ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Riguang

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Riguang » 02.06.2010, 01:21

KatiK781 hat geschrieben: wenn du denkst du kannst ihn kontrollieren - vergiss es - er ist dir immer 2 schritte voraus ... ein araber denkt immer an sein eigenes Glück und wird sich nicht erwischen lassen bzw. wenn er mal erwischt wird - hat er gleich eine ganz pausible erklärung dafür !!

und nochwas - die haben mehrere accounts bei verschiedenen portalen - sind gleichzeitig in yahoo, skype, msn, facebook und weiteren seiten vertreten und haben mehrere frauen am laufen, meistens deutsche, da sie unbedingt in das geliebte ALMANYA wollen...

willst du ein leben lang zweifeln?? :roll:
Na, ja! Nun mach doch jetzt nicht die Araber schlecht hier....Mensch, hier wird ja immer übertrieben und vieles kann man ja gar nicht ernst nehemen...nicht wahr, liebe KatiK781?

Riguang

KatiK781
Beiträge: 51
Registriert: 06.05.2010, 19:44

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von KatiK781 » 02.06.2010, 06:23

Riguang hat geschrieben:
Na, ja! Nun mach doch jetzt nicht die Araber schlecht hier....Mensch, hier wird ja immer übertrieben und vieles kann man ja gar nicht ernst nehemen...nicht wahr, liebe KatiK781?

Riguang
natürlich nicht jeder araber, aber man sollte vorsichtig sein :D

riguang, klar kann es sein das einiges übertrieben ist und man es nicht ernst nehmen kann, aber ich denke jeder muss das für sich selbst entscheiden nach dem Sprichwort :

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Chika

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Chika » 02.06.2010, 07:28

Kareena hat geschrieben:HALLO IHR LIEBEN;
oh je , ich habe vor einer Woche einen ganz netten Ägypter kennengelernt. Und zwar über Facebook. Ich bin 47 , und er ist ein Jahr jünger .
Ich bin ja mal fast auf einen Bezzie hereingefallen , und dank dieses Forums gerade noch so abgesprungen.

Mein neuer Bekannter lebt in Cairo und ist von seiner Frau getrennt . Er lebt mit seinen drei Kindern zusammen .
Ich bin geschieden und habe 2 Kinder und lebe in Hamburg.
E. hat mich auf facebook im chat angesprochen , und sagte , dass ihm mein Profil anspricht .
Seitdem chatten wir immer auf yahoo messenger und ab und zu simsen wir .

Eigentlich ist er ganz nett , und hat mir von seiner Ehe erzählt . Er lebt von seiner Frau getrennt , und war ziemlich unglücklich. Das nehme ich ihm auch ab.
Einmal hat er im chat geheult , und das waren wohl auch echte Gefühle . Er meinte , er sei so froh , dass ich in sein Leben gekommen bin . Ich hätte sein Leben verändert und er wolle mich glücklich machen.
Ja jetzt läuten bei mir aber die Alarmglocken !!!! Er wünscht sich , dass ich ihn Mitte Juni besuchen soll . Er möchte mit mir zwei Wochen in Sharm verbringen , und er will dann gleich eine Urfi Ehe eingehen . Ich finde das sehr bedenklich. Ich sagte ihm , er sei doch nicht geschieden und so kann er ja keine andere Ehe eingehen. Und überhaupt , wie soll denn das mit uns weitergehen ? Ich fragte ihn wie er sich die Zukunft vorstellt . Er meinte , wenn ich ihn besuche , wolle er alles zwischen uns klären .
Daraufhin fragte ich ihn , ob er denn die Absicht habe , mich nach seiner Scheidung zu ehelichen. Er bejahte das . Er meinte , er kann nicht mehr ohne mich leben , usw.das ist mir zuviel Liebesgesülze .

Fakt ist , dass er bereit ist , auch in Deutschland zu leben. Das finde ich ja schon mal ganz gut. Er hat eine festen Job in Cairo , er ist Chemiker .
Er hat die Absicht , auch hier einen Job zu finden und zu arbeiten . Und er möchte , dass wir hier in Deutschland heiraten .
Einmal fragte ich , ob denn seine Kinder nicht traurig sind , wenn er Ägypten verlässt .

Seine Kinder sind 19 , 17 und 13 .
Er sagte , er werde alles tuen und mich glücklich machen. Aber ich finde , er darf dann seine Kinder nicht vergessen.
Also irgendwie scheint er mir mehr wie ein Traumtänzer, als ein Beznesser vorzukommen. Ich werde ihn mal fragen, ob er in einigen Monaten hierher kommen kann, um mich einfach mal zu besuchen.
Bis jetzt teste ich ihn, ohne dass er es merkt . Ich gehe als offline in den chat und checke ob er online ist oder nicht . Bis jetzt habe ich ihn noch nicht erwischt .
Ich habe ihm erzählt , dass ich mich bei Facebook abgemeldet habe . stimmt aber nicht . Ich habe mich nur vorübergehend abgemeldet, und kann mich jederzeit wieder dort anmelden . Heute habe ich gecheckt , ob er sich im Facebookchat herumtreibt . Hatte er nicht .
Ich glaube , dass er merkt, wie ich ihn hinter seinem Rücken nachspioniere .

Einmal hat er mir so eine blöde Story per sms gesendet , ich wollte mit im chattten . Er meinte er würde später online gehen, und ich wartete 3 stunden auf ihn . Ich war so was von wütend und sauer . Er hat sich auf meine sms nicht gemeldet .
Am nächsten Tag entschuldigte er sich , und hat so eine dumme Story erzählt . Seine Nichte hätte ihn angerufen und geschrien , dass ihre Mutter einen Herzinfarkt hätte. Daraufhin sei er zu seinee Schwester schleunigst geeilt und sie ins Krankenhaus gebracht .
Da hört man ja schon die Balken biegen vor lauter Lügen !!!
Ach ja , und er hätte natürlich sein Handy zu hause vergessen :lol:

Diese saublöde Story nehme ich ihm nicht ab. :lol:

Wie gesagt , ich finde ihn ganz nett , aber ich bin so was von vorsichtig . Ich möchte nicht noch einmal auf einen Beznesser hereinfallen. Und auf keinen Fall werde ich ihn in Ägypten treffen. Ich denke mir , wenn er wirklich gute Absichten hat , dann wird er nicht die Mühe scheuen , ein Visum zu beantragen , und mich hier besuchen.

Liebe Grüsse ,
Kareena
Liebe Kareena, na, da hast Du aber eine ereignisreiche Woche hinter Dir! :wink: Ich würds als genau solche abtun und vorallem, Schublade zu und weg damit! Flasche leer! Die wichtigsten Indizien für "Bezness" wurden hier schon identifiziert und abgehandelt... Glaub mir, den Zenith dieser "Bez(z)iehung" hast Du bereits erreicht, besser wirds nimmer!

:roll:

Ab in den kalten Entzug (oder zu Louis Vuitton) höhöhö :wink:

Chika

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Haram » 02.06.2010, 08:16

@ Chika

Ab in den kalten Entzug (oder zu Louis Vuitton) höhöhö :wink:

Als Ersatz ? :lol: :lol: :lol:

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Chika

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Chika » 02.06.2010, 08:34

Haram hat geschrieben:@ Chika

Ab in den kalten Entzug (oder zu Louis Vuitton) höhöhö :wink:

Als Ersatz ? :lol: :lol: :lol:

Gruss
haram
Ja, quasi als Ersatz :-) Und analog Carrie Bradshaw: Ich hab mein Vermögen gerne dort, wo ich es sehen kann! In meinem Schrank.

OT und nicht wirklich geistreich, aber manchmal muss auch des sein, ned?

:lol:

Chika

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Chika » 02.06.2010, 09:31

solodonna hat geschrieben:Lieber Haram, man sollte allen leidenden Frauen hier einhämmern:

Diamonds and bags

are a girls best friend!!!!!!

Bezzis sind vergänglich, bags hast Du für Dich alleine. Forever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Liebe Grüße

Solodonna
Genau! Vorallem Bags... *seufz* :lol:

Wenns sooo einfach wäre, solche Reinfälle mit Luxusgütern ohne Seele zu kompensieren, ja dann wär das Leben einfacher... *zwinker nach Berlin*

Alexandra
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2009, 02:08

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Alexandra » 02.06.2010, 10:54

Denk mal drüber nach:

Bei den Arabern gibt es ein Sprichwort:

Kein Araber lügt so gut wie ein Ägypter.
Glaub mir auch ich bin immer wieder erstaunt was die für Geschichten erzählen und dir weiß machen wollen es ist die Wahrheit.

Chika

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Chika » 02.06.2010, 10:58

Alexandra hat geschrieben:Denk mal drüber nach:

Bei den Arabern gibt es ein Sprichwort:

Kein Araber lügt so gut wie ein Ägypter.
Glaub mir auch ich bin immer wieder erstaunt was die für Geschichten erzählen und dir weiß machen wollen es ist die Wahrheit.
na na...
Ich glaube, dass Kareena eine solche "Bläh"-Aussage (ohne weitere, naheliegende Begründung) nicht wirklich weiterhilft in ihrer Situation... schon mal dadrüber nachgedacht?
Zuletzt geändert von Chika am 02.06.2010, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Alexandra
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2009, 02:08

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Alexandra » 02.06.2010, 12:16

Ich mache keine Aussage, nur weil ich mal gerade jemanden noch tiefer runterziehen möchte.
Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass, das stimmt.
Ich bin/war 10 Jahre mit so einem Lügenbold verheiratet.
Und ich kann sagen, wenn der Guten Morgen sagt,gucke ich auf die Uhr und aus dem Fenster.
Ich kann gar nicht alles erzählen was der mir aufgetischt hat. Und sogar heute bin ich am Zweifeln ob ich doch nicht etwas mißverstanden habe. Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung.

Chika

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Chika » 02.06.2010, 13:45

Alexandra hat geschrieben:Ich mache keine Aussage, nur weil ich mal gerade jemanden noch tiefer runterziehen möchte.
Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass, das stimmt.
Ich bin/war 10 Jahre mit so einem Lügenbold verheiratet.
Und ich kann sagen, wenn der Guten Morgen sagt,gucke ich auf die Uhr und aus dem Fenster.
Ich kann gar nicht alles erzählen was der mir aufgetischt hat. Und sogar heute bin ich am Zweifeln ob ich doch nicht etwas mißverstanden habe. Aber das ist nur meine persönliche Erfahrung.
Hallo Alexandra

Ok. Hab ich wohl ein bisschen falsch aufgefasst, das tut mir leid. Aufgrund meiner Erfahrung, die ich momentan grad mache, könnte man den Ägypter streichen und Marokkaner einsetzen.... :evil: 6 Jahre Lüge?

Hülya

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Hülya » 02.06.2010, 13:57

Hallo Alexandra,

das ist es ja , was wir Frauen immer falsch machen. Wir suchen die Schuld immer bei uns.
Die lügen und betrügen und wir fühlen uns schuldig.

Aus welchem Land kommt Dein Mann?

Magst Du nicht noch ein bißchen von Dir erzählen?

Alexandra
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2009, 02:08

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Alexandra » 02.06.2010, 15:57

Der kommt aus Ägypten. Und wißt Ihr ich habe mir an die Haustür diesen Spruch geschrieben das ich immer daran erinnert werde und es auch nicht vergesse. Ich bin immer noch nicht fertig damit (Homar der deutsche Esel) habe immer wieder Tage da geht es mir gut und dann stürze ich wieder in ein Loch und denke das kann alles nur ein Traum sein. Aber das schlimmste ist das ich es ihm ermöglicht habe hier in Deutschland zu bleiben und das er sich reihenweise an andere Frauen ranmacht mit der selben Masche. Bis jetzt habe ich 3 rausgekriegt und 2 davon überzeugt die Finger von ihm zu lassen. Darauf bin ich stolz. Und ich hoffe die 3 liest hier auch mit und ihr werden auch noch die Augen geöffnet. Aber die scheint voll auf seine Masche mit Zuckerbrot und Peitsche abzufahren.

Hülya

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Hülya » 02.06.2010, 16:05

Alexandra hat geschrieben:Der kommt aus Ägypten. Und wißt Ihr ich habe mir an die Haustür diesen Spruch geschrieben das ich immer daran erinnert werde und es auch nicht vergesse. Ich bin immer noch nicht fertig damit (Homar der deutsche Esel) habe immer wieder Tage da geht es mir gut und dann stürze ich wieder in ein Loch und denke das kann alles nur ein Traum sein. Aber das schlimmste ist das ich es ihm ermöglicht habe hier in Deutschland zu bleiben und das er sich reihenweise an andere Frauen ranmacht mit der selben Masche. Bis jetzt habe ich 3 rausgekriegt und 2 davon überzeugt die Finger von ihm zu lassen. Darauf bin ich stolz. Und ich hoffe die 3 liest hier auch mit und ihr werden auch noch die Augen geöffnet. Aber die scheint voll auf seine Masche mit Zuckerbrot und Peitsche abzufahren.

Hallo Alexandra,

hast Du ihn schon auf die Schwarze Liste gesetzt? Damit noch mehr Frauen gewarnt werden.

Lebst Du jetzt getrennt?

Alexandra
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2009, 02:08

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Alexandra » 02.06.2010, 16:13

Ja aber leider ohne Bild

Ines

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Ines » 02.06.2010, 22:38

Liebe Kareena!
Sei bitte vorsichtig. Ich meine, Ihr kennt Euch doch noch gar nicht persönlich u. er redet von Heirat u. von Liebe? Ich finde das suspekt, ehrlich gestanden. Was mich auch wundert ist, dass seine Kinder bei ihm leben. Ich weiß zwar, dass das Sorgerecht den Vätern in den Ländern zugesprochen wird, aber meist kümmern die sich nicht wirklich um ihre Kinder, wie Wäsche waschen, essen kochen etc., soweit ich weiß, kümmern sich oft die Großeltern väterlicherseits um die Kinder. Weißt Du was darüber? Was weißt Du über seine Scheidung?
Und dass Du 3 Stunden gewartet hast und er nicht online kam, hast Du ihm das erzählt? Da hat er Dich nämlich schon fast da, wo er Dich haben will, nämlich in einer gewissen emotionalen Abhängigkeit. Sei vorsichtig, besser noch, breche den Kontakt am besten ab. Ich denke auch, dass er nur die AE will u. Dich benutzt u. Du wirst nichts rauskriegen, selbst wenn Du ihn überwachst. Du weißt doch gar nicht, was er sonst so treibt.

LG Ines

Mascha8
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.2010, 16:28
Wohnort: -->>> immer unterwegs auf Venus, Jupiter und Mars <<<--- ;-)

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Mascha8 » 03.06.2010, 13:09

8) ...jaja, wenn nach so kurzer Zeit schon von Liebe und Heirat geredet wird, ist das mehr als oberfaul. Worte haben Wirkung- und wenn Mann zu Frau das sagt, wird se schwach. Natürlich ergeben sich nur Vorteile für den Ägypter, wenn er erst mit einer Europärin verheiratet ist. Frau selbst bleibt dann auf der Strecke und letztendlich steht Frau dann mit "dem Rücken zur Wand" :!:
Finanziell und emotinal ruiniert. Will sie das so haben...? :?
denke mal nein.
Wie gesagt: sind einfach schnell gesagt, Worte wie Liebe und Ehewunsch und natürlich evtl. Kinderwunsch. Wir Frauen erlegen schnell diesen geplanten Vorsätzen eines Mannes- denn das ist doch auch unser Ziel: Lieben, geliebt zu werden, heiraten und niedliche Babys machen...Familien- Glück pur ist erwünscht...absoluter Wunschtraum. Aber die Realität ist leider eine andere...böses Erwachen droht hier in diesem Fall :!:

Dem bezzi dem ich einst in die Fänge gelaufen bin (natürlich blind vor Verliebtheit) hat mir schon nach 2 Tagen mit Ehewunsch und Kinderwunsch in den Ohren gelegen..und wo ich denn leben könnte: Ägypten oder D.
Naja, alles passe´- Nix mit Familienglück, nur bin ich jetzt glücklicher, als wenn ich mich weiter auf seine Zielvorstellungen eingelassen hätte.

Bitte wach auf- eigentlich kennst du doch schon die Antwort- auch wenn das hart ist.
Hake es als Erfahrung ab und gut is!

Sonnige Grüße
Mascha
ORIENTIERUNG
Nur wer weiß wohin er will, findet sein Ziel
BEGEISTERUNG
Nur wer selber brennt, kann in anderen ein Feuer entfachen
ERFOLG
ist die Summe vieler kleiner Schritte

Renate
Beiträge: 1920
Registriert: 12.03.2008, 16:43

Re: ICH HABE SO MEINE ZWEIFEL

Beitrag von Renate » 03.06.2010, 13:43

Ja, manchmal ist es bedeutend besser alles Erlebte als eine (gute?) Erinnerung in sich zu verschließen.
Es lebt sich entschieden leichter und freier - auch im Hinblick auf das Leben was hätte kommen können.

Renate
Nein - ich gebe niemals auf, auch wenn es noch härter kommt!

Antworten