Erwischt...

Erfahrungen-Erlebnisse
Fragen & Gedanken

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 15:15

84naina hat geschrieben:
Ich hätte niemals gedacht, dass mir so etwas selbst passieren könnte...Bezness ist mir ein Begriff und ich bin auch kein Mensch, der sich schnell verliebt. Eigentlich...
...und schon wieder denkt sie, sie könnte "ihm" widerstehen :wink: :lol:
8) LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 15:36

hallo naina,

Du hast geschrieben:
Er ist mittlerweile tot, bei dem ums Leben gekommen, was er am liebsten gemacht hat. Und genau das tue ich. Das und nichts anderes.
heißt das, Du willst sterben? :?

8) LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 15:52

Aber ich kann doch auch nicht auf alles woran ich Spaß im Leben habe verzichten, nur weil es mich möglicherweise in Gefahr bringt?
Aber kannst Du nur dann Spaß haben, wenn es auch gefährlich ist?
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 15:57

Hallo sunwalk,

Du hast geschrieben:
Verfällt sie wieder ins alte "Strickmuster", dann sucht sie einfach nur das Abenteuer und dann kann man ihr auch nicht mehr helfen ... das wird sie auch (hoffentlich) wissen!
:shock: ....dann nicht mehr, jetzt aber schon noch! :wink:

8) LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 16:02

Zumindest in einem Punkt sehe ich mich nicht gefährdet, nämlich mich noch einmal von ihm vollsäuseln zu lassen
naina, wie soll er Dich denn vollsäuseln, wenn Du ihm gar nicht begegnest? :roll:
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 16:10

o.k.!

....aber was ist dann mit folgendem? :?
Manchmal kann ich meine Wut nicht zurückhalten und ich schreibe zurück. Dabei geb ich ihm natürlich Anlass, erneut zu schreiben, dessen bin ich mir bewusst. Aber meine Enttäuschung ist einfach noch immer zu groß!
:mrgreen: LG Nilopa
Zuletzt geändert von Nilopa am 17.02.2012, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 16:18

100%ig kann ich nicht sagen, dass ich ihm nicht nochmal die ein oder andere Spitze schicken werde,
....nur die ein oder andere Spitze? :(
...na komm schon, naina, ein bißchen Liebesgesäusel von Deiner Seite erhöht doch nur den Spaß, das Abenteuer :oops:
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 16:31

Es gab einen Vorfall in der Nacht, in der wir gemeinsam in Hurghada waren. Auf dem Rückweg ins Hotel ist uns etwas schreckliches passiert. Wir haben ein Mädchen mitten in der Wüste zwischen Hurghada und Safaga gefunden. Sie war gerade von einem Taxifahrer ausgeraubt, vergewaltigt und aus dem Taxi getreten worden. Wie es mir in diesem Moment ging, muss ich wohl nicht weiter erläutern. Es hat Stunden gedauert, bis wir sie beruhigen und nach Hause bringen konnten. Es war für uns beide wirklich eine schlimme Erfahrung. Ich denke, dass in einer solchen Situation selbst der beste Schauspieler aus seiner Rolle fallen würde. Ich bin der Meinung, dass ich ihn "echt" erlebt habe, und zwar von Anfang bis Ende.
...weil Du der Meinung bist, dass Du ihn "echt" erlebt hast, und zwar von Anfang bis Ende???
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 16:49

naina, aber was stimmt denn nun? :?
Ist er ein Schauspieler("Falschspieler") und bleibt auch in Gegenwart eines ausgeraubten,vergewaltigten und aus dem Taxi getretenen Mädchens in der Rolle?
...ein Bezzi eben? ...und wieso dann noch Kontakt halten? :(

...oder ist er also "echt" und damit anders, a.m.i.g.a. eben?...und wieso dann kein Liebesgesäusel? :(

8) LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 17:02

eine Frage noch:
Was genau wollte er Dir denn in der Zeit mit dem Mädchen vorspielen?
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 17:19

...also willst Du nun vermutlich "unbewusst" auch wieder seinen "Schutz" einfordern,
indem Du das tust, was Du liebst und es Dich "möglicherweise in Gefahr bringt"? :mrgreen:

na dann, auch von meiner Seite aus "viel Spaß"!
LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 18:28

Was hättest Du denn anderes erwartet von mir, ich denke, Du liest hier schon länger und weißt Bescheid?
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Nilopa
Beiträge: 1571
Registriert: 30.10.2009, 17:05

Re: Erwischt...

Beitrag von Nilopa » 17.02.2012, 19:09

Hallo naina,

um nochmal die "Beschützer"-story näher einzugehen:
Auf dem Rückweg ins Hotel ist uns etwas schreckliches passiert. Wir haben ein Mädchen mitten in der Wüste zwischen Hurghada und Safaga gefunden. Sie war gerade von einem Taxifahrer ausgeraubt, vergewaltigt und aus dem Taxi getreten worden.
Ist das Mädchen Ägypterin oder Europäerin?
Hast Du denn ihre Sprache verstanden? Oder hat nur "Dein Beschützer" übersetzt?

Falls ja, woher genau willst Du dann wissen, daß ihr tatsächlich genau das passiert ist?
Vielleicht hatte sie ja "nur" Streit mit ihrem Freund (Araberinnen können da manchmal sehr dramatisch werden :wink: )?
Oder wieso war sie denn überhaupt allein im Taxi unterwegs?

Was denkst Du, passiert so etwas häufiger in Ägypten? Und bringt mann die Frau dann immer einfach nur nach ein paar Stunden wieder nach Hause?
Wieso denkst Du, Dir könnte etwas Ähnliches nicht passieren, wenn Du dort allein unterwegs bist?

Wer beschützt Dich denn dann, wenn nicht er?
Wer von Deinen Freunden ist denn "echt" und wer von Ihnen ist "nicht echt"?
Wem kannst Du in Ägypten denn überhaupt wirklich vertrauen, wenn es dort so viele falsche "Schauspieler" gibt?

Du siehst, ich hätte da noch viele Fragen, die Du beantworten kannst, wenn Du willst. :wink:
Wenn nicht, ist auch ok, ich wollte sie trotzdem einfach nur mal gefragt haben.

Oder ist das wirklich alles so absurd?
8) LG Nilopa
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Elen
Beiträge: 111
Registriert: 12.04.2009, 10:53

Re: Erwischt...

Beitrag von Elen » 17.02.2012, 19:49

Er hat angedroht, den ganzen Tag meiner Anreise vorm Flughafen zu verbringen, um mich abzufangen. Erfahrungsgemäß denke ich, dass die Wahrscheinlichkeit, dass er das durchzieht, eher gering ist. Auf ihn ist im Generellen eher wenig Verlass.
Diese Drohung allerdings würde ich ernst nehmen. Verlass dich lieber nicht darauf, dass auf ihn generell wenig Verlass ist! Er könnte es sich in den Kopf gesetzt haben, dich, wie davon besessen, abzupassen. Das kann sehr unangenehm werden für dich.

Wie Sunwalk schreibt; ihm glaubwürdig verklickern, dass du nicht kommst und dann gut tarnen!!!

@ Nilopa, willst du sie davon überzeugen, dass sie ihm willenlos verfallen ist? Meinst du nicht, dass sie ihre Gefühle besser kennt als du? :roll:

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Erwischt...

Beitrag von Haram » 19.02.2012, 17:40

84naina

Es war der Anfang von Bezness.
Er wollte dich von ihm abhängig machen.
Hauptsache du hast es geschnallt und ziehst deine Konsequenzen.
Hoffentlich ist dir das eine Lehre.

Gruss
haram

PS : Ein Taxifahrer hat mit meiner Frau mal ne Abkürzung genommen, d a a a war was los, mein lieber Scholli :lol:
Der hat sich 1000 x entschuldigt.
Man kann auch beim Einsteigen die Taxi Nr. als sms jemand schicken. :wink:
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

brighterstar007

Re: Erwischt...

Beitrag von brighterstar007 » 21.02.2012, 12:49

Hallo Haram,

da fällt mir gerade etwas ein : ein Serienkiller, der bereits einige Frauen auf dem Gewissen hatte,
hat eine gezielt veschont. Weißt du weshalb ?
Ihr Begleiter hatte sich sein Kennzeichen aufgeschrieben und er hatte dies bemerkt, bevor die Dame
zu ihm in den Wagen stieg....

Liebe Grüße

Brighterstar

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Erwischt...

Beitrag von Haram » 21.02.2012, 14:54

@ brighterstar007

Wenn Angehörige eines umherreisenden Volkes bei uns in der Strasse von Haus zu Haus gehen, genügt es schon, sie anzuschauen und ein Griff zum Handy.
So schnell kannst du garnicht schauen, wie sie in einen in der Nähe stehenden PKW der Luxusklasse einsteigen und verschwinden.

War gerade vor ein paar Tagen schräg gegenüber, bei einer alleinstehende Frau.
Wir haben schon ein gut funktionierendes Alarmsystem.
Nur einmal waren 3 zerlumpt aussehende Männer Waldarbeiter, die auf den Nachbar warteten, um mit ihm im Wald Holz zu machen. :lol:


Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Erwischt...

Beitrag von Haram » 22.02.2012, 03:13

@ 84naina

In Ägypten steht die Taxi - Nr. auf den Türen.
In Deutschland auf der Heckscheibe, rechts, in Fahrtrichtung. :wink:

Gruss
haram


PS : Und denke daran, immer hinten einsteigen.
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Haram
Beiträge: 2158
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Erwischt...

Beitrag von Haram » 22.02.2012, 03:26

Da brauchst den Taxifahrer nicht zu fragen.
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Shadowka
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2010, 21:16

Re: Erwischt...

Beitrag von Shadowka » 22.02.2012, 09:35

Liebe Naina,

ich glaube dir gerne, dass du im MOMENT denkst, dass du die Situation im Griff hast, obwohl ich mir schon die Frage stelle, ob es denn wirklich ein Trennungsgrund sein kann, wenn sich jemand mal 24 Stunden nicht meldet aber das lassen wir nun mal außen vor...
Was ich allerdings nicht verstehe ist die Tatsache, dass du nun ausgerechnet in diesem Land Urlaub machen musst. Abgesehen davon, dass die im Moment echt andere Probleme haben als sich um Touris zu kümmern, gibt es noch wanhnsinnig viele andere tolle Länder die man bereisen kann.
Sorry falls ich dich damit angreife aber meine Lebenserfahrung und mein Verstand sagt mir ganz klar, dass du dir gerade selbst etwas vormachst...Das wäre ja nicht so schlimm, wenn du nicht gerade auf dem Wege wärst, dich in eine ernsthafte Gefahr zu begeben...Geh noch einmal in dich und stell dir die Frage ob du nicht besser umbuchst...
Liebe Grüße
Katja


Gemeinsam sind wir stark!

Katja@1001Geschichte.de

Gesperrt