Wie es mir heute geht

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

stolz19
Beiträge: 256
Registriert: 13.10.2019, 10:07

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von stolz19 » 15.02.2020, 23:43

Liebe Fragezeichen,

hast du ihn denn auch bei FB gemeldet? Wäre ja auch noch zusätzlich spannend..... :mrgreen:

Schön, dass du mit Freunden den Valentinstag gefeiert hast.

Der Prozess, der jetzt bei dir in Gang gekommen ist, wird noch ein bisschen andauern. Auch ich durchdenke an manchen Tagen noch so ein paar Ungereimtheiten, obwohl ich weiß, dass es überhaupt gar nichts bringt. Aber, eben nur noch an manchen Tagen.... Es wird immer weniger. Ich erwarte den Tag, an dem die Gleichgültigkeit über das alles endlich da ist. Auch hier kann ich sagen, dass passiert auch schon manchmal,

So hoffe ich sehr für dich, dass es auch bald alles nur noch "manchmal" sein wird. Und irgendwann können wir dann sagen, heute ist der Tag, an dem wir endgültig damit abgeschlossen und alles verarbeitet haben.

Ich weiß, der wird kommen!

Ein schönes restliches Wochenende wünsche ich dir und allen
stolz19
"wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei"
aus China

Fragezeichen19
Beiträge: 106
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Fragezeichen19 » 16.02.2020, 11:12

Update:

Mein B. hat jetzt die einzige weibliche Bekannte meinerseits mit der bei Facebook verbunden ist kontaktiert mit einem Valentinstagsgruß.

Immer, wenn ich denke, jetzt ist endlich mal Schluss kommt wieder was.

Was für eine dreckige verlogene Ratte. Ich finde langsam keine Worte mehr.

Sie solle mir ausrichten falls sie mich irgendwann trifft, dass er mir vergeben wird und mir (mal wieder ) ein schönes Leben wünscht.

Wegen mir hätte er lange ein" great Depression" gehabt.

Genau. Great. Dass er Englisch-Lehrer ist wage ich inzwischen auch zu bezweifeln.

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3063
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Cimmone » 16.02.2020, 11:36

Dass er sich total lächerlich macht, merkt er aber, oder?

Mit Depression, great or small, hat Bezzie M. auch immer wieder rumgewedelt.
Zu Anfang bin ich ja noch drauf angebissen, weil ich weiß, wie sich das anfühlt.

Dass das die Standard-Diagnose ist, die sie sich selbst bei jedem Pups verpassen hab ich seinerzeit nicht geglaubt.

Lass den - und der fb-Bekannten würde ich sagen, dass ich das nicht wissen will, wenn da Mal wieder ein Erguss aus Marokko kommt.


Genieße den Sonntag.
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Fragezeichen19
Beiträge: 106
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Fragezeichen19 » 16.02.2020, 12:02

Ich verstehe nicht, warum sie ihm überhaupt antwortet. Sie kennt die ganze Story. Ich hoffe er wickelt sie nicht als Nächstes ein.

Ändern kann ich es nicht, aber mich schüttelt es einfach nur noch vor Ekel, wie ein Mensch sein kann.

Dass es ihm in Wirklichkeit "großartig" geht, glaube ich auf´s Wort.

gadi
Moderation
Beiträge: 8272
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von gadi » 16.02.2020, 13:31

Fragezeichen19 hat geschrieben:
16.02.2020, 11:12
Wegen mir hätte er lange ein" great Depression" gehabt.
Genau. Great. Dass er Englisch-Lehrer ist wage ich inzwischen auch zu bezweifeln.
Ach eine Wiederholung der großen Wirtschaftskrise der 30er Jahre hat er gehabt? :lol:
Vielleicht trifft das ja sogar zu. ;-)

Du weißt wie ich es meine, liebe Fragezeichen und hoffe, du kannst mitschmunzeln.
Lach ihn aus!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Fragezeichen19
Beiträge: 106
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Fragezeichen19 » 16.02.2020, 19:00

So wird es sein. Danke für Deinen Humor. Meine Freundin hat ihn jetzt auch blockiert.

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von nabila » 01.04.2020, 20:17

hallihallo,

liebe Fragezeichen wie geht es Dir inzwischen ?


liebe Grüße ♥
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Fragezeichen19
Beiträge: 106
Registriert: 04.12.2019, 20:12

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Fragezeichen19 » 01.04.2020, 22:49

Hallo
liebe Nabila, liebe Ihr Alle,

wie es mir geht? Ehrlich gesagt bin ich mehr mit der Corona-Geschichte und den beruflichen Auswirkungen befasst als dem B.

Was diesen angeht habe ich weiter die Kontaktsperre gehalten.
Ein paar Versuche gab es noch bis Ende Februar mit Jammer-Mailboxnachrichten "könntest Du ein paar Minuten Deiner Lebenszeit opfern um nochmal mit mir zu sprechen?"

NEIN.

Seit wir hier die Seuche haben, hat das "Stalking" überraschenderweise aufgehört.

Tja, können wir ja in der blöden Lage wenigstens hoffen, dass auch das Bezness-Business eine Einstampfung erfährt. Jetzt können ja auch die Europäerinnen hier nicht mehr raus.

Ich bin froh, dass meine Intuition mich richtig geleitet hat, als ich ihm sagte, dass ich keinen abhängigen Partner an meiner Seite tolerieren kann.
Und froh und dankbar für all Eure Hilfe!

Ich hoffe Euch allen geht es einigermaßen.
Die Zeiten sind wirklich heftig.
Ich sende Euch allen viel gute Energie!

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3063
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von Cimmone » 02.04.2020, 08:40

Fragezeichen19 hat geschrieben:
01.04.2020, 22:49
Hallo
liebe Nabila, liebe Ihr Alle,

wie es mir geht? Ehrlich gesagt bin ich mehr mit der Corona-Geschichte und den beruflichen Auswirkungen befasst als dem B.

Was diesen angeht habe ich weiter die Kontaktsperre gehalten.
Ein paar Versuche gab es noch bis Ende Februar mit Jammer-Mailboxnachrichten "könntest Du ein paar Minuten Deiner Lebenszeit opfern um nochmal mit mir zu sprechen?"

NEIN.


Seit wir hier die Seuche haben, hat das "Stalking" überraschenderweise aufgehört.

Tja, können wir ja in der blöden Lage wenigstens hoffen, dass auch das Bezness-Business eine Einstampfung erfährt. Jetzt können ja auch die Europäerinnen hier nicht mehr raus.

Ich bin froh, dass meine Intuition mich richtig geleitet hat, als ich ihm sagte, dass ich keinen abhängigen Partner an meiner Seite tolerieren kann.
Und froh und dankbar für all Eure Hilfe!

Ich hoffe Euch allen geht es einigermaßen.
Die Zeiten sind wirklich heftig.
Ich sende Euch allen viel gute Energie!
Liebe Fragezeichen, schön, dass Du Dich meldest.

Das ist ja wirklich ein Jammerlappen, diese elende Formulierung " könntest Du ein paar Minuten Deiner Lebenszeit opfern...." ist so lächerlich und jämmerlich und abstoßend.

Dein klares NEIN hingegen ist kämpferisch und stark. Super!

Das Bezness-Geschäft wird nun in online Portalen und social Media gesucht. Ich hoffe, dass die angeschriebenen Damen und Herren sich auf keine Kommunikation einlassen. Oder falls doch, schnell den Braten riechen und die Kommunikation einstellen.

Die Auswirkungen der Corona-Krise beschäftigt wohl alle. Es ist so unklar, wie es für alle, oder jeden einzelnen, weitergeht.
Nur soviel glaube ich zu ahnen: Nichts wird, wie es war.

Auch für Dich alles Gute, viel Kraft und sonnige Energie in Deinem Herzen.
Alles liebe
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Moderation
Beiträge: 8272
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Wie es mir heute geht

Beitrag von gadi » 02.04.2020, 09:02

Fragezeichen19 hat geschrieben:
01.04.2020, 22:49
Hallo
liebe Nabila, liebe Ihr Alle,

wie es mir geht? Ehrlich gesagt bin ich mehr mit der Corona-Geschichte und den beruflichen Auswirkungen befasst als dem B.

Was diesen angeht habe ich weiter die Kontaktsperre gehalten.
Ein paar Versuche gab es noch bis Ende Februar mit Jammer-Mailboxnachrichten "könntest Du ein paar Minuten Deiner Lebenszeit opfern um nochmal mit mir zu sprechen?"

NEIN.
Prima, liebe Fragezeichen! Irgendetwas Gutes muss das blöde Virus ja haben!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Antworten