Artikel, die sprachlos machen 2

Hier könnt Ihr Links auf Online-Nachrichten und TV-Termine zum Thema setzen.

Moderator: Moderatoren

gadi
Moderation
Beiträge: 4314
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 13.01.2019, 12:13

Wirklich sehr lesenwert!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Atin
Beiträge: 1112
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Atin » 13.01.2019, 19:45

EmilyStrange hat geschrieben:
12.01.2019, 19:48
Atin hat geschrieben:
11.01.2019, 20:59
EmilyStrange hat geschrieben:
09.01.2019, 09:56


Sehr schönes Beispiel mal wieder, wie aus dem "liebe Schwester"-Gelaber verbaler Dünnschiss auf allerniedrigster Ebene wird, sobald jemand aus der Reihe tanzt.

Würde mir an ihrer Stelle echt zu denken geben, ob ich weiterhin Teil einer Glaubensgemeinschaft sein will, die mich so derart wüst beschimpft..muss jeder selbst wissen
Kennt eigentlich jemand die Muslima die vor einiger Zeit im Playboy war?!

Noor Tangoori.
Lebt sie noch?
@EmilyStrange, @Nilka

Erstaunlicherweise kam sie irgendwann danach mit jemanden zusammen & erstaunlicherweise war sie nicht mal entblößt in der besagten Zeitschrift sondern nur interviewt und abgelichtet

Das reicht allemal für Shitstorm und Hate
Wissen ist Macht.

Nilka
Moderation
Beiträge: 5505
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 13.01.2019, 20:46

AIDS – ein Tabuthema bei Flüchtlingen aus Afrika und die Gefahr einer nicht mehr zu beherrschenden Katastrophe

Die Gesetzlichen Krankenkassen haben bereits im Jahr 2011 fast 600 Millionen Euro für die medikamentöse Therapie ausgegeben. Die Kosten einer gängigen Dreifachtherapie für einen Patienten liegen zwischen 14.000 und 21.000 Euro pro Jahr. Das würde bedeuten, dass bei einem Schnitt von 18.000 €/Jahr allein heute schon die HIV-Infizierten Zuwanderer 546.120.000 € kosten, also eine halbe Milliarde pro Jahr. Bei einer Infektionsrate von zirka eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland wären das 27 Milliarden €, die nur für HIV-Therapien fällig würden. Was wahrscheinlich unser Gesundheitssystem gar nicht mehr leisten könnte.
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... chtlingen/
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1174
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 13.01.2019, 20:58


Efendi II
Beiträge: 5628
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Efendi II » 13.01.2019, 21:26

Der Journalist Ralf Dorschel von der Hamburg Morgenpost will AfD Wählern das Wahlrecht entziehen:
"In einer gerechten Welt müsste man AfD-Fans das Wahlrecht entziehen."

https://www.mopo.de/hamburg/politik/nac ... --31842302
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

EmilyStrange
Beiträge: 992
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 13.01.2019, 22:14

Efendi II hat geschrieben:
13.01.2019, 21:26
Der Journalist Ralf Dorschel von der Hamburg Morgenpost will AfD Wählern das Wahlrecht entziehen:
"In einer gerechten Welt müsste man AfD-Fans das Wahlrecht entziehen."

https://www.mopo.de/hamburg/politik/nac ... --31842302
Das einzige, was dieser Journalist beweist ist, dass er das parteiprogramm der AfD nie gelesen hat.

Aber macht nichts, er ist nicht der einzige
Told you so - sincerely your intuition

sita
Beiträge: 1130
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 14.01.2019, 07:31

Ein weiteres junges Leben ausgelöscht:
Bei dem Ex-Freund handle es sich um einen 19-jährigen Asylbewerber namens Yazan A. aus Syrien, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei.
Grausamer Fund
Mord an 16-Jähriger: Polizei sucht tatverdächtigen Ex-Freund von totem Mädchen
https://www.hna.de/welt/wiener-neustadt ... 88703.html
näheres:
https://www.krone.at/1842896
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

sita
Beiträge: 1130
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 14.01.2019, 08:16

. Experten gehen von einer massiven Dunkelziffer aus und sind der Meinung, dass in Wirklichkeit mehr als 3.000 Menschen in Hamburg obdachlos sind.
Hamburg: Obdachlosenzahl auf Rekordhoch – Stadt baut lieber Luxus-Wohnungen für „Flüchtlinge“
http://www.anonymousnews.ru/2019/01/13/ ... echtlinge/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

EmilyStrange
Beiträge: 992
Registriert: 08.06.2017, 09:45
Wohnort: Südhessen

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von EmilyStrange » 14.01.2019, 09:13

https://www.achgut.com/artikel/wir_eltern_haben_versagt

Tja - da bleibt mir nur zu sagen: Herzlichen Dank auch an die jetzigen "alten weißen Männer und Frauen" für das dolle Erbe, mit dem ich und meine Kinder uns rumschlagen dürfen.
Told you so - sincerely your intuition

Anaba
Administration
Beiträge: 19658
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Anaba » 14.01.2019, 10:11

Nilka hat geschrieben:
13.01.2019, 20:46
AIDS – ein Tabuthema bei Flüchtlingen aus Afrika und die Gefahr einer nicht mehr zu beherrschenden Katastrophe

Die Gesetzlichen Krankenkassen haben bereits im Jahr 2011 fast 600 Millionen Euro für die medikamentöse Therapie ausgegeben. Die Kosten einer gängigen Dreifachtherapie für einen Patienten liegen zwischen 14.000 und 21.000 Euro pro Jahr. Das würde bedeuten, dass bei einem Schnitt von 18.000 €/Jahr allein heute schon die HIV-Infizierten Zuwanderer 546.120.000 € kosten, also eine halbe Milliarde pro Jahr. Bei einer Infektionsrate von zirka eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland wären das 27 Milliarden €, die nur für HIV-Therapien fällig würden. Was wahrscheinlich unser Gesundheitssystem gar nicht mehr leisten könnte.
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... chtlingen/
Es ist doch offensichtlich, dass es zu einer Katastrophe kommen wird.
Überall hakt es, aber immer noch wird alles gedeckelt.
Mit Deutschland geht es rasant bergab.
Wie lange kann die Politik das noch vertuschen?
Wir sind von Millionen überschwemmt worden, die unsere Systeme ausnutzen und unsere Gesetze nicht achten, die
sich hier nie integrieren werden.
Das macht Angst, aber die Politik und die Medien versuchen immer noch uns für dumm zu verkaufen.
Was leider bei vielen auch gelingt.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

sita
Beiträge: 1130
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 14.01.2019, 11:04

Jedes stirbt für sich allein – das Siechtum unserer Dörfer, seine Folgen und die Ratlosigkeit der Politik
Vera Lengsfeld 14. Januar 2019
VON GASTAUTOR PROF. DR.SC. TECHN. DR. RER. NAT. WULF BENNERT
https://vera-lengsfeld.de/2019/01/14/je ... #more-3975
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Nilka
Moderation
Beiträge: 5505
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 14.01.2019, 14:16

Selten, dass sich ein Prominenter, Tacheles zu reden, traut:
Im Interview mit T-Online sagt Kretzschmar: Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!

„Wenn wir in unserem Land über Meinungsfreiheit reden, dann haben wir die Meinungsfreiheit in dem Punkt, dass wir nicht in den Knast kommen, wenn wir uns kritisch äußern. Aber wir haben keine Meinungsfreiheit im eigentlichen Sinne. Sobald wir eine gesellschaftskritische Meinung äußern, haben wir von unserem Arbeitgeber mit Repressalien zu rechnen, oder wir haben mit unseren Werbeverträgen Probleme, dass diese gekündigt werden, weil es nicht ins Konzept passt.“
https://www.bild.de/politik/inland/poli ... 7471222029
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Fierrabras
Beiträge: 1174
Registriert: 02.12.2015, 15:24

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Fierrabras » 14.01.2019, 16:03

Hier fehlt die absolute Zahl an angeblich minderjährigen Flüchtlingen, bei denen keine Altersbestimmung erfolgte. Stattdessen nur: bei 11 ist sie erfolgt. 20016 noch bei keinem, 2017 bei 7. Also: was für eine Steigerung!!!!
https://www.sueddeutsche.de/news/politi ... -99-557772

Für wie doof hält die Süddeutsche ihre Leser eigentlich?

Nilka
Moderation
Beiträge: 5505
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 14.01.2019, 17:45

Ich finde, sie hat schon Schlimmeres von sich gegeben als das :twisted: :
Anja Reschke, Chefpropagandistin der ARD, lässt im Schweizer Fernsehen die Maske fallen. Sie sagt, die Presse und öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland hätten einen "erzieherischen Auftrag", damit die Bürger nicht "den Staat stürzen". 1:55 min
http://www.politikversagen.net/reschke- ... ske-fallen
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1130
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 14.01.2019, 18:25

Staatsschutz ermittelt
Für Bautzens Oberbürgermeister Alexander Ahrens (SPD) handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit, die mit dem Aufstellen der Kreuze begangen wurde. Seiner Ansicht nach greift der Straftatbestand der Volksverhetzung.
Zudem werde das Andenken der Verstorbenen verunglimpft.
Namen von Terroropfern benutzt
Kreuze auf dem Protschenberg in Bautzen aufgestellt
https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/baut ... g-104.html
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

gadi
Moderation
Beiträge: 4314
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 14.01.2019, 19:08

sita hat geschrieben:
14.01.2019, 18:25
Staatsschutz ermittelt
Für Bautzens Oberbürgermeister Alexander Ahrens (SPD) handelt es sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit, die mit dem Aufstellen der Kreuze begangen wurde. Seiner Ansicht nach greift der Straftatbestand der Volksverhetzung.
Zudem werde das Andenken der Verstorbenen verunglimpft.
Namen von Terroropfern benutzt
Kreuze auf dem Protschenberg in Bautzen aufgestellt
https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/baut ... g-104.html
Das Andenken verunglimpft? Der blanke Hohn.
Genau das Gegenteil ist der Fall: Bisher unterdrücktes, verhindertes Andenken wird ermöglicht!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 4314
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 14.01.2019, 19:15

Broders Spiegel: “Das nutzt den Rechten”. Welch idiotisches Argument.
Nach dem Überfall auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz sorgten sich viele Politiker und Medienvertreter vor allem darum, ob das nicht letztlich Wasser auf die Mühlen der AfD ist. Das ist heutzutage ohnehin die Grundfrage in Deutschland, ob etwas nicht vielleicht den Rechten nützen könnte. Und alles, was den Rechten nützt, sollte man eigentlich unterlassen. Aber ist es nicht auch Wasser auf die Mühlen der AfD, wenn Angela Merkel noch länger Bundeskanzlerin bleibt? Ist nicht auch Jean-Claude Juncker Wasser auf die Mühlen der AfD? Was sollen wir da nun tun?
:!: :mrgreen:

https://www.achgut.com/artikel/broders_ ... s_argument
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

gadi
Moderation
Beiträge: 4314
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von gadi » 14.01.2019, 20:49

Nilka hat geschrieben:
14.01.2019, 17:45
Ich finde, sie hat schon Schlimmeres von sich gegeben als das :twisted: :
Anja Reschke, Chefpropagandistin der ARD, lässt im Schweizer Fernsehen die Maske fallen. Sie sagt, die Presse und öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland hätten einen "erzieherischen Auftrag", damit die Bürger nicht "den Staat stürzen". 1:55 min
http://www.politikversagen.net/reschke- ... ske-fallen
Ein Kommentar:
Dumm ist sie, weil sie total ausblendet, dass ja z.B. auch sie selbst in diesem Land aufgewachsen ist.
Sie tut aber so, als gehöre sie zu einer Art Elite, die besser weiß, was richtig ist - das ist unverschämt und dreist. Aber weil sie mit Preisen und Lobhudeleien überhäuft wird, denkt sie natürlich, sie sei wirklich etwas ganz Besonderes.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Nilka
Moderation
Beiträge: 5505
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von Nilka » 15.01.2019, 09:09

Pauschal werden alle, die Kretzschmars Auffassung teilen, kurzerhand zu „Rechten“ erklärt, was wiederum dazu führt, dass Kretzschmar den „Rechten“ in die Hände spielt. Weil Kretzschmar den „Rechten“ in die Hände spielt, wird anschließend gemutmaßt, ob der linke Kretzschmar nicht vielleicht selbst ein „Rechter“ ist. Daraufhin sieht er sich gezwungen, sich gegen Rechts zu positionieren und klarzustellen, dass er ja nichts gegen „bunt“ und „Refugees Welcome“ hat. Dass der stereotype Ablauf dieser Debatte genau alles bestätigt, was Kretzschmar zuvor in seinem Interview kritisiert hat, spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass er auf den Pfad der Tugend zurückgeführt wurde.

Eines bleibt jedoch bestehen: Eine Gesellschaft, die so hysterisch auf die Ausführungen eines Ex-Profisportlers bezüglich der Meinungsfreiheit im Land reagiert, bestätigt im selben Moment schon die Richtigkeit seiner Aussagen. Quod erat demonstrandum.
https://www.achgut.com/artikel/stefan_k ... r_mehrheit
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

sita
Beiträge: 1130
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: Artikel, die sprachlos machen 2

Beitrag von sita » 15.01.2019, 10:31

Mal ein paar aktuelle Zahlen:
Der Bund hat 2018 einen Überschuss von 12,8 Milliarden Euro erzielt. Um es ganz genau zu sagen: Deutschlands Steuerzahler haben diesen Mehrertrag erwirtschaftet.
Eine Gruppe ist von allem Übel aber ausgenommen: Während der fleißige Michel mehr und mehr in die Pflicht genommen wird, soll der allergrößte Teil der zusätzlichen Steuereinnahmen, sage und schreibe 11,2 Milliarden Euro, der sogenannten Rücklage für Flüchtlingskosten zugeführt werden, die ohnehin mit fast 25 Milliarden Euro schon prall gefüllt ist.
Milliarden für Migranten: Deutschland schuftet für ein herzliches Willkommen
https://www.journalistenwatch.com/2019/ ... utschland/
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Antworten