE

Beitrag von Justicia » 19.12.2019, 17:21

Von deinem Freund, der alles für dich macht und dich wahrscheinlich wirklich liebt, hast du dich hoffentlich getrennt? Oder ihm zumindest eingeweiht, dass es da jemand anderen gibt.

Wenn zwei Wochen und ein Treffen dich schon so hilflos machen, dann frag dich mal, was dir die nächsten Wochen/Monate bringen werden?

Dass er bei deinem FB Test deinen Namen nannte, wundert mich gar nicht. Er wird unterschiedliche Accounts haben. Würde ich ihn an einen dir unbekannten Acc anschreiben, lese ich sicherlich eine ganz andere Antwort.

Welches Alter gibt denn der Herr vor?
Wenn er so gut Deutsch kann, wird er nicht mehr in seiner jüngsten Zeit sein. Ergo sitzt Zuhause oder im Dorf Frau mit Kindern.

Ich vermute:
Er war bereits in Deutschland, daher die guten Deutschkenntnisse. Denn andernfalls würde er sicher nicht im niederen Tourismus bereich arbeiten.

Es wird nicht einfacher aufzuhören als jetzt, glaub uns. Noch kommst du gut raus, auch wenn es eine Zeit schmerzen wird. Was an sich schon völlig absurd ist, weil euch rein gar nichts verbindet, du ihn null kennst. Aber das überstehst du. Lies dich weiter ein und sei froh, keine weiteren Qualen erdulden zu müssen.

gadi
Moderation
Beiträge: 8282
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: HILFE

Beitrag von gadi » 19.12.2019, 17:44

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 16:07
Ich weiß das eigentlich alles und es fällt mir trotzdem schwer den Kontakt abzubrechen. Es gab schon einige Äußerungen wo ich schon etwas schockiert war.
Herzlich willkommen bei uns, Sandra.
Welche Äußerungen denn z.B.?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 8282
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: HILFE

Beitrag von gadi » 19.12.2019, 17:52

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 11:46
Was ich aber nicht verstehe warum erzählt er einer fremden Frau das er eine Frau im Deutschland hat und das er sie sehr liebt? Gut alleine das er schon mit einer anderen geschrieben hat finde ich nicht gut.
Weil er sein Bezness durchziehen will und darauf bedacht ist, nur keinen Fehler zu machen. Natürlich rechnet er mit solchen "Tests".

Dass er fremden Frauen gleich deinen Namen nennt, hat nur einen Grund. Er weiß, dass du es bist, die fragt oder von dir beauftrage Personen. Und dann denkt er natürlich, wenn er deinen Namen nennt, bist du von seiner "Treue" und "Ehrlichkeit" überzeugt.

Ein Mann, der kein schlechtes Gewissen hat und keine Angst hat, dass sein angehendes Opfer abspringt, würde einer fremden Frau entweder keine Auskunft geben (was geht einer fremden Frau sein Liebesleben an?) oder, wenn er danach gefragt wird, dass ihm das zu privat sei. Oder allerhöchstens, dass er liiert sei, mit einer deutschen Frau. Aber niemals würde er deinen Namen preisgeben.

Jedenfalls Sandra, er weiß genau, dass die Test-Aktion von dir ausgeht.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Sandra0310
Beiträge: 37
Registriert: 19.09.2019, 18:39

Re: HILFE

Beitrag von Sandra0310 » 19.12.2019, 18:01

Also er ist 25 besuchte deutsch Kurse. Zum Thema Äußerung er sagte ich gehöre nur ihm. Und hat mir auch gesagt wegen Thema Kleidung mit Ausschnitt und so. Wegen meinem Fake Account ich habe ihn teilweise schon gezwungen einige Sachen zu sagen er wollte eigentlich nicht. Ich versuche jetzt auf Abstand zu gehen es macht mich einfach krank und fertig und das will ich nicht mehr

Ariadne
Beiträge: 1558
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: HILFE

Beitrag von Ariadne » 19.12.2019, 18:17

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 18:01
Also er ist 25 besuchte deutsch Kurse. Zum Thema Äußerung er sagte ich gehöre nur ihm. Und hat mir auch gesagt wegen Thema Kleidung mit Ausschnitt und so. Wegen meinem Fake Account ich habe ihn teilweise schon gezwungen einige Sachen zu sagen er wollte eigentlich nicht. Ich versuche jetzt auf Abstand zu gehen es macht mich einfach krank und fertig und das will ich nicht mehr
Das wäre die richtige Entscheidung, Sandra. Aber nicht nur Abstand, sondern Kontaktabbruch, damit er keine Gelegenheit mehr hat, dir weitere Lügenstories zu erzählen. Glaube mir, die arabischen Männer in dem Alter sind nicht reif für eine Beziehung. Er versucht seine Chancen bei dir und bei anderen Frauen auch, er möchte aus seinem Land einfach raus. Egal was er dir erzählt, das ist sein Ziel.

Sei dir zu schade, um sein Spielball zu werden.

Liebe Grüße
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3078
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: HILFE

Beitrag von Cimmone » 19.12.2019, 18:26

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 18:01

Ich versuche jetzt auf Abstand zu gehen es macht mich einfach krank und fertig und das will ich nicht mehr
Das ist schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

Du wirst sehen, nach ein paar Tagen ohne ägyptische Gehirnwäsche schwindet auch das Gefühl von "krank" und "fertig".
Und solltest Du Sehnsucht verspüren, es ist nur Entzug von dem süßen Gift, das er Dir täglich einträufelt....


Du gehörst mir! Gruselig. Du bist doch kein Haus, Auto oder Boot. Er soll Mal die Augen zumachen, dann sieht er, was ihm gehört.
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Sandra0310
Beiträge: 37
Registriert: 19.09.2019, 18:39

Re: HILFE

Beitrag von Sandra0310 » 19.12.2019, 18:30

Danke für eure Worte es hilft mir sehr wenn ich hier lesen und meine Gedanken mitteilen kann.

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3078
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: HILFE

Beitrag von Cimmone » 19.12.2019, 18:33

Gern! :)

Bleib dran, Sandra. Du kannst hier, wenn Du magst jeden Tag schreiben, wie es Dir ohne Kontakt geht.

Wie ein Tagebuch mit Kommentarfunktion. :wink:
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Sandra0310
Beiträge: 37
Registriert: 19.09.2019, 18:39

Re: HILFE

Beitrag von Sandra0310 » 19.12.2019, 18:39

Vielen lieben Dank ich bin so froh das es so ein Forum hier gibt und man nicht alleine ist :D

gadi
Moderation
Beiträge: 8282
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: HILFE

Beitrag von gadi » 19.12.2019, 19:24

Sandra0310 hat geschrieben:
19.12.2019, 18:39
...und man nicht alleine ist :D
Du sagst es. :D
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Toastie
Beiträge: 285
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: HILFE

Beitrag von Toastie » 19.12.2019, 23:35

Liebe Sandra,

nein, die 100% "Beweise", dass er ein Betrüger ist, wirst du nicht finden, du müsstest dich mit deinen vielen Zweifeln und den Eindeutigkeiten, die hier ganz laut für Bezness sprechen, schon zufrieden geben. Schließlich kannst du wahrscheinlich nicht mal zu 1% beweisen, dass er es ehrlich mit dir meint, oder? Also die Prozente sind nicht auf deiner Seite, will ich damit sagen :mrgreen: . Es tut weh, wenn man sich in jemanden verliebt, der Spielchen spielt. Es ist sogar grauenhaft, wenn man einen Menschen, der nichts Gutes für einen im Sinn hat, in sein Leben, seinen Alltag und sein Herz lässt, bis dieser das Wertvollste, was man hat, völlig vereinnehmen kann und für seine Zwecke nutzen kann. Plötzlich ist man emotional abhängig und hat das Gefühl, gar nicht mehr loszukommen. Egal, wie gut und kurz man ihn kennt, man hat ihm bereits sein "Herz geschenkt". Game Over! Du hast das Gefühl jetzt schon, nicht mehr rauszukommen, stell dir vor wie gut er dich nun manipulieren kann, wenn du ihm schon verfallen bist?!

Wenn man das "Glück" hat, so früh zu zweifeln wie du, so schnell wertvolle Informationen zu Bezness zu bekommen, so viele Erfahrungen mit Männern seiner Kultur von anderen Frauen hören kann, wie du jetzt, sollte man diese Chance m.M. nach wirklich beim Kragen packen! Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass es in einer echten Liebe keinerlei "Tests" mit falschen Profilen, Namen, etc. geben sollte! Wenn es jedoch hilft, den Betrug zu entlarven, kann ich dem schon etwas abgewinnen! Allerdings wenn dann richtig, mit gut erarbeitetem Fake-Profil, mit vielen real wirkenden falschen FreundInnen, vielen Fotos, vielen "echt wirkenden" Konversationen. Nicht ein Profil, das gerade erstellt wurde mit wenig Infos usw. Wie viele dir schon geschrieben haben, Beznesser kennen diese "Tests" der Frauen in und auswendig! Dass er deinen Namen genannt hat, hat ihn (zu 100%) entlarvt! Wäre er ehrlich, hätte sich ehrlich für dich als seine "einzige Frau" entschieden, hätte er sich bei anderen Frauen doch nicht rechtfertigen müssen, er hätte diese blockiert und fertig! Es gibt keine Freundschaften zw. Männern und Frauen in seiner Kultur, wie viele schon geschrieben haben! Er tauscht sich auch auf den Social Networks aus, um eine Frau zu finden, um nach Europa zu kommen, nicht weil er so ein freundlicher/freunschaftlicher Typ ist! Du hast deine Rolle in deinem Test leider auch nicht gut gespielt, denn du hättest ihm ja sagen können, dass es dich nicht stört, dass er eine Freundin hat oder ging es dir gleich darum, einen "Fremden" zu fragen, ob er eine Beziehung hat, bevor du überhaupt mit ihm Worte gewechselt hast?

Ich kann mich den anderen auch nur anschließen, es kommt bei dieser "Beziehung" gar nichts Gutes für dich raus, eher im Gegenteil! Ich finde es eine gute Idee, wenn du hier schreibst, wann immer du unter Druck stehst, ihm schreiben zu müssen. Ich denke viele können sich in dich hineinversetzen, in diese Phase des "Beziehungsaufbaus" und wie hart es ist, da den Durchblick zu behalten und sich selbst nicht aus den Augen zu verlieren!

Alles Liebe und viel Kraft, Toastie
Der beste Weg vorwärts zu kommen, ist loszulassen was dich zurückhält (Albert Einstein)

Fragezeichen19
Beiträge: 107
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: HILFE

Beitrag von Fragezeichen19 » 20.12.2019, 00:14

Liebe Sandra,

ich kann nur sagen, ich bin gerade in einer ähnlichen Situation und ich persönlich prüfe gerade alles, was ich überprüfen kann.
Ich habe zu dem einzigen deutschen Kontakt (weiblich) meines Typens, von dem ich wusste, Kontakt aufgenommen.

Bin noch nicht viel weiter gekommen, da sie mir bisher auch nur gesagt hat, dass sie befreundet sind, aber ich bleibe dran.
Ich habe bei ihr persönlich auf der Matte gestanden um ihre Reaktion zu sehen.

Aus meiner vorherigen Erfahrung mit einem deutschen Mann, der mich belogen und unheimlich viel an seelischem Schmerz gekostet hat, kann ich nur sagen: Soweit man die Möglichkeit hat, besser etwas einmal mehr überprüfen als einmal weniger. Ich habe es damals nicht gemacht und bin tierisch auf die - entschuldige - Fresse geflogen.

Das ist meine Meinung. Ich überprüfe alle Informationen, die er mir gegeben hat, die ich überprüfen kann. Schritt für Schritt.

Ich wünsche Dir viel Kraft, liebe Grüße
Miriam

Fragezeichen19
Beiträge: 107
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: HILFE

Beitrag von Fragezeichen19 » 20.12.2019, 00:20

P.S.: Ich schaffe es auch noch nicht meinen, wie soll ich ihn jetzt nennen Bezzie oder was zu blockieren.

Ist mir auch unangenehm, aber so ist es. Mein nächster Schritt ist mir seine fb-Seite nicht mehr anzuschauen.

Vielleicht kannst Du auch Mini-Ziele für Dich entwickeln.

Antworten