Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Austausch über gemachte Bezness - Erfahrungen in diesem Kontinent

Moderator: Moderatoren

Antworten
Eclipse
Beiträge: 885
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 27.10.2020, 10:49

Efendi II hat geschrieben:
26.10.2020, 17:59
Niemand kann von mir verlangen, dass ich mich selbst in Gefahr begebe,
um andere mit meinen Ratschlägen zu beglücken, welche von den davon
Betroffenen nicht erwünscht sind, nicht zur Kenntnis genommen werden
und möglicherweise noch zu Reaktionen führen, die meine Gesundheit
und mein Wohlergehen beeinträchtigen.
:shock: Natürlich nicht! Muss ja ein gefährliches Pflaster sein. :shock:

Ich bin darüber leider nicht informiert, denn in solche Länder* würde ich sowieso nie reisen.


* = alle Länder, die keinen mit Deutschland vergleichbaren Rechtsstaat haben

karima66
Beiträge: 2517
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von karima66 » 27.10.2020, 11:52

Kann Effendi nur beipflichten....wie gefährlich das ist weiß man nur wenn man es erlebt hat.
Ich hab anfangs auch versucht alle bei denen ich es nah mitbekommen hab zu warnen, zu informieren, alles mir fremde Frauen, bis ich Drohungen bekam die durchaus ernstgemeint waren, hab dann einen Franzosen der auch dort lebte wieder getroffen nachdem er verprügelt wurde mit bleibender Schäden, er ist dann auch nach Frankreich zurück.
Danach hab ich niemanden mehr gewarnt, mich nicht mehr eingemischt denn ich wollte da weiter leben.
Drohungen bekam ich weiter zumindest so lange ich noch in der Touristenzone arbeitete, prophylaktisch quasi damit ich ja nicht auf die Idee käme zu warnen.....

Eclipse, im anderen Thread verstehe ich dich zwar jetzt besser, aber auch hier sind so allgemeine Aussagen die mich stören, wo ich mich nicht angesprochen fühle, aber finde einfach man sollte eher von sich ausgehen und nicht so Allgemeinplätze bringen, hier zb. Verliebte.....da schreibst du auch Männer sofern sie zu solchen Gefühlen fähig sind....ich verstehe das so, dass du Männern Verliebtheit absprichst, sorry das geht für mich nicht.....und sowas mag ich dann nicht so dastehen lassen.....mag sein du kennst nur gefühlslose Männer, das kannst doch nicht verallgemeinern.
Genau wie gestern mit den Gebeten.....Gebete helfen nicht.....das kannst du gerne so sehen, dir helfen sie nicht, Anderen schon und wenn ich Jemandem helfen möchte dann schreib ich was mir geholfen hat oder was ich denke was helfen könnte, aber nicht generell die Aussage das oder das hilft nicht......dir nicht....sorry an alle für diese langen Ausführungen, vielleicht OT, aber ist nur eine Bitte.....bitte mehr bei sich bleiben und nicht Aussagen auf alle beziehen.....danke und nun ist auch gut für mich.

Efendi II
Beiträge: 6429
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Efendi II » 28.10.2020, 11:50

Eclipse hat geschrieben:
27.10.2020, 10:49
Ich bin darüber leider nicht informiert, denn in solche Länder*
würde ich sowieso nie reisen.
* = alle Länder, die keinen mit Deutschland vergleichbaren Rechtsstaat haben
Damit dürfte sich die Auswahl Deiner Urlaubsländer auf Europa beschränken
und neben vielen anderen Ländern zumindest alle islamischen Staaten keinen
Platz auf Deiner Urlaubsliste finden.

Damit wärest Du weitgehend gegen alle etwaigen Bezness-Probleme gefeit.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Eclipse
Beiträge: 885
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 30.10.2020, 10:53

Efendi II hat geschrieben:
28.10.2020, 11:50
Damit dürfte sich die Auswahl Deiner Urlaubsländer auf Europa beschränken
Auf Teile Europas, to be exact :wink: , die USA, Kanada und wenn es nicht so weit weg wäre auch Australien und Neuseeland.

Das ist doch ganz schön viel und ganz schön schön, meinst Du nicht? Die USA zum Beispiel sind phantastisch und so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein müsste.

Ich hätte auch größte Probleme damit, in ein Land zu reisen, wo nicht nur die Rechtsstaatlichkeit nicht gegeben ist, sondern auch wo durchschnittlich ein großes Wohlstandsgefälle besteht.

Wie heikel für Frauen sogar die Durchreise durch islamische Länder ist, hat sich dieser Tage für eine größere Gruppe bedauernswerter Australierinnen gezeigt. NEVER.

nessaja
Beiträge: 143
Registriert: 02.12.2011, 09:11

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von nessaja » 31.10.2020, 15:01

Auf Teile Europas, to be exact :wink: , die USA, Kanada und wenn es nicht so weit weg wäre auch Australien und Neuseeland.

Das ist doch ganz schön viel und ganz schön schön, meinst Du nicht? Die USA zum Beispiel sind phantastisch und so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein müsste.

Ich hätte auch größte Probleme damit, in ein Land zu reisen, wo nicht nur die Rechtsstaatlichkeit nicht gegeben ist, sondern auch wo durchschnittlich ein großes Wohlstandsgefälle besteht.

Wie heikel für Frauen sogar die Durchreise durch islamische Länder ist, hat sich dieser Tage für eine größere Gruppe bedauernswerter Australierinnen gezeigt. NEVER.
Die USA, ah ja. Rechtstaatlichkeit ist ja wohl zur Zeit nicht so das Gelbe vom Ei. Wohlstandsgefälle, eines der grössten der Welt. Ich weiss ja nicht wie oft und wann Du in den USA warst. Vielleicht auch nur in Touristen Gegenden. Da mag es wohl gut sein, ansonsten geh mal in Gegenden, wo das wahre Leben stattfindet. Ich bin grosser USA Fan, ja das Land ist phantastisch und vielfältig. Durch Familie und viele Freunde quer durch, habe ich viel Schönes, aber auch viel Negatives, wen man hinter die Fassaden schaut erlebt.

LG
Christel
I do it my way.

Eclipse
Beiträge: 885
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Eclipse » 01.11.2020, 09:38

nessaja hat geschrieben:
31.10.2020, 15:01
ja das Land ist phantastisch und vielfältig
So ist es. Über US-amerikanische Innenpolitik, v.a. in puncto soziale Spannungen, realexistierende Probleme, vor allem in den letzten Jahren, wollte ich nicht reden.

Als Tourist hat man dort jedenfalls keine Probleme der Art, wie sie hier im Forum thematisiert werden. :wink:

Senseless
Beiträge: 110
Registriert: 24.07.2019, 06:19

Re: Sri Lanka. Alle lügen und wenn es die Frauen merken ist es zu spät

Beitrag von Senseless » 02.11.2020, 13:28

Ich habe in den USA ein paar Jahre gewohnt

Antworten