Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesen Ländern

Moderator: Moderatoren

Antworten
gadi
Moderation
Beiträge: 4954
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von gadi » 16.03.2019, 09:04

Selanina schrieb:

Hallo ihr lieben,

nun mir ist es nun im Februar auch passiert, einen Desert Safari Fahrer in Dubai kennengelernt, er ist so wie er sagt angeblich in Dubai geboren und halb Pakistaner. Wir sind auch im Auto besser gesagt im Land Cruiser gelandet , und nun redet er auch von heiraten und zu ihm ziehen.
Er hat mich danach jeden Abend um die selbe Zeit angeholt und wir haben einiges unternommen, ich habe aber niemals Freunde oder Familie kennengelernt. Nun frage ich mich, ob das zufällig der gleiche war wie bei den anderen beiden Frauen hier, oder was dahinter stecken könnte. Er würde nie Geld von mir annehmen, im Gegenteil er hat mir sehr viel gekauft und Geschenke gemacht.
Er nimmt weder Geld von Geschenke von mir an ( habe ich natürlich getestet).
Seid dem telefonieren wir jeden Abend bis in die Nacht hinein, und er antwortet mir immer direkt.
Er würde gerne dass ich ihn bald wieder besuchen komme und ich denke dass ich es tun werde.

Ich bin mir wirklich sehr unsicher und würde gerne mal andere Meinungen dazu hören. :?
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6183
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Nilka » 16.03.2019, 10:07

Hallo Selana, willkommen nochmal.

Wir müssten schon Hellseher sein :wink: , um aus diesen Informationen eine Beurteilung zu wagen.
Du müsstest schon mehr dazu schreiben.

Generell: wundert es dich nicht, dass ein fremder Mann dich heiraten möchte? Du weist nichts über ihn und das, was er dir eventuell(?) gesagt hat muss nicht stimmen, du wirst das schlecht oder gar nicht überprüfen können.
Er nimmt von dir keine Geschenke an - das kann eine Taktik sein. Dass er genug Geld hat, kann auch in den Reich der Märchen gehören.

Was könnte sein Motiv sein?
Sex ? Bekommt er auch ohne Heirat.

Ehefrau? Wenn er es könnte würde er eine muslimische Jungfrau bevorzugen, egal wie alt er selbst ist.
Vielleicht ist er auch verheiratet und sogar mehrmals :idea:

Eine Möglichkeit in Deutschland (warum auch immer) zu landen? Für mich am plausibelsten, wo Millionen der Glücksritter das gerne hätten.

Was denkst du selbst? Dass es sich um Liebe handelt?
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Corinna
Beiträge: 250
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Corinna » 16.03.2019, 10:45

Hallo Selanina,

Du schreibst:
" Seid dem telefonieren wir jeden Abend bis in die Nacht hinein, und er antwortet mir immer direkt.
Er würde gerne dass ich ihn bald wieder besuchen komme und ich denke dass ich es tun werde. Ich bin mir wirklich sehr unsicher und würde gerne mal andere Meinungen dazu hören.„

und

Nun frage ich mich, ob das zufällig der gleiche war wie bei den anderen beiden Frauen hier, oder was dahinter stecken könnte.
Es ist gut, daß Du Dich bei diesem Thema auch für andere Meinungen interessierst. Darüber hinaus solltest Du ganz viel im Forum lesen.

Denn, ob es nun zufällig derselbe ist oder nicht: was Du beschreibst hört sich nicht gut an.

Du schreibst:
" Er nimmt weder Geld von Geschenke von mir an ( habe ich natürlich getestet).
Wie ich schon oben schrieb, rate ich Dir viel im Forum zu lesen. Du bist hier in einem Forum gegen Bezness. Bezness ist ein Kunstwort und bedeutet BEZiehung und busiNESS. Das heißt, das jemand versucht mit dem Mittel der Beziehung Vorteile zu bekommen, sei es nun Sex, Geschenke, Geld und/ oder eine Aufenthaltserlaubnis. Das ist eine ganz perfide Methode.

Bitte glaube nicht, daß sich Beznesser einfach testen lassen. Die sind hochtalentierte Schauspieler und Manipulatoren, denen es nichts ausmacht eine ungläubige Schl….. (das denken wir übrigens nicht von Dir!) auszunehmen und dann wegzuwerfen.

Ich war damals (als ich auf dieses Forum stieß) extrem geschockt und mir ist immer wieder schlecht geworden. Gerade das eine vermeintliche Beziehung mit der entsprechenden Nähe mit dabei war, daß hat die Sache so schrecklich gemacht.

Alles Liebe
Corinna

Fierrabras
Beiträge: 1299
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Fierrabras » 16.03.2019, 11:34

Hier wird immer wieder die Kunstfigur Günther von der Pension Schwarzwaldrose am Schluchsee als Vergleich genommen.
Stelle Dir mal vor: Du machst Urlaub in dieser Pension und Exkursionen per Landrover durch den wilden Schwarzwald mit besagtem Günther als Fahrer/Tourenguide, der mit der Pension Schwarzwaldrose zusammenarbeitet.
Und der würde nach 2-3 wöchiger Bekannschaft und später mehreren Telefonaten von Liebe bzw jetzt schon Heirat reden.
Würdest Du den heiratswilligen Günther nicht lieber in meine Sprechstunde schicken? (ich arbeite als Psychiaterin in einer Ambulanz für psychisch Schwerkranke).
Oder zumindest würdest Du den guten Günther doch nicht weiter ernst nehmen, oder?

Qisma
Beiträge: 150
Registriert: 29.05.2014, 22:01

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Qisma » 16.03.2019, 11:57

gadi hat geschrieben:
16.03.2019, 09:04
Selanina schrieb:


Wir sind auch im Auto besser gesagt im Land Cruiser gelandet
Was bedeutet denn das eigentlich genau?

Karlotta
Beiträge: 933
Registriert: 14.02.2011, 08:01

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Karlotta » 16.03.2019, 13:36

Quisma, für mich ist es schon eine konkrete Aussage. Gelandet............
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

Ponyhof
Beiträge: 837
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Ponyhof » 16.03.2019, 13:47

Danke, dass Du den Günther ins Spiel bringst, Fierrabras! :mrgreen:

Eben. Stell Dir ihn Dir bildlich vor, den Günther, der sonst immer die vergilbten Langnese-Sonnenschirme aufstellt. Und ab und zu fährt er mit den Touristen auf den Feldberg, nach St. Georgen oder Waldshut.

Und dieser Günther stalkt Dich und will Dich nach wenigen Tagen heiraten. Vielleicht erzählt er Dir auch noch, dass er nach wenigen Wochen so gut chinesisch sprechen lernt, dass er die Aussenhandelskorrespondenz eines x-beliebigen Grossunternehmens leiten wird, und daher sofort Arbeit in Deiner Nähe bekommt, und Du ihn nie und nimmer unterstützen musst. Alternativ stellt er es sich vielleicht vor, trotz Hauptschulabschluss und abgebrochener Schreinerlehre in Deiner Stadt ein Medizinstudium zu beginnen, oder nach einem Volkshochschulkurs „Texte schreiben am Computer Teil 1“ als Programmierer und Softwareentwickler arbeiten zu können...

Ganz vergleichbar sind die Zukunftsideen und Berufsvorstellungen der meisten „Neu-Europäer“ und „Möchtegern-Europäer“ aus dem Beznesser-Dunstkreis. Wer dort mal ein Schaf geschoren hat, meint, hier einen Frisiersalon eröffnen zu können....

Nein, solche Hochzeitsavancen haben einen zielgerichteten Hintergrund. Nämlich die Aussicht auf ein „reiches“ Leben ohne Arbeit (oder mit sehr gut bezahlter Arbeit) in Europa. Deren Bild von Europa hat mit der Realität allerdings wenig zutun.

Nilka
Moderation
Beiträge: 6183
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Nilka » 16.03.2019, 15:29

Ponyhof hat geschrieben:
16.03.2019, 13:47
Nein, solche Hochzeitsavancen haben einen zielgerichteten Hintergrund. Nämlich die Aussicht auf ein „reiches“ Leben ohne Arbeit (oder mit sehr gut bezahlter Arbeit) in Europa. Deren Bild von Europa hat mit der Realität allerdings wenig zutun.
Ganz genau!
Liebe Selena, lese viel im Forum und auch die wahren Geschichten, dann siehst du klarer:
https://www.1001geschichte.de/unsere-wa ... schichten/
Das Land und seine Herkunft ist unerheblich, die Bezzie ticken gleich.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

gadi
Moderation
Beiträge: 4954
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von gadi » 16.03.2019, 15:43

Selanina hat geschrieben:
16.03.2019, 09:04
Er würde nie Geld von mir annehmen, im Gegenteil er hat mir sehr viel gekauft und Geschenke gemacht.
Er nimmt weder Geld von Geschenke von mir an (habe ich natürlich getestet).
Seid dem telefonieren wir jeden Abend bis in die Nacht hinein, und er antwortet mir immer direkt.
Dieses "Geld annehmen" in der Anfangszeit der Beziehung, Selanina, das tun nur Anfänger-Bezzies. Die etwas Fortgeschrittenen verkneifen sich das, um die betroffenen Frau in Sicherheit zu wiegen. Genauso verhält es sich mit dem "immer erreichbar sein". Alles Taktik.

Mittlerweile ist in solchen Kreisen bekannt, dass viele Frauen vorgewarnt sind, und man tut alles, mit viel schauspielerischem Geschick, um jeglichen Bezness-Verdacht auszuräumen.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

leva
Beiträge: 3288
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von leva » 16.03.2019, 15:54

gadi hat geschrieben:
16.03.2019, 09:04
Selanina schrieb:

Hallo ihr lieben,

nun mir ist es nun im Februar auch passiert, einen Desert Safari Fahrer in Dubai kennengelernt, er ist so wie er sagt angeblich in Dubai geboren und halb Pakistaner. Wir sind auch im Auto besser gesagt im Land Cruiser gelandet , und nun redet er auch von heiraten und zu ihm ziehen.
Er hat mich danach jeden Abend um die selbe Zeit angeholt und wir haben einiges unternommen, ich habe aber niemals Freunde oder Familie kennengelernt. Nun frage ich mich, ob das zufällig der gleiche war wie bei den anderen beiden Frauen hier, oder was dahinter stecken könnte. Er würde nie Geld von mir annehmen, im Gegenteil er hat mir sehr viel gekauft und Geschenke gemacht.
Er nimmt weder Geld von Geschenke von mir an ( habe ich natürlich getestet).
Seid dem telefonieren wir jeden Abend bis in die Nacht hinein, und er antwortet mir immer direkt.
Er würde gerne dass ich ihn bald wieder besuchen komme und ich denke dass ich es tun werde.

Ich bin mir wirklich sehr unsicher und würde gerne mal andere Meinungen dazu hören. :?
Wenn er aus der islamischen Kultur kommt,hat er dich ja schon entehrt,falls ihr allein im Auto gelandet seid und Intimitaeten ausgetauscht habt.
Was willst du von ihm?Bist du in in verliebt?
Wuerdest du ernsthaft nach Dubai ziehen wollen?

Erzaehl uns bitte etwas mehr von deiner Geschichte.

brighterstar007

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von brighterstar007 » 16.03.2019, 17:21

Hi Ponyhof,

Du hast wirklich eine besondere Begabung, Sachverhalte plastisch
Und witzig-direkt darzustellen.
Ich musste lachen über deine Schwarzwald Allegorien und den dazugehörigen Typen...vergilbte Langnese Sonnenschirme....Herrlich.

Liebe Grüsse Brighterstar

leva
Beiträge: 3288
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von leva » 16.03.2019, 18:27

brighterstar007 hat geschrieben:
16.03.2019, 17:21
Hi Ponyhof,

Du hast wirklich eine besondere Begabung, Sachverhalte plastisch
Und witzig-direkt darzustellen.
Ich musste lachen über deine Schwarzwald Allegorien und den dazugehörigen Typen...vergilbte Langnese Sonnenschirme....Herrlich.

Liebe Grüsse Brighterstar
naja,witzig war es am Anfang mal.Jetzt ist der Witz schon alt.
So eine vergilbte Kaschemme mit vergilbten Inventar gibts ja kaum noch.
Der Tourismus will auch in D gepflegt und uptodate sein. :idea: :lol: :wink:

Julija
Beiträge: 566
Registriert: 19.05.2012, 13:17

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Julija » 16.03.2019, 18:43

leva hat geschrieben:
16.03.2019, 18:27

naja,witzig war es am Anfang mal.Jetzt ist der Witz schon alt.
Alter ist nur eine Zahl, leva. Das wissen wir doch alle :lol:

Ich mag Günther.
Ponyhof hat ja Recht. Gerade neue User lesen sich nicht detailliert alles durch und für die ist der witzige Günther vielleicht der Absprungshelfer.

leva
Beiträge: 3288
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von leva » 16.03.2019, 18:55

Julija hat geschrieben:
16.03.2019, 18:43
leva hat geschrieben:
16.03.2019, 18:27

naja,witzig war es am Anfang mal.Jetzt ist der Witz schon alt.
Alter ist nur eine Zahl, leva. Das wissen wir doch alle :lol:

Ich mag Günther.
Ponyhof hat ja Recht. Gerade neue User lesen sich nicht detailliert alles durch und für die ist der witzige Günther vielleicht der Absprungshelfer.
Ja ist klar...
Jedoch hat Guenther eben keine Glutaugen und "Exotik" zu bieten. :wink: :mrgreen:
Das ist doch der Knackpunkt bei vielen Opfern/Anfaelligen.

Zum "exotischen Flair thread habe ich nix geschrieben.
Die Exotik/Flair kann mMn nur auf der Erstreise/Erstkontakt vermutet werden.
Danach verkommt es zur Folklore .

Eclipse
Beiträge: 232
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Eclipse » 16.03.2019, 19:04

gadi hat geschrieben:
16.03.2019, 09:04
Selanina schrieb:

Desert Safari Fahrer in Dubai
Exquisit! Bestimmt haben Taxifahrer in Deutschland eine bessere Ausbildung. (Germanistikstudium o.ä.) :lol: Würdest Du auch akzeptieren, wenn ein netter deutscher Taxifahrer spontan anfängt, vom Heiraten zu faseln?

er ist so wie er sagt angeblich in Dubai geboren und halb Pakistaner. Wir sind auch im Auto besser gesagt im Land Cruiser gelandet , und nun redet er auch von heiraten und zu ihm ziehen.
... und weil das ja leider nicht so gut geht (DUBAI !!!) müsst Ihr dann nolens volens doch nach Deutschland. Ist Autofahren seine einzige Qualifikation?

Wer in der Wüste cruisen kann, kann leider nicht automatisch auch in einer deutschen Großstadt Taxifahren. :roll: Er bräuchte eine Führerscheinprüfung (die schenkst Du ihm dann). Dafür müsste er Deutsch lernen (Du musst ihm den Deutschkurs ausmachen und sicherstellen, dass er dauerhaft dort hingeht und auch etwas lernt... woran er leider schnell dern Spaß verlieren wird, falls er nicht MUSS).

ich habe aber niemals Freunde oder Familie kennengelernt.

Wahrscheinlich Nachkomme eines Arbeitsmigranten in Dubai. Sind die Eltern verheiratet? Gibt es die Eltern überhaupt als "Eltern" im landläufigen Sinn?

Er würde nie Geld von mir annehmen, im Gegenteil er hat mir sehr viel gekauft und Geschenke gemacht.
Er nimmt weder Geld von Geschenke von mir an ( habe ich natürlich getestet).
Naja, er wäre schön blöd, wenn er mit der Tür ins Haus fiele. Die meisten dieser Burschen haben mittlerweile mitbekommen, dass die Goldeselinnen nicht ganz so eselig sind. Da wird erst mal Bindung und emotionale Abhängigkeit aufgebaut, bis die Mutter plötzlich mit einer schweren Erkrankung ins Krankenhaus muss, der pakistanische Vater buchstäblich über alle Berge und er als Sohn die einzige Stütze seiner geliebten Mutter ist. Die es so schwer hatte im Leben. Die er so sehr liebt. Deren Tapferkeit er alles verdankt.
Seid dem telefonieren wir jeden Abend bis in die Nacht hinein, und er antwortet mir immer direkt.
Er würde gerne dass ich ihn bald wieder besuchen komme und ich denke dass ich es tun werde.

Ich bin mir wirklich sehr unsicher und würde gerne mal andere Meinungen dazu hören. :?
Ich verstehe Deine Unsicherheit und Du verstehst sie auch. :wink: Hör auf Dein Bauchgefühl/Deine innere Stimme. Sie haben recht. Hoffentlich brichst Du den Kontakt rechtzeitig ab, bevor "Liebe" entsteht.

Ponyhof
Beiträge: 837
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Ponyhof » 16.03.2019, 23:19

Ja, Leva, der Günther.... immer wieder der gleiche Typ. Aber immer wieder die gleiche Antipode zu den immer wieder gleichen Beznessern, den immer wieder gleichen Geschichten... und für mich eben wirklich der Versuch, den Frauen die Augen zu öffnen.

Da wird immer gesagt, Männer würden nur „das Eine“ wollen und mit dem Unterleib denken. Und dann liest man in gefühlt jedem dritten Thread wie schön die Orientalen sind, und wie schnell manche Damen mit denen Dinge tun und über (Hochzeits-)Pläne reden, für die sie einen hiesigen Herren nach so kurzer Zeit wahrscheinlich ohrfeigen oder zumindest einen Vogel zeigen würden, also bildlich gesprochen.

Da ist der Günther der Versuch einer unsexy, hormonbremsenden Erdung. Auch wenn er Dir -und sicher anderen hier- schon zum Hals raushängt...

leva
Beiträge: 3288
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von leva » 16.03.2019, 23:55

Guenther braucht ein virtuelles /optisches update,damit er in die Jetztzeit passt,sonst taugt der Vergleich nicht mehr.
Gerne koennen wir darueber weiter diskutieren.
Gerne im Dies&Das Bereich.
Hier sind wir total off topic.
Aber mit einem hast Recht.
Frauen sind auch fuer optisch ansprechende Maenner durchaus empfaenglich,das ist doch nicht schlimm..... :wink: :)

Ponyhof
Beiträge: 837
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Ponyhof » 17.03.2019, 10:16

Leva, du darfst Dir gerne eine eigene Vergleichsfigur schaffen. ;-)

Nö, natürlich dürfen auch Frauen sich „den Hübschesten angeln“. Nur sollten sie sich ihrer diesbezügluchen Schwächen bewusst sein, um ein rein körperliches Begehren nicht als „grosse Liebe und Seelenverwandschaft“ missinterpretieren. Genau das nutzen die Beznesser aus..,

Srusia
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2019, 14:07

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Srusia » 17.03.2019, 11:23

Hallo Selanina,

ist mir im Februar auch passiert. Ein Wüstentrip!
Wie hieß dein Fahrer?

Liebe Grüße

Qisma
Beiträge: 150
Registriert: 29.05.2014, 22:01

Re: Selaninas Thread: Desert-Safari Fahrer in Dubai

Beitrag von Qisma » 17.03.2019, 11:41

Ponyhof hat geschrieben:
17.03.2019, 10:16
Nö, natürlich dürfen auch Frauen sich „den Hübschesten angeln“. Nur sollten sie sich ihrer diesbezügluchen Schwächen bewusst sein, um ein rein körperliches Begehren nicht als „grosse Liebe und Seelenverwandschaft“ missinterpretieren.
Das Wort Liebe ist eines der missbrauchtesten Woerter. Meistens ist es keine Liebe, auch nicht bei Deutschen/Frauen.

Sondern wenn ueberhaupt dann vielleicht Verliebtheit oder es sind tatsaechlich nur die Hormone.

Antworten