In love - Gambian/Senegal Gigolo

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 28.04.2018, 11:50

asteri hat geschrieben:Liebe Maddy,

wenn du wirklich entschlossen bist, ihn aus deinem Leben fern zu halten, was ich sehr hoffe, solltest du ihn wirklich nicht mehr in deine Wohnung lassen.

Überleg dir mal, in eurer schönsten Zeit, deiner Verliebtheit und Schwangerschaft
liegt er mit einer anderen Frau im Bett. Das geht gar nicht. Und das wird sich auch nicht ändern. Das war bei mir genau so. Die können nicht anders. Sind so und werden das auch nicht ablegen. Keine Ahnung, was die im Kopf haben.
Das möchtest du nicht.

Jetzt habt ihr ein Kind. Ich nehme an, er zahlt keinen Cent Unterhalt.
Es wird nie die Familie sein, die du dir erträumst. Ich denke, dein Kind ist 3 oder 4? Natürlich freut es sich, den Papa zu sehen. Aber es spürt auch die ganzen Spannungen rund herum. Tu dir und deinem Kind das nicht an. Ich hatte das auch, und vieles mehr, allerdings mit einem Vater aus Südeuropa.
Mach Ansagen beim Jugendamt und bei dem Vater. Z.B. alle 14 Tage von dann bis dann beim Jugendamt. Kein Besuch außer der Reihe zu Hause, vor dem Kindergarten gestehe usw. Das tut deinem Kind nicht gut. Es kann sich sicher auf die Stunden mit dem Vater auch so freuen.
Zieh das durch und halte dich daran, sonst wirst du selber irgendwann unglaubwürdig.

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute. Ich wohne in Wien und habe diese Szene aus der Ferne mitbekommen. Es gibt soviel schöneres im Leben. Das muss man sich nicht antun. Dir geht es in jedem Fall besser, wenn du und dein Sohn ohne diese ganzen Schmutz weiter leben könnt.

Ganz liebe Grüße

asteri (griechisch für Stern)
Unser Sohn ist erst 15 Monate alt .... ich hab von Anfang an alleine gekämpft. Das erste Baby Jahr war so schwer mit der Trauer und dem Ärger wegen diesem Mann ununterbrochen... ständig erneut raus zu finden wieder betrogen worden so sein hat mich seelisch zerstört und dann noch alleinerziehend mit so einem kleinen Kind war echt schwer weil ich oft einfach nur weinen wollte und mich aber immer am Riemen reißen musste ... ach Gott ... ich hatte mir mein Leben echt immer anders vorgestellt

Nilka
Moderation
Beiträge: 3962
Registriert: 22.01.2012, 15:50

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Nilka » 28.04.2018, 13:53

... ach Gott ... ich hatte mir mein Leben echt immer anders vorgestellt
Das kann man sich vorstellen, Maddy.
Wenn du es geschafft hast, ihn emotional abzuschütteln, kann einem neuen, hoffentlich glücklichem oder wenigstens zufriedenem Leben nichts im Wege stehen.
Das wünsche ich dir vom Herzen.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 28.04.2018, 14:00

Nilka hat geschrieben:
... ach Gott ... ich hatte mir mein Leben echt immer anders vorgestellt
Das kann man sich vorstellen, Maddy.
Wenn du es geschafft hast, ihn emotional abzuschütteln, kann einem neuen, hoffentlich glücklichem oder wenigstens zufriedenem Leben nichts im Wege stehen.
Das wünsche ich dir vom Herzen.

Vielen lieben Dank !!

gadi
Moderation
Beiträge: 3016
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von gadi » 02.05.2018, 09:50

Hallo Maddy!
Ich könnte mir vorstellen, dir geht's schon wieder "ein paar kleine Schritte" besser? Ich wünsche es dir von Herzen!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

asteri
Beiträge: 15
Registriert: 25.11.2016, 01:25

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von asteri » 02.05.2018, 22:25

Liebe Maddy, auch ich hatte mir mein Leben anders vorgestellt. Aber es ist, wie es ist. Und hier habe ich oft gelesen: hingefallen, Krone wieder aufgesetzt und weiter geschritten. Mach das! Das wirst du nicht bereuen.
Ich verrate heute noch etwas. Ich könnte deine Mutter sein. Meine Kinder sind so alt wie du.

Ich wünsch dir alles Liebe.

asteri
Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere (Alexander Graham Bell).

asteri
Beiträge: 15
Registriert: 25.11.2016, 01:25

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von asteri » 02.05.2018, 23:23

Noch einmal Maddy, du schreibst ja selber, es war so schwer, ständig betrogen worden zu sein. Das wird sich nicht ändern, wenn es zu Beginn schon so war. Dein Sohn wird auch ohne den leiblichen Vater glücklich werden. Du hast doch sicher eine Familie, in der er wohl behütet aufwachsen kann.
Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere (Alexander Graham Bell).

Atin
Beiträge: 902
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Atin » 03.05.2018, 20:47

Eine (dt) Frau hat sich von einem Algerier getrennt und ihr Sohn ist heute Beamter. Ich finde das hat sie gut gemacht :!: :D

Es kann nur besser werden!
Tue was richtig ist und wende dann jedem geschmacklosen Kritiker deinen Rücken zu. ( von einem Schriftsteller )

I am not what you want
and you are
just what
I don‘t need

-stacie

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 05.05.2018, 15:27

Hallo ihr Lieben! Momentan habe ich wieder Tage an denen es mir nicht so gut geht. Mein Kleiner hat Grippe und ich bin viel zuhause - leider vermehrt Zeit für blöde Gedanken. Zu oft erwische ich mich wie ich an unsere schönen Tage denke - auch wenn ich immer versuche mir das schlechte vor Augen zu führen. Ich denke oft dran mit wem er wohl jetzt grad zusammen ist. Ob er sie küsst, so wie er mich geküsst hat. Ob er sie nachts so in den Arm
Nimmt, wie er immer mit mir geschlafen hat, wenn er mal zuhause war.... ich weiß ich sollte an sowas gar nicht denken .... hab wohl schlechte Tage momentan und es tut nach wie vor irre weh manchmal

asteri
Beiträge: 15
Registriert: 25.11.2016, 01:25

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von asteri » 05.05.2018, 18:56

Liebe Maddy, ich verstehe dich. Den meisten ging es wohl ähnlich.
Aber! Lies dir noch einmal deinen ersten Post durch. Gelogen, betrogen, bestohlen.
Das reicht doch schon.
Und natürlich macht er in Wien so weiter. Es gibt keinen Grund das Verhalten zu ändern. Ist doch alles bestens, überall ein warmes Bett.
Es tut weh, ja. Aber mach dir nichts vor.
Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere (Alexander Graham Bell).

Grampusgriseus
Beiträge: 140
Registriert: 24.08.2015, 11:26

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Grampusgriseus » 05.05.2018, 20:36

Liebe Maddy,

bei Deinen letzten Gedanken solltest Du vielleicht das: "...wenn er mal zu hause war..." ein wenig intensiver bedenken :evil:

Und am besten ist, Du lässt Dir gar nicht so viel Zeit zum "einfach nur denken"...nimm' Dir ein Buch, einen guten Film, lad' eine Freundin ein (eine, die keine Angst hat, sich anzustecken), pack' Dein krankes Kind in den Buggy und geh' raus! Kurz: lenk' Dich ab! Manchmal hilft es auch an (angenehme) ANDERE Beziehungen von früher zu denken :P

LG Grampusgriseus

Laura Marie
Beiträge: 501
Registriert: 22.04.2016, 21:49

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Laura Marie » 06.05.2018, 13:39

Liebe Maddy,

ist alles im "grünen Bereich", was Deine Gefühle bei der Aufarbeitung betreffen. Fühle hin, weine und dann:
pack' Dein krankes Kind in den Buggy und geh' raus! Kurz: lenk' Dich ab!
wie Grampugriseus schrieb.

Gönn`Dir in einem schönen Café einen Platz an der Sonne wenn Dein Kind eingeschlafen ist. Schau Dir den schönen Himmel an. So vieles ist möglich, Du hast alles richtig gemacht!

Fühle Dich gedrückt

Laura
Diamonds are not always girls best friends. ;-) (Laura Marie)

gadi
Moderation
Beiträge: 3016
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von gadi » 09.05.2018, 14:11

Hallo Maddy,

ist der Kleine nun wieder gesund? :)
Und du, konntest du dich ein wenig ablenken?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 11.05.2018, 22:13

Hallo Leute!
Ja dem Kleinen geht es bis auf bisschen husten noch , wieder gut. Zum Glück gibt es bis jetzt keine Vorkommnisse. Mir ging’s die letzten Tage wieder etwas besser. Er dürfte wohl „beschäftigt“ sein

Anaba
Administration
Beiträge: 19007
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Anaba » 11.05.2018, 22:52

MaddyLeona hat geschrieben:Hallo Leute!
Ja dem Kleinen geht es bis auf bisschen husten noch , wieder gut. Zum Glück gibt es bis jetzt keine Vorkommnisse. Mir ging’s die letzten Tage wieder etwas besser. Er dürfte wohl „beschäftigt“ sein
Hallo Maddy,

das hört sich doch gut an.
Schön, dass es euch besser geht.
Du wirst sehen, die Zeit arbeitet für dich.
Es wird immer leichter werden.

Ich wünsche dir weiterhin Kraft für deinen Weg
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

gadi
Moderation
Beiträge: 3016
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von gadi » 12.05.2018, 09:28

Mich freut es auch, dass es euch momentan wieder besser geht, Maddy.
Du musst nun noch dahin kommen, dass es dir besser geht egal ob er nun "beschäftigt" ist oder nicht. Versuche, nicht auf einen etwaigen Kontaktversuch von ihm zu "warten".
Der kann machen was ihm gefällt, aber nicht in deiner Welt :wink: !
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 12.05.2018, 14:40

gadi hat geschrieben: Der kann machen was ihm gefällt, aber nicht in deiner Welt :wink: !
Diesen Satz sollte ich mir viel öfter ins Gedächtnis rufen... ich denk immer noch viel zu oft drüber nach was er wohl grad macht und vor allem mit wem ... da tu ich mir dann oft selber weh - total dämlich eigentlich

Danke für eure lieben Worte, freue mich immer von euch zu lesen

mountkenia
Beiträge: 68
Registriert: 30.01.2018, 01:55

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von mountkenia » 13.05.2018, 21:25

MaddyLeona hat geschrieben:
gadi hat geschrieben: Der kann machen was ihm gefällt, aber nicht in deiner Welt :wink: !
Diesen Satz sollte ich mir viel öfter ins Gedächtnis rufen... ich denk immer noch viel zu oft drüber nach was er wohl grad macht und vor allem mit wem ... da tu ich mir dann oft selber weh - total dämlich eigentlich

Danke für eure lieben Worte, freue mich immer von euch zu lesen
Servus Maddy !
Ich habe auch dein Schicksal gelesen,es berührt einen sehr-zumal ich genug Frauen mit demselben Schicksal kenne,ich möchte mich den vielen tröstenden Worten der Threadteilnehmerinnen anschließen.
Du wirst (glaub uns) auch diese schmerzenden Erinnerungen irgendwann nicht mehr so intensiv erleben, mit der Zeit wird der große Herzschmerz etwas taub. Du bist nun eine Mutter und freu dich über deinen süßen Wonneproppen, der hat es in erster Linie verdient, umsorgt und geliebt zu werden(tust du ohnehin).
Natürlich ist es nicht leicht, als Alleinerziehende (wenn abends Baby schläft)einsam und wehmütig auf der Couch zu sitzen,da kommen dann eben diese schmerzvollen Gedanken....wie schön es hätte sein können.....warum kann er uns nicht lieben....was macht er gerade...und und und,
aber, liebe Maddy, ich kenne wirklich und ich meine 100%ig keine einzige europäische Frau, die mit einem Gambianer glücklich wurde,meist sind sie jetzt alleinerziehend , viele in der nächsten unglücklichen Schwarz-Weiß-Beziehung im Glücksfall(kommt auch vor) in einer neuen Beziehung mit einem Landsmann. Sie (diese Männer) kennen unsere Lebensform (Partnerschaft auf Augenhöhe, Verantwortung tragen,Treue.....) nicht, oder verstellen sich mit ihren schmierigen Versprechungen und romantischem Getue.
Einzig und allein, ihre Stammfamilie in der Heimat zählt, zu der fühlen sie sich verpflichtet. Ich könnte dir mindestens 4 ähnliche Schicksale von Frauen aus meinem sehr erweiterten Bekanntenkreis aufzeigen---wie du es gerade erlebst.

Sammle diszipliniert all deine Energie ( die kannst du wieder hervorholen) und stecke sie in dich und deinen Schatz, auch für dich wird die Sonne wieder scheinen(du weißt, was ich sagen will)
Kopf hoch und ganz liebe Grüße von mir
Viktoria

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 15.05.2018, 12:03

mountkenia hat geschrieben:
MaddyLeona hat geschrieben:
gadi hat geschrieben: Der kann machen was ihm gefällt, aber nicht in deiner Welt :wink: !
Diesen Satz sollte ich mir viel öfter ins Gedächtnis rufen... ich denk immer noch viel zu oft drüber nach was er wohl grad macht und vor allem mit wem ... da tu ich mir dann oft selber weh - total dämlich eigentlich

Danke für eure lieben Worte, freue mich immer von euch zu lesen
Servus Maddy !
Ich habe auch dein Schicksal gelesen,es berührt einen sehr-zumal ich genug Frauen mit demselben Schicksal kenne,ich möchte mich den vielen tröstenden Worten der Threadteilnehmerinnen anschließen.
Du wirst (glaub uns) auch diese schmerzenden Erinnerungen irgendwann nicht mehr so intensiv erleben, mit der Zeit wird der große Herzschmerz etwas taub. Du bist nun eine Mutter und freu dich über deinen süßen Wonneproppen, der hat es in erster Linie verdient, umsorgt und geliebt zu werden(tust du ohnehin).
Natürlich ist es nicht leicht, als Alleinerziehende (wenn abends Baby schläft)einsam und wehmütig auf der Couch zu sitzen,da kommen dann eben diese schmerzvollen Gedanken....wie schön es hätte sein können.....warum kann er uns nicht lieben....was macht er gerade...und und und,
aber, liebe Maddy, ich kenne wirklich und ich meine 100%ig keine einzige europäische Frau, die mit einem Gambianer glücklich wurde,meist sind sie jetzt alleinerziehend , viele in der nächsten unglücklichen Schwarz-Weiß-Beziehung im Glücksfall(kommt auch vor) in einer neuen Beziehung mit einem Landsmann. Sie (diese Männer) kennen unsere Lebensform (Partnerschaft auf Augenhöhe, Verantwortung tragen,Treue.....) nicht, oder verstellen sich mit ihren schmierigen Versprechungen und romantischem Getue.
Einzig und allein, ihre Stammfamilie in der Heimat zählt, zu der fühlen sie sich verpflichtet. Ich könnte dir mindestens 4 ähnliche Schicksale von Frauen aus meinem sehr erweiterten Bekanntenkreis aufzeigen---wie du es gerade erlebst.

Sammle diszipliniert all deine Energie ( die kannst du wieder hervorholen) und stecke sie in dich und deinen Schatz, auch für dich wird die Sonne wieder scheinen(du weißt, was ich sagen will)
Kopf hoch und ganz liebe Grüße von mir
Viktoria
Hallo Viktoria
Ich habe schon öfters gehört das es grad die Gambianer Faust dick hinter den Ohren haben, wenn es um Lügen und Betrügen geht.
Deine Worte haben mir gut getan, vielen Dank dafür

MaddyLeona
Beiträge: 39
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 01.06.2018, 11:43

Leute wisst ihr was mich heute total betroffen macht?

Ein guter Freund von meinem Ex heiratet am kommenden Sonntag offenbar eine Österreicherin. Der Typ (Senegal) hat noch keine Papiere ich kenn ihn schon seit 2 Jahren und hab noch nie was davon gehört das der eine Freundin hätte - hab ich heut zur ersten Mal gehört.

Habe den Typ auch öfter mit verschiedenen Frauen gesehen, einmal hat er’s auch bei mir versucht (ja- obwohl sehr guter Freund von meinem Ex) und dann bei einer Freundin von mir über Instagram erst vor kurzem.

Das heißt ich hätte nie vermutet dass der eine Freundin bzw. Verlobte hat. War auch nie irgendwo mit fort, kein gemeinsames Bild auf seinem IG Account - alles so wie bei meinem Ex.

Ich kenn die gar nicht und trotzdem tut sie mir voll leid weil sie dieses Wochenende in ihr Unglück rennt und das noch nicht mal mit bekommt

Ariadne
Beiträge: 1084
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von Ariadne » 01.06.2018, 13:27

MaddyLeona hat geschrieben:Leute wisst ihr was mich heute total betroffen macht?

Ein guter Freund von meinem Ex heiratet am kommenden Sonntag offenbar eine Österreicherin. Der Typ (Senegal) hat noch keine Papiere ich kenn ihn schon seit 2 Jahren und hab noch nie was davon gehört das der eine Freundin hätte - hab ich heut zur ersten Mal gehört.

Habe den Typ auch öfter mit verschiedenen Frauen gesehen, einmal hat er’s auch bei mir versucht (ja- obwohl sehr guter Freund von meinem Ex) und dann bei einer Freundin von mir über Instagram erst vor kurzem.

Das heißt ich hätte nie vermutet dass der eine Freundin bzw. Verlobte hat. War auch nie irgendwo mit fort, kein gemeinsames Bild auf seinem IG Account - alles so wie bei meinem Ex.

Ich kenn die gar nicht und trotzdem tut sie mir voll leid weil sie dieses Wochenende in ihr Unglück rennt und das noch nicht mal mit bekommt
Das Thema ist bekannt, liebe MaddyLeona, aber die Politik versucht die Infos unter Verschluss zu halten, so lange wie es noch geht.
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/2 ... syl-betrug
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Antworten