Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

zum Thema Bezness

Moderator: Moderatoren

Antworten
Karl
Beiträge: 11
Registriert: 17.09.2017, 02:31

Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von Karl » 16.11.2017, 22:57

Barbie schwingt jetzt Säbel und trägt Kopftuch


Barbie, die Spielzeugpuppe mit den dünnen Hüften, dem Rehblick und den langen Beinen, trug lange fast ausschließlich: Minirock, Bikini, Hotpants oder Feenkleid. Im Lauf der Jahre allerdings wuchs die Garderobe: Sie kam als Ärztin, Astronautin oder Hausfrau daher. Frauenrechtlerinnen konnten sich mit der Puppe mit der Wespentaille trotzdem nur schwer anfreunden. "Barbie-Feministin", wurde zu einem Schimpfwort für Frauen, die sich emanzipiert geben, es aber nicht sind. Jetzt emanzipiert sich die Puppe ihrerseits von einem angestaubten Klischee, künftig schwingt sie auch einen Säbel und trägt Hidschab.

Der Spielzeughersteller Mattel wird ein Modell auf den Markt bringen, das die Fechterin Ibtihaj Muhammad zum Vorbild hat. Die 31 Jahre alte US-Amerikanerin ist Muslima – und kämpft mit Kopftuch bei den Olympischen Spielen. "Ibtihaj inspiriert Mädchen und Frauen allerorten dazu, sich über Grenzen hinwegzusetzen", teilte der Hersteller mit. Die neue Barbie solle demonstrieren, "dass Mädchen alles können". Ab nächstem Jahr soll das Modell im Laden stehen.

Muhammad freute sich über die Würdigung. "Ich bin so stolz, dass kleine Mädchen nun überall mit einer Barbie spielen können, die sich entschlossen hat, einen Hidschab zu tragen", schrieb die Athletin auf Twitter.

Mehrere Promis hatten bereits die Ehre, zur Barbie zu werden: Gabrielle Douglas oder das Plus-Size-Model Ashley Graham. Barbies männliches Ebenbild, Ken, ist übrigens auch nicht mehr nur der weiße, heterosexuelle Langweiler im Einheitslook mit Waschbrettbauch: Ken-Puppen gibt es inzwischen in drei Körperformen und sieben verschiedenen Hautschattierungen.


http://blog.zeit.de/teilchen/2017/11/14 ... -muhammad/

https://twitter.com/IbtihajMuhammad/sta ... uhammad%2F

Hat sich Barbie wirklich "entschlossen", einen Hidschab zu tragen? Trägt es zur Emanzipation der muslimischen Mädchen bei, wenn Barbie einen Säbel schwingt?

brighterstar007

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von brighterstar007 » 10.03.2019, 19:02

Hi, kaum zu glauben bei dem Aussehen: Barbie wird 60 !

Na denn, herzlichen Glückwunsch !

Brighterstar

nabila
Beiträge: 2152
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von nabila » 10.03.2019, 19:14

---
---
---

och neee, das war von 2017

---
---
---

brighterstar007

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von brighterstar007 » 10.03.2019, 19:20

Sie ist aber erst 2019 sechzig geworden !

Lg Brighterstar

nabila
Beiträge: 2152
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von nabila » 11.03.2019, 13:27

hallo B S

und den findest Du so wichtig hier im Forum ???

Es tut sich langsam aber vermehrt die Frage auf, ob Du oben anfängst, und dann nach und nach in jedem Thema Deine

Tröpfchen hinterlässt, um Dich dann seufzend zufrieden unten angekommen zurückzulehnen, ufff geschafft.

Du verwechselst z.B. Personen, Fakten, sprichst das schlechte Gewissen jemand ab, der es subjektiv hat aufgrund Deines

Schreibens , hinterlässt einen Eindruck, der für stille Mitleser durch zwischengrätschen geklärt werden muss, löst hohen

Blutdruck und Pickel aus, bist immun gegen Aufforderungen von Usern, Moderation , Administration und Chefin, und

noch ca. 1001 Situationen .......


booooh neeee !

brighterstar007

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von brighterstar007 » 11.03.2019, 21:52

Hi Nabila,

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

LG Brighterstar
-------------------------------------------------------------

Rest gelöscht, MfG gadi

Efendi II
Beiträge: 5757
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von Efendi II » 11.03.2019, 22:41

brighterstar007 hat geschrieben:
10.03.2019, 19:02
Hi, kaum zu glauben bei dem Aussehen: Barbie wird 60 !

Das Vorbild für Barbie, die berühmteste Puppe der Welt, war die Bild-Lilli und ist daher heute noch ein Begriff.

Lilli war ein Comic von Reinhard Beuthien, der von 1952 bis 1961 in der BILD erschien. Er wurde so populär, dass die BILD-Redaktion 1953 beschloss, eine Puppe als Werbemittel nach dem Vorbild der Titelfigur produzieren zu lassen.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Anissa
Beiträge: 32
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von Anissa » 12.03.2019, 00:11

Liebe Brighterstar!

Ich finde es sehr schade, dass du kein eigenes Thema eröffnest.
Du bist hier im Forum sehr präsent, das Thema Bezness und Liebesbetrug scheint dich sehr zu beschäftigen und du bist dabei, deine Wunden heilen zu lassen, so scheint es mir.
In der gegenwärtigen Form deiner Teilnahme kann aber kein Dialog oder Gruppengespräch mit dir aufkommen da du deine oft eigenen Sachen in verschiedenen Threads verteilst, ich finde es auch nicht passend, dass ich dir hier schreibe, (Thema ist ja Barbie), aber es passt eigentlich nirgends.
Es wäre aber gut, von deinen aktuellen inneren Kämpfen und Schmerzen zu erfahren, und es gibt viele hier, die sehr unterstützend zur Seite stehen.

An alle:
ich lese hier ca seit 1 1/2 Jahren, und in den letzten Wochen oder Monaten ist das vorher schon sehr, sehr gute forum imho noch besser geworden, weil sehr sorgsam geschrieben wird, und ungeheuer konstruktiv und informativ.
(Ich habe nur 1 Teilnehmerin für mich gesperrt, das ist aber nicht Brighterstar).

Danke Anissa

Nilka
Moderation
Beiträge: 6188
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von Nilka » 12.03.2019, 07:24

Anissa hat geschrieben:
12.03.2019, 00:11
An alle:
ich lese hier ca seit 1 1/2 Jahren, und in den letzten Wochen oder Monaten ist das vorher schon sehr, sehr gute forum imho noch besser geworden, weil sehr sorgsam geschrieben wird, und ungeheuer konstruktiv und informativ.
Die Firma dankt :wink: , Anissa :D
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

brighterstar007

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von brighterstar007 » 12.03.2019, 14:26

Hi Anissa,

Wenn ich ein ❤️ - hoppla, da ist es schon...Wusste gar nicht, dass es das auf meiner
Tastatur gibt - Danke, ich freue mich.

Liebe Grüße Brighterstar

Anissa
Beiträge: 32
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Barbie jetzt mit Kopftuch - ein Zeichen der Emanzipation?

Beitrag von Anissa » 12.03.2019, 20:00

Alles Liebe dir, Brighterstar!
Anissa

Antworten