Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Erfahrungen-Erlebnisse
Fragen & Gedanken

Moderator: Moderatoren

Maya66
Beiträge: 27
Registriert: 04.12.2019, 08:19

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Maya66 » 02.03.2020, 15:48

Hallo ihr Lieben,

entweder hat´s meiner endlich kapiert, oder es ist ihm zu mühsam, mich ständig wieder auf Kurs zu bringen.
Jedenfalls ist Ruhe auf allen Kanälen.
Bleibt aber alles schön blockiert und Fb wird auch nicht wieder aktiviert.

Mir geht´s gut. Und ich bin auch nicht "Rückfall" gefährdet.

lg
Maya

Cimmone
Moderation
Beiträge: 2557
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Cimmone » 02.03.2020, 15:57

Das klingt doch gut, liebe Maya.
Weiter so.
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

stolz19
Beiträge: 240
Registriert: 13.10.2019, 10:07

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von stolz19 » 02.03.2020, 20:31

Liebe Maya66,

du schreibst, dir gehts gut! Und du bist auch nicht Rückfallgefährdet....Ich gratuliere dir von ganzem Herzen!!

Bleibe stark!

Alles Liebe
stolz19
ein Herz mit einer festen Mauer umgeben beschützt dich vor dem schlimmsten Orkan - im weichen Kern weißt du aber, wer du bist- es kommt darauf an, aus was deine Mauer besteht!

Maya66
Beiträge: 27
Registriert: 04.12.2019, 08:19

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Maya66 » 09.03.2020, 16:06

Hallo ihr Lieben,

jetzt sind 10 Tage vergangen und die Kontaktsperre hält!

Ich lese immer noch viel im Forum, und vieles öffnet mir so nach und nach die Augen.

Letzten Sommer, wie die ganze Geschichte so nach ca. 1 Monat harmlosen Geschreibsel erst so wirklich los gegangen ist, glaube ich, dass er einen "Einflüsterer" gehabt hatte. Anders kann ich mir das nicht vorstellen, denn er ist eigentlich noch ein Kind mit Flausen im Kopf. Die Hälfte habe ich ihm sowieso nicht geglaubt.

Tja, das "Kopfkino" hat sich halt alles schön geredet.

Aber was ich wirklich schrecklich finde, dass die so genau wissen, wen sie ansprechen können. Mein Selbstbild von mir ist ein bisschen ins Wanken gekommen, aber jetzt bin ich wieder ganz bei mir.

Noch ein "Rückfall" passiert mir sicherlich nicht.

Liebe Grüße
an euch alle

Maya

Nilka
Moderation
Beiträge: 9009
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Nilka » 09.03.2020, 16:17

Das ist genau das Gute :D - der nochmaliger Reinfall ist in den meisten Fällen ausgeschlossen.
Je länger man hier weilt und je mehr man gelesen hat!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Cimmone
Moderation
Beiträge: 2557
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Cimmone » 09.03.2020, 16:47

Maya, es freut mich sehr, dass Du die Kontaktsperre aufrecht erhältst und Du klingst stabil in Deinen Zeilen.
Super!
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Maya66
Beiträge: 27
Registriert: 04.12.2019, 08:19

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Maya66 » 10.03.2020, 07:46

Hallo,

nochmals danke euch allen.
Tief in mir drin habe ich genau gewusst, dass es falsch ist.
Aber erst durch das Lesen und eure Kommentare habe ich dann ja das Richtige gemacht.

Die Tipps, die ihr den anderen gegeben habt, haben auch mir geholfen.

Ich ärgere mich noch ein bisschen, dass ich es nicht schon im Sommer geschafft habe, mich anzumelden. So konnte er mich wieder einlullen, und ich habe fast einen Blödsinn gemacht..
Aber wir sind alle nur Menschen, und die machen auch Fehler.

Ich glaube, man muss es auch schaffen, sich selbst zu verzeihen.

Ein Vorschlag:
wenn die Pauschalreisende im Flugzeug in so ein "Bezznessland" sitzt, könnten da nicht die Flugbegleiter bei der Durchsage, was man alles beachten muss, wenn das Flugzeug in Turbulenzen kommt, auch auf diese Falle hinweisen. Vielleicht wäre man dann besser vorbereitet.

Ganz liebe Grüße
und macht weiter so

von einer die ihr "gerettet" habt.
Maya

Cimmone
Moderation
Beiträge: 2557
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Cimmone » 10.03.2020, 08:06

Guten Morgen, liebe Maya

Sich selbst zu verzeihen ist ganz wichtig, damit das Erlebte verarbeitet werden kann.
Ohne Selbst-Verzeihung bleiben die Zweifel und die Wut bei einem selbst und man kommt nicht voran.

Die Sicherheitswarnung im Flugzeug ist eine gute Idee, um Turbulenzen überhaupt zu vermeiden.
:wink:
Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Moderation
Beiträge: 7781
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von gadi » 10.03.2020, 09:44

Maya66 hat geschrieben:
10.03.2020, 07:46
Ganz liebe Grüße
und macht weiter so
von einer die ihr "gerettet" habt.
Maya
Das tut gut, vielen Dank. Mach du auch unbedingt weiter so!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Toastie
Beiträge: 265
Registriert: 05.08.2019, 22:23

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Toastie » 10.03.2020, 23:11

Maya66 hat geschrieben:
10.03.2020, 07:46
Aber wir sind alle nur Menschen, und die machen auch Fehler.

Ich glaube, man muss es auch schaffen, sich selbst zu verzeihen.
Liebe Maya!
Ich applaudiere dir dazu, dass du es durchgezogen hast! Ich freue mich für dich!!! :D 8)
Und deine zwei Erkenntnisse, dass man nun mal Fehler macht und sich selbst verzeihen (lernen) muss, sind auch sehr wertvoll! 8)
Ein Vorschlag:
wenn die Pauschalreisende im Flugzeug in so ein "Bezznessland" sitzt, könnten da nicht die Flugbegleiter bei der Durchsage, was man alles beachten muss, wenn das Flugzeug in Turbulenzen kommt, auch auf diese Falle hinweisen. Vielleicht wäre man dann besser vorbereitet.
Ein toller Vorschlag! 8)
Sie könnten die Warnung gegenüber möglicher "Bezness-Turbulenzen" gleich nach den Sicherheitshinweisen mit den Schwimmwesten darstellen! Mit prägnanten Handbewegungen :mrgreen: oder einem kurzen Aufklärungsfilm über die gängigsten "Manöver". :roll:

Alles Liebe, Toastie
Der beste Weg vorwärts zu kommen, ist loszulassen was dich zurückhält (Albert Einstein)

Maya66
Beiträge: 27
Registriert: 04.12.2019, 08:19

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Maya66 » 13.03.2020, 20:04

Ich glaube, die Bezzies werden den Corona-Virus gar nicht mögen.
Jetzt bekommen sie gar kein "Frischfleisch" zu Ostern serviert.
Jeder bleibt erstmal schön zu Hause.

In Österreich geht´s ab Montag ganz schön rund.
Wir schließen ausser den Supermärkten und Apotheken alle Geschäfte, Schulen, Kindergärten, usw.,

Mal sehen, ob wir es so aufhalten können.

lg
Maya

Nilka
Moderation
Beiträge: 9009
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Habe nun mit ihm abgeschlossen.

Beitrag von Nilka » 13.03.2020, 21:59

Das waere toll!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten