Beznisch - deutsch

zum Thema Bezness

Moderator: Moderatoren

Romni
Beiträge: 110
Registriert: 15.10.2019, 19:48

Beznisch - deutsch

Beitrag von Romni » 18.10.2019, 17:21

Hallo zusammen,
ich bin relativ frisch in der Verarbeitungsphase und da kommen mir manchmal noch komische Ideen.
Ich hoffe, ihr findet zahlreiche Ergänzungen. Ich stelle mir vor, dass (potentiell) Betroffene die Sprüche ihrer Habibis auch abgleichen könnten, obwohl die ja dann vielleicht auch anders gemeint sind ;)

I miss you – Ich will Sxx
I love you – Ich liebe Dein Geld
only with you I feel good – Du ermöglichst mir ein angenehmes Leben
only with you I can relax – Ich habe nicht mehr den Druck, jeden Tag anderen Touris in den Hintern kriechen zu müssen
there´s no life without you – ohne Deine Unterstützung könnte ich mir keine angenehmen beach-Tage leisten
my life just started with you – jetzt erfahre ich, wie angenehm das Leben sein kann
I don´t want to stay without you long time – Ich fürchte, meinen Einfluss auf Dich zu verlieren
I will pay – von Deinem Geld
I don´t care about money – Das wirst Du schon tun
Allah cares about me – Indem er Dich geschickt hat
Only Allah accounts me – Ich kann Dir antun, was immer mir in den Sinn kommt
Allah forgives anyone who believes – Ich brauche kein Gewissen
you got a white heart – Du wirst es nicht schaffen mich/meine Familie im Regen stehen zu lassen
my Mum and my sister love you so much – sie wollen auch was vom Kuchen abhaben
be careful what you do to a good woman - you will have to deal with the bitch you created

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3265
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Cimmone » 18.10.2019, 19:35

Romni hat geschrieben:
18.10.2019, 17:21

only with you I can relax – Ich habe nicht mehr den Druck, jeden Tag anderen Touris in den Hintern kriechen zu müssen
there´s no life without you – ohne Deine Unterstützung könnte ich mir keine angenehmen beach-Tage leisten
only with you I can relax - - weil Du mein Leben ab jetzt finanzierst
there´s no life without you - - ohne Dein Geld müsste ich womöglich noch selbst arbeiten...es reicht, wenn Du das tust!
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Anaba
Administration
Beiträge: 20558
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Anaba » 18.10.2019, 22:48

Meiner Meinung nach kommt es doch gar nicht so sehr auf diese abgedroschenen Floskeln an, die diesen Herren
so leicht von den Lippen gehen. Sie sind austauschbar.
Wenn mir ein Typ nach kurzer Zeit (oft nach Tagen oder Stunden) sagt, er würde mich lieben, vermissen, er könne ohne mich nicht mehr leben, dann sollte doch jede Frau nachdenken, wie das wohl möglich ist.
Ein Mann, der nichts von mir weiß, mich nicht nichts kennt, der liebt mich und kann ohne mich nicht leben? :mrgreen:
Schon da muss es klingeln. Egal, was ihm da so alles Poetisches einfällt.
Es wird nichts nützen, wenn Frauen das Liebesgesäusel kennen, sie hat es vergessen, wenn der „richtige Betrüger“ vor ihr steht.
Die Herren sind clever und verstehen ihr Geschäft.
Besser wäre es, Frauen hören auf Warnungen, informieren sich über die betreffenen Länder.
Wenn schon nicht vor den Reisen, dann wenigstens danach.
Dann werden sie schnell erkennen, wen sie sich eingehandelt haben.
Dann ist es auch noch nicht zu spät, die Sache zu beenden.

Ich halte es mit Efendi.
Er appelliert seit Jahren :wink:, sich besser über Land und Leute zu informieren.
Recht hat er.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Cecilia
Beiträge: 346
Registriert: 11.04.2019, 13:21

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Cecilia » 18.10.2019, 23:41

Ich finde deine Übersetzung sehr gut Romni, treffend.

Wenn man es liest , wird einem einiges klar .
Diese Worte , Sätze mal zu übersetzen , das finde ich Klasse .

Da wird einem mal , also mir, auch das bewusst ,was ich immer wieder in Frage stellte und es stärkt mich noch mehr .

Man will so gerne glauben was sie sagen bzw schreiben...aber diese Übersetzung entspricht der Wahrheit.

Wenn man verliebt bzw liebt , glaubt man an das was der bezzie sagt, aber was er wirklich meint , das liest man erst in den zwischenzeilen , erst wenn man einen gewissen Abstand hat von ihm .

Dann erst merkt man was mit einem passiert ist.

Aber nichts desto trotz , es ist nie zu spät , die Augen zu öffnen und dann zu handeln.

Ich konnte das was du geschrieben hast , in dem Chatverlauf bei mir und "meinem" bezzie wiederfinden.

Auch ich glaubte , i miss you wäre ich vermisse dich ....

Heute muss ich über das gesäusel lachen , und sage mir nur noch , wie konnte ich das alles glauben.

Klasse Idee mit diesem beznisch deutsch ...

Vielleicht können noch weitere etwas dazu schreiben .

Dankeschön , LG Cecilia
Cecilia ♡

Romni
Beiträge: 110
Registriert: 15.10.2019, 19:48

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Romni » 19.10.2019, 01:13

Anaba hat geschrieben:
18.10.2019, 22:48
Meiner Meinung nach kommt es doch gar nicht so sehr auf diese abgedroschenen Floskeln an, die diesen Herren
so leicht von den Lippen gehen. Sie sind austauschbar.
Wenn mir ein Typ nach kurzer Zeit (oft nach Tagen oder Stunden) sagt, er würde mich lieben, vermissen, er könne ohne mich nicht mehr leben, dann sollte doch jede Frau nachdenken, wie das wohl möglich ist.
Ein Mann, der nichts von mir weiß, mich nicht nichts kennt, der liebt mich und kann ohne mich nicht leben? :mrgreen:
Schon da muss es klingeln. Egal, was ihm da so alles Poetisches einfällt.
Es wird nichts nützen, wenn Frauen das Liebesgesäusel kennen, sie hat es vergessen, wenn der „richtige Betrüger“ vor ihr steht.
Die Herren sind clever und verstehen ihr Geschäft.
Besser wäre es, Frauen hören auf Warnungen, informieren sich über die betreffenen Länder.
Wenn schon nicht vor den Reisen, dann wenigstens danach.
Dann werden sie schnell erkennen, wen sie sich eingehandelt haben.
Dann ist es auch noch nicht zu spät, die Sache zu beenden.

Ich halte es mit Efendi.
Er appelliert seit Jahren :wink:, sich besser über Land und Leute zu informieren.
Recht hat er.
Mir jedenfalls hat sich erst nach dem Zusammenleben UND dem Auffinden einiger chats die wahre Bedeutung erschlossen. Dass das zukünftigen potentiellen Opfern auch nicht hilft, mag sein. Mir geht es in erster Linie um Verarbeitung.
Und da ich nicht uninformiert in den Urlaub gegangen bin und viele andere, von denen ich hier las, auch nicht, weiß ich auch nicht, welche Warnungen überhaupt fruchten können. Dass man sich vor einem Urlaub derart tiefschürfend mit der Psychologie und Sozialisation der dort anzutreffenden Dienstleister beschäftigt ist wohl eher selten der Fall.
be careful what you do to a good woman - you will have to deal with the bitch you created

Efendi II
Beiträge: 6252
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Efendi II » 19.10.2019, 01:27

Romni hat geschrieben:
19.10.2019, 01:13
Und da ich nicht uninformiert in den Urlaub gegangen bin und viele andere, von denen ich hier las, auch nicht, weiß ich auch nicht, welche Warnungen überhaupt fruchten können. Dass man sich vor einem Urlaub derart tiefschürfend mit der Psychologie und Sozialisation der dort anzutreffenden Dienstleister beschäftigt ist wohl eher selten der Fall.
Eine geringe Kenntnis des kulturell-religiösen Hintergrunds sollte eigentlich
ausreichen.

Bei Reisen in islamische Länder kann die Lektüre des Korans sehr hilfreich sein.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Romni
Beiträge: 110
Registriert: 15.10.2019, 19:48

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Romni » 19.10.2019, 01:35

Cecilia hat geschrieben:
18.10.2019, 23:41
Ich finde deine Übersetzung sehr gut Romni, treffend.
Danke, Cecilia :)

Da wird einem mal , also mir, auch das bewusst ,was ich immer wieder in Frage stellte und es stärkt mich noch mehr .
Das macht die Sache irgendwie stimmiger, oder? Wenn man die "Floskeln" so versteht, passen sie besser in den Zusammenhang oder zum tatsächlichen Handeln des Betrügers.
Man will so gerne glauben was sie sagen bzw schreiben...aber diese Übersetzung entspricht der Wahrheit.
Und ich konnte das auch nie wirklich annehmen, fand es eher niedlich und dachte, Ägypter halt. Aber jetzt verstehe ich es so, wie es wirklich gemeint war.
Wenn man verliebt bzw liebt , glaubt man an das was der bezzie sagt, aber was er wirklich meint , das liest man erst in den zwischenzeilen , erst wenn man einen gewissen Abstand hat von ihm .
oder wenn man liest, dass er dieselben Schwüre an andere Frauen schickt ;)
Dann erst merkt man was mit einem passiert ist.
Wie sehr man sich von Worten hat täuschen lassen
Auch ich glaubte , i miss you wäre ich vermisse dich ....
nach meiner jetzigen Erfahrung und entsprechender Kontexte, hat er was ganz anderes darunter verstanden
Vielleicht können noch weitere etwas dazu schreiben .
ich fänd´s interessant auch mal zu sehen, ob das alles die gleichen Sprüche sind

Hast Du nicht noch welche, Cecilia? Ich hätte Lust, neue Übersetzungen zu finden ;)
be careful what you do to a good woman - you will have to deal with the bitch you created

Romni
Beiträge: 110
Registriert: 15.10.2019, 19:48

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Romni » 19.10.2019, 01:39

Efendi II hat geschrieben:
19.10.2019, 01:27

Eine geringe Kenntnis des kulturell-religiösen Hintergrunds sollte eigentlich
ausreichen.

Bei Reisen in islamische Länder kann die Lektüre des Korans sehr hilfreich sein.
Witzig :)
be careful what you do to a good woman - you will have to deal with the bitch you created

Anaba
Administration
Beiträge: 20558
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Anaba » 19.10.2019, 02:37

Mir jedenfalls hat sich erst nach dem Zusammenleben UND dem Auffinden einiger chats die wahre Bedeutung erschlossen. Dass das zukünftigen potentiellen Opfern auch nicht hilft, mag sein. Mir geht es in erster Linie um Verarbeitung.
Und da ich nicht uninformiert in den Urlaub gegangen bin und viele andere, von denen ich hier las, auch nicht, weiß ich auch nicht, welche Warnungen überhaupt fruchten können. Dass man sich vor einem Urlaub derart tiefschürfend mit der Psychologie und Sozialisation der dort anzutreffenden Dienstleister beschäftigt ist wohl eher selten der Fall.

Man braucht sich dafür natürlich nicht tiefschürfend mit Psychologie und Sozialisierung der Dienstleister beschäftigen.
Das erwartet auch niemand.
In der Regel reicht oft schon ein Blick in den Reiseführer oder die Reisewarnungen des AA, um Wichtiges zu erfahren.

Fakt ist, wenn viele Betroffene mehr über Land, Leute und Religion gewusst hätten, wären sie zumindest schon mal stutzig geworden, wenn sich z.B. ein deutlich jüngerer Mann für sie interessiert.
Oder ein Jüngling, dem es aus lauter Liebe völlig egal ist, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann.
Sie hätten auch gewusst, wie sich dort Ehen anbahnen usw
Dann wäre den Betroffenen auch schnell klar, dass ihr Auserwählter es nicht ernst meinen kann.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Efendi II
Beiträge: 6252
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Efendi II » 19.10.2019, 10:31

Romni hat geschrieben:
19.10.2019, 01:39
Efendi II hat geschrieben:
19.10.2019, 01:27
Eine geringe Kenntnis des kulturell-religiösen Hintergrunds sollte eigentlich
ausreichen.
Bei Reisen in islamische Länder kann die Lektüre des Korans sehr hilfreich sein.
Witzig :)
....und was soll daran so lustig sein?

Zumindest erfährt man bei der Lektüre des Korans was Muslime von Frauen im
Allgemeinen und Ungläubigen im Besonderen halten und sollte das beim Umgang
mit Muslimen unbedingt berücksichtigen.

Es erinnert mich irgendwie an das Standartwerk im III.Reich. Es stand zwar in
vielen Bücherschränken, wurde aber nur von wenigen Menschen gelesen. Sonst
hätten sie gewusst, wohin das hinausläuft.

Winston Churchill nannte Mein Kampf "den neuen Koran von Glauben und Krieg:
schwülstig, gestaltlos, aber bedeutungsschwanger mit seiner Botschaft."
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3265
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Cimmone » 19.10.2019, 10:43

Anaba hat geschrieben:
19.10.2019, 02:37


Fakt ist, wenn viele Betroffene mehr über Land, Leute und Religion gewusst hätten, wären sie zumindest schon mal stutzig geworden, wenn sich z.B. ein deutlich jüngerer Mann für sie interessiert.
Oder ein Jüngling, dem es aus lauter Liebe völlig egal ist, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann.
Sie hätten auch gewusst, wie sich dort Ehen anbahnen usw
Dann wäre den Betroffenen auch schnell klar, dass ihr Auserwählter es nicht ernst meinen kann.
Ja, Anaba und Efendi, ich gehe da mit. Die Kultur und die Traditionen dieser Länder wird doch sehr auf die leichte Schulter genommen, weil man ja nur 14 Tage relaxen will.
Hätte ich mich über diese Dinge, wie sie in der Türkei laufen, informiert, BEVOR ich mich verliebt hatte, denn die Gelegenheit hatte ich ja, wäre mir einiges erspart geblieben. Gut, er war in Deutschland, vielleicht deshalb ging ich von falschen Voraussetzungen aus.
"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht", sagt ja ein Sprichwort - ich war auch leichtfertig. Und wollte unbedingt vertrauen.

Letztendlich ist es wurscht, was die Bezzies so von sich geben. Sie meinen nie das, was sie sagen.
Bei aller Fabio, witzig ist es trotzdem, diese Floskeln zu übersetzen.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Anaba
Administration
Beiträge: 20558
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Anaba » 19.10.2019, 11:07

.....ich war auch leichtfertig. Und wollte unbedingt vertrauen.
Das ging den meisten so, Cimmone.
Da schließe ich mich auch nicht aus.
Allerdings wusste man vor über dreißig Jahren in der ehemaligen DDR fast nichts über den Islam.
Ich hatte ein einziges Buch ergattert, einen Reisebericht über Algerien.
Als ich das gelesen hatte, war mir ansatzweise klar, auf was ich mich da einlasse.
Wie gesagt, ansatzweise :lol:
Trotzdem habe ich mit Kind meine Heimat verlassen und einen Moslem geheiratet.
Allerdings kannten wir uns da bereits sechs Jahre.
Wenn ich an meine Blauäugigkeit damals denke, könnte ich heute noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Auch ich habe Warnungen nicht ernst genommen.
Das es gepasst hat, war Glück.
Gerade deshalb möchte ich Frauen ans Herz legen, sich besser zu informieren.
Heute ist das doch dank Internet problemlos möglich.
Ein Klick und man kann sich informieren.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

gadi
Moderation
Beiträge: 8454
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von gadi » 19.10.2019, 14:42

Anaba hat geschrieben:
19.10.2019, 11:07
Trotzdem habe ich mit Kind meine Heimat verlassen und einen Moslem geheiratet.
Allerdings kannten wir uns da bereits sechs Jahre.
Wenn ich an meine Blauäugigkeit damals denke, könnte ich heute noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Auch ich habe Warnungen nicht ernst genommen.
Das es gepasst hat, war Glück.
Glück auf jeden Fall. Aber auch eine Frage der Wahrscheinlichkeiten, oder? Die Voraussetzungen beim Kennenlernen bei den meisten Geschichten, die wir hier lesen, sind schon ganz andere. die Wahrscheinlichkeit zum "Glück haben" gehen gegen Null. Hinsichtlich Ort des Kennenlernens, Zeit, Verhalten des Mannes, Altersunterschied, politischer und gesellschaftliche Situation in "diesen Ländern" damals und heute,...
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Anissa
Beiträge: 132
Registriert: 02.10.2017, 20:01
Wohnort: Österreich

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Anissa » 21.10.2019, 00:33

Monika Gruber beschreibt diese Typen und "normale Männer" sehr anschaulich in ihrem Kabaretprogramm:

https://www.youtube.com/watch?v=NGKINQ_XDsg

von 1:26:20 bis 1:31:00
:lol: :lol: :lol:

Romni
Beiträge: 110
Registriert: 15.10.2019, 19:48

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Romni » 21.10.2019, 10:39

Nachdem die Intention der TE von einigen nicht verstanden wurde, die Diskussion in eine andere Richtung lief und letzten Endes ein Beitrag der TE kommentarlos gelöscht wurde, bitte ich konsequenterweise den gesamten Thread zu löschen oder wenigstens umzubenennen, da ich keinen Bezug mehr zu meinem Titel erkenne.
be careful what you do to a good woman - you will have to deal with the bitch you created

Toastie
Beiträge: 289
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Toastie » 21.10.2019, 12:36

Liebe Romni,

ich verstehe deine Frustration. Es passiert oft, dass Threads "entführt" werden, ich denke das ist menschlich, da man unweigerlich thematisch abdriftet oder sich gerade Menschen austauschen, die sich schon etwas kennen, etwas berichten und ergänzen wollen oder sich gegenseitig Fragen stellen.

Ich fand deinen Thread witzig, konnte aber leider keine "Wörterbuch-Eintragungen" ergänzen, da die deutsche Übersetzung auf alle diese Floskeln meines Bezzies wäre: Ich sage diese Floskeln und Rechtfertigungen, damit du an eine echte Beziehung glaubst, dich verliebst und ich dich dann ausnutzen kann. Ist also relativ unspannend für ein Wörterbuch :mrgreen:
Der beste Weg vorwärts zu kommen, ist loszulassen was dich zurückhält (Albert Einstein)

Justicia

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Justicia » 21.10.2019, 12:59

Ich fand die Idee interessant, aber sehe die Gefahr, dass sich Betroffene, die noch in der Amiga /Abiga Phase sind zu falschen Rückschlüssen verleiten lassen.

Im schlimmsten Fall können die Übersetzungen, so richtig sie auch sind, verstärkend für die trügerische Beziehung wirken. Ich schreibe mal beispielhaft in dein Zitat, was ich meine. Dann wird das etwas deutlicher.
Romni hat geschrieben:
18.10.2019, 17:21

I miss you – Ich will Sxx
= Will das nicht jeder, der partnerschaftlich liebt oder frisch verliebt ist? Zeigt, wie modern er eingestellt ist
only with you I feel good – Du ermöglichst mir ein angenehmes Leben
= Ist doch normal, sich zu unterstützen, ich bin also wertvoll/wichtig, ich trage Verantwortung
only with you I can relax – Ich habe nicht mehr den Druck, jeden Tag anderen Touris in den Hintern kriechen zu müssen
= nur für mich ändert er sich
there´s no life without you – ohne Deine Unterstützung könnte ich mir keine angenehmen beach-Tage leisten
= gleiches wie bei only with you I feel good
my life just started with you – jetzt erfahre ich, wie angenehm das Leben sein kann
= gleiches wie bei only with you...
Allah cares about me – Indem er Dich geschickt hat
= wir gehören einfach zusammen
Es wäre schade, den Thread zu löschen. Es stehen gute Inspirationen für Reflektionen drin. Jedoch gibt es einfach keine genaue Übersetzung, weil wie schon geschrieben, die Wahrnehmung sehr eigen sein kann.

Anaba
Administration
Beiträge: 20558
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Anaba » 21.10.2019, 16:00

Romni hat geschrieben:
21.10.2019, 10:39
Nachdem die Intention der TE von einigen nicht verstanden wurde, die Diskussion in eine andere Richtung lief und letzten Endes ein Beitrag der TE kommentarlos gelöscht wurde, bitte ich konsequenterweise den gesamten Thread zu löschen oder wenigstens umzubenennen, da ich keinen Bezug mehr zu meinem Titel erkenne.
Nun mal langsam.
Wenn du „einige“ schreibst, kannst du ja nur mich meinen.
Ich war heute nur kurz im Forum und nachdem wir im Protokoll nachgesehen haben, kann ich dir erklären,
warum dein Beitrag nicht mehr da ist.
Er wurde versehentlich von mir gelöscht.
Vor deinem Beitrag, den ich noch nicht mal gelesen hatte, steht gadi‘s Kommentar zu meinem Beitrag.
Den wollte ich eigentlich beantworten, habe es mir dann aber doch anders überlegt und meine Antwort
gelöscht.
Dabei muss mir der Fehler unterlaufen sein und ich habe deinen Beitrag gelöscht.
Bemerkt haben wir das gerade erst im Protokoll.
Es war keine Absicht und wenn du länger hier liest, weißt du, dass wir nicht so einfach löschen.

Eins noch, auf Zuruf wird hier kein Thread gelöscht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 9580
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Nilka » 21.10.2019, 16:22

Das kann passieren, nicht Noluni? Habe ihren Beitrag versehentlich gelöscht.
Wir sind auch keine Maschinen und man braucht nicht beleidigt zu sein.
Wie man sieht, gibt es hier keinen Grund dafür :wink:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Noluni
Beiträge: 129
Registriert: 07.03.2019, 08:50

Re: Beznisch - deutsch

Beitrag von Noluni » 21.10.2019, 18:43

@nilka: genau :wink: , kann mal passieren das der Beitrag versehentlich gelöscht wurde.
'Offtopic:
Aber als TE kann man gerne auch nachfragen ob es Absicht war das der Beitrag gelöscht wurde, wenn kein Vermerk der Moderatoren zu lesen ist.
So entstehen keine Missverständnisse und die Stimmung ist nicht gleich so aufgeheizt.'
Kämpfe um das, was Dich weiter bringt. Akzeptiere das, was Du nicht ändern kannst. Und trenne Dich von dem, was Dich runterzieht.

Antworten