Hättet Ihr anders gehandelt?

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
Anaba
Administration
Beiträge: 19374
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Hättet Ihr anders gehandelt?

Beitrag von Anaba » 17.10.2016, 21:44

Das du hier weiterschreibst verstößt gegen die Forenregeln.
Ich lasse deinen Beitrag stehen, sperre allerdings deinen neuen Accout.

Wir lassen in vielen Fällen mit uns reden und haben auch gesperrten Usern in einigen Fällen die Möglichkeit gegeben,
sich wieder anzumelden.
Aber so nicht.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 7020
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Hättet Ihr anders gehandelt?

Beitrag von Nilka » 18.10.2016, 13:26

Hallo Kandirdin,

ich freue mich , dass Du Dir Erleichterung durch diese Aktion verschaffen hast!
Das wird aber nichts an den Machenschaften Deines Unguten ändern.
Er wird das, was er tut, nie für Unrecht halten - er belügt, betrügt und nimmt Ungläubige aus, das darf man.
Auch wenn er scheinbar seine Arbeit verloren hat, von langer Dauer wird das nicht sein. Wenn man jeden Bezzi entlassen
würde, gäbe es keinen Tourismus in diesen Länder.
Mehr als sich von den Unguten fern zu halten und Ihnen :wink: :lol: Pest und Cholera, Zahnweh und Apfall der Nüsse, damit sie sich nicht die AE in Europa ähm ... zusammenbasteln können :mrgreen:

Versuch damit abzuschließen und zur Ruhe zu kommen :)

Es war auch nicht ungefährlich, was Du gemacht hast. Jeder der dort arbeitenden Bezzis kann sich gut in die Lage des Vorgeführten hineindenken. Das hat bestimmt keinem dort gefallen auch wenn sie (zum Schein?) reagiert haben oder die Gelegenheit für sich genutzt haben: " Guck hier! Ich Prachtkerl bin kein Bezzi, nimm mich!!!"
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

leva
Beiträge: 3536
Registriert: 27.06.2014, 17:01
Wohnort: USA

Re: Hättet Ihr anders gehandelt?

Beitrag von leva » 18.10.2016, 16:26

Warum fliegt da eine Frau freiwillig auf ihre Kosten hin,wenn sie schon weiss,dass er ein Betrueger ist? MMn haette sie ihr Geld auch anders vesenken koennen......Nun,war ihre Entscheidung........

Laura Marie
Beiträge: 734
Registriert: 22.04.2016, 21:49

Re: Hättet Ihr anders gehandelt?

Beitrag von Laura Marie » 20.10.2016, 02:18

Liebe Kandirdin,

ich stimme dem Beitrag von Nilka zu.

Besonders gefällt mir das Zitat hier von Dir:
Mehr als sich von den Unguten fern zu halten und Ihnen :wink: :lol: Pest und Cholera, Zahnweh und Apfall der Nüsse, damit sie sich nicht die AE in Europa ähm ... zusammenbasteln können :mrgreen:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Diamonds are not always girls best friends. ;-) (Laura Marie)

Wende
Beiträge: 284
Registriert: 01.06.2014, 00:02

Re: Hättet Ihr anders gehandelt?

Beitrag von Wende » 20.10.2016, 20:00

Und weil ich mich wohl mal ein wenig mit Wende ein wenig zu sehr angelegt hatte, egal, abgelegt.
Was heißt hier mit Wende ein wenig zu sehr angelegt?

Ich nehme mal an, dass du hier noch mitliest. Drum:
Deine Einlassungen mir gegenüber waren wirklich sehr daneben. Ich habe dir meine Geschichte erzählt und du hast mich einer Lüge bezichtigt bzw. pauschal als komplette Lügnerin hin gestellt. Mein Männergeschmack hat dir auch nicht gefallen und deine Sticheleien mir gegenüber waren sehr befremdlich und an den Haaren herbeigezogen. Nebenbei hast du Anaba und mir irgendein freundschaftliches Verhältnis angedichtet und warst der Meinung, dass ich hier tun und lassen kann was ich will, weil Anaba und ich angeblich best friends sind. Dein Reinsteigern in eine nicht vorhandene Freundschaft war manisch und dein ständiges Lauern auf Beiträge von mir, die du dann meintest zerreißen zu können, war unterirdisch. Deine Unflätigkeiten anderen Usern gegenüber war wohl dann das Ende vom Account-Lied.

Glaube mal nicht, dass ich nicht auch schon eine ordentliche Schelle von der Moderation bekommen habe. Ganz im Gegenteil. Wegen mir wurde schon ein Thread geschlossen - da habe ich mich danebenbenommen und mir wurden Grenzen aufgezeigt.
Nur bin ich keine Stalkerin und konzentriere mich nicht auf nur eine Person der ich nachsteige oder auf der Lauer bin, so wie du es bei mir getan hast.

Was mich am meisten abgenervt hat war deine Coolness und deine Ratschläge an andere User, während du selber in einer großen Katastrophe gesteckt hast.
Keine Empathie anderen Opfern gegenüber, sondern meistens fiese Kommentare ohne eigenen Spiegel.

Gehabe dich wohl.

Antworten