In love - Gambian/Senegal Gigolo

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

Antworten
MaddyLeona
Beiträge: 56
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 14.02.2019, 07:20

brighterstar007 hat geschrieben:
13.02.2019, 22:36
Hi Maddy,

Auch nochmal : Dann sind wir ja in exakt der gleichen Lage ( ich seit
Nunmehr 17 Jahren)....

Ich weiss, es interessiert dich nicht - muss es auch nicht - aber hast du
Je einen Gedanken daran verschwendet, dass sein Verhalten, selbst in
Anbetracht seiner kulturellen Prägung, in höchstem Maße krankhaft
Ist ?
M.M. benutzt er Sxx wie eine Droge und wäre ein Kanditat für ent-
Sprechende Selbsthilfegruppen, in die die meisten aufgrund mangelnder
Einsicht, niemals gehen.....
Aber all das muss/ sollte dich nicht interessieren, da kannst du froh sein.

Liebe Grüße Brighterstar
Klar hab ich mich schon öfter gefragt ob er nicht behindert sein könnte ... geistig gestört ... aber am Ende interessiert es mich gar nicht (mehr)... oder willst du mir jetzt sagen ich soll vielleicht auch noch Rücksicht nehmen und Mitgefühl für ihn haben da er ja vielleicht aus krankhaften Gründen andere Leute emotional in die Hölle schickt? Hahahahaha ach Gott !

MaddyLeona
Beiträge: 56
Registriert: 17.04.2018, 12:53

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von MaddyLeona » 14.02.2019, 07:21

Nilka hat geschrieben:
13.02.2019, 22:57
Effektiver und günstiger wäre ihm die Glocken abzuschneiden :roll: :twisted: :lol:
DAS wäre DIE Lösung Hahahaha

brighterstar007

Re: In love - Gambian/Senegal Gigolo

Beitrag von brighterstar007 » 14.02.2019, 14:36

Hi Maddy,

Nein das will ich dir nicht damit sagen. Du solltest nur deinen Blick von deinem Schmerz
Ab und zu abwenden. Dies heißt für mich noch nicht, dass du Mitleid mit ihm haben
Sollst, sondern eher eine beobachtende Position einzunehmen.

Die vielen Frauen, die er schwängert, sind auch in einer bedauerlichen Lage und natürlich
Deren Kinder.
Aber natürlichen schmerzt die eigene Wunde am meisten. Ich hoffe, sie verheilt bei dir
Mit der Zeit.

Liebe Grüße Brighterstar

Antworten