Zukunftsgedanken

zum Thema Bezness

Moderator: Moderatoren

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von Atin » 30.09.2018, 21:36

Die Frage ist eigentlich:

Wollen wir musl Frauen die andere Frauen verraten (um die Ehre wiederherzustellen), wollen wir musl Polizisten der seiner Vorgesetzten nicht die Hand gibt, Patienten die ständig Sonderbehandlung fordern aber niemanden sonst respektieren und schon mal dreimal nicht die Regeln, Kriminelle die mal eben so sich in Kopf gesetzt haben zu expandieren und die unendliche Geschichte des Kantinenessens. Einfach nur noch zum Brechen.

Wer nicht mitmacht fliegt eben raus. Ganz einfach.

Das dabei nicht mehr viele übrig bleiben ist nun einmal die Realität.
Wissen ist Macht.

gadi
Moderation
Beiträge: 6480
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von gadi » 03.10.2018, 09:58

Anaba hat geschrieben:Eine algerische Frau beurteilt einen Arzt danach, was er verschreibt.
Bekommt sie nicht mindestens eine Tüte voll mit Medikamenten, taugt er nichts.
Fast alle, die ich kenne schlucken Tabletten, um mit ihrem Leben fertig zu werden.
Das kann Atin mir sicher bestätigen.
Immer schön die Symptome bekämpfen wollen, nie nach den Ursachen fragen, um weiter in der Welt des (kulturellen, religiösen) Scheins überleben zu können.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von Atin » 03.10.2018, 13:08

Leider wird den Kinder dieses Leben als "schön" (lebenswert, erstrebenswert) vorgegaukelt.
Wissen ist Macht.

gadi
Moderation
Beiträge: 6480
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von gadi » 10.10.2018, 09:24

Atin hat geschrieben:
03.10.2018, 13:08
Leider wird den Kinder dieses Leben als "schön" (lebenswert, erstrebenswert) vorgegaukelt.
Keine Änderung in Sicht, kein Durchbrechen der Kette.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Anaba
Administration
Beiträge: 19787
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von Anaba » 10.10.2018, 09:36

Wer ein wenig Zeit hat, sollte sich mal anhören, was Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt von der TU Dresden über die aktuelle politische Situation und die Zukunft unseres Landes zu sagen hat.

https://www.facebook.com/afdkreissteinf ... 190490292/
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von Atin » 10.10.2018, 12:28

Falls mal jemand über seine Tellerrand schaut.
Wissen ist Macht.

gadi
Moderation
Beiträge: 6480
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von gadi » 10.10.2018, 13:47

Hier im Forum machen das viele, denke ich.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Atin
Beiträge: 1278
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Zukunftsgedanken

Beitrag von Atin » 11.10.2018, 09:59

Das alles zu durchschauen ist halt auch nicht leicht. Die Geschichten sind hier nachlesbar. Neue UserInnen stets eintreffend.

Die meisten wollen nur eine Partnerin die genau das selbe macht wie ihr Mami.
Wissen ist Macht.

Antworten