Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Hier könnt Ihr schreiben wie Ihr auf 1001Geschichte gekommen seid und wie Euch die Seite geholfen hat.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Stupidwoman
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2020, 11:53

Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Stupidwoman » 11.08.2020, 10:06

Ihr Lieben,

Nach längerem Mitlesen und auch Mitleiden mit allen Bezness Betroffenen möchte ich mich heute bedanken.

Eure Erfahrungen, die mich meistens zum Weinen gebracht haben und die einfühlsamen Kommentare der Moderatoren haben mich in meiner Geschichte immer auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht.

Besonders erwähnen möchte ich hier @Efendi der mit seinen ätzenden Kommentaren oft die wunde Stelle getroffen hat, aber meistens recht hat.
Er brachte mich immer zum Nachdenken und meine AMIGA
Einstellung ins Wanken.

Meine komplette Geschichte (peinlich ohne Ende) werde ich hier vielleicht noch erzählen. Hier nur die wichtigsten Punkte

Sri Lanka
2 Jahre
€ 2.500 Verlust
erheblicher Altersunterschied

Also die klassische Situation.

Ich bin seit ca 3 Wochen dabei mich zu lösen und schwanke zwischen Wut (wegen meiner Dummheit) und Traurigkeit, dass dieses schöne Land solche Menschen hervorbringt.

Alles Liebe für euch alle
Stupidwoman

Nilka
Beiträge: 10490
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Nilka » 11.08.2020, 11:00

Hallo Stupidwoman,

herzlich willkommen im Forum 1001 Geschichte.
Das Team wünscht dir einen guten und informativen Austausch.
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Nilka
Beiträge: 10490
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Nilka » 11.08.2020, 11:09

Stupidwoman, du darfst deinen Nicknamen ändern, wenn du raus aus deiner Geschichte bist 😉
Gut dass du uns gefunden hast und sich getraut hast, zu schreiben.
Du weißt jetzt was Sache ist und kannstan deiner Befreiung arbeiten.
Wir würden uns freuen, wenn dir das gelingt, je früher desto besser.
Ganz genau wird das Effendi freuen, dass seine Unverblümtheit gefruchtet hat😃

Über deine Geschichte, wenn die Zeit für dich reif wird, würden wir uns freuen.

Wie du siehs, gleich 3 Mal freuen!
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

Efendi II
Beiträge: 6398
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Efendi II » 11.08.2020, 13:59

Stupidwoman hat geschrieben:
11.08.2020, 10:06
...schwanke zwischen Wut (wegen meiner Dummheit) und Traurigkeit, dass dieses schöne Land solche Menschen hervorbringt.
Nach meinen Dafürhalten liegen die Fehleinschätzungen der Geschädigten doch
wohl eher daran, dass sie sich nur unzureichend mit der dort vorherrschenden
Mentalitäten und den Denkweisen der "Ureinwohner" beschäftigt und intensiv
auseinandergesetzt haben.

"Für paar Wochen Urlaub brauche ich keine grundlegende Kenntnis der dortigen
Sitten und Gebräuche oder Sprachkenntnisse"
, ist häufig zu hören und dann darf
es nicht verwundern, wenn man mit an nahezu 100%iger Wahrscheinlichkeit in alle Fettnäpfchen tappt und letztlich in der Beznessfalle landet

Es sind eben nicht alle Menschen gleich und sie unterscheiden sich nicht nur in der
Hautfarbe, sondern auch in ihrer Mentalität, Sozialisation und Religion. Ohne ein
profundes Grundwissen der Denk- und Handlungsweisen der Menschen in der Region
in die man reist, wird es immer wieder zu den unschönen Ergebnissen kommen, die
man hier im Forum beklagen muss.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Cimmone
Beiträge: 3682
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Cimmone » 11.08.2020, 14:27

Hey stupidwoman,

Herzlich Willkommen auch von mir.
Stupidwoman hat geschrieben:
11.08.2020, 10:06
Besonders erwähnen möchte ich hier @Efendi der mit seinen ätzenden Kommentaren oft die wunde Stelle getroffen hat, aber meistens recht hat.
Genau so habe ich das auch empfunden. :lol:

Du beginnst jetzt, Dich zu lösen... scheue Dich nicht, wenn Du Unterstützung benötigst, hier zu schreiben.
Ganz viel Kraft für Dich.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

gadi
Beiträge: 9303
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von gadi » 11.08.2020, 18:04

Stupidwoman hat geschrieben:
11.08.2020, 10:06
Ich bin seit ca 3 Wochen dabei mich zu lösen und schwanke zwischen Wut (wegen meiner Dummheit) und Traurigkeit, dass dieses schöne Land solche Menschen hervorbringt.
Willkommen du wissende Frau,

das sag ich auch immer, manche Länder an sich wären so wunderschön...

Du warst nicht dumm, du warst nur uninformiert bzw. "uns" wurde ja gelehrt, dass "alle Menschen" gleich sind.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Anaba
Beiträge: 20925
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Anaba » 11.08.2020, 19:06

Hallo Stupidwoman,

willkommen im Forum auch von mir.
Ich wünsche dir einen guten Austausch.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Cimmone
Beiträge: 3682
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Cimmone » 11.08.2020, 20:05

gadi hat geschrieben:
11.08.2020, 18:04
Du warst nicht dumm, du warst nur uninformiert bzw. "uns" wurde ja gelehrt, dass "alle Menschen" gleich sind.
....diese Theorie hast Du überprüft und festgestellt, dass sie falsch ist.
Das tut jetzt weh, aber Du wirst gestärkt aus dieser Geschichte herausgehen.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Atin
Beiträge: 1382
Registriert: 15.10.2014, 15:11

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Atin » 12.08.2020, 10:22

Das perfide ist das die wirklich denken wir leben wie die Made im Speck. Die sitzen herum und warten auf die Touristen bis ein dicker Fisch anbeisst. Unfassbar aber wahr. Leider.
Wissen ist Macht.

gadi
Beiträge: 9303
Registriert: 05.06.2014, 18:56

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von gadi » 12.08.2020, 10:31

Atin hat geschrieben:
12.08.2020, 10:22
Das perfide ist das die wirklich denken wir leben wie die Made im Speck. Die sitzen herum und warten auf die Touristen bis ein dicker Fisch anbeisst. Unfassbar aber wahr. Leider.
Das wird sich nie ändern. Nicht einmal bei den meisten derer, die mittlerweile "hier" leben. Wenn der Staat ihnen schon so viel Geld ohne die geringste Gegenleistung schenkt, wie reich müssen dann erst die schon länger hier Lebenden sein, so wird wohl gedacht.
Moderatorin
gadi@1001Geschichte.de
...................................
Betrug entehrt, Irrtum nie. C.L.
من عاشر قوما اربعین یوما یا صار منھمیا رحل عنھم - Wer 40 Tage bei einem Volke weilt, wird einer von ihnen oder wandert weiter.

Efendi II
Beiträge: 6398
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Efendi II » 12.08.2020, 13:03

Nach meiner Feststellung, immerhin besuche ich Sri Lanka schon seit
etwa 40 Jahren regelmäßig, halte mich auch oftmals länger als ein
normaler Tourist dort auf und bin familiär stark eingebunden, kann
ich feststellen, dass die Menschen, obwohl mehrheitlich buddhistisch,
doch sehr stark vom Islam beeinflusst sind.

Immerhin prägen seit Urzeiten die etwa 10% Moslems in der Bevölkerung
Sri Lankas nicht unerheblich das Verhalten und den Umgang der Menschen
untereinander.

Jedenfalls unterscheiden sich die Denk- und Verhaltensweisen der dort
Lebenden ganz erheblich von den Gepflogenheiten der Buddhisten, die ich
in Myanmar, Thailand, Kambodscha und Laos erlebt und kennengelernt habe.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Cimmone
Beiträge: 3682
Registriert: 16.11.2018, 07:05

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Cimmone » 12.08.2020, 13:24

Efendi II hat geschrieben:
12.08.2020, 13:03

Immerhin prägen seit Urzeiten die etwa 10% Moslems in der Bevölkerung
Sri Lankas nicht unerheblich das Verhalten und den Umgang der Menschen
untereinander.
Destruktivität hat eine enorme Sogwirkung, hab ich mal gelernt als ich mit Jugendlichen gearbeitet habe.
"Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht." Kurt Tucholsky

Cimmone 🐬
Moderatorin
Cimmone@1001Geschichte.de

Stupidwoman
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2020, 11:53

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Stupidwoman » 16.08.2020, 10:46

Guten Morgen ihr Lieben 💕
Ich bin noch ganz erfüllt von euren lieben und mutmachenden Worten.

@Nilka danke für das Willkommen und ja ich werde meinen Nick ändern, sobald ich durch damit bin. Hoffentlich bald.

@Cimmone Dankeschön im Moment schaff ich das noch 💕💕 aber es ist schön zu wissen, dass ihr mir beisteht 🤗

@ Effendi II : ja du hast so recht, trotz meiner internationalen Erfahrung im Business hab ich so ziemlich alles falsch gemacht. Erst jetzt im Nachhinein und vielem Analysieren verstehe ich vieles besser, wenn auch nicht ganz.
Ich würde diese Einstellung nicht als muslimisch bezeichnen.. Sie kennen nur einfach unsere Schwachstellen als selbstbewusste, in die Jahre gekommene, europäische Frauen. Ob es Intuition ist, oder jeweils unter den Männern weitergegeben wird, sei dahingestellt.Der Lebensstandard klafft weit auseinander und es ist eine „einfache“ Möglichkeit zu Geld und/oder teuren Geschenken zu bekommen.
Vielleicht weil wir westlichen Frauen Partnerschaft( die es ja im Endeffekt nicht ist) auch als gegenseitiges Unterstützen und uns als Team darin sehen.

@Atin nun ja, ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es in diesem schönen Paradies doch noch andere Menschen gibt.

@gadi Ja, ähnliches erlebte ich nach Fall des eisernen Vorhanges. Viele Menschen hatten den Eindruck, dass die westliche Welt eine Art Schlaraffenland sei. Dass wir dafür auch hart arbeiten war in die Köpfe nicht reinzukriegen.
😠

@Anaba : genauso ist es.... ich habe dazu gelernt. 💕💕

Was mich betrifft: ich bin noch nicht soweit alles niederzuschreiben. Wie schon gesagt, es ist ziemlich peinlich.
Er ist auf „allen Kanälen blockiert“ (so ist wohl der Ausdruck hier) nur das mit dem Email Account schaff ich im Moment nicht. Arbeite aber dran.

Den finanziellen Verlust kann ich verschmerzen. Im Gegensatz zu vielen hier, bin ich gut weg gekommen. Gottseidank kann ich nur sagen. Wenn ich zu allem Ja gesagt hätte, würde ich jetzt auch dort mit einem Investment sitzen, das mir nur zum Teil gehört. Überwacht und ohne Freunde.

So pflege ich halt meinen Liebeskummer (in meinem Alter !!!!!!)

Ich umarme euch alle ganz lieb
Eure
Stupidwoman

Eclipse
Beiträge: 873
Registriert: 27.09.2018, 17:06

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Eclipse » 16.08.2020, 13:10

Stupidwoman hat geschrieben:
16.08.2020, 10:46
nun ja, ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es in diesem schönen Paradies doch noch andere Menschen gibt
Wie meinst Du das? Du bist hoffentlich nicht mehr auf der Suche nach der Granne im Misthaufen?

Ganz generell sollte man in Ländern misstrauisch sein, deren durchschnittlicher Lebensstandard weit unter dem europäischen oder gar deutschen liegt. Man weiß wirklich nie, ob man nur das Ticket aus der Armut ist bzw. das Vehikel in ein besseres Leben.

Auch hierzulande weiß man das nie, wenn das soziale Gefälle zwischen den Partnern übermäßig groß ist. Aber immerhin ist der sozial besser Ausgestattete "nur" finanziell interessant, obwohl auch diese Leute sich nie sicher sein können, um ihrer selbst willen geliebt zu werden! Aber als jemand, der einen Ausweg aus der vermeintlichen Hölle bedeutet... dafür leistet man automatisch viel an Verstellungsarbeit, auch wenn nicht direkt "Bezness" im Spiel ist.

Stupidwoman
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2020, 11:53

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Stupidwoman » 16.08.2020, 22:00

Hallo liebe Eclipse, guten Abend

Aber nein ! Sicher nicht ! Ich bin nicht „auf der Suche“ Auch werde ich in nächster Zeit dieses Land meiden.

Danke für deine Aufklärung. Ich denke, das war mir bewusst und trotzdem bin ich da reingeschlittert.

Schönen Abend für dich
Stupidwoman

Ariadne
Beiträge: 1686
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Ariadne » 17.08.2020, 09:23

Stupidwoman hat geschrieben:
16.08.2020, 10:46
Guten Morgen ihr Lieben 💕
. Sie kennen nur einfach unsere Schwachstellen als selbstbewusste, in die Jahre gekommene, europäische Frauen. Ob es Intuition ist, oder jeweils unter den Männern weitergegeben wird, sei dahingestellt.Der Lebensstandard klafft weit auseinander und es ist eine „einfache“ Möglichkeit zu Geld und/oder teuren Geschenken zu bekommen.
Vielleicht weil wir westlichen Frauen Partnerschaft( die es ja im Endeffekt nicht ist) auch als gegenseitiges Unterstützen und uns als Team darin sehen.
Hallo Stupidwoman,
willkommen ins Forum, deine Situation ist bedauerlich, aber trotzdem schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Das Forum mit allen Usern zusammen hat ein unglaublich hohes Volumen an Wissen und Information. Die Erfahrungen sind nicht zu unterschätzen. Wenn man als Tourist oder Durchreisender die orientalische Welt betrachtet, scheint sie eine schillernde Welt mit tollen Aromen und Klängen. Nach besserem Kennenlernen kommen die anderen Seiten zum Vorschein. Und es ist leider nicht immer schmeichelhaft für diese Fassade, was noch so durchsickert.

Ich habe auch zuerst dort Urlaub gemacht und hatte mir das als Traumwelt vorgestellt. Jetzt nach einigen Jahren Aufenthalt dort, kann ich sagen, dass es zwar kein Alptraum ist, aber kein Traum mehr.

Ob die Einstellung typisch muslimisch ist, weiß ich nicht, aber richtig ist diese Einstellung, die in der muslimischen Welt herrscht, nicht. Sie sehen uns als Melkkühe an, es ist besser, wenn die Touristen nicht wissen, was hinter ihren Rücken erzählt wird. Ich hab es mitbekommen, es ist grauenhaft. Mit welchen Hass und Ekel diese Menschen dort betrachtet werden, kann ich ich gar nicht beschreiben: abfällige Bemerkungen, Gestik, die nicht in Ordnung ist, Lügen und Betrügen, nur damit die Geldbörse locker sitzt. Kaum hat ein Tourist, der etwas gekauft hat und schließlich für das Wohlergehen der Einheimischen beigetragen hat, abgedreht, wird mit Gesten oder mit unanständigen Worten, teilweise auch mit spöttischen Blicken abgewertet. Manchmal hat sich mein Magen umgedreht.

Das spiegelt sich auch in der Beziehung eines Einheimischen mit einer/einem EuropäerIn. Da fehlen Respekt, Wertschätzung, es gibt wenig oder gar kein Entgegenkommen, wenn es um Kultur, Religion, Traditionen geht. Was sie können, was sie sind, ist es eine Ausnahme in der Welt, sie sind Gotteserwählten. Das kann man ihnen nicht ausreden.

Die Ausnahmen bestätigen die Regel. Sie sind leider zu selten!

Ich wünsche dir, dass du diese Geschichte gut verarbeiten und so schnell wie möglich vergessen kannst. Auch wenn es jetzt erheblich klingen mag, denen muss man nicht nachweinen, denn das Zusammenleben mit ihnen ist wirklich mühsam. Und richtig, wie du sagst: wir sehen die Partnerschaft als Team an, sie aber nicht. Teamfähig sind sie kaum.

Ich wünsche dir Kraft und Energie, bleib standhaft!

Liebe Grüße
Ariadne
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

naschkatze
Beiträge: 536
Registriert: 31.03.2008, 11:13

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von naschkatze » 18.08.2020, 23:49

Ariadne hat geschrieben:
17.08.2020, 09:23
Was sie können, was sie sind, ist es eine Ausnahme in der Welt, sie sind Gotteserwählten. Das kann man ihnen nicht ausreden.
Singhalesen sind Löwensöhne. Sie haben Löwenblut in ihren Adern. Daher sind sie was Besonderes ...Das denken die Männer dort tatsächlich. Da können wir dummen Touristen (m/w/d) nur "abstinken" :? ...

Efendi II
Beiträge: 6398
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Efendi II » 19.08.2020, 09:31

naschkatze hat geschrieben:
18.08.2020, 23:49
Singhalesen sind Löwensöhne. Sie haben Löwenblut in ihren Adern. Daher sind sie was Besonderes ...Das denken die Männer dort tatsächlich.
...und umso dümmer, ungebildeter und unwissender sie sind,
desto mehr sind sie von dieser Legende überzeugt.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Stupidwoman
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2020, 11:53

Re: Danke Danke Danke (Sri Lanka)

Beitrag von Stupidwoman » 30.08.2020, 16:15

Hallo, ihr Lieben

da bin ich wieder. Sorry für das Schweigen. Hab's ein paarmal versucht mit dem Zitieren. schaff das aber einfach nicht..... scheine auch dafür zu blöd zu sein.

kleines Update: ich bin stark geblieben und bin ziemlich stolz auf mich. Es ist nicht leicht den "Löwensohn" auflaufen zu lassen. Seine Kontaktversuche sind sehr kreativ. Nun ja, ich habe ihn ja 2 Jahre lang wissen lassen, wie ich ticke. Selber schuld - siehe Nick Name ;-)
Mittlerweile reagiere ich überhaupt nicht mehr auf Nachrichten, muss aber zugeben, dass mir jedesmal das sprichwörtliche Herz stehen bleibt. So wie gestern: um 6 Uhr morgens ein Anruf von einer SL Telefonnummer (nicht seiner) . Mittlerweile bleibt das Smartphone stumm geschaltet während der Nacht. Ich hoffe er gibt bald auf.

Ja, ja ich geb's ja schon zu: er fehlt mir natürlich auch. Fast täglich war ich seine Business-Beraterin, Therapeutin, Coach und auch Geliebte. Jetzt steht ich plötzlich ohne Aufgabe da :lol: (bitte das als Scherz aufzufassen).

Ein bisschen Angst hab ich noch vor einer Erpressung, aber dazu gibt es ja im Forum von euch einen guten Leitfaden !!! Dankeschön ihr Lieben ! Ich bin gewappnet.

Dieses Forum ist ein Glücksfall.

@Ariadne: ich danke dir so sehr für deine Beschreibung, wie in SL über uns "Sudus"gesprochen wird. Es war ein großer Baustein für mein Projekt der Ablösung.
Wie du so schön schreibst, das Forum ist ein Wissens- und Erfahrungsschatz. Dem kann ich nur zustimmen. Manche Geschichten sind zutiefst verstörend und so grausam, dass mir übel wurde. Sie werden mich noch monatelang in Gedanken verfolgen. Bei allen Ungerechtigkeiten die mir passiert sind, kann ich trotzdem sagen, dass ich noch Glück hatte und hier auf relativ hohem Niveau jammere.
Trotzdem lese ich fast jeden Tag oder besser gesagt nächtelang im Forum und auch in den Geschichten um mich zu therapieren, nicht an weitere Liebesschwüre zu glauben und um nicht einzuknicken.

@Naschkatze (hübscher Name ! :) ) musste ein wenig lachen. :lol: ... Löwensöhne.... unglaublich. Mir gefällt der Ausdruck sehr, weil er sehr viel aussagt. Oberflächlich gesehen fühlen sie sich stark und überlegen. Im Grunde genommen aber liegen sie nur faul herum und lassen die Löwinnen die Herde ernähren, die Jungen aufziehen und verteidigen. Der entsprechende Beitrag zur Arterhaltung ist relativ gering....

@Effendi II: ach Effendi, Effendi - ich bin immer wieder froh hier deine Beiträge zu lesen. Du hast mich vor schlimmerem bewahrt. Ich möchte dir heute auch persönlich dafür danken und hoffe es geht dir gut und du bist in Sicherheit.
Und nochmals: ja du hattest recht, ich habe mich mit der Kultur nicht auseinandergesetzt. Habe nur dieses wunderschöne Land und lächelnde vermeintlich sanfte Menschen gesehen: Erst viel später, als ich anfing SL Newspapers auf Englisch und auch Sozialstudien zu lesen, wurde mir einiges klar.

Vielleicht noch ein kleiner Beitrag, der ein Aha-Erlebnis bei mir auslöste: die lieben Löwensöhne richten ja sehr viel nach den Sternen aus. In einer SL Zeitschrift las ich eine Abhandlung, wie man den richtigen Partner findet und welches Horoskop er mitbringen muss. Besser gesagt s i e mitbringen muss. Ich kann euch die STernenkonstellation nicht mehr wiedergeben aber eins ist haften geblieben: wenn sie das und das im Horoskop hat ist sie die ideale Ehefrau: "soft, gentle and obedient " oder so ähnlich. Oh mein Gott und das im 21. Jhdt. !!!


In diesem Sinne Mut zum Ungehorsam
bleibt gesund
eure
Stupidwoman

Antworten