Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 20.05.2010, 10:44

Hallo,

auch ich bin wohl ein klassisches –Bezness- Opfer.
Zum Glück früh erkannt und auf das Forum gestoßen. Ich hätte ihm fast geglaubt obwohl ich von vornherein klargestellt habe das ich nicht heiraten will und auch Deutschland nicht verlasse.

Ich war für eine Woche in HRG und bin auch auf die Nummer reingefallen obwohl mir schon klar war das er tausend und eine Touristin trifft und ich sicher nich die erste und einzige bin.

Heiratsantrag, Liebeserklärung und alles in drei Tagen *klar doch* :oops:
Er 25, ich 41 !
Natürlich hat er alle Register gezogen mit seinen wunderschönen Glutaugen, Eltern will er mit mir besuchen usw. Und was ihn natürlich auch noch harmloser gemacht hat, das er scheinbar keine Geheimnisse vor mir hatte. Auf alle Fragen habe ich eine Antwort bekommen Ausweis und Lebenslauf bekommen. Ich denke mal das die Jungs auch ihre Masche ändern und sich den gewünschten Fragen stellen. Das geben sie sich wahrscheinlich untereinander weiter wie die SMS Sprüche.

Es wurden bisher noch keine Geldforderungen an mich gerichtet, da er mir glaubhaft machen will das er kein Geld braucht und eine Familie ernähren kann. Ich möchte gar nicht herausfinden das alles gelogen war und einfach als Urlaubsflirt in Erinnerung behalten.

Naja wieder zu hause das übliche geschmachte per SMS und Mail. Ich soll natürlich wiederkommen damit er mir seine Liebe beweisen kann :roll: *lol*

Habe ihm eine Mail geschrieben das ich nicht will, mal sehen wie viele SMS ich noch bekomme aber wenn ich das Forum hier so lese kann das noch länger andauern.

Was mich daran ärgert ist darauf reingefallen zu sein aber da bin ich ja scheinbar nicht die einzige. Im normalen Alltag würde ich auf so einen Schmus doch nicht reinfallen wieso dann im Urlaub.
Meinen nächsten Urlaub verbringe ich garantiert nicht in Ägypten, die Welt ist ja gottseidank groß genug :)

Anaba
Administration
Beiträge: 19878
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Anaba » 20.05.2010, 10:49

Liebe chiva,

willkommen im Namen des Teams 1001 Geschichte.
Wir wünschen dir einen guten Austausch.
Ich möchte gar nicht herausfinden das alles gelogen war und einfach als Urlaubsflirt in Erinnerung behalten.
Das ist genau die richtige Einstellung und sie erspart dir sehr viel.
Hak es als netten Urlaubsflirt ab.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Amely
Beiträge: 5860
Registriert: 12.03.2008, 16:27
Wohnort: Deutschland

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Amely » 20.05.2010, 11:59

Hallo chiva,

auch von mir herzlich willkommen im Forum.

Es tut gut, mal wieder von einer Frau zu lesen, die rechtzeitig die Notbremse zieht
und sich von diesem Schmus nicht einwickeln lässt.
Behalte weiter deinen Verstand und bleibe standhaft - ein netter Urlaubsflirt und gut. :wink:
Liebe Grüße Amely

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Haram » 20.05.2010, 12:09

Man gibt seine deutsche Tel. Nr. nicht wildfremden Männer :)

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

hagazussa1983
Beiträge: 513
Registriert: 18.08.2009, 17:35

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von hagazussa1983 » 20.05.2010, 13:21

chiva hat geschrieben:.

Was mich daran ärgert ist darauf reingefallen zu sein aber da bin ich ja scheinbar nicht die einzige. Im normalen Alltag würde ich auf so einen Schmus doch nicht reinfallen wieso dann im Urlaub.
Meinen nächsten Urlaub verbringe ich garantiert nicht in Ägypten, die Welt ist ja gottseidank groß genug :)
Das wundert mich allerdings aber auch. Dieser ganze derbe schmus und das Geschleime sind teilweise abartig.

Allein Im Internet die Profile:

- Celine Dion Lieder im Hintergrund oder ähnliche Schnulzen
- deren Lieblingsfilme: Titanic, Titanic, Romeo und Julia :?
- die *forever Love* Tags
- ihre Charaktereigenschaften: sehr romantisch, sensibel :mrgreen:

Nun bleibt dir Frage: Seit wann wollen wir solche Männer? Wenn wir mal annehmen wir kaufen diesen Männern das ab?

Natürlich wird jede Frau wie ich auch, schon Kiege geführt haben, um ihren Mann wenigstens in *das Phantom der Oper* zu schleppen. Wie würden wir aber schauen wenn er sagt: *Schatz in der letzten Szene musste ich so weinen, bitte lass uns nochmal in dem musical rein!*

Komme ich heute Abend mit der DVD des herrlichen Gerard Butlers mit seinem Film *das Phantom der Oper* würde ich einen *uaargghh* Ausruf von meinem Schatz hören. Destotrotz wird er sich den Film mit mir anschauen, sich darüber lustig machen und am Ende mich in den Arm nehmen und mir das Taschentuch reichen.

Wenn ich die Lügen der Bezneser glauben schenken dürfte, würde so ein Abend mit denen aber anders ablaufen. Da würde ich einen zum Tode betrübten, sensiblen, schluchzenden Mann in den Armen halten und ihn sagen müssen: Schatz ist doch nur ein Film. :mrgreen:

Also zurück zu meiner Frage:

Wieso reagieren Frauen auf solche Schnulzen und Lügen? :roll:
Ich knan snchleler tepipn als Klobriis mit den Fülegln schlgaen.

Micky1244
Beiträge: 2997
Registriert: 29.03.2008, 11:55
Wohnort: Hamburg

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Micky1244 » 20.05.2010, 13:24

Hallo chiva,

also,als Bezness-Opfer würde ich dich nicht bezeichnen, mit dem Wort Opfer habe ich sowieso meine Probleme.
Du bist so schnell wieder aus der "Beziehung" ausgestiegen, dass man dich nur beglückwünschen kann.

Was du dir alles erspart hast (im doppelten Wortsinn!) kannst du hier lesen.
Vielleicht magst du noch schreiben, wie es bei dir anfing.
Liebe Grüße, Micky


"Lass uns angeln gehen", sagte der Haken zum Wurm.
Isaiah Berlin: Die Freiheit der Wölfe ist der Tod der Lämmer.

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 20.05.2010, 16:19

Hallo Alle,

danke für eure Zusprüche und lieben Antworten.
Zuerst einmal @ Haram zum Glück nur die Handynummer und die ist ersetzbar, machen uns die bezis ja vor wie das geht :wink:

Er wollte mir unbedingt seine Nummer geben und ich könne ja anrufen wenn ich was unternehmen will. Das habe ich erst mal nicht gemacht. Dann hat er mich im Hotel angerufen ob ich ihn sehen wolle er sei gerade in der Nähe.
Ogott ist mir das peinlich aber ich war ja so empfänglich dafür und bin hin. Eigentlich nur kurz und dann hab ich ihm echt (saublöd) meine Handynummer gegeben, in Form einer SMS. Aber Frau kann ja so dumm sein und so empfänglich wenn ein gutaussehender Junge (könnte ja praktisch mein Sohn sein) einen so anhimmelt.
Ganze Palette der hier schon aufgeführten Floskeln, schöne augen, schöne Frau, nicht zu alt bla bla bla
Es waren dann auch wirklich drei tolle Tage mit spaziergängen unterhaltungen, im nach hinein betrachtet bedeutet Unterhaltung herausfinden was ich brauche, worauf ich stehe und womit man mich am besten um den Finger wickeln kann. Note 1 H****. Das hat er echt gut gelernt. Ja und jetzt wo ich wieder Zuhause bin werde ich mit schwulstigen SMS und Mails gerade zu überschüttet. Am besten an der ganzen Sache ist das ich das Gefühl habe er kann eigentlich nichts mit mir anfangen, sein deutsch ist zwar gut aber um zu telefonieren und richtige Gespräche zu führen reicht es gar nicht aus. Dann ist mir aufgefallen das er mich am Telefon fragt ob was meine Lieblingsfarbe oder mein Lieblingsessen ist. Smaltalk vom feinsten und dazwischen immer " Ich vermisse dich" "Ich denke nur an dich" "Ich kann die nacht nicht schlafen ohne dich" bla bla bla. Er pocht natürlich darauf das ich im Herbst wieder komme für zwei Wochen, er will dann eine Wohnung mieten (hat eine oder bekommt eine)was auch immer er da so gefaselt hat, läuft aber auf das gleiche hinaus. Dann wollte er auch das ich gleich Papiere zum heiraten mitbringe. Einfach zu viel, erst als ich ihm dann gesagrt habe das ich doch nicht einfach so heirate kam ihm die Idee ich solle doch erst mal kommen und dann können wir weitersehen. Er würde mich schon überzeugen das er es ehrlich meint.

Natürliich hab ich volltrottel auch noch brav zugesagt aber im nächsten Moment wieder bereut. Da ja noch kein Flug gebucht ist und ich auch keine Verpflichtung habe lasse ich die ganze Sache auf sich beruhen. Jetzt stellt euch noch dazu vor das ich ihm das am telefon klar machen wollte, keine Chance also habe ich eine Mail geschrieben (der Mailaccount wurde von mir bereits gelöscht). Ich will die Antwort gar nicht sehen, lieber abhaken.

"Allein Im Internet die Profile:

- Celine Dion Lieder im Hintergrund oder ähnliche Schnulzen
- deren Lieblingsfilme: Titanic, Titanic, Romeo und Julia :?
- die *forever Love* Tags
- ihre Charaktereigenschaften: sehr romantisch, sensibel :mrgreen:"

Trifft 100% zu exakt auf sowas steht er angeblich (mit 25) *lol*

"Wieso reagieren Frauen auf solche Schnulzen und Lügen? "

Wenn ich das nur wüsste ich glaube einfach das man in dieser Urlaubsstimmung für solche Romatik empfänglicher ist, vielleicht weil uns das so durch die Medien suggeriert wird.

Danke auch allen für die Unterstützung bei meinem Schlussstrich aber leicht gefallen ist es mir auch nicht,irgendwie gewöhnt man sich schnell an die jungen Glutäugelchen. Naja ich habe nichts dadurch verloren und daher allen viel Glück die noch mitten drin stecken und sich nicht so einfach abnabeln können.

mariam
Beiträge: 269
Registriert: 09.01.2010, 18:25

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von mariam » 20.05.2010, 16:59

chiva hat geschrieben: Er wollte mir unbedingt seine Nummer geben und ich könne ja anrufen wenn ich was unternehmen will. Das habe ich erst mal nicht gemacht.
Zu diesem Thema der Handynummern:
Ich habe es jeweils so gemacht, dass ich meinte ja, ich hätte ein Handy (wahr auch war), aber ich hätte es leider nicht dabei und wüsste die Nummer nicht. Oh wie schade... :lol:
Aber die guten Männer nehmen einem das ab. Dafür haben sie mir dann ihre Nummer auf eines meiner vielen Notizzettel geschrieben, die ich bei mir hatte.

Somit waren die Herren glücklich und ich hatte kein Problem. Die Notizzettel habe ich dann irgendwann, irgendwo "verloren" oder auch bewusst fortgeworfen. Angerufen selbstverständlich nie :lol:

Eine Kollegin von mir sammelte die Nummern säuberlich in ihrem kleinen Notizbüchlein, so dass wir uns ab und an einen Spass daraus machten, wie viele Nummern sie am heutigen Tag wieder gesammelt hat.

Fazit: Eigene Nummer nie rausgeben, Nummern der Männer aufschreiben lassen - dann ist das Thema schnell erledigt und sie sind glücklich - und dann die Zettel mit den Nummern verlieren.
Somit ist man fein raus und hat keine schlechten Nachwirkungen.

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 20.05.2010, 17:11

besser ist es seine Nummer für sich zu behalten und normalerweise tue ich das auch, habe sogar Rufnummer unterdrückt. Aber ich Schaf wollte ihm ja meine Nummer geben :roll:

Wie Micky1244 schon geschrieben hat Opfer ist vielleicht wirklich nicht die richtige Bezeichnung, wenn man schon doof genug ist sollte man sich nicht noch in der Operrolle sehen. Ich habe mich durch mein naives verhalten zur leichten Beute gemacht daher stimme ich zu Opfer bin ich nicht.

Alwaysthesun
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2010, 20:51

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Alwaysthesun » 20.05.2010, 17:37

Hallo chiva!

Gruss von 41 zu 41 ;-))

Die Jungs dort geben halt sofort 150%. Am besten sollte schon bei der Buchung auf diese Seite als Pflichtlektüre v o r Urlaubsantritt hingewiesen werden-
dann dürft die Trefferquote deutlich sinken ... aber wer rechnet denn mit sowas...dass die Jungs dort "fishing european women" profimässig betreiben...
ich wusste auch nicht, dass Ägyter im Urlaubssegment so wenig verdienen :oops:

Lieben Gruß

always-the-sun

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 20.05.2010, 17:52

Danke Allwaysthesun,

die Idee ist wirklich gut, wenn ich die Seite vorher gekannt hätte.....
Ja die Trefferquote dürfte sinken aber das ist sicher von den Reiseveranstaltern nicht gewünscht. Es gibt bestimmt viele die diese Seite kennen und trotzdem weitermachen.
Wie ich aber in vorangegangenen Beiträgen schon gelesen habe gibt es Frauen die Seite sogar zusammen mit ihrem "Schatz" ansehen. Also hält sich die Abschreckung auch in Grenzen.

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Haram » 20.05.2010, 18:49

dass die Jungs dort "fishing european women"

Dafür gibt es aber noch eine andere Bezeichnung :)
" fishing european meat "

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Alwaysthesun
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2010, 20:51

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Alwaysthesun » 20.05.2010, 22:36

chiva hat geschrieben:Danke Allwaysthesun,


Es gibt bestimmt viele die diese Seite kennen und trotzdem weitermachen.
Wie ich aber in vorangegangenen Beiträgen schon gelesen habe gibt es Frauen die Seite sogar zusammen mit ihrem "Schatz" ansehen. Also hält sich die Abschreckung auch in Grenzen.

nein, nicht alle werden abgeschreckt. Aber der Erfolg dieser Seiten, die ich seit meinen 4 Wochen hier kenne: Chiva, alwaysthesun, das glitzermädchen...
bestimmt noch mehr aus den anderen Foren ausserhalb Ägyptens die ich alle nicht gelesen habe und die Gäste dir hier nur reinschauen und sich informieren ohne zu schreiben...
Und alle die hier lesen behalten es irgendwie im Hinterkopf denke ich - auch wenn sie´s vielleicht erst abtun im AMIGA-Glauben. Und wenn der Prinz dann zum
gierigen Frosch mutiert fällts ihnen eventuell wieder ein :wink:

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Haram » 20.05.2010, 23:23

ich wusste auch nicht, dass Ägyter im Urlaubssegment so wenig verdienen :oops:


Warum meinst du, wollen alle in einem Hotel arbeiten ?
Aber nur bis zu dem Tag, wo der Wurm am Haken hängt. :)

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 21.05.2010, 10:47

[quote][quote="mariam"]
Zu diesem Thema der Handynummern:
Ich habe es jeweils so gemacht, dass ich meinte ja, ich hätte ein Handy (wahr auch war), aber ich hätte es leider nicht dabei und wüsste die Nummer nicht. Oh wie schade... :lol:
Aber die guten Männer nehmen einem das ab. Dafür haben sie mir dann ihre Nummer auf eines meiner vielen Notizzettel geschrieben, die ich bei mir hatte.

Dann wäre ich heute nicht hier im Forum, das nächste mal (wo auch immer das sein mag) wird mir das nicht mehr passieren.

Habe scheinbar Glück gehabt, bisher keine SMS keine Anrufe gar nichts, der nächste Wurm hängt wahrscheinlich schon am Haken :mrgreen:

Mich würde ernsthaft interessieren was ein "Bezi" macht wenn man ihn tatsächlich anschwärzt, bei seinem Arbeitgeber oder so. Uns erzählen sie ja steif und fest das sie das nicht dürfen und Touristinnen eigentlich Tabu sind (nur bei mir machen sie ja eine Ausnahme :lol: ). Ich habe ja Namen Adresse und den Arbeitgeber, das ist doch ein sehr hohes Risiko oder gehe ich da wieder zu sehr von den westlichen Verhältnissen aus? Aber das ist alles nur hypothetisch ich will niemanden anschwärzen mir ist ja nichts passiert.

flense
Beiträge: 402
Registriert: 26.02.2010, 21:50

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von flense » 21.05.2010, 11:06

Das mit dem Anschwärzen kannst du dir sparen. Auch Manager und alle anderen Angestellten treiben dieses Spiel mit den Frauen. Die helfen und decken sich gegenseitig, Frauen werden ausspioniert und gezielt auch mal weitergereicht, je nachdem wie es gerade passt :roll:

hagazussa1983
Beiträge: 513
Registriert: 18.08.2009, 17:35

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von hagazussa1983 » 21.05.2010, 12:15

Das wird von Hotel zu Hotel unterschiedlich sein.

Große Hotelketten gehen damit bestimmt anders um.

Ausserdem bedarf es ja nicht viel an Zeit jemanden anzuschwärzen. Vielleicht hat man ja doch mal das Glück
Ich knan snchleler tepipn als Klobriis mit den Fülegln schlgaen.

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Haram » 21.05.2010, 12:28

@ chiva

Du kennst doch das Sprichwort mit den Krähen ? :lol:

Ob Zimmerboy, Poolboy, Kellner oder Manager, sind alle gleich.
Hinter deinem Rücken lachen sie über dich.

Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

Haram
Beiträge: 2160
Registriert: 31.10.2008, 04:31

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von Haram » 21.05.2010, 13:05

@ Bigi

Du hast, wie fast immer..absolut Recht!!

Das höre ich täglich mindestens 1 X von meiner weitaus besseren Hälfte. :lol: :lol: :lol:


Gruss
haram
Die grösste aller Kampfkünste ist Jura

chiva
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2010, 09:46

Re: Reingefallen aber Dank Forum wieder abgesprungen

Beitrag von chiva » 21.05.2010, 20:53

natürlich habt ihr recht und wie schon erwähnt war das ja nur "angenommen". An mir nagt natürlich die gekränkte Eitelkeit ist ja normal wenn ich mir im nachhinein überlegt an welchen Stellen er (in Arabisch) über gelacht hat und unschöne Dinge losgelassen hat. Ich will das einfach vergessen aber irgendwo im Hintersübchen nagt es halt doch :(

Anschwärzen würde ich wenn überhaupt dann mich selber, ich habe mich ja angeboten. Ich bin ja wie gesagt noch nicht abgezockt und gelogen hat er in der kurzen Zeit auch nicht. Das heißt für mich Füße still halten, für Verdächtigungen und "hätte passieren können wenn" kann man schließlich niemanden anklagen oder verurteilen.

Antworten