Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 28.07.2019, 20:55

Nein, ich habe keine Reiserücktrittversicherung abgeschlossen.

Wollte ich erst, aber mein Fall wäre da eh nicht drunter gefallen.

Ich habe mir noch umliegende Hotels im Internet angesehen, damit ich zur Not überwechseln kann
oder nur nachts dort schlafen, allerdings kam dann die Frage auf, dass ich ja wieder mit dem Taxi hin und her muss.
So verängstigt, wie ich gerade bin, kann ich mir das auch nicht vorstellen.

Eine Freundin riet mir noch, vor Ort mit dem Reiseveranstalter zu sprechen und ihm meine Situation zu erklären,
um ein anderes Hotel vor Ort zu bekommen. Aber all das ist mit Stress und Peinlichkeit verbunden, so dass
jetzt nur noch die Frage in mir ist, ob ich fahre oder nicht. Den Mann will ich definitiv nicht mehr sehen. Meine liebevollen Gefühle sind weg.

Dafür war er heute echt zu unfreundlich, viel zu unfreundlich.

Ich habe heute nicht mit ihm telefoniert, wir haben geschrieben und er hat manchmal eine Aufnahme geschickt, wenn sein Text zu lang wurde. So viel wie noch nie.
Er sagt immer wieder, ich soll ihm vertrauen und das ist es wohl, was mir so Schuldgefühle macht. Was, wenn ich so voller Angst bin und ich ihm eventuell doch vertrauen kann? Er ist schwer gekränkt, dass ich nicht vertraue. Ich kann hier nicht alles schreiben, wie ich es schaffe, immer wieder unklar zu werden...versteht ihr?

Und ja, ich habe alles, was hier geschrieben wurde gelesen und gehört und vieles in mir. Auch, wenn es so nicht scheint.
Sandra

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 28.07.2019, 20:59

Sandra74 hat geschrieben:
28.07.2019, 20:20
Apropos Absagen: Er hatte sich nie festgelegt, dass er kommt. Nur, er versucht sein Bestes. Ich war mir nie sicher,
Erst heute sagte er, wir würden uns einen Tag sehen.
Hat er Dir auch gesagt an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit, oder hat er das im Ungewissen gelassen?

Oh, Sandra, das erinnert mich so an mich und meine Geschichte. Mir haben sehr kluge Forumianerinnen dazu gesagt, dass ich bedenken soll, dass "Macht" in so einer Konstellation eine wichtige Rolle spielt.

Willst Du wirklich nach Ägypten fahren und dann im Ungewissen sein, wann und ob denn irgendwann dieser Mann "seine" zurückgeschickte Kamera abholen und Dir dann erst eine Szene und dann noch nebenher dich von Neuem verwirren und unglücklich in sich verliebt machen will? -

Wenn Du nicht fährst, entziehst Du ihm diese Macht und wenn Du den Kontakt blockierst und evtl. auch wenn Du in einem anderen Hotel absteigst. Ich vermute, er hat noch nicht oft erlebt, dass eine Frau lieber 1000,- EUR in den Sand gesetzt hat, weil ihr ihr Seelenfrieden wichtiger war und sie ihn so nicht mehr sehen musste...

(Oh, wäre ich doch nur in meinen eigenen Angelegenheiten auch schon so weit, wie hier in Gedanken... Aber vielleicht kommt das ja noch.)

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 28.07.2019, 21:08

Jemand, der Dir wiederholt sagt, Du würdest Dich verrückt verhalten, will anschließend, dass Du ihm vertraust und macht Dir ein schlechtes Gewissen, weil du es nicht tust?

Deine Angst ist gesund, nicht verrückt. Dir schaudert vor ihm! ..... Zu Recht !!! (Auch davon kannst Du hier immer wieder lesen, Du bist damit nicht allein. Vertraue bitte diesem Warnsignal Deines Körpers.)

Guten Mut wünsche ich Dir,

und Du kannst auch auf dem Flughafen noch umkehren und erhobenen Hauptes zurück nach hause fahren.
IP

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 28.07.2019, 21:11

Hallo Inner peace,
er hat mir nie etwas Verbindliches gesagt. Er hat gesagt, ich soll ruhig Urlaub buchen, dann, dass er sich freut, mich wieder zu sehen
und dass er mich vermisst und dann kam die Ansage, dass er nicht da sein wird.
Als nächstes das Zimmer: Ich tue mein Bestes.
und immer die Sätze: Wir werden sehen was kommt
"Ich gebe mein Bestes, dass ich Dich sehe", "wir müssen alleine sein, wenn wir Schnorcheln, ich habe einen Mann gefragt, Glasboot kostet 120 Euro,
zahlst Du, ich habe nicht", aber niemals eine Verabredung mit Tag und Zeit.
Er schrieb, er hätte Angst mich zu sehen, er hätte sowas noch nie gefühlt wie bei mir. Bei anderen Frauen hätte er dies nie gefühlt.
Eimal schrieb er, wir könnten uns nicht mehr sehen, weil es besser ist für beide. Weil ich ihm nicht vertraute als ich hier im Forum anfing zu schreiben.
Als ich mich entschuldigte, schrieb er, wir könnten es vergessen was heute war und wir würden uns doch sehen. Aber nie wann wirklich.
Bis auf heute. Heute sagte er den Tag. Heute, als ich nicht mehr wollte.

Ja, Macht. Und das von einem jüngeren Mann. Heute sitze ich hier und denke: Wie geht sowas? In meinem Leben hier in Deutschland würde
kein Mensch so mit mir reden, ich würde mich verabschieden. Bei ihm habe ich das jetzt schon wochenlang mitgemacht. Wie krank!

Inner Peace, war das bei Dir auch so?

Nilka
Moderation
Beiträge: 9551
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Nilka » 28.07.2019, 21:15

Für mich ist es auch das Kommunizieren mit ihm ein erschreckend inkonsequentes Handeln.
Als hättest du nicht verstanden, was wir dir die ganze Zeit erklären, als wäre er ein ebenbürtiger Gesprächpartner und kein Bezzie :shock:

Klar man wird dir nicht zeigen, was man von dir denkt.
So gesehen wirst du äußerlich gut behandelt, es geht schließlich ums Trinkgeld und wenn's gut geht um mehr als das.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3241
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cimmone » 28.07.2019, 21:32

Sandra74 hat geschrieben:
28.07.2019, 21:11

Er schrieb, er hätte Angst mich zu sehen, er hätte sowas noch nie gefühlt wie bei mir. Bei anderen Frauen hätte er dies nie gefühlt.
:lol: das, genau das, wird er JEDER Frau, und wenn es sein muss, auch jedem Mann sagen.

Liebe Sandra,
Er wird am letzten Tag Deines Urlaubs ins Hotel kommen.
Er wird Deine ungestillten Bedürfnisse gerade so weit befriedigen, dass Du nicht vom Haken fällst.

Er ist kalt, berechnend, hat nicht das Geringste an Wertschätzung für Dich übrig.
Du bist verliebt, gerade sehr durcheinander, urlaubsreif und knickst bei allem ein, was er so von sich gibt.

Auch wenn manche seiner Worte Deine Seele streicheln, im gleichen Satz haut er Dir verbal eine runter.
Das geht so schnell, wie, ich frage Dich, wie willst Du Dich vor ihm schützen, gegen ihn wappnen?
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Schnuppe07
Beiträge: 58
Registriert: 01.12.2018, 06:34

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Schnuppe07 » 28.07.2019, 21:34

..kommt mir sehr bekannt vor!

Trust me!

Und wie sehr du ihm vertrauen kannst,
hat er dir ja bereits mehrmals gezeigt!

Kein Wort würde ich mehr mit ihm wechseln.
Und vor Ort würde ich auch mit niemanden vom Hotelpersonal über ihn sprechen!

Am Besten du bleibst Daheim!
Um eine Sache bis auf den Grund durchzudenken, bedarf es oft mehr des Mutes als des Verstandes.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 28.07.2019, 21:34

Sandra, Liebe, ich würde mich auch am liebsten zu Dir beamen und Dich bitten, nicht zu fliegen! Du hast noch keine Widerstandskraft-
und das bißchen Misstrauen wird mit schönen Worten und dem Einpflanzen von Schuldgefühlen weggefegt. Passiert jetzt bereits...

Dennoch vermute ich ganz stark, dass Du fliegen wirst!

Alle UserInnen können leider nur warnen und Dich dann auffangen, mehr geht nicht...

Ich schicke Dir ganz viel Kraft!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 28.07.2019, 21:37

Hallo Sandra,

meine Geschichte findest Du bei den Vorstellungen, wenn Du auf meinen Namen klickst und dann ganz zu Beginn mein erster Beitrag, damit beginnt mein Vorstellungsthread. Aber da es kein typischer Beznessfall ist, sind wahrscheinlich andere Geschichten für Dich interessanter. Aber eine Kurzfassung hier:
Ich hatte mich vor drei Jahren in einen älteren Mann verliebt, den ich in Deutschland bei einer beruflichen Veranstaltung kennenlernte. Vor zwei Jahren begann ein regelmäßiger freundschaftlicher und beruflicher Kontakt und er lud mich zu einer esoterischen Gruppe ein, die ich ein Jahr lang regelmäßig besuchte und jetzt als Sekte ansehe. Dort erfuhr ich, dass er sich vor kurzem mit einem sehr viel jüngeren Mann aus Iran verheiratet hatte.
Seit Herbst letzten Jahres habe ich keinen Kontakt mehr zu der Gruppe, aber der Kontakt zu dem Mann besteht reduziert immer noch. Wir hatten nie eine Affäre, dennoch hat er mir oft geschrieben, wie gerne er mich habe und wie wichtig ich ihm sei - und ich blieb irgendwie immer in der Verliebtheit hängen.
Gestern las ich Deinen ganzen Thread und konnte mich sehr gut hineinversetzen in Deine Beiträge, weil ich gerade selbst mit mir ringe, ob ich an einer Veranstaltung teilnehmen soll, an der er auch teilnehmen wird.

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 28.07.2019, 21:40

Cimmone hat geschrieben:
28.07.2019, 21:32
Du bist verliebt, gerade sehr durcheinander, urlaubsreif und knickst bei allem ein, was er so von sich gibt.

Auch wenn manche seiner Worte Deine Seele streicheln, im gleichen Satz haut er Dir verbal eine runter.
Das geht so schnell, wie, ich frage Dich, wie willst Du Dich vor ihm schützen, gegen ihn wappnen?
Danke, Cimmone.

Ich schließe mich den Fragen an!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

nabila
Beiträge: 2469
Registriert: 27.03.2011, 16:38

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von nabila » 28.07.2019, 21:42

hallihallo,

ach Sandra ,----- langsam könnte ich und wohl auch andere vor Verzweiflung in die Tasten beißen !!!

Du hast seit ca. 300 Antworten NICHT erkennen lassen, welche Wirkung die auf Dich haben, hast im Gegenteil diese eher

verhunzt, abgewiegelt, --- smart Infos eingeflochten, Fragen nicht beantwortet, erschreckend inkonsequent gehandelt.

Tja, und plötzlich läuft der Countdown.

Wärest Du ein Kind, oder psych. evtl. krank oder so , würde ich meinen stur, bockig, trotzig, unbelehrbar.

Was heißt übrigens .... Ich kann hier nicht alles schreiben, wie ich es schaffe, immer wieder unklar zu werden...versteht ihr? .......

Ach egal, mach was Du willst, wir erreichen Dich ja nicht.


besorgte Grüße

P.S. Glasboot 120 euro ? hahaha
Zuletzt geändert von nabila am 28.07.2019, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
لا يزال بإمكانك الذهاب ببطء. لأنه في النهاية سوف نعود إلى نفسك فقط.
Du kannst ruhig langsam gehen. Denn am Ende findest Du nur wieder zu Dir selbst zurück.

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 28.07.2019, 21:43

Cimmone hat geschrieben:
28.07.2019, 21:32
Sandra74 hat geschrieben:
28.07.2019, 21:11
:lol: das, genau das, wird er JEDER Frau, und wenn es sein muss, auch jedem Mann sagen.
Lach, genau so ist es.... Ich habe sowas in Zeiten grösster Not auch schon zu lesen bekommen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

inner_peace
Beiträge: 206
Registriert: 17.11.2018, 11:49

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von inner_peace » 28.07.2019, 21:48

Sandra74 hat geschrieben:
28.07.2019, 21:11
Er schrieb, er hätte Angst mich zu sehen, er hätte sowas noch nie gefühlt wie bei mir. Bei anderen Frauen hätte er dies nie gefühlt.
Eimal schrieb er, wir könnten uns nicht mehr sehen, weil es besser ist für beide. Weil ich ihm nicht vertraute als ich hier im Forum anfing zu schreiben.
Als ich mich entschuldigte, schrieb er, wir könnten es vergessen was heute war und wir würden uns doch sehen. Aber nie wann wirklich.
Bis auf heute. Heute sagte er den Tag. Heute, als ich nicht mehr wollte.
Ich glaube, dass sind Sätze, die hier schon viele gehört haben. Ich vermute, dass an ihnen nichts ehrlich gemeint war. Es sind nur Phrasen, um Dich zu manipulieren. Dich besonders fühlen zu lassen...
Und jetzt geht es darum, dass Du dabei bist vom Haken zu hüpfen und da gibt es dann auf einmal mehr Aufmerksamkeit von ihm...

(Ja, war bei mir auch so.)

gadi
Moderation
Beiträge: 8428
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von gadi » 28.07.2019, 21:49

Liebe Sandra, ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch schreiben könnte. Alles Gute und bis bald!
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Cimmone
Moderation
Beiträge: 3241
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Cimmone » 28.07.2019, 21:55

gadi hat geschrieben:
28.07.2019, 21:49
Liebe Sandra, ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch schreiben könnte. Alles Gute und bis bald!
Dito.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 28.07.2019, 21:56

Sandra, nochmal weiter sortieren:
Was möchtest du von oder mit einem Mann, der bei Facebook sowohl Frauen als auch Männer als mögliche Sexualpartner angibt?

(Nur für den Fall, dass du noch zweifelst und deinen Entschluss, ihn NICHT zu treffen und ihm ABZUSAGEN doch nicht in die Tat umsetzt)

:mrgreen:
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 28.07.2019, 21:57

Hallo Inner Peace,
ich habe gerade sehr viele Beiträge von Dir gelesen, nicht alles. Es gibt etwas Gemeinsames und ich kann es gerade nicht
in Worte fassen. Außer, dass ich vermute, wir beide müssen springen und diesen Kontakt loslassen und dass Du, sowie ich, vor einer Entscheidung stehen.

Dass ich hier Ratschlägen nicht folge oder wie ein kleines Kind wäre oder was auch immer, das schiebe ich beiseite. Ich lese alles, alles
arbeitet in mir und ich würde hier heute Abend nicht sitzen, wenn ich eine 100% klare Entscheidung getroffen hätte.
Ich offenbare hier mein Seelenleben und blamiere mich sogar vor Euch hier. Daran sehe ich meine innere Not.

Und wenn ich es nicht ausdrücklich und immer wieder hier erzähle, ich bin Euch dankbar.

Auch ich arbeite nebenbei ehrenamtlich und unentgeltlich und gebe von mir etwas und denke manchmal, die anderen Personen seien undankbar.
Ich mache aber weiter, weil ich denke: Der Samen ist gelegt und wann die Person und ob überhaupt, einen anderen Weg einschlagen wird,
liegt nicht in meiner Hand. Aber ich bin da! Vielleicht fühlen sich einige von Euch so, als würde ich heute unbelehrbar sein und noch nicht reif oder was auch immer. Aber denkt bitte dran, ihr wisst nicht, was daraus wird und vielleicht bin ich später mal eine von Euch, die hier im Chat anderen helfen wird.

Sandra74
Beiträge: 143
Registriert: 22.07.2019, 16:50

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sandra74 » 28.07.2019, 21:59

Soldiver, ich will den Mann nicht mehr wieder sehen. Dafür sind viel zu viele Enttäuschungen gewesen.
Er hat heute geschrieben, dass ich leider nicht die Frau bin, die er dachte, dass ich sie wäre. Er war enttäuscht von mir.
Und das gleiche empfinde ich für ihn. Er war ein so strahlender und zuvorkommender Mensch im Hotel, aber unter uns beiden
war er ganz anders. Nein, ich möchte ihn nicht wieder sehen.

Souldiver
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 20:03
Wohnort: Berlin

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Souldiver » 28.07.2019, 22:03

nabila hat geschrieben:
28.07.2019, 21:42
hallihallo,

ach Sandra ,----- langsam könnte ich und wohl auch andere vor Verzweiflung in die Tasten beißen !!!

Du hast seit ca. 300 Antworten NICHT erkennen lassen, welche Wirkung die auf Dich haben, hast im Gegenteil diese eher

verhunzt, abgewiegelt, --- smart Infos eingeflochten, Fragen nicht beantwortet, erschreckend inkonsequent gehandelt.

Tja, und plötzlich läuft der Countdown.

Wärest Du ein Kind, oder psych. evtl. krank oder so , würde ich meinen stur, bockig, trotzig, unbelehrbar.

Was heißt übrigens .... Ich kann hier nicht alles schreiben, wie ich es schaffe, immer wieder unklar zu werden...versteht ihr? .......

Ach egal, mach was Du willst, wir erreichen Dich ja nicht.


besorgte Grüße

P.S. Glasboot 120 euro ? hahaha
Nabila: Noch beisse ich nicht in die Tasten und Sandra hat bereits geschrieben, dass sie „ihm“ absagen will, die Kamera gar nicht mitnehmen wird und ich als Taucher frage Sandra jetzt, wozu ein Glasboot zum Schnorcheln nötig sein soll? Das Glas hat man beim Schnocheln vor dem Gesicht und ein Boot braucht es dazu genrerell schon mal nicht. Logisch sind 120 Tacken zu viel! :mrgreen:
Seufz, ich kann mich im Moment noch gut zurückerinnern, wie benebelt man und frau bestimmt auch sein kann in diesen Momenten....
Für manche Menschen würde ich bis ans Ende der Welt gehen - für andere noch nicht einmal zum Telefon

Sinaluise
Beiträge: 799
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: Sehr unglücklich und verwirrt durch ihn

Beitrag von Sinaluise » 28.07.2019, 22:04

Sandra74 hat geschrieben:
28.07.2019, 21:57

...Ich mache aber weiter, weil ich denke: Der Samen ist gelegt und wann die Person und ob überhaupt, einen anderen Weg einschlagen wird,
liegt nicht in meiner Hand. Aber ich bin da!
Sehr schön ausgedrückt!

Und nein - Du blamierst Dich nicht vor uns!!!!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Gesperrt