Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 14.09.2018, 13:55

Eine Warnung :idea:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3820
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Thelmalouis » 14.09.2018, 14:06

Hallo Naschkatze,
naschkatze hat geschrieben:Das ist doch immer noch ein Forum gegen Bezness und darauf sollte doch auch das Augenmerk hier weiter liegen!?
Ganz richtig, darauf liegt nach wie vor der Focus.
Es wurden in diesem Forum auch schon Beiträge betroffener User im Zusammenhang mit Flüchtlingen eingestellt.
Wie du aus den Medien sicherlich weißt, sind aus solch einer Beziehung oder Kontakte auch schon Todesopfer hervorgegangen.
Auch wenn wir wissen, dass nicht alle so sind, was ich an dieser Stelle nochmals explizit erwähnen möchte, kann nicht oft genug gewarnt werden.
In jeder Hinsicht.

Wenn du diese Rubrik allerdings für unnötig hältst, dann schlage ich dir doch einfach vor, dass du dein Augenmerk und dein Engagement, in anderen Bereichen dieses Forums einbringst.
So ist doch jedem geholfen. :)
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

naschkatze
Beiträge: 530
Registriert: 31.03.2008, 11:13

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von naschkatze » 14.09.2018, 14:23

[quote="Nilka"]Eine Warnung :idea:[/quote]

Vor wem? Vor straffällig gewordenen Ausländern? Vor der Möglichkeit, Opfer eines solchen zu werden?

karima66
Beiträge: 2410
Registriert: 20.03.2009, 12:54

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von karima66 » 14.09.2018, 14:35

Um achtsamer zu werden und um nicht Opfer zu werden in jeglicher Hinsicht denn es ist für uns hier eine neue Art der Gewalt, Konfliktlösung durch Gewalt, aber auch sexuelle Übergriffe die es so vorher nicht gab aufgrund eines anderen Frauenbildes und nicht zuletzt da eben wie du selbst schreibst, naschkatze, meist Täter abgelehnte Asylbewerber sind zu achten, dass man nicht Beznessopfer wird.

Thelmalouis
Moderation
Beiträge: 3820
Registriert: 28.08.2014, 13:20

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Thelmalouis » 14.09.2018, 14:37

Naschkatze, ich hab dir ja schon eine Erklärung geben.
Dabei möchte ich es nun belassen und es auch vermeiden, dass hierüber eine unnötige Diskussion entsteht.
Wie bereits geschrieben, musst du hier nicht lesen und kannst dich den anderen Rubriken dieses Forums widmen.
Gruß Thelmalouis

Thelmalouis@1001Geschichte.de
Moderation
_____________________________________________________________________________
Es gibt Berge über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter. (Ludwig Thoma)

Efendi II
Beiträge: 6269
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Efendi II » 14.09.2018, 20:23

naschkatze hat geschrieben:Das ist doch immer noch ein Forum gegen Bezness und darauf sollte doch auch das Augenmerk hier weiter liegen!?
Das eine ist doch aber mit dem anderen untrennbar verbunden. Durch die Vielzahl der Einreisenden, der dadurch steigenden Zahl von abgelehnten Asylbewerbern und dadurch Ausreisepflichtigen, erhöht sich doch auch zwangsläufig die Zahl der Beznesser, die nunmehr versuchen werden, ihren Aufenthalt durch eine Ehe oder ein Kind doch noch zu ergattern.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 14.09.2018, 20:45

Berlin. Unfassbarer Überfall im Tiergarten: Ein Radfahrer zückte am hellichten Tage plötzlich ein Messer, bedrohte damit eine 33-jährige Touristin, die mit ihrem einjährigen Kleinkind unterwegs war. Der Täter richtete das Messer auf das Kleinkind und forderte von der Mutter Bargeld.

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/r ... mit-kind-1
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.09.2018, 09:06

Essen, NRW. Die in der Nacht zum Samstag vor einer Shisha-Bar brutal angegriffene und dabei schwer verletzte Polizistin ist weiterhin dienstunfähig. Der 17-jährige libanesischstämmige Täter aber wurde bereits am Tag darauf „mangels Haftgründen“ wieder auf freien Fuß gesetzt.

http://nrw-direkt.net/mutmasslicher-pol ... eder-frei/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.09.2018, 11:52

Nicht nur in der Hauptstadt gerät die Gewaltkriminalität großer Araber-Clans außer Kontrolle. Heinz Buschkowsky: „Heute sind sie so stark und mächtig, dass sie vor nichts und niemandem mehr Angst haben. Ja, mehr noch, territoriale Ansprüche reklamieren – unsere Straße, unser Viertel.“

https://www.bayernkurier.de/inland/3454 ... ber-clans/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.09.2018, 15:08

Die Rede von Victor Orban in Straßburg:
Jede Nation und jeder Mitgliedsstaat besitzt das Recht, zu entscheiden, auf welche Weise sie ihr eigenes Leben im eigenen Land einrichten. Wir schützen unsere Grenzen, und nur wir werden entscheiden, mit wem wir zusammenleben. Wir haben einen Zaun errichtet und hunderttausende von illegalen Migranten aufgehalten, wir haben Ungarn verteidigt und wir haben Europa verteidigt. Der heutige Fall ist der erste in der Geschichte der Europäischen Union, in dem eine Gemeinschaft ihre eigenen Grenzwächter verurteilt.
https://www.achgut.com/artikel/victor_o ... _worttlaut
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Ariadne
Beiträge: 1627
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Ariadne » 15.09.2018, 18:20

Nilka hat geschrieben:Die Rede von Victor Orban in Straßburg:
Jede Nation und jeder Mitgliedsstaat besitzt das Recht, zu entscheiden, auf welche Weise sie ihr eigenes Leben im eigenen Land einrichten. Wir schützen unsere Grenzen, und nur wir werden entscheiden, mit wem wir zusammenleben. Wir haben einen Zaun errichtet und hunderttausende von illegalen Migranten aufgehalten, wir haben Ungarn verteidigt und wir haben Europa verteidigt. Der heutige Fall ist der erste in der Geschichte der Europäischen Union, in dem eine Gemeinschaft ihre eigenen Grenzwächter verurteilt.
https://www.achgut.com/artikel/victor_o ... _worttlaut
Der Mann hat recht, besonders mit dem letzten Satz s.o., er verteidigt doch die Grenze Europas. Ich weiss nicht, ob Frau Merkel noch an der Spitze der Regierung wäre, wenn Ungarn seine Rolle nicht erfüllt hätte. Wir wären schon längst verloren und Griechenland hätte keinen einzigen Flüchtling mehr. ABER NICHT NUR Griechenland, sondern auch die anderen Staaten im Balkan. Wer hätte sie aufhalten können?
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Ariadne
Beiträge: 1627
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Ariadne » 15.09.2018, 18:43

Die Flüchtlinge wollten gar nicht in Ungarn bleiben, und sie würden auch jetzt nicht dort bleiben. Sie skandierten doch alle im Chor " Germoney, Germoney" und wollten sich nicht registrieren lassen. Wer würde freiwillig in Bulgarien, Rumänien, Serbien, Ungarn bleiben. Gar keiner. Sie würden schauen, dass sie legal oder illegal in Österreich, Schweiz oder Deutschland bleiben können. Die ganzen Abkommen und Bemühungen bzw. Strafen sind umsonst. Wenn ein Zaun sie nicht abhält, reisen sie weiter. Die ganze europäische Debatte ist für die Katz!
Sogar der spanische Drahtzaun ist zu überwinden, egal womit: mit heißem Kalk, Fäkalien, Molotowcoktail oder was auch immer.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 15.09.2018, 22:45

Braucht man wirklich solche ... "Schutzsuchende" :twisted:

http://www.politikversagen.net/mogadisc ... olmirstedt
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.09.2018, 09:27

Kirchlengern, NRW. Ein 27-Jähriger war auf dem Heimweg, als ihn drei „Südländer“ entgegenkamen. Einer schlug dem Mann mit der Faust ins Gesicht. Ein weiterer schlug eine Glasflasche auf den Kopf des Mannes, der daraufhin zu Boden ging. Alle drei Täter traten dann gegen Körper und Kopf des Opfers und ließen ihn bewusstlos zurück.
https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/k ... letzt.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Anaba
Administration
Beiträge: 20761
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Anaba » 16.09.2018, 09:51

Nilka hat geschrieben:Kirchlengern, NRW. Ein 27-Jähriger war auf dem Heimweg, als ihn drei „Südländer“ entgegenkamen. Einer schlug dem Mann mit der Faust ins Gesicht. Ein weiterer schlug eine Glasflasche auf den Kopf des Mannes, der daraufhin zu Boden ging. Alle drei Täter traten dann gegen Körper und Kopf des Opfers und ließen ihn bewusstlos zurück.
https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/k ... letzt.html
Das Gemeinste überhaupt.
Einen völlig Fremden, aus dem Nichts heraus, anzugreifen und schwer zu verletzen.
Sogar den Tod in Kauf zu nehmen.
Das ist für mich Terror.
Die Bevölkerung lebt so in ständiger Angst, dass ein Durchgeknallter austickt.
Es kann jeden treffen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.09.2018, 12:06

Berlin. Am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr schlug ein 27-jähriger Syrer einer 28-jährigen Vietnamesin während der S-Bahn-Fahrt vollkommen unvermittelt ins Gesicht. Als Fahrgäste einschritten, schlug er um sich und randalierte dann am Bahnhof Ostkreuz weiter.

https://www.bz-berlin.de/berlin/friedri ... ns-gesicht
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.09.2018, 17:44

Halle, Sachsen-Anhalt. Insgesamt zwei Stunden konnte eine größere Gruppe von Migranten raubend durch Halle ziehen. Eines der Opfer liegt mit einem gebrochenen Wirbel und ausgeschlagenen Zähnen im Krankenhaus. Alle anderen Opfer wurden mit Schlagstöcken niedergeschlagen und erhielten Tritte ins Gesicht.
https://dubisthalle.de/raeuber-ziehen-z ... alozzipark
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Lulu
Beiträge: 120
Registriert: 16.12.2010, 11:22

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Lulu » 16.09.2018, 19:49

https://www.unzensuriert.de/content/002 ... greifenden

"Ob der Schutzsuchende nur vorübergehend oder endgültig seinen Zeugungsauftrag beendet hat, ist derzeit noch nicht bekannt."

:lol: :lol:

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 16.09.2018, 21:07

Er hat es verdient :lol: , aber warum rekonstruieren :shock:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Moderation
Beiträge: 9864
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 17.09.2018, 09:03

Hätte er einen Hund dabei ...

Berlin. In Charlottenburg-Nord überfiel ein 18-jähriger Intensivtäter einen 16-Jährigen und stach auf ihn ein. Das Opfer hatte den Täter erkannt und verständigte die Polizei. Bei der Festnahme attackierte und verletzte er die Polizisten mit Faustschlägen und Fußtritten.

https://www.bz-berlin.de/berlin/charlot ... polizei-an
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Antworten