Flüchtlinge..... und Migranten

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 29.11.2018, 16:20

Stuttgart. Eine junge Frau erlebt im Krankenhaus den Tod einer Freundin. Völlig durch den Wind steigt sie in ein Taxi und will nach Hause. Doch was ihr dann durch einen ausländischen Taxifahrer widerfährt, versetzt jetzt Polizei und Taxibranche in Stuttgart in helle Aufregung.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d2bb2.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 29.11.2018, 19:36

Bergneustadt, NRW. Plötzlich erhielt ein 32-Jähriger einen Schlag auf den Hinterkopf. Drei „südländisch“ aussehende Männer forderten ihn auf, sein Geld herauszugeben. Als er das nicht tat, schlug und trat das Trio auf ihn ein. Sie raubten sein Bargeld und seine EC-Karte. Ein Rettungswagen brachte das Opfer stationär ins Krankenhaus.
https://www.rheinische-anzeigenblaetter ... t-31661710
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 30.11.2018, 10:02

Köln. Um 14 Uhr ging ein Rentner-Ehepaar von der Neven-DuMont-Straße in ein Parkhaus. Im Einfahrtsbereich überraschten zwei polizeibekannte Iraner die Senioren und entrissen der Frau ihre Handtasche und sprühten dem Ehemann Pfefferspray ins Gesicht, als dieser versuchte, die Tasche festzuhalten.
https://www.express.de/koeln/fahndungse ... sagen.net/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 30.11.2018, 13:07

Cottbus, Brandenburg. Ein betrunkener Syrer hat in Cottbus eine junge Frau belästigt, ihren Begleiter angegriffen, einen weiteren Passanten geschlagen und dessen Fahrrad demoliert. Der 23-jährige Asylbewerber wurde kurzzeitig in Gewahrsam genommen und dann wieder entlassen.
https://www.radiolausitz.de/beitrag/fra ... en-564092/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 30.11.2018, 16:06

Köln. In der Kölner Innenstadt ist in der Nacht zu Donnerstag eine junge Frau von „drei Männern“ ausgeraubt worden. Die Täter überfielen sie, umklammerten sie, stießen sie zu Boden, raubten ihre Handtasche und liefen dann lachend weg.
https://www.tag24.de/nachrichten/raub-k ... cht-885482
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1012
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 30.11.2018, 18:40

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/r ... 41408.html

Schade, dass momentan nicht nach Srien abgeschben werden darf...

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 01.12.2018, 08:35

Das finde ich ziemlich witzig. Wird sie das von dem Taschengeld vom Staat bezahlen?
Die Nigerianerin, die seit Juni in U-Haft saß, wurde nach dem Urteilsspruch auf freien Fuß gesetzt. Die Bewährungszeit läuft drei Jahre lang. Außerdem wurde sie vom Gericht zu einer Geldstrafe von insgesamt 1.200 Euro verurteilt.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/tu ... in,RAmZfLl
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Efendi II
Beiträge: 5465
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Efendi II » 01.12.2018, 12:32

Fierrabras hat geschrieben:
30.11.2018, 18:40
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/r ... 41408.html
Schade, dass momentan nicht nach Srien abgeschben werden darf...
Abwarten, in wenigen Jahren, wenn noch mehr Scharia-Aspekte ins deutsche Rechtssystem eingeführt worden sind, wird man den jetzt Verurteilen sicher Haftentschädigung und Schmerzensgeld für erlittenes Unrecht zahlen.

Es ist doch tatsächlich nur noch eine Frage der Zeit, bis unser derzeitiges Rechtssystem den Wünschen und Erfordernissen der Zuwandernden angepasst werden wird. In einer Demokratie bestimmt doch die Bevölkerungsmehrheit den Gang der Dinge und das werden in einigen Jahren hierzulande mit Sicherheit nicht mehr die Deutschen sein.
In der DDR wussten 90% der Bevölkerung, dass sie verarscht werden.
In der Bundesrepublik haben es 90% der Wähler anscheinend immer
noch nicht gemerkt.

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 01.12.2018, 17:36

Berlin. Ein afrikanischer Asylant hat einen Pfarrer in Berlin mit einem Metallkreuz geschlagen und ihm anschließend einen Regenschirm in den Mund gerammt! Infolge der „massiven Schädelverletzung“ starb der Gottesmann. Der 27-jährige Kameruner gestand nun vor Gericht die grausame Tat.
https://www.wochenblick.at/beim-beten-a ... z-zu-tode/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

EmilyStrange
Beiträge: 785
Registriert: 08.06.2017, 09:45

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von EmilyStrange » 01.12.2018, 23:12

Nicht genug, dass uns die islamische Welt ihre Koppkranken geschenkt hat, jetzt bekommen wir auch die Voodoo-, Hudu-und sonstigen Hexenkramgläubigen des schwarzen Kontinents überreicht.

Ich schnapp über vor Freude.
Neuer Name für diesen Flecken Marschland, ehemals Deutschland: Bonnies Ranch EU. Insassen: WIR
There is freedom of speech - but I cannot guarantee freedom after speech - Idi Amin

chui
Beiträge: 718
Registriert: 29.08.2010, 09:51

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von chui » 02.12.2018, 07:52

Nilka hat geschrieben:
01.12.2018, 17:36
Berlin. Ein afrikanischer Asylant hat einen Pfarrer in Berlin mit einem Metallkreuz geschlagen und ihm anschließend einen Regenschirm in den Mund gerammt! Infolge der „massiven Schädelverletzung“ starb der Gottesmann. Der 27-jährige Kameruner gestand nun vor Gericht die grausame Tat.
https://www.wochenblick.at/beim-beten-a ... z-zu-tode/
Man kann nicht Identitaetslose in Massen ins Land holen und sich dann wundern ueber die Zustaende die sie verursachen . Das ist wie wenn man die Katze im Sack kauft , man weiss nie was drin steckt . Aber nach Jahren der Gewalttaten sollte man doch annehmen , dass man inzwischen weiss was in den Saecken steckt . Perverse Idioten mit NULL Charakter . Bedanken kann man sich bei Merkel und Konsorten die zu den Lieblingen der Idioten auf der Beliebtheitsskala aufgestiegen sind .
Ehrlich gesagt bin ich froh , dass ich rechtzeitig die Reissleine gezogen habe obwohl in Oesterreich noch vergleichsweise paradiesische Zustaende herrschen und man etwas tut um nicht voellig im Chaos zu versinken .
In Deutschland und Frankreich geht es nur noch darum : Der Staerkere gewinnt ob gemessert oder erschlagen die Methoden sind nicht wichtig . Die Messerer und Totschlaeger brauchen Platz und um den zu bekommen mordet man . In deren Heimat geht es doch auch nicht anders zu da bekommt man schon bei einer verbalen Beleidigung einen Schlag aufs Koepfchen . Wenn alle diese Idioten in Europa aufgenommen worden sind wird es in Afrika vielleicht friedlicher dank Merkel .

LG chu

sita
Beiträge: 1359
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von sita » 02.12.2018, 09:08

Ein Killer-Kommando sollte Mohammad A. dann brutal foltern und töten. Das beschloss der Familien-Clan, Sinas Mutter und Tante waren der Anklageschrift nach die treibenden Kräfte.
Es ist Brauch in Syrien, dass nach einem Ehebruch beide getötet werden“, soll ein Verdächtiger laut „Bild“ bei einem Verhör zum versuchten Ehrenmord gesagt haben.
Versuchter Ehrenmord in Essen – unfassbare Anklageschrift enthüllt: Killer-Kommando sollte Mohammad A. (19) foltern und töten
am 30.11.2018
https://www.derwesten.de/staedte/essen/ ... 11867.html
Polizei hatte Kaufvertrag gefunden
Die Polizei hatte in der Wohnung des Ehemanns und der 19-Jährigen unter anderem einen Kaufvertrag für die junge Frau über mehrere Tausens Dollar gefunden.
am 01.08.2018
https://www.derwesten.de/staedte/essen/ ... 86061.html
in diesem Fall ging es sogar offensichtlich nicht um einen länger hier Lebenden.

Dazu passend:

In Syrien sind Ehrenmorde so „harmlos“ wie Ladendiebstähle
19. November 2018
https://www.journalistenwatch.com/2018/ ... qus_thread
Liebe Grüße
sita


Es ist einfacher die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden.


Mark Twain

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 02.12.2018, 10:02

Ein neues, wahrscheinlich schon wieder, Zufallsopfer.
Göttingen, Niedersachsen. Ein 28-jähriger Deutscher ist in der Nacht zu Samstag in der Göttinger Innenstadt getötet worden. Nähere Angaben zu den Verletzungen des Mannes macht die Polizei aus „ermittlungstaktischen Gründen“ nicht.
https://www.hna.de/lokales/goettingen/g ... 0.amp.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 02.12.2018, 11:49

Neue Masche: Dunkelhäutige überfallen Männer bei Blind-Date
Bremen. Erneut ist im Waller-Park ein Mann bei einem vermeintlichen Blind-Date mit einer jungen Frau in einen Hinterhalt gelockt und durch eine Gruppe Jugendlicher „mit dunklem Teint“ überfallen worden. Bereits am Vortag war es dort zu einem Überfall nach gleichem Muster gekommen.
https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 88144.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 02.12.2018, 15:09

Berlin. Bis zu 100 „Menschen“ haben sich am Samstagmorgen im Berliner U-Bahnhof Jungfernheide eine Schlägerei geliefert. Die Kontrahenten gingen mit diversen Gegenständen aufeinander los, darunter auch Messer.
https://www.welt.de/vermischtes/article ... -Bahn.html
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Atin
Beiträge: 1043
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Atin » 02.12.2018, 16:47

Fierrabras hat geschrieben:
30.11.2018, 18:40
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/r ... 41408.html

Schade, dass momentan nicht nach Srien abgeschben werden darf...
S t a n d a r d.
Wissen ist Macht.

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 02.12.2018, 18:52

Auch Standard - ein Bekloppter :twisted: :
Boostedt, Schleswig-Holstein. Ein wegen Erektionsstörungen randalierender 50-jähriger Nigerianer verbiss er sich so heftig in den linken Zeigefinger eines Beamten, dass sein Kiefer erst nach mehreren Faustschlägen locker ließ. Der Nagel wurde entfernt, das vorderste Fingerglied muss möglicherweise amputiert werden.
http://www.kn-online.de/Nachrichten/Sch ... Psychiater
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Atin
Beiträge: 1043
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Atin » 02.12.2018, 21:47

Unsere tägliche Dosis gib uns heute. Amen

Wer heute noch nicht gewürgt hat:
SZ-Serie "Schaffen wir das?"
Wie ein Deutscher und ein Syrer ihre Vorurteile überwanden
https://www.sueddeutsche.de/politik/sz- ... -1.4230639
Wissen ist Macht.

Nilka
Beiträge: 9178
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Nilka » 02.12.2018, 22:27

Einfach toll :lol:
Was sollen alle Vorurteile. Freuen wir uns einfach über die 1,5 Millionen Ärzte !:wink:
Weihnachtzeit - Märchenzeit und die Tiere sprechen am Heiligen Abend, in Osteuropa jedenfalls :!:
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1012
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Flüchtlinge..... und Migranten

Beitrag von Fierrabras » 03.12.2018, 07:11

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/s ... 41582.html

Die wurde bestimmt von Neonazis ermordet, die sie dann neben der Flüchtlingsunterkunft abgelegt haben, um das den Flüchtlingen in die Schuhe zu schieben...
(Wer Ironie findet...)

Antworten