Ich kann nicht mehr....

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Marsan
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2014, 21:26

Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Marsan » 03.08.2014, 03:45

Ich bin so offensichtlich in die Falle des Bezness gefallen, es ist mir so unglaublich peinlich. Wieder verbringe ich eine schlaflose Nacht. Geld habe ich nicht sooo viel verloren, ich werde aber belästigt. Außerdem habe ich eine wahnsinnige Angst vor HIV. Der erzählt mir einen Bulshit... Ich möchte so gerne im Dezember wieder fliegen. Natürlich nicht in das Hotel indem er arbeitet (Hurghada), sondern nach Makady Bay zum tauchen. Aus Angst, wenn ich mich bei ihm nicht mehr melde, vor Rache, melde ich mich auf seine ca. Bis zu 50-80 Viber Nachrichten pro Tag ab und zu. Oder gehe ans Telefon (8 Anrufe min.). Ich habe ihn im Vorfeld beleidigt, da ich mich mit einer von ihm weiteren benutzten Frau zusammen getan habe und wir ihn beleidigt haben. Der lügt so dermaßen, das kann man sich gar nicht vorstellen.
Ich kann nicht mehr. Ich bin fertig, voller Angst vor HIV. Natürlich habe ich ihn daraufhin angesprochen, wieder habe ich den Eindruck, der lügt mir frech ins Telefon.

Naja, wieder laufen Tränen, ich bin einfach nur dämlich, habe aber vor der "Beziehung" nie etwas von dieser "
Ägyptermasche" gehört.

Micky1244
Beiträge: 2996
Registriert: 29.03.2008, 11:55

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Micky1244 » 03.08.2014, 07:42

Hallo Marsan ,
herzlich willkommen im Namen des Teams von 1001 Geschichte.
Wir wünschen Dir einen guten Austausch.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Micky1244
Beiträge: 2996
Registriert: 29.03.2008, 11:55

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Micky1244 » 03.08.2014, 07:56

Hallo Marsan,

Dir geht es ja richtig schlecht, und du scheinst völlig aus der Bahn geworfen zu sein. Was ist denn nun eigentlich passiert?
Wie sehr er lügt, das kann ich mir schon vorstellen, das ist typisch für die Beznesser.
Wenn du Angst wegen HIV hast, dann lass bitte so schnell wie möglich einen Test machen.
Du musst auch überhaupt nicht mehr auf seine Nachrichten oder Anrufe reagieren, er ist ja weit weg. Er kann dir nichts tun und der Kontakt mit ihm hat dir ja wohl nicht gut getan. Also, schreib bitte, was dich so durcheinander bringt.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2646
Registriert: 12.03.2008, 06:02

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Evelyne » 03.08.2014, 08:38

Du hast Angst vor seinen SMSs und Anrufen und AIDS. Im gleichen Atemzug erzählst Du, dass Du dort wieder hin willst. Das verstehe wer will. Selbst wenn Du in einem anderen Hotel bist, läufst Du Gefahr, dass Du ihm begegnest. Warum willst Du das riskieren?
Was ist zu tun?
1. Ihn abhaken.
2. Seine Nummer sperren.
3. Aidstest machen.
4. Wo anders tauchen gehen.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Wahre Geschichten
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Marsan
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2014, 21:26

Re: Ich kann nicht mehr...

Beitrag von Marsan » 03.08.2014, 09:05

Ich bin gar nicht in der Lage, das Alles aufzuschreiben. Auf jeden Fall habe ich heute Nacht Viber vom Handy gelöscht. Ich weiß gar nicht, ob er dauernd eine andere Frau hatte oder nicht, ich gehe aber fest davon aus. Ich war im März das erste Mal dort. Am Ende des Irlaubes begann dann die Story mit ihm. Danach haben wir natürlich auf meine Kosten, über Toolani, nächtelang telefoniert, ab 23 Uhr, wenn er von der Arbeit kam. Als ich im Juni nochmal flog (ich habe eine. Kredit von 1200€ aufgenommen, damit das geht) hatte ich sowohl Flat als auch Hotel. Ich musste ihm immer das Geld für alle Einkäufe/Cafbesuche/Taxi etc geben. Letztlich habe ich den Eindruck, dass er ca. 350€ davon abzwackte. Geht noch, wenn ich das Alles hier so lese. Die Flat hat mich 230€ gekostet für 10 Tage. Das kann ich nicht einschätzen. Er war im Grund recht lieb zu mir, allerdings hatte ich schon das Gefühl, dass er ungewöhnlich viel Sex wollte. Meine Freundin, die meiner Meinung nach wieder mal in so einer Falle sitzt (aber auch das blicke ich erst jetzt) haben Araber ein gesteigertes Bedürfnis. Tja und da war dann dieses eine Mal ohne Kondom weil ich (ich blöde Kuh!!!) meinte, es geht auch mal ohne. Er zögerte, tat es dann aber doch. Tja. das andere ist zu peinlich. Als ich im Hospital lag, weil ich gekotzt habe wie ein Reiher und so hohes Fieber hatte, ist er nicht von meiner Seite gewichen. Er hat sogar dort geschlafen. Sehr imponiert (wie blöd ist das eigentlich) hat mich auch seine Eifersucht. Auch zuhause hat er mich immer kontrolliert und wollte wissen, wo ich bin und ob Männer dabei sind. Natürlich waren Männer dabei und er hatte das zu akzeptieren, das habe ich klar gesagt.
Boah, zerrt das grad an den Nerven, mehr später, ich kann grad nicht mehr.

Gioia
Beiträge: 245
Registriert: 08.03.2013, 12:07

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Gioia » 03.08.2014, 09:12

Marsan hat geschrieben: Ich möchte so gerne im Dezember wieder fliegen
Liebe Marsan, ich kann dir nur raten NICHT zu fliegen. Makadi, Hurghada, ist doch ein und das selbe, du würdest in Hurghada ankommen und bevor du landest wüsste er, dass du kommst. Es ist in der tat sehr gefährlich und du hast zu recht Angst, denn ein Ägypter der in seiner Ehre gekränkt gekränkt wurde ist zu allem fähig. Er muss seine vermeintliche Ehre ja wieder herstellen (mein Ex hat mir mit Mord gedroht [Geschichte 271]). Ferien sind doch dazu da, sich zu entspannen, wie sollst du bei einer solchen Ausgangslage entspannen können? Dazu kommt, dass auch in Makadi Ägypter arbeiten, die auf "reiche" europäische Frauen warten. Da hättest du auch keine Ruhe und könntest deine Ferien nicht geniessen.

Solltest du Angst vor HIV haben, kannst du einen Test machen. Den kannst du bei deinem Hausarzt beantragen.

LG, Gioia

Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Candy » 03.08.2014, 09:52

Hallo Marsan,

auch von mir herzlich Willkommen im Forum,

wie hier bereits gesagt wurde, wenn du diese Sache beenden willst, darfst du unter keinen Umständen wieder nach Ägypten reisen!
Wunderschöne Tauchgebiete gibt es nicht nur dort, informiere dich mal ein bisschen und du wirst sehr schnell ein anderes Tauchgebiet finden.

Ständig Angst zu haben, dass du dich mit HIV infiziert haben könntest, bringt dich komplett aus dem Gleichgewicht.
Bei solchen Ängsten verliert man den Überblick, welche Angst grösser ist und man kann Situationen nicht mehr richtig einschätzen.
Du solltest dich unbedingt so schnell wie möglich einem Test unterziehen damit du wenigstens in diesem Punkt Klarheit hast.

Weshalb warst du im Krankenhaus? Was war das für ein Infekt?

Es ist gut, dass du Viper gelöscht hast.
Alles andere, was ihm die Möglichkeit gibt, dich zu erreichen, solltest du unverzüglich ändern.
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Marsan
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2014, 21:26

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Marsan » 03.08.2014, 09:59

Wie finde ich 271?
Bedroht hat er mich nie. Er hat Wut auf die andere Frau. Er meint, diese wolle uns trennen. Er habe mit ihr nur ein Verhältnis begonnen, weil ich schon einmal, als er übe 600€ von mir wollte, die Geschichte beendet hatte. Sie hat mich dann über ein bekanntes Internetforum gefunden, weil ich dort ebenso auf seiner Seite gepostet habe, wie sie. Wir haben uns dann ausgetauscht. Sie hat dann mit meinem Einverständnis eine Mail an die Hotelleitung geschrieben und mit unserer beider Vornamen unterschrieben. Das weiß er auch. Er sagte mir, es sei nicht darauf angesprochen worden. Im Gunde bekamen wir beide Angst und ich sagte ihm dann letztlich, er solle mir sagen, falls etwas passiert, ich würde hinter ihn stehen und das richtig stellen. Das fand er total lieb, sagte er zumindest. Das war am Freitag. Er sagt immer, ich sei die Frau seines Lebens, bla, bla. Auf Viber kann man, sofern das GPS eingeschaltet ist, sehen, wo ersich befindet, wenn er Nachrichten schreibt. Und manchmal ist es halt aus, dann denke ich mir meinen Teil.
Oft denke ich, wenn ich mich nicht mehr melde, ist das Thema durch. Wie gesagt, gedroht hat er mir nie, eher einen auf Mitleid getan. Auch beschimpft hat er mich nie.

Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Candy » 03.08.2014, 10:14

Um die Geschichte 271 zu lesen, musst du auf die "wahren Geschichten" gehen (schau ganz oben neben dem Bild).
dort sind die Geschichten vieler Userinnen nachzulesen.
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Candy
Beiträge: 1162
Registriert: 30.08.2013, 17:02

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Candy » 03.08.2014, 10:17

Du solltest das Verhältnis mit ihm SOFORT beenden,
sonst hast du die Hölle auf Erden!
Lies dich hier mal durch die Geschichten, durch die Threads, da wird dir einiges klar werden.
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

nabila
Beiträge: 2501
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von nabila » 03.08.2014, 10:22

271 = ganz oben bei der Frau mit den schönen Augen -- Punkt 2 wahre Geschichten

Hallo Marsan,

na Du bist ja völlig kirre. ---- Bitte hol ganz tief Luft, und dann arbeiten wir das alles mal gemeinsam durch, ok ?

1) SELBSTSCHUTZ Du machst bitte einen HIV-Test. Das ist völlig unproblematisch, anonym auf Wunsch, und nach 6 Wocchen

nochmal wg. der Inkubationszeit.

2) ER kann Dir NICHTS, aber auch gar nichts. Du bist in Deutschland (Schweiz/Österreich) und ER kann NICHT mal so eben

angeflogen kommen. BASTA.

3) Solange Du reagierst, wie uch immer reagierst, Skype, Viper, SMS, Telefon usw. > zeigst Du nach dortigem Verständnis INTERESSE.

Also bretthart alles auf NULL. Dann kriegst Du erstmal Ruhe in den Karton. Und das scheint mir momentan für Dich wichtig.

Kannst Du das ? Kriegst Du das hin ?


Liebe Grüße und fühl
Dich gedrückt ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

enib
Beiträge: 27
Registriert: 12.05.2014, 16:22

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von enib » 03.08.2014, 10:31

Liebe Marsan,

du bist gerade völlig aufgewühlt und durch den Wind. In solch einer Ausnahmesituation fällt das rationale Denken und Handeln schwer.
Versuche dich erst einmal ein wenig zu beruhigen und gehe Schritt für Schritt vor.

Als erstes solltest du morgen einen Termin für einen HIV-Test machen.
Der nächste Schritt ist, Telefonnummern(n) zu ändern und ihn überall zu blockieren und zu sperren, wo er dich kontaktieren könnte.

Und dann atmest du erst einmal durch und machst dir bewusst, dass er dir hier in Deutschland nichts tun kann.

Du hast ihm, auch wenn es für dich noch ein überschaubarer, nicht all zu hoher Betrag ist, Diverses finanziert. So spendabel ist nicht jede Europäerin und es bedarf dann schon mehr Arbeit, an Geld zu kommen. Bei dir hatte er ein leichtes Spiel, du hast sogar einen Kredit aufgenommen, und so konnte er spielend leicht die finanziellen Annehmlichkeiten genießen - inklusive Sex. Besser geht's doch nicht.
Wenn so ein Fischlein dann von der Angel geht, verärgert das einen Bezzie natürlich und sein wahres Gesicht kommt zum Vorschein.
Dass du natürlich NICHT die Frau seines Lebens bist, hast du ja selbst schon erkannt und entsprechend mit "bla bla" kommentiert. ;)

Du bist noch in der vorteilhaften Position, gleich zu Beginn sein wahres Ansinnen erkannt zu haben. Deshalb regle nun die Dinge, die für dich und dein Wohlergehen wichtig sind (HIV-Test, komplette Kommunikationssperre) und dann schau dich mal nach einem anderen Reiseziel im Dezember um. Letzteres halte ich für unabwendbar, damit du diese Lektion deines Lebens wirklich abschließen kannst und du nicht Gefahr läufst, doch wieder mit ihm und/oder anderen "Konsorten" und deren Machenschaften konfrontiert zu werden.

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles Gute
enib
Dum spiro spero

Marsan
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2014, 21:26

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Marsan » 03.08.2014, 10:56

Ich frage mich halt, muss ich zwangsläufig vor ihm Angst haben?
Ich habe ihm heute Nacht geschrieben, dass ich einfach nicht vertrauen kann, zumal sein GPS abgeschaltet ist und ich nicht dumm bin. Ich hätte ihn wirklich geliebt, gehe aber ansonsten kaputt. Dann habe ich Viber gelöscht.
Wenn er sich nun nicht mehr meldet, davon gehe ich fast aus (er geht zur Nächsten über, kann ich dann wieder nach Ägypten fahren? Das ich mich nochmal auf sowas einlasse-ner, so dumm bin ich nun wirklich nicht.

enib
Beiträge: 27
Registriert: 12.05.2014, 16:22

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von enib » 03.08.2014, 12:37

Marsan hat geschrieben: Wenn er sich nun nicht mehr meldet, davon gehe ich fast aus (er geht zur Nächsten über, kann ich dann wieder nach Ägypten fahren? Das ich mich nochmal auf sowas einlasse-ner, so dumm bin ich nun wirklich nicht.
Auch wenn du ihm alle Möglichkeiten nimmst, sich telefonisch oder per Internet/Mails bei dir zu melden, beantwortet das natürlich trotzdem nicht die Frage, ob du wieder mit ihm konfrontiert wirst, sobald du ägyptischen Boden betrittst. Diese Frage kann dir Niemand genau beantworten.
Wie bereits geschrieben, schützt du dich vor einem erneuten Zusammentreffen nur zu 100%, indem du eine Reise im Dezember nach Ägypten unterlässt und dir ein anderes schönes Reiseziel aussuchst.

Deine Ängste, die ich zu Beginn deines Threads gelesen habe, kenne und verstehe ich. Allerdings wäre mir in meiner damaligen Angstphase gar nicht in den Sinn gekommen, wieder tunesischen (bei mir war es ein Tunesier) Boden zu betreten. Meine Geschichte ist mittlerweile gut 15 Jahre her, aber ich habe bis heute keine Ambitionen mehr, noch einmal nach Tunesien zu reisen - anfangs aus Angst, mittlerweile aus Desinteresse. Die Welt hat so viel andere schöne Fleckchen zu bieten.
Dum spiro spero

Marsan
Beiträge: 72
Registriert: 02.08.2014, 21:26

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Marsan » 03.08.2014, 13:10

Ich habe in Ägypten ja so Schlimmes nicht erlebt. Hier ist es erst schlimm geworden. Ich find das rote Meer unglaublich schön. Ich hätte im Gründe nach der 600€ Forderung konsequent einen Strich ziehen müssen, dafür war ich zu dämlich. Ich hab ihm zum Teil auch noch hinterher telefoniert, ich Böden Kuh. Ich habe da ja noch nichts von seinen Frauengeschichten gewusst. Ich hätte ihm niemals Geld überwiesen, das habe ich auch nicht getan, als er 90€ wollte, selbst bei 10€ hätte ich nein gesagt. Das ich in Hurghada soviel Geld verloren habe, habe ich erst im Nachhinein gemerkt. Ich weiß letztlich nicht, wieviel. Wir sind total viel Taxi gefahren, jeden Tag essen gegangen, waren im Café, am bezahltem Strand, haben kleine Souveniers gekauft und Lebensmittel. 700 € hatte ich i. Etwa verbraucht. Ach und die Telefonkarte, aber beim Aufladen war ich immer dabei, musste sehr viel nach Deutschland telefonieren. Sehr skeptisch machte mich ein Freund von ihm. Der tauchte gleich mit drei Handys auf. Ich dachte zunächst, das sei ein Hacker. Heute denke ich, der hatte dreiNummern. Ich hatte "natürlich" ein Handy für ihn aus Deutschland mitgebracht, da er nur so ein altes Ding hatte. Das hat30€ gekostet, ich wollte nicht noch mehr Telefonkosten haben. Mit einem Smartphone konnte er gar nicht umgehen. Das habe ich auch heimlich beobachtet.
Wie gesagt, so richtigen Horror erlebe ich seit der 600€ Forderung. Sein, mir gehts so schlecht Getue, sein ich will dich heiraten gelaber, seine (sorry...) Wünsche nach Telefonsex, seine Fotos aus dem erregtem Intimbereich von sich, um mich zum Telefonsex zu überreden. Und seit einer Woche das Wissen um die anderen Frauen und Swinemünde für mich sehr, sehr offensichtliche Lügerei. Die Krönung ist noch das er behauptet, jedes halbe Jahr einen HIV Test machen zu müssen, sonst könne er in diesem Hotel nicht arbeiten.

gringa
Beiträge: 667
Registriert: 13.05.2008, 23:44

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von gringa » 03.08.2014, 13:45

Liebe Marsan,

nach dem ich Deinen letzten Beitrag gelesen habe,
kann ich Dir nur noch raten den Vorschlag von E.Kern
weiter oben zu befolgen.

1) Ihn abhaken.
2) Seine Nummer sperren.
3) Den Aidstest machen.
4) Wo anders tauchen gehen.

Mehr gibt es dazu doch eigentlich nicht zu sagen !

Gringa

123-vorbei
Beiträge: 42
Registriert: 19.03.2014, 23:58

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von 123-vorbei » 03.08.2014, 14:10

Warum leitest du besagte Fotos nicht (mit Ankündigung) an seinen Vorgesetzten weiter? Auch wenn ihm letztlich nichts passiert, kommt er wahrscheinlich erstmal ins Schwitzen.

Auf jeden Fall darfst Du niemals auf seine Wünsche nach Telefonxxx und Fotos eingehen. Darüber lacht er sich mit Kollegen und Freunden tot und erpresst Dich hinterher vielleicht noch.

Alles Gute!

salvation4
Beiträge: 45
Registriert: 18.04.2014, 10:39

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von salvation4 » 03.08.2014, 14:14

Oh weh ....

vergiss Ägypten und vergiss ihn. Du wirst dort nie wieder unbeflekt Urlaub machen können, dein Name und gesicht sind dort längst bekannt unter denen, welche im Touristik Bereich arbeiten. Sie tauschen sich aus und stimmen sich untereinander ab. Solltest du dort ein Hotel buchen ist die Info bei allen rum noch bevor du dort bist.
Der Bereich Tauchen ist im Bezzi Bereich voll inkludiert, sei darum skeptisch auch bei den Guides und dem ges. Staff.
Bizarrerweise machen sogar Staff anderer Herkunft (Europa!) dabei mit. Diese gucken sich dieses Finanzierungsmodell bei den Einheimischen ab.
Unwitzigerweise betrifft es aber jede Taucherhochburg, selbst die Malediven.

Ich kann nicht so recht nachvollziehen warum du noch immer Kontakt zu ihm hast?! Du schuldest ihm keine Erklärung oder was auch immer. Du nimmst aber so gar nicht deinen Selbstschutz ein?!

Warum antwortest du ihm noch? Und warum umgarnst du ihn noch mit deinen bedenken? Was bezweckst du damit?

Wieviel Erniedrigung braucht Frau bis SIE die Richtung ändert?

nabila
Beiträge: 2501
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von nabila » 03.08.2014, 14:19

hallo Marsan,

natürlich bist Du nicht dumm. Sagt ja niemand. Außer Du zu Dir selbst.

NEIN Du mußt hier keine Angst vor ihm haben. ER ist der Hallodri, hat Dich nach Strich und Faden belogen, betrogen, besch.....

Kick ihn VÖLLIG raus, ganz bretthart und konsequent. DU musst ihm nichts erklären. Punkt - aus - fertig . Deine Wut,

Deinen Frust, Deinen Ärger musst Du anders abtoben. Sportstudio, laufen im Wald, reden mit guten Freundinnen wieder und immer wieder.

Schalt Deinen Grips wieder an und geh ganz logisch vor (s iehe oben )


Liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Efendi II
Beiträge: 6265
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Ich kann nicht mehr....

Beitrag von Efendi II » 03.08.2014, 14:21

Marsan hat geschrieben:Ich find das rote Meer unglaublich schön.
gringa hat geschrieben:4) Wo anders tauchen gehen.
Israel und Jordanien sind auch Anlieger am Roten Meer.
Zuletzt geändert von Efendi II am 03.08.2014, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Antworten