Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

zum Thema Bezness

Moderator: Moderatoren

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 19:01

Gefuellt kenne ich nicht ,wuerde mal sagen,dass das auch verboten ist.Im Bauchraum findest du die Innereien im Plastikbeutel vor,das musst natuerlich vor dem Garen entnehmen.Hoffe ihr habt das gemacht und nicht drinnengelassen u euch gewundert..... :D

Wathani
Beiträge: 1748
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Wathani » 23.11.2016, 19:09

@Chavah
Das mit dem halal ist doch nachvollziehbar. Ich esse/koche auch nur koscher. Das ist doch wirklich kein Problem. Unabhängig vom Glauben haben wir doch auch Menschen in Deutschland, die vegetarisch oder vegan essen. Das wird doch auch respektiert. Und wenn Muslime ihre Verpflegung mitbringen, das zeigt doch, dass sie mit ihren Kindern gemeinsam durchaus kommunizieren, nur eben einige Sachen nicht gehen, man sich aber zu helfen weiss. Ich kann nun mal auch kein Schweinefleisch essen, nichts milchiges mit fleischigem zusammen, weiche oft in die vegane Rille aus, extern. Wo ist das Problem?
Ich sei immer so allein, ob ich denn zu ihrer Familie und den anderen Nachbarn kommen wollte? Da sie nicht genau wusste, was ich so esse, hätte sie vorsichtshalber koscheres Fleisch gekauft.....ganz problemlos, ganz selbstverständlich.
Ja, Chavah, ich find verstehe auch nicht, dass da so darauf herumgeritten wird, dass die Muslime alles halal wollen und wie schwierig das doch ist - ja mei, is halt so - ich esse auch kein Fleisch, andere vegan oder machen auf low carb. Wenn die KITA oder die Mensa für jeden was anbietet - toll, freut man sich - wenn nicht, muss man sich halt was einfallen lassen oder selber was mitbringen. Wenn meine Kinder hier irgendwo eingeladen sind, ist es für keinen ein Thema, statt normalen Wienerle Putenwiener zum Würstchenschnappen zu nehmen - da muss man nicht mal drüber reden. Und wenn auf dem Grillfest spontan noch ein Veganer auftaucht, schmeisst man halt noch ein paar Zucchini auf den Grill. Wenn mein Mann hier den Grillmeister macht und da sind noch andere Muslime außer ihm (er toleriert es, wenn das Schweinswürstel in gebührendem Abstand neben seinem Lamm liegt), dann schmeisst er einen zweiten Grill an … sicherheitshalber, falls die anderen da strenger sind. Wenn kein 2. Grill da wäre, dann wüsste man sich sicher auch zu helfen…Kommunikation ist alles…und nicht immer alles so eng sehen.
klingelte es, mein Mann kam nach Hause. Der war schon etwas irritiert, als ich ihn mit der Axt in der Hand empfing
:lol: :lol: wie genial, der wäre wahrscheinlich beinahe wieder umgedreht :lol: :lol:
Wir hatten das aber auch mal, weil mein Dad für Heilig 3 König ein ganzes Reh gekriegt hat und den ganzen Rücken mitgebracht hat - passte natürlich in keine Auflaufform - und da wie kein Werkzeug hatten, hat mein Mann auch mit der Axt das Ding zerkleinert. Schließlich klingeln die Sternsinger. Und der Herr Moslem macht die Tür mit der Axt in der Hand auf :lol: :lol: …die Sternsinger gucken verschreckt, er guckt sie erwartungsvoll an, weil er denkt sie singen gleich und checkt gar nicht, warum ihnen das Lied im Halse stecken geblieben ist - die Situation war urkomisch… :wink:

LG
Wathani
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Flensee
Beiträge: 609
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Flensee » 23.11.2016, 19:13

Das hatte die "Einheimische" Nachbarin schon gemacht, also das mit dem Plastik raus aber Füllung rein, die war ja auch dabei, ecklig....

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 19:15

Lass dir nicht von einer schlechten Koechin den Geschmack verderben. :wink: Es ist,was man daraus macht.

Meine Fuelle mache ich separat und wird auch separat gegart u serviert.

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 19:33

PS:Die Innereien werden abgekocht und den Katzen verfuettert in unserem Haushalt.
In den Bauchraum kommen Aepfel u Zwiebeln.Nicht zum Essen,nur wegen Geschmack u Stabilitaet .

Flensee
Beiträge: 609
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Flensee » 23.11.2016, 19:54

Nanaj, die Arme ist ja auch schon lange tot, aber kochen konnte sie wirklich nicht. Kennst du das Phänomen, als Schweizer ausgewandert, triffst dich bei anderen Schweizern zum Essen und immer, wirklich immer wird Betty Bossi gekocht, immer Partyfilet, überall,ü das Partyfilet, ist so Medaillon mit Speck im Ofen, haha....

Efendi II
Beiträge: 6229
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Efendi II » 23.11.2016, 20:09

Wathani hat geschrieben:Ja, Chavah, ich find verstehe auch nicht, dass da so darauf herumgeritten wird, dass die Muslime alles halal wollen und wie schwierig das doch ist - ja mei, is halt so -
Dann hätten sie sich eben ein anderes Land aussuchen müssen. Es dürfte ihnen ja wohl kaum unbekannt gewesen sein, dass hier in Europa Schweinefleisch gegessen wird.

Ich bekommen in deren Ländern doch auch kein Essen, wie ich es von zuhause aus gewohnt bin.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 20:23

Flensee hat geschrieben:Nanaj, die Arme ist ja auch schon lange tot, aber kochen konnte sie wirklich nicht. Kennst du das Phänomen, als Schweizer ausgewandert, triffst dich bei anderen Schweizern zum Essen und immer, wirklich immer wird Betty Bossi gekocht, immer Partyfilet, überall,ü das Partyfilet, ist so Medaillon mit Speck im Ofen, haha....
Nein das kenne ich nicht.
Ich komme ja aus D u mein Mann ist Amerikaner.Meine Mutter hatte mal viele Jahre lange in der CH gelebt und das erste Raclette Geraet mit nach D gebracht und original Kaesefondue Topf u Rezept bevor das in D Mode wurde.I-wann konnte ich in D auch kein Raclette mehr sehen......^^Das kam ja dann in Mode.

BTW: Hier gibt es in fast jedem Supermarkt x Regale mit kosher/halal Lebensmittel aus den Herkunftslaendern o in US hergestellt mit ensprechendem Siegel.

Koennte ja in D auch eingefuehrt werden durch Leute mit Geschaeftssinn.Letztendlich geht es doch um Absatz u Gewinn. :idea:

Wathani
Beiträge: 1748
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Wathani » 23.11.2016, 20:23

Dann hätten sie sich eben ein anderes Land aussuchen müssen. Es dürfte ihnen ja wohl kaum unbekannt gewesen sein, dass hier in Europa Schweinefleisch gegessen wird.
Heisst was? Alle die kein Schweinefleisch essen wollen leben im falschen Land? :shock:

Und jemand der beschließt Vegetarier zu werden, wandert dann wohin aus?
Ich bekommen in deren Ländern doch auch kein Essen, wie ich es von zuhause aus gewohnt bin.
Ja doch, das Essen in den Hotels ist doch ziemlich europäisch, finde ich, abgesehen davon, dass es halt kein Schwein gibt…und in den Emiraten gibt es ja auch ein Hofbräuhaus... :wink:
Zuletzt geändert von Wathani am 23.11.2016, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Wathani
Beiträge: 1748
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Wathani » 23.11.2016, 20:25

Koennte ja in D auch eingefuehrt werden durch Leute mit Geschaeftssinn.
Gibt es ja in Frankreich ganz oft…war da nicht kürzlich der Fall, mit dem Halal Supermarkt, den man zwingen wollte Alkohol zu verkaufen? Wie verdreht ist das denn…in F MUSS man Alkohol verkaufen?
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 20:29

Wathani hat geschrieben:
Koennte ja in D auch eingefuehrt werden durch Leute mit Geschaeftssinn.
Gibt es ja in Frankreich ganz oft…war da nicht kürzlich der Fall, mit dem Halal Supermarkt, den man zwingen wollte Alkohol zu verkaufen? Wie verdreht ist das denn…in F MUSS man Alkohol verkaufen?
In vielen US Supermaerken gibt es gar keinen Alk bzw manchmal nur Bier u Wein mit Ausweispflicht und Verkauf ab 21 Jahren.Andere Laender-andere Sitten.......
Richtiger Alk wird in vielen Staaten in Staatlichen Laeden verkauft....jaja.....die USA das Land,das jeder meint zu kennen.....^^

Wathani
Beiträge: 1748
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Wathani » 23.11.2016, 20:37

Richtiger Alk wird in vielen Staaten in Staatlichen Laeden verkauft
Ja, in Ägypten gibt es den ja auch in Liqueur Stores … und auch Schweinefleisch kann man bei ganz dringendem Bedarf kaufen. Davon abgesehen, ist es immer einfacher etwas NICHT zu essen, sprich alternativ anderes Fleisch zu essen, als etwas zu essen was man ohne ende eklig findet.

Kitas bieten oft nur noch vegetarisches Essen an - der kleinste gemeinsame Nenner, dann können alle Kinder das gleiche essen, auch die mit Fischunverträglichkeit. Wer seinem Kind unbedingt Fleisch füttern will, kann das ja beim Abendessen tun :D

Es wird sowieso viel zu viel Fleisch - vor allem billiges aus Massentierhaltung - gefuttert. Schadet nicht, den Kids da einen bewussteren Umgang mit beizubringen ...
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 20:47

Also Amerikaner sind da viel pragmatischer.....da wird nicht lang rumgejammert,sondern man gibt seinem Kind die selbst befuellte lunchbox mit,wenn einem die Auswahl in preschool,elementary,middle/high school Cafeteria school lunch nicht zusagt.

Efendi II
Beiträge: 6229
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Efendi II » 23.11.2016, 20:51

Wathani hat geschrieben:[
Ja doch, das Essen in den Hotels ist doch ziemlich europäisch, finde ich, abgesehen davon, dass es halt kein Schwein gibt…und in den Emiraten gibt es ja auch ein Hofbräuhaus... :wink:
In den Hotels der Emirate ist das sehr unterschiedlich geregelt. So gibt es z.B. in Abu Dhabi keinen Alkohol aber Schweinefleisch, in manchen anderen Emiraten ist es umgekehrt. Natürlich können die das in ihren Ländern machen wie sie wollen, aber wir sollten uns auch nicht vorschreiben lassen, wie wir das handhaben.

Die Forderung auf Schweinefleischverzicht in Deutschland in Kantinen, Kindergärten und Schulen, denen man vielerorts bereits nachkommt, halte ich für unangemessen.
Zuletzt geändert von Efendi II am 23.11.2016, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Anaba
Administration
Beiträge: 20487
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Anaba » 23.11.2016, 20:53

Efendi II hat geschrieben:
Wathani hat geschrieben:Ja, Chavah, ich find verstehe auch nicht, dass da so darauf herumgeritten wird, dass die Muslime alles halal wollen und wie schwierig das doch ist - ja mei, is halt so -
Es gibt viele Eltern, die es nervt, wenn in Kita und Schule bestimmt wird was ihre Kinder essen müssen, um muslimische Kinder nicht zu provozieren.
Die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was auf den Pausenbroten zu sein hat.
Solche Diskussionen gibt es inzwischen überall.
Mit welchem Recht schreiben moslemische Eltern anderen Kindern vor, was sie essen dürfen?
Ihre eigenen Kinder können essen, was ihnen die Religion vorschreibt, dass es aber nun für alle Kinder solche Regeln geben soll, das geht gar nicht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Anaba
Administration
Beiträge: 20487
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Anaba » 23.11.2016, 20:55

leva hat geschrieben:Also Amerikaner sind da viel pragmatischer.....da wird nicht lang rumgejammert,sondern man gibt seinem Kind die selbst befuellte lunchbox mit,wenn einem die Auswahl in preschool,elementary,middle/high school Cafeteria school lunch nicht zusagt.
So sollte es auch sein.
Anderen die eigenen Regeln aufzwingen, das geht nicht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Anaba
Administration
Beiträge: 20487
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Anaba » 23.11.2016, 21:00

Wathani hat geschrieben:
Richtiger Alk wird in vielen Staaten in Staatlichen Laeden verkauft

Kitas bieten oft nur noch vegetarisches Essen an - der kleinste gemeinsame Nenner, dann können alle Kinder das gleiche essen, auch die mit Fischunverträglichkeit. Wer seinem Kind unbedingt Fleisch füttern will, kann das ja beim Abendessen tun :D

Es wird sowieso viel zu viel Fleisch - vor allem billiges aus Massentierhaltung - gefuttert. Schadet nicht, den Kids da einen bewussteren Umgang mit beizubringen ...
Die üblichen Argumente.
Man sollte es den Eltern überlassen, was ihre Kinder essen.
Wenn sie es später alleine aussuchen, dann bekommen sie das, was sir mögen und nicht was andere Eltern fordern.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3659
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Thelmalouis » 23.11.2016, 21:02

Efendi II hat geschrieben:Die Forderung auf Schweinefleischverzicht in Kantinen, Kindergärten und Schulen, denen man vielerorts bereits nachkommt, halte ich für unangemessen.
So seh ich das auch.
Wer kein Schweinefleisch essen will braucht das ja auch nicht zu tun.
Anstatt sich darüber aufzuregen, kann man ja seinem Kind was mitgeben und es beim Abendessen mit Hammelfleisch füttern.

Den Ball kann man wunderbar auch zurückspielen.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

leva
Beiträge: 3621
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von leva » 23.11.2016, 21:05

Anaba hat geschrieben:
leva hat geschrieben:Also Amerikaner sind da viel pragmatischer.....da wird nicht lang rumgejammert,sondern man gibt seinem Kind die selbst befuellte lunchbox mit,wenn einem die Auswahl in preschool,elementary,middle/high school Cafeteria school lunch nicht zusagt.
So sollte es auch sein.
Anderen die eigenen Regeln aufzwingen, das geht nicht.
So sehe ich das auch u meine Kinder haben zu Schulzeiten oft freiwillig ihr eigenes mitgenommen,weil die Auswahl nicht so prickelnd war.Hier bezahlst aber auch per Mahlzeit oder auch im Vorraus fuer zB einen Monat,wenn die Eltern das wollen.Total anderes System.Die Speisekarte ist pro Schuljahr oeffendlich einsehbar.

Wathani
Beiträge: 1748
Registriert: 09.11.2015, 18:03

Re: Rassismus / Bezness 2 Paar Stiefel

Beitrag von Wathani » 23.11.2016, 21:08

Die Forderung auf Schweinefleischverzicht in Kantinen, Kindergärten und Schulen, denen man vielerorts bereits nachkommt, halte ich für unangemessen.
Ich glaube nicht, dass es da um Verzicht geht - es geht nur darum, für die, die kein Schwein essen wollen oder gar kein Fleisch essen wollen, auch ein Gericht anzubieten. Und da es vielen zu doof ist, dreierlei Gerichte zu kochen, beschränken sich viele auf eines (vegetarisch) oder wenigstens nur zwei, davon dann ein vegetarisches und eines mit Fleisch, das kein Schwein ist. Ob ich die Spaghetti Bolognese jetzt mit Rind oder Schwein mache, ist ja wirklich egal - im Gegenteil, Rindfleisch ist hochwertiger. Ich kenne viele Eltern, die hier voll froh sind, dass es jetzt nur noch Rind & Co gibt, statt des billigen Schweinefleischs. Das liegt aber natürlich auch an der Gegend hier, da ist es eher "in" auf Hochpreisiges und Qualität zu bestehen :roll:

@ Anaba
Es gibt viele Eltern, die es nervt, wenn in Kita und Schule bestimmt wird was ihre Kinder essen müssen
Schule und Kita bestimmen sowieso immer, was die Kinder essen müssen. Da geht es nicht nur um Muslime, sondern ganz allgemein gibt's immer welche, die mit dem Schulessen nicht zufrieden sind, aus den verschiedensten Gründen.
Es ist doch viel einfacher etwas zu machen was alle essen können, als auf irgendwas zu bestehen, was kein Mensch unbedingt braucht. Warum dieses sture Beharren auf Schwein? Weil es "zur Kultur gehört"? Ich würde ja nichts sagen, wenn Schwein weiß Gott wie gesund wäre und aufgrund seiner unnachahmlichen Nährstoffzusammensetzung einen Wahnsinnsbeitrag zur Gesundheit der Kinder leisten würde…tut es aber nicht.
Für die Kinder ist es doch egal ob die Bolognese mit Rind oder Schwein ist, oder die Wiener aus Pute…die schmecken den Unterschied ja nichtsmal…
Wer kein Schweinefleisch essen will braucht das ja auch nicht zu tun.
Ja, wenn es auch was anderes gibt, dann ist es ja kein Problem, dann beschwert sich doch auch keiner oder? Auch die Veggies nicht…also ich kenn zumindest keine Kita oder Schule, wo sich jemand quer stellt, wenn es für das Kind eine Alternative gibt
Viele Grüße
Wathani

 "Ursprünglich aber hat niemand an einem Orte der Erde zu sein mehr Recht als der andere." (Immanuel Kant)

Gesperrt