Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Austausch über gemachte Bezness - Erfahrungen in diesem Kontinent

Moderator: Moderatoren

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 29.07.2019, 14:25

Eclipse hat geschrieben:
29.07.2019, 14:15
Queen hat geschrieben:
29.07.2019, 14:06
Mich macht es so nur sowas von wütend, dass er mich nach Malaysia geschickt hat und bis vor 3 Wochen so gelogen hat, dass sich die Balgen biegen und er beleidigt war, dass ich ihm nicht glaube.
Lass mich Prophetin spielen (ohne Bart!!!).

Sobald etwas Gras über die frische Wunde gewachsen ist, wirst Du darüber lachen können.

Komödie ist Tragödie plus Zeit. Stammt von Woody Allen, glaube ich. :lol:

Ich mein, mal ehrlich, ohne Dir zu nahe treten zu wollen, Du wirkst so reflektiert - Du bist doch sicher auch ein Mensch, der im Nachhinein ganz gut über sich selbst lachen kann, oder? Wenn ich mal so richtig derb danebengegriffen hatte, stelle ich mir später vor, das sei die Handlung eines Films, so eine herrliche pechschwarze englische Komödie. Ich finde das dann auf einmal komisch und kann drüber lachen.

Da geb ich dir sowas von recht. Ich werde auch drüber lachen können, muß ich ja jetzt schon teilweise, aber leider überwiegt zurzeit das Negative. Für mich selber wünsche ich mir, dass ich ziemlich bald einen großen und gesunden Abstand finde, aber vorher möchte ich noch ein bißchen mit der Vodoo Puppe spielen ... der braucht noch einen letzten Abschiedsgruß von mir :wink:

Die Panikattacke die ich eben nach dem Mittag hatte hat mir schon richtig Schiß gemacht, die kam aber so schnell wie sie auch wieder weg war. :| :(

Anaba
Administration
Beiträge: 19872
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Anaba » 29.07.2019, 16:54

Queen hat geschrieben:
29.07.2019, 13:53
Oh mein Gott, was war eben mit mir los? Beim Gedanken an diese ganze Sache bekam ich eben nach der Mittagspause im Büro Herzrasen, mir wurde es schlecht, bekam Angst, hab innerlich gezittert und gedacht ich flipp aus. Ich weiß jeder reagiert anders auf diese Verarbeitung, aber ist das normal, dass es bei der Verarbeitung einem teilweise so schlecht geht? Seit ich die Gewissheit habe, dass er hier ist, bekam ich jetzt zum 2. Mal so einen Anfall.

Zum 2.mal bekam ich jetzt innerhalb der letzten Woche eine Panikattacke.
Meine Mutter, die für alles einen Spruch auf Lager hatte, hätte jetzt gesagt:
„Kein Wunder, so etwas setzt sich auch nicht in die Kleider“ :mrgreen:
Heißt, ganz ohne Blessuren geht so etwas nicht ab.
Wir hätten sie hier gut brauchen können. :wink:

Aber, Spaß beiseite, vielleicht redest du mal mit deinem Arzt darüber.
Ich denke aber, es geht vorbei, je besser es dir geht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 29.07.2019, 17:15

Anaba hat geschrieben:
29.07.2019, 16:54
Queen hat geschrieben:
29.07.2019, 13:53
Oh mein Gott, was war eben mit mir los? Beim Gedanken an diese ganze Sache bekam ich eben nach der Mittagspause im Büro Herzrasen, mir wurde es schlecht, bekam Angst, hab innerlich gezittert und gedacht ich flipp aus. Ich weiß jeder reagiert anders auf diese Verarbeitung, aber ist das normal, dass es bei der Verarbeitung einem teilweise so schlecht geht? Seit ich die Gewissheit habe, dass er hier ist, bekam ich jetzt zum 2. Mal so einen Anfall.

Zum 2.mal bekam ich jetzt innerhalb der letzten Woche eine Panikattacke.
Meine Mutter, die für alles einen Spruch auf Lager hatte, hätte jetzt gesagt:
„Kein Wunder, so etwas setzt sich auch nicht in die Kleider“ :mrgreen:
Heißt, ganz ohne Blessuren geht so etwas nicht ab.
Wir hätten sie hier gut brauchen können. :wink:

Aber, Spaß beiseite, vielleicht redest du mal mit deinem Arzt darüber.
Ich denke aber, es geht vorbei, je besser es dir geht.
Dafür ist ihre klasse Tochter hier gelandet, die genauso supergut den Betroffenen mit Rat und Tat helfen kann und hilft. :wink:
Irgendwie kann es ja nicht spurlos an einem vorbeigehen. Ich denk auch, dass es besser wird mit der Zeit, aber dass ist schon der Hammer mit diesen Anfällen, vor allem, wenn man das nicht kennt. :|

Eclipse
Beiträge: 538
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 30.07.2019, 15:44

Queen hat geschrieben:
29.07.2019, 17:15
dass ist schon der Hammer mit diesen Anfällen, vor allem, wenn man das nicht kennt
Bitte entschuldige, dass ich Dir unmittelbar nach so einer Episode mit der "humorigen Tour" gekommen bin. Ich hatte den diesbezüglichen Beitrag gar nicht gelesen, weil ich direkt zu dem Zitat gesprungen bin.

Wie Du schon sagst, besonders schlimm ist so ein Erlebnis, wenn es einem erstmalig widerfährt. Es ist wichtig, cool zu bleiben und sich selbst gut zuzureden. Es ist nur eine paradoxe Aktion eines entgleisten Chemiecocktails in Deinem Organismus. Musst Du hyperventilieren oder war es "nur" ein diffuser Angstzustand? :)

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 30.07.2019, 15:55

Eclipse hat geschrieben:
30.07.2019, 15:44
Queen hat geschrieben:
29.07.2019, 17:15
dass ist schon der Hammer mit diesen Anfällen, vor allem, wenn man das nicht kennt
Bitte entschuldige, dass ich Dir unmittelbar nach so einer Episode mit der "humorigen Tour" gekommen bin. Ich hatte den diesbezüglichen Beitrag gar nicht gelesen, weil ich direkt zu dem Zitat gesprungen bin.

Wie Du schon sagst, besonders schlimm ist so ein Erlebnis, wenn es einem erstmalig widerfährt. Es ist wichtig, cool zu bleiben und sich selbst gut zuzureden. Es ist nur eine paradoxe Aktion eines entgleisten Chemiecocktails in Deinem Organismus. Musst Du hyperventilieren oder war es "nur" ein diffuser Angstzustand? :)
Eclipse, ich hatte Herzrasen und Angstzustand. Ich kenne das nicht. Mach dir aber keinen Kopf, ich mag deinen Humor und das tut mir auch gut witzige Sachen zu lesen. :wink:

Eclipse
Beiträge: 538
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 30.07.2019, 16:09

Queen hat geschrieben:
30.07.2019, 15:55
s tut mir auch gut witzige Sachen zu lesen
:lol: Gern: Versuche die Panikattacken zu genießen. Spüre aufmerksam in Dich hinein, wie Cortisol und Adrenalin in massiven, heißen Wogen angeschwemmt kommen ... und denk Dir einen kleinen süßen Seehund vergnügt auf den Schaumkrönchen treibend. <3

https://www.zoo-rostock.de/de/tiere_par ... e/seehunde

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 30.07.2019, 16:56

Eclipse hat geschrieben:
30.07.2019, 16:09
Queen hat geschrieben:
30.07.2019, 15:55
s tut mir auch gut witzige Sachen zu lesen
:lol: Gern: Versuche die Panikattacken zu genießen. Spüre aufmerksam in Dich hinein, wie Cortisol und Adrenalin in massiven, heißen Wogen angeschwemmt kommen ... und denk Dir einen kleinen süßen Seehund vergnügt auf den Schaumkrönchen treibend. <3

https://www.zoo-rostock.de/de/tiere_par ... e/seehunde
Du bist ja echt süß :lol:
Aber, ob ich die so genießen kann, des seh ich dann. :)

Eclipse
Beiträge: 538
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 30.07.2019, 17:26

Queen hat geschrieben:
30.07.2019, 16:56

Aber, ob ich die so genießen kann, des seh ich dann. :)
Genau! Ruf Dir den süßen Seehund mit seinem lieben Gesichtchen vors innere Auge! Wie ruhig und vergnügt der entzückende kleine Kerl auf der scheinbaren Panikwelle herumplätschert!

<3 <3 <3

Themis2
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2019, 19:53

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Themis2 » 31.07.2019, 00:15

Der Austausch zu deiner Geschichte ist zwar schon in vollem Gang. Trotzdem möchte auch ich dich gern begrüßen.

Tja Sri Lanka, das Land in dem alle so freundlich und hilfsbereit sind, immer lächeln. Ich könnte ko....

Auch mein Beznesser kommt aus Sri Lanka. Du hast so Recht. Alle lügen und ich behaupte einfach seine Familie weiß über allem Bescheid.
Wenn du meine Geschichte liest, weißt du warum ich das behaupte. Der Glaube an ein gutes Karma besteht bei den Srilankesen darin: "... wenn ich das Unrecht einfach nicht zugebe und sage, ich weiß von nichts, dann ist es so. Wenn ich aber das Unrecht zugeben würde, dann würde es real werden und ein schlechtes Karma nach sich ziehen..." Sorry, hört sich vielleicht wie kuddelmuddel an.

Deine Geschichte geht mir sehr nah. Ich verstehe deine Wut auf ihn, auf dich selbst. Habe sie selbst durchgelebt und durchlebe sie noch immer. Ich verstehe auch deinen Drang etwas tun zu müssen. Pass bitte auf dich auf.

Herzliche Grüße, Themis2

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 07:00

Themis2 hat geschrieben:
31.07.2019, 00:15
Der Austausch zu deiner Geschichte ist zwar schon in vollem Gang. Trotzdem möchte auch ich dich gern begrüßen.

Tja Sri Lanka, das Land in dem alle so freundlich und hilfsbereit sind, immer lächeln. Ich könnte ko....

Auch mein Beznesser kommt aus Sri Lanka. Du hast so Recht. Alle lügen und ich behaupte einfach seine Familie weiß über allem Bescheid.
Wenn du meine Geschichte liest, weißt du warum ich das behaupte. Der Glaube an ein gutes Karma besteht bei den Srilankesen darin: "... wenn ich das Unrecht einfach nicht zugebe und sage, ich weiß von nichts, dann ist es so. Wenn ich aber das Unrecht zugeben würde, dann würde es real werden und ein schlechtes Karma nach sich ziehen..." Sorry, hört sich vielleicht wie kuddelmuddel an.

Deine Geschichte geht mir sehr nah. Ich verstehe deine Wut auf ihn, auf dich selbst. Habe sie selbst durchgelebt und durchlebe sie noch immer. Ich verstehe auch deinen Drang etwas tun zu müssen. Pass bitte auf dich auf.

Herzliche Grüße, Themis2
Guten Morgen Themis2,
vielen Dank für deine nette Begrüßung. Ich habe eben deine Geschichte gelesen und die mir auch ganz schön nah geht. Ich kenne Ahungalla. Vielleicht kenne ich sogar auch deinen Bezzi, oder seine Freunde.
Durch aufschreiben meiner Geschichte hier sind mir soviele Dinge eingefallen, die ich im Laufe der Zeit verdrängt habe. Ich weiß noch, einmal hat er mich gefragt, dass es immer so blöd ist, wenn wir Bus fahren. Wenn wir ein eigenes Motorrad hätten, wäre alles viel leichter und wir könnten schönere Touren machen. Das gleiche mit dem Haus. Ich würde jedesmal Geld für eine Ferienwohnung bezahlen, und es wäre besser, wenn wir ein eigenes Haus hätten, dann könnte ich immer in "seinem" Haus wohnen. Ich hab damals noch gelacht und gesagt, ist aber sehr freundlich von dir, dass ich dann in deinem Haus, dass ich bezahlt habe, wohnen darf, aber Gott sei Dank habe ich damals zu all den Vorschlägen NEIN gesagt.
Die Whatsapp Nachrichten kamen auch immer täglich mehrmals. Jeden morgen hat er mich pünktlich um 6 Uhr geweckt, da ich Probleme mit dem aufstehen habe. Mittags, Abends Nachrichten, dazwischen Anrufe. Plötzlich hat es aufgehört, und zwar würde sein Bruder ihn ständig beobachten, da er frei hätte und zzt. nicht arbeiten würde.

Mich nervt, dass ich nicht Klar denken kann. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Soll ich die Gebühr von 10 Euro überweisen und ja, dann hab ich die Anschrift und dann? Die Mitarbeiterin wird dann wieder seine Frau benachrichtigen und die glaubt mir doch eh nicht. Ich bin dann die Gestörte, die Stalkerin, die es nicht überwinden kann, dass er mich verlassen hat. Das ist so eine dreckige Ratte und wieso soll ich noch ein Fünkchen Energie an den verschwenden.

Auf der anderen Seite, habe ich so eine Wut und würde die Frau so gerne warnen, damit ich später mal sagen kann. Ich hab sie gewarnt, sie hat mir aber nicht geglaubt.

Zurzeit arbeite ich an mir, dass es mir wieder besser geht. Gestern abend war ich mit Freunden weg, aber die einzige, die da saß und von der Musik genervt war, war ich. Oh Gott, auch nicht ein schöner Anblick für meine Freunde. Ich hab denen aber versprochen, dass ich beim nächstenmal wieder besser drauf sein werde. LOL .... :wink:

Anissa
Beiträge: 77
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Anissa » 31.07.2019, 08:23

Vielleicht der Freundin im Einwohneramt den Link zu dieser Geschichte bringen.
Sie wird vielleicht neugierig genug sein, es zu lesen.
Dann brauchst du die Adresse nicht.
Ob es die Freundin weiterleitet ist dann nicht mehr deine Aufgabe.

gadi
Moderation
Beiträge: 6688
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 08:36

Queen hat geschrieben:
31.07.2019, 07:00
Zurzeit arbeite ich an mir, dass es mir wieder besser geht. Gestern abend war ich mit Freunden weg, aber die einzige, die da saß und von der Musik genervt war, war ich. Oh Gott, auch nicht ein schöner Anblick für meine Freunde. Ich hab denen aber versprochen, dass ich beim nächstenmal wieder besser drauf sein werde. LOL .... :wink:
Liebe Queen, kurzes OT, das lag sicher an der Musik :wink: , nächstes Mal wird es schon besser (du weißt, wie ich es meine).
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 08:43

Anissa hat geschrieben:
31.07.2019, 08:23
Vielleicht der Freundin im Einwohneramt den Link zu dieser Geschichte bringen.
Sie wird vielleicht neugierig genug sein, es zu lesen.
Dann brauchst du die Adresse nicht.
Ob es die Freundin weiterleitet ist dann nicht mehr deine Aufgabe.
Das habe ich mir auch schon überlegt, ob ich das mache, mit dem Hinweis wenn sie schon datenschutzrechtliche Informationen verbotenerweise weiterleitet, dann bitte diese hier auch.

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 08:49

gadi hat geschrieben:
31.07.2019, 08:36
Queen hat geschrieben:
31.07.2019, 07:00
Zurzeit arbeite ich an mir, dass es mir wieder besser geht. Gestern abend war ich mit Freunden weg, aber die einzige, die da saß und von der Musik genervt war, war ich. Oh Gott, auch nicht ein schöner Anblick für meine Freunde. Ich hab denen aber versprochen, dass ich beim nächstenmal wieder besser drauf sein werde. LOL .... :wink:
Liebe Queen, kurzes OT, das lag sicher an der Musik :wink: , nächstes Mal wird es schon besser (du weißt, wie ich es meine).
Hoffentlich. Ich oute mich, ich bin kein Phil Collins Fan und das war eine Phil-Collins-Genesis-Tribute Band.
Nächste Woche kommt Coldplay. Ich geh aber nur hin, weil meine Freundin auch geht, und dann endlich kommt auch was für mich, Metallica und Abba, total gegensätzlich, aber das mag ich. :wink:

gadi
Moderation
Beiträge: 6688
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von gadi » 31.07.2019, 08:49

Na siehst du :wink: :mrgreen: . Ich bin auch immer schnell enttäuscht, wenn Musikdarbietungen mich nicht überzeugen, weil ich mich im Vorfeld immer so darauf freue und dann enttäuscht werde und das Gefühl habe, ich verschenke meine Zeit sinnlos.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

naschkatze
Beiträge: 511
Registriert: 31.03.2008, 11:13
Wohnort: Deutschland

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von naschkatze » 31.07.2019, 09:35

[quote=Queen post_id=381809 time=1564555416 user_id=91505] Das habe ich mir auch schon überlegt, ob ich das mache, mit dem Hinweis wenn sie schon datenschutzrechtliche Informationen verbotenerweise weiterleitet, dann bitte diese hier auch. [/quote]

Das macht doch keinen Sinn wenn Du keinen konkreten Ansprechpartner bei der Berhörde hast. Du hast doch geschrieben Du weißt nicht, wer die Person ist, die Deine Anfrage weitergeleitet hat.

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 10:11

naschkatze hat geschrieben:
31.07.2019, 09:35
Queen hat geschrieben:
31.07.2019, 08:43
Das habe ich mir auch schon überlegt, ob ich das mache, mit dem Hinweis wenn sie schon datenschutzrechtliche Informationen verbotenerweise weiterleitet, dann bitte diese hier auch.
Das macht doch keinen Sinn wenn Du keinen konkreten Ansprechpartner bei der Berhörde hast. Du hast doch geschrieben Du weißt nicht, wer die Person ist, die Deine Anfrage weitergeleitet hat.
Also, ich weiß nicht, ob es die Sachbearbeiterin war, die mir dann Stunden später die Email mit dem Kostenbescheid über 10 Euro zugeschickt hat, oder ob es eine Kollegin war. Der hat nur geschrieben, ihre Freundin würde bei der Einwohnermeldestelle arbeiten. Auf der weitergeleiteten Email war nur mein Text und meine Anschrift zu sehen.

Themis2
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2019, 19:53

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Themis2 » 31.07.2019, 11:46

Hallo Queen,

ich kann dich verstehen. Wohin mit der Wut, wohin mit der Demütigung und dieser Rastlosigkeit, die fordert etwas zu tun.

Warum möchtest du 10,00 Euro investieren um etwas herauszufinden deren Ausgang du nicht kennst? Dieser Mann und seine Frau sind keinen Cent mehr wert und auch nicht deine Energien. Gehe bitte nicht von dir aus, dankbar zu erfahren, was ich da für einen Mann an meiner Seite habe. Die Frau wird alles bereits wissen und wenn es sie interessiert, könnte sie dich kontaktieren. Es ist durchaus möglich, dass diese Frau, sagen wir mal, ganz einfach gestrickt ist. Sie ist froh mit einem Mann verheiratet zu sein und sieht deine mögliche Kontaktaufnahme als Angriff auf ihre "heile Welt". Ich weiß, es ist schwer in diesem Fall nichts zu tun. Man denkt, diese Frau muss doch erfahren, was sie für einen hinterhältigen Mann hat. Sie wird es bestimmt wissen. Aber sie möchte es nicht wahrhaben. Sie verdrängt es.

Meine Nachfolgerin wusste/weiß von mir. Ihr Verhalten, mit diesem Wissen, kann kein gesunder Menschenverstand nachvollziehen. Aber in diesem Fall hat das Karma schnell reagiert. Diese Frau hat schon wieder eine Nachfolgerin.

LG Themis2

Eclipse
Beiträge: 538
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 31.07.2019, 13:18

Was genau versprichst Du Dir davon zu wissen, wo das junge Glück ansässig ist?

Du kannst froh sein, dass Du den Parasiten los bist. Wurmkuren schmecken leicht bitter, es können auch Gefühle von Übelkeit auftreten. Aber die Parasiten sind danach weg und der Organismus kann wieder alles für sich allein verwerten.

Ich fürchte, Wut und Rachegelüste nagen mehr an Deiner Seele als ruhevolle Verachtung und souveränes Abhaken es täten.

Denkt man an X mit Zorn, denkt man trotzdem an X und gestattet ihm, weiter Raum in den Gedanken einzunehmen und damit Energie zu vampirisieren. Am besten versucht man, überhaupt nicht an X zu denken, indem man sich ablenkt. :)

Senseless
Beiträge: 84
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 31.07.2019, 13:40

Themis und Eclipse, ich geb Euch beide recht. Es bringt mir gar nix, außer dem jungen Glück ein paar dunkle Wolken zu schicken und wahrscheinlich krieg ich dann das Gewitter ab.

Ich merk ja selber, dass ich durch die Wut, meine Verletzungen und Rachegefühle nicht mehr Herr meiner Sinne bin und nimmer klar denken kann. Wenn jemand sagt, lass es stehen denk ich, ja die hat recht. Wenn jemand sagt, komm, dass kannst du so nicht stehen lassen, denk ich auch ja die hat auch recht.

Was jetzt mal gut ist, ist, dass meine Wutgefühle, die ich seit Monaten jeden Morgen beim Aufwachen hatte, fast weg sind. Für den Rest such ich mir psychologische Hilfe, denn ich merk, ich brauche Hilfe damit umzugehen. Dieses Forum ist für mich sehr hilfreich, aber ich brauch noch ein bißchen mehr Unterstützung. :? :?

Antworten