Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Franconia
Beiträge: 3120
Registriert: 05.10.2012, 14:22

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Franconia » 12.12.2013, 16:22

Stubenfliege hat geschrieben:Nein Anaba, darauf wird es wirklcih nciht hinaus laufen....
aber mir glaubt hier eh keiner mehr was....
Ich würde nicht sagen, dass dir hier geglaubt oder nicht geglaubt wird.
Aber die Erfahrungen, die die Leute, die hier schreiben, gemacht haben, sorgen einfach dafür, dass man dir zur Vorsicht rät und dir auch mal sagt wie aussichtslos so eine Beziehung/Freundschaft ist bzw, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist dabei ausgenutzt zu werden.
Keiner hier weiß wie stark du wirklich bist, wenn es irgendwann darum geht seinen Betteleien zu widerstehen oder ob du das ganze wirklich beenden kannst. Es will einfach niemand, dass du verletzt wirst oder gar anderweitig Schaden nimmst, weil du vielleicht doch schwach geworden bist - dies einfach aus der Erfahrung heraus, die viele hier gemacht haben und die sie anderen gerne ersparen wollen.
Und niemand weiß, wie stark du bist um diese Freundschaft als, ich sagen jetzt mal, netten Zeitvertreib ohne Verpflichtung zu sehen, ob du stark genug bist dem hier und jetzt Vorrang zu geben oder doch irgendwann zunehmend süchtig nach seinen Aufmerksamkeiten wirst und damit dein eigentliches Leben aus den Augen verlierst.

Wenn du diese Freundschaft so weiter laufen lassen willst werden wir dich hier nicht davon abhalten können, wir können dich nur sensibilisieren.
Ich hoffe, du behältst DEIN Leben bei, d. h. mit Freunden treffen, weg gehen, etc. und lässt dich nicht irgendwann von ihm gängeln. Denn dein wirkliches, reales Leben findet hier statt und nicht vor dem PC und deswegen sollte dieses reale Leben immer an 1. Stelle stehen und dann, wenn du irgendwann Zeit hast, dann erst kommt er dran. Wenn die Schmetterlinge irgendwann mal verflogen sind, dann brauchst du dein reales Leben, deine Freunde und Bekannten hier, die dich ablenken und wieder aus dem Tief der Trennung und/oder Enttäuschung heraus holen.
Liebe Grüße
Franconia

franconia@1001geschichte.de
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen. (Platon)

Lumina
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2013, 11:20

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Lumina » 12.12.2013, 16:31

Hallo stubenfliege,
du sagst ja, dass du den Moment der Zeit genießt weil es gerade einfach so schön ist, da er dir sehr viel Aufmerksamkeit gibt. Ich selbst kann das absolut nachvollziehen, zwar nicht in dem Sinne, dass es mir schon genauso ergangen ist aber ich habe Freundinnen, die auch schon Beziehungen oder eher "Techtelmechtel" eingegangen sind aufgrunddessen, dass es eben für den Moment schön war obwohl sie wussten, dass es keine Zukunft hat.

Nun würde mich aber mal interessieren, ab wann für dich diese Angelegenheit beendet ist? Du sagst, dass es eh keine Zukunft hat, aber wie lange willst du das ganze noch weitermachen? Was tust du wenn du merkst, dass aus dieser Verliebtheit Liebe geworden ist, denkst du, du bist dann auch noch so klar (ich schätze es schon so ein, als seist du dir den Gefahren ganz klar bewusst!)?

Stubenfliege
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Stubenfliege » 12.12.2013, 18:39

Danke ersteinmal, dass hier wiederein anderer Ton angeschlagen wird. So ist man ja auch bereit zu schreiben und sich auszutauschen denn mit Kritik umgehen ist etwas anderes als ständig in die Eckegestellt zu werden wissentilch, dass jedermit dem Finger aufeinen zeigt.

OT: Sorry für dieREchtschreibung.MeineFingersindnoch nicht wieder aufgetaut..war grade 2Std.ausreiten brr.... ;)

Wann das Ende naht..ja..also es ist jetzt so, dass einige Freunde von mir heiraten,Kinder bekommen usw. Ich bind avon noch ganz weit weg nach dem REinfall mit meinem Exfreund.. wenn es bei mirsoweit ist, dass dieser Wunsch aufkommt, DANN ist für mich spätestens derPunkt erreicht (wenn bis dahin nicht schon irgendetwas vorgefallen ist....) das Ganze zu beenden. Und genauso sehe ich das auch für ihn: Wenn bei ihm ein Ehe-und Famiienwunsch aufkommt, dann ist Zeit für den Schlussstrich. Somit sage ich so lapidar, dass ich es nicht verwerflich finde, wenn er die Augen nach einer heiratswilligen offen halten sollte...
hört sich für viele bestimmt komisch an.. aber ich kann euch nur sagen was gerade in mir vorgeht... erklären kann ich es euch jedoch nicht ;)

Roseline
Beiträge: 342
Registriert: 06.05.2010, 15:45

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Roseline » 12.12.2013, 19:17

Hallo Stubenfliege

über deine Ansichten generell gibt es grundsätzlich nichts einzuwenden. Es gibt ja viele Arten vn Beziehungen, die man führen kann: Offene Beziehungen, Fernbeziehungen, Freundschaften mit gewissen Vorzügen usw. :lol: Das sollte jedem selber überlassen sein, was er oder sie für Beziehungen führt, denn die Freheit dazu haben wir hier. Und du hast dich eben für diese Variante entschieden.

Aber ich weiß nicht ob es dir WIRKLICH bewusst ist, dass das bei ihm eben nicht so einfach geht. Da gibt es die Freiheit, solche ungebundenen und verschiedenartigen Beziehungen zu führen, nicht. Vielleicht bei den Akademikern, aber bei Strandreitern..nein das kann ich mir nicht vorstellen.(hast du schon geschrieben, was er gelernt hat?) Bei ihm heißt es dann also: Entweder Beziehung mit Verlobung und Heirat oder gar keine. Du MUSST also davon ausgehen, dass er sich von dir etwas erhofft..was auch immer das ist (Geld, sex, materielle Dinge oder im ernsten Fall, falls doch möglich, Heirat). Für dich wäre es in jedem Fall also eine Entäuschung, die du wissentlich vor dich herschiebst. Ihm würde es wahrscheinlich weniger jucken (Denn SAGEN können diese Herren viel).
Was würde denn passieren, wenn er dir morgen sagt: Sorry, ich heirate eine Andere (Tunesierin oder EUropäerin)? Du sagst doch selbst, dass du im Moment da nicht rauskommst, was heißt dass du dann wohl erstmal wieder in ein Loch der Entäuschung fällst. Oder wenn du dich noch einiger Zeit an ihn gewöhnt hast und BAM ist er plötzlich weg,..denn wenn er eine Andere heiratet wird/muss er den Kontakt zu dir abbrechen.
Ich hoffe wirklich, der Ausgang dieser "Beziehung" ist dir bewusst... :?

lg Roseline

Karlotta
Beiträge: 872
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Karlotta » 12.12.2013, 21:18

Hallo Stubenfliege, er ist weit weg von Dir. Du wirst nicht einmal merken, wenn er heiraten sollte. Er wird Dich so lange warm halten, wie Du ihm nützlich sein kannst. Sind das die Schmetterlinge wert? Sicher ja, da Du im Inneren hoffst, daß es mit Euch doch noch etwas wird. Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

couscous
Beiträge: 68
Registriert: 06.05.2009, 17:44
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von couscous » 13.12.2013, 21:19

Stubenfliege hat geschrieben:
Wann das Ende naht..ja..also es ist jetzt so, dass einige Freunde von mir heiraten,Kinder bekommen usw. Ich bind avon noch ganz weit weg nach dem REinfall mit meinem Exfreund.. wenn es bei mirsoweit ist, dass dieser Wunsch aufkommt, DANN ist für mich spätestens derPunkt erreicht (wenn bis dahin nicht schon irgendetwas vorgefallen ist....) das Ganze zu beenden.


Ich frage mich, wo willst Du dann so schnell ein anderes Ass aus dem Ärmel schütteln, wenn Du bis dato nur virtuell geliebt hast...
Ich kann mir nicht vorstellen, das Du danach so einfach zu Tagesordnung übergehen kannst, ganz nach dem Motto "andere Mütter haben auch schöne Söhne".
Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.

Stubenfliege
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Stubenfliege » 14.12.2013, 15:59

hmm.. doch ich denke das ist durchaus möglich. Klar ist dann nicht direkt derMann zum Kinder kriegen aus dem Ärmel zu schütteln ;o)
Aber jetzt nach einem "Ausschau" halten finde ich auch wiederrum doof..

Nein Karlotta da sind keine Hoffnungen für die Zukunft weil ich ihn mir einfach nicht in D. vorstellen kann und ich wiederrum wäre nicht bereit, mein Leben derart auf den Kopf zu stellen, dass ich in das Leben eines TN herein passen kann..

Zugegeben, als ich mir hier anmeldete, da war ich wirklich ganz schön schwer verknallt und habe Hoffnung gehabt und gefüttert.. aber mittlerweile habe ich mich dolle informiert und auch von euch viel Input bekommen und bin da wirklich von ab!

Gruß

Anaba
Administration
Beiträge: 18981
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Anaba » 14.12.2013, 16:26

Zugegeben, als ich mir hier anmeldete, da war ich wirklich ganz schön schwer verknallt und habe Hoffnung gehabt und gefüttert.
Manchmal reicht es aber schon sich eine gemeinsame Zukunft vorzustellen.
Was sollte aus deinem schönen Reiter hier werden?
Kannst du ihn dir vorstellen, wenn er Hamburger verkauft und mit einem Hütchen hinter der Kasse steht?
Oder am Fließband in einer Fabrik?
Er würde nicht glücklich werden und du auch nicht.
Oder kannst du dir ein Leben dort vorstellen?
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

hulla
Beiträge: 1729
Registriert: 01.05.2008, 14:15

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von hulla » 14.12.2013, 16:58

Stubenfliege hat geschrieben:hmm.. doch ich denke das ist durchaus möglich. Klar ist dann nicht direkt derMann zum Kinder kriegen aus dem Ärmel zu schütteln ;o)
Aber jetzt nach einem "Ausschau" halten finde ich auch wiederrum doof..

Nein Karlotta da sind keine Hoffnungen für die Zukunft weil ich ihn mir einfach nicht in D. vorstellen kann und ich wiederrum wäre nicht bereit, mein Leben derart auf den Kopf zu stellen, dass ich in das Leben eines TN herein passen kann..

Zugegeben, als ich mir hier anmeldete, da war ich wirklich ganz schön schwer verknallt und habe Hoffnung gehabt und gefüttert.. aber mittlerweile habe ich mich dolle informiert und auch von euch viel Input bekommen und bin da wirklich von ab!

Gruß
also, ich weiß nicht so recht, aber mir kommt das in etwa so vor wie damals, als wir (meine generation) den unerreichbaren "star!!schnitt" aus der bravo nach mühseligem ausschneiden und zusammenkleben an die wand gepappt haben und schmachtend davor saßen.

das "viele" geld für die heftchen war auch nicht ohne, bis der star vollständig war :lol:

uiui, da fällt mir was auf:

der angeschmachtete in lebensgröße an der wand war recht ungefährlich im gegensatz zu denen von heute auf dem bildschirm. :evil:

er säuselte nicht, stellte keine forderungen und gab keine widerworte.

grüßle hulla

Nilopa
Beiträge: 1701
Registriert: 30.10.2009, 18:05

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Nilopa » 14.12.2013, 22:37

der angeschmachtete in lebensgröße an der wand war recht ungefährlich im gegensatz zu denen von heute auf dem bildschirm.
...und gerade das Gefährliche erhöht doch eigentlich den "kick" :wink:
»Your rights matter because you never know when you're going to need them.« – Edward Snowden-

Stubenfliege
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Stubenfliege » 14.12.2013, 22:47

Anaba sei so nett, und zitiere den kompletten Text nicht nur eine Zeile, die dann einen komplett anderen Sinn ergibt als der von mir geschriebene Text ;)
Ich finde deine Antwort daher auch nicht so passend auf meinen eigentilchen Post..

hulla... fast ein bisschen frech mich so naiv-dumm hinzustellen.. aber die Art zu vergleichen finde ich ehrlich gesagt ganz lustig und kann es daher mal so stehen lassen ^^ Ich finde den Vergleich aber nicht zutreffend... das, was einen an den Star-Puzzle gereizt hat, war das Unerreichbare.. das ist hier ja nicht wirklich der Fall ;)

Anaba
Administration
Beiträge: 18981
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Anaba » 14.12.2013, 22:58

Anaba sei so nett, und zitiere den kompletten Text nicht nur eine Zeile, die dann einen komplett anderen Sinn ergibt als der von mir geschriebene Text ;)
Ich finde deine Antwort daher auch nicht so passend auf meinen eigentilchen Post..
Das mag sein, aber ich habe dir geschrieben, wie ich das sehe.
Wie du das findest, steht auf einem anderen Blatt.
Ich schätze viele der Antworten hier gefallen dir nicht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Karlotta
Beiträge: 872
Registriert: 14.02.2011, 09:01

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Karlotta » 15.12.2013, 15:52

Hallo Stubenfliege, Du möchtest ihn nicht heiraten, nur noch ein wenig seine Aufmerksamkeit genießen. Ich habe nur die Befürchtung, dass Kopf und Herz dann doch dann nicht zusammen passen und Du in ein großes Loch fällst. Allerdings meine ich auch aus Deinen Zeilen zu lesen, dass evtl. eine Abnabelung anfangen könnte.
Lies und schreibe fleißig weiter hier, vielleicht gelingt es dann ganz. Karlotta
Wer will, sucht Wege. Wer nicht will, sucht Gründe
Optimismus ist nichts anderes als ein Mangel an Information. Heiner Müller

Stubenfliege
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Stubenfliege » 16.12.2013, 10:47

Liebe Bigi ich frage ja hier auch garnicht weiter um Rat... Es ergab sich hier nun mehr eine Art "Unterhaltung" Ich habe nichtweiter um Rat, Antworten o.ä.gebeten :)

Zwischen den beiden Post liegt nun auch schon etwas Zeit und ich liege krank zu Hause rum und lese den halben Tag alles mögliche über TN... glaube mir. Es hat sich schon deutlich was getan in meinem Kopf..

Anaba
Administration
Beiträge: 18981
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Anaba » 16.12.2013, 13:05

Stubenfliege hat geschrieben:Liebe Bigi ich frage ja hier auch garnicht weiter um Rat... Es ergab sich hier nun mehr eine Art "Unterhaltung" Ich habe nichtweiter um Rat, Antworten o.ä.gebeten :)

Zwischen den beiden Post liegt nun auch schon etwas Zeit und ich liege krank zu Hause rum und lese den halben Tag alles mögliche über TN... glaube mir. Es hat sich schon deutlich was getan in meinem Kopf..
Wenn du beginnst nachzudenken, dann ist schon viel erreicht.
Denn irgendwann kommst du selbst darauf, dass diese Beziehung keine Zukunft hat.
Selbst wenn dir das dann alles längst klar ist, ist der Schritt zum beenden nicht leicht.

Dir gute Besserung und die richtige Entscheidung.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nasha1
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2012, 22:26
Wohnort: Deutschland

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Nasha1 » 16.12.2013, 22:39

Hallo Never,
ich glaube, Stubenfliege kennt ein tunesisch/deutsches Ehepaar, welches eine 9jährige Tochter hat. Er kommt aus Djerba und hat dort auch noch ein Ferienhaus. Da sie zu diesem Ehepaar nicht nur einen geschäftlichen, sondern mittlerweile auch freundschaftlichen Kontakt unterhält ,nennt sie die Tochter "meine Kleine". Nachdem ihre Beziehung in Deutschland in die Brüche ging wurde sie von diesem Ehepaar nach Djerba (Hotel Zangho liegt doch in Zarzis, oder? ) eingeladen. Dort lernte sie dann K. kennen. Dieser arbeitet als Strandreiter und Kutschenfahrer und lebt noch in Tunesien. Ich hoffe, ich habe es soweit richtig wiedergegeben.
LG
petra

Nasha1
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2012, 22:26
Wohnort: Deutschland

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Nasha1 » 16.12.2013, 22:57

Hallo,
jeder, ob Strandakademie oder Kellner nimmt es als Chance, wenn ein im europäischen Ausland wohnender
Tunesier mit seiner Familie in der Heimat Urlaub macht. Er könnte ja die Schwester, Cousine, Freundin usw. der Ehe-
frau kennenlernen.

Stubenfliege
Beiträge: 37
Registriert: 14.11.2013, 00:48

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Stubenfliege » 17.12.2013, 10:08

Liebe'/r Never...

ich habe voreinigen Seiten schon geschrieben,dass ich NICHTS davon hören will, dass irgendetwas arrangiert wurde!!!!!! Da fühle ich mich auch sofort persönlich angegriffen, wenn so über "meineFamilie" gesprochen wird!!!!!! Ja, er hat tunesische Wurzeln und fühlt sich sicher auch noch verbunden zu seinem Land... aber er ist ein ehrlicher, rechtschaffender Mensch mit bestem Charakter und Werten.... da sollte sich manche/r deutscher noch eine Scheibe von abschneiden!

Ich weiß, dass ach du das nicht böse meintest...aber das geht mir zu weit solche Anschuldigungen bzgl. ihm..

kati3366
Beiträge: 990
Registriert: 29.03.2008, 17:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von kati3366 » 17.12.2013, 10:29

:P mit "ihm" meinst Du jetzt sicherlich den in D. lebenden Tunesier dessen Tochter gleichzeitig Deine "Kleine" ist ?
Ich muß ehrlich sagen, irgendwie bekomme ich das Ganze nur schwer sortiert.
Vielleicht solltest Du das etwas deutlicher/unzweideutiger formulieren.

@Never, wenn der befreundete Tunesier schon lange in D. lebt und einen "Zweitwohnsitz" in TN hat, dann wird er sicherlich nicht auf so plumpe Art und Weise kuppeln.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Lumina
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2013, 11:20

Re: Djerba Strandreiter - Schlimmer geht nimmer?? :(

Beitrag von Lumina » 17.12.2013, 14:29

Bigi hat geschrieben:Ach Stubenfliege..
auch Deine Reaktion hier, ist ein alter Hut..
Haben wir hier schon zig mal erlebt..
Erst rumheulen, dann um Rat fragen..wenn dann nicht das kommt was Du hören willst, die Leute beschimpfen..
kennen wir alles schon..damit kannste hier nicht viel Eindruck machen..

Mach Du mal Dein Ding und werd seelig..

Alles andere..können wir uns sparen, würd ich sagen..

Gruß, Bigi
Wo beleidigt sie denn bitte die Leute bzw. wie soll sie sich denn verhalten, was erwartet ihr? :? :?
Ist doch klar, dass sie so reagiert wenn ihre Freunde, die sie anscheinend schon lange kennt so angegriffen werden...Fakt ist, dass man natürlich immer alle Beiträge lesen sollte bevor man sich ein Urteil bildet. Denn ansonsten wird doch sowieso nur der Eindruck erweckt, dass man hier im Forum gegen prinzipiell alle Leute aus islamischen Ländern ist. Eine individuelle Beurteilung der Situation sollte schon stattfinden.

Antworten