Djerba

Wir reden hier über die Unterschiede. Was ist Bezness und wer betreibt "Sextourismus" - Was sind die Folgen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 16:56

naschkatze hat geschrieben:
mery hat geschrieben: ..., da ich mich auch irgendwie als Opfer sehe ....
Der ist gut :lol: :lol: :lol:

Kopfschüttelnde Grüße
:lol: :lol: :lol: - sorry, aber da muss ich auch lachen.
Liebe Grüße Amely

Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 17:32

Hallo Mery,

ich habe dein Thema hierher verschoben - "Bezness - oder Sextourismus?"
Liebe Grüße Amely

mery
Beiträge: 5
Registriert: 22.10.2012, 16:53

Re: Djerba

Beitrag von mery » 07.11.2012, 17:35

chandu:
Ja allerdings, bei uns wäre man längst gekündigt. Die Regelungen in der CH sind auch sehr strikt diesbezüglich.
Zu "ich flieg doch nicht um die halbe Welt, um einen aufzulesen": Ich auch nicht, es hat sich wie gesagt spontan ergeben, da er die Macht beherrscht hat und grosse Übung hatte mich neugierig zu machen.......(und das zugegeben immer noch tut, wieso weiss ich noch nicht so genau).

Roseline:
Merci für die klaren Worte, die helfen mir gerade sehr. Ich werde also (nach Stand jetzt gerade) kein Geld schicken! :wink:
und wenn ich in 2 Tagen oder später anders denke, dann geschehe mir Böses.....!!!! :idea:
Meine Einstellung mit 33: Ich muss sagen meine Einstellung gefällt mir und ich bin zufrieden damit. Nur weil ich nicht heiraten will, heisst das schon mal gar nicht, dass ich "erstaunlich" denke. Ich brauche einfach den nötigen Freiraum und das mehr als andere, aber deswegen bin ich noch lange kein schlechter Mensch. Leider bin ich jetzt gerade im Orient-Flash gefangen und hoffe natürlich schon sehr, dass ich die Ausgangstüre rechtzeitig finden kann. Ich komme mir schon etwas so vor, als hätte mir jemand eine Augenbinde gelegt und ich muss jetzt den Ausgang im Labyrinth finden. Und das notabene noch im Orient-Flash, in dem ich mich sowieso fast nicht kontrollieren kann. Wieso?!!!

Amely:
Sextouristin klingt komisch. Aber wenn Du mir das so sagst, dann wird es wohl stimmen, Du kennst Dich da besser aus. Aber ich fühle mich einfach nicht als Sextouristin, da der Urlaub spontan war und ich nie damit gerechnet hätte dort jemanden kennen zu lernen und solche Erlebnisse zu haben. Aber das Thema ist jetzt beendet, dann nehme ich das für den Moment so hin, ich war also als Sextouristin in Tunesien (da lacht selbst meine Freundin, die die mir den Kopf tüchtig gewaschen hat).... Ich denke für Modelle wie mich gibt es wohl noch passendere Worte.

Thevisitor:
Billig anbieten? Für mich wars aber anders und ich habe mich anders gefühlt und da muss man auch mal egoistisch denken. :P Ich denke auch nicht, dass ich psychotherapeutisch behandelt werden muss, ich arbeite nämlich bereits vollzeit in der Psychiatrie... :mrgreen: Ich denke meine Ansicht, dass ich offen für ONS bin, schockiert manche von euch. Ich habe Verständnis dafür, aber dann versteht mich doch auch ein bisschen. Merci! :-)

Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 17:39

mery hat geschrieben: Ich denke meine Ansicht, dass ich offen für ONS bin, schockiert manche von euch. Ich habe Verständnis dafür, aber dann versteht mich doch auch ein bisschen. Merci! :-)
schockiert mich keineswegs. Wir sind hier keine Moralapostel.
Aber wie schon gesagt, dann bleibe bei der Linie und konstruiere nicht Bezness hinein.
Das passt nämlich nicht zu deinen Schilderungen.
Liebe Grüße Amely

kleeblatt
Beiträge: 648
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: Djerba

Beitrag von kleeblatt » 07.11.2012, 17:40

Kleeblatt:
Krankheiten über Knutschen? Das blende ich mal aus jetzt, finde ich doch ein bisschen zu extrem. Ich achte sonst genug auf das was man muss. Knutschen werde ich weiterhin ohne.. haha. Sorry Kleeblatt, aber jeder hat da wohl andere Ansichten und ich finde es für Dich gut, dass Du so darauf achtest. Aber versteife Dich nicht zu fest, sonst kannst Du nicht mehr FREI leben oder neigst zu Paranoia.


mal egal, ob ich zu paranoia neige, oder nicht.

du hast ja selbst geschrieben, dass die bude, in der du mit ihm sex hattest, total verdreckt und runtergekommen war.

hat es dich da nicht gegraust? ist dir hygiene völlig egal?

natürlich kannst du alles ausblenden, aber es wird dich irgendwann einholen.

wie weit muss man eigentlich sinken, damit man bei sowas nicht die flucht ergreift? :shock:
liebe grüße, kleeblatt

Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 17:44

mery hat geschrieben: Amely:
Sextouristin klingt komisch. Aber wenn Du mir das so sagst, dann wird es wohl stimmen, Du kennst Dich da besser aus. Aber ich fühle mich einfach nicht als Sextouristin, da der Urlaub spontan war und ich nie damit gerechnet hätte dort jemanden kennen zu lernen und solche Erlebnisse zu haben. Aber das Thema ist jetzt beendet, dann nehme ich das für den Moment so hin, ich war also als Sextouristin in Tunesien (da lacht selbst meine Freundin, die die mir den Kopf tüchtig gewaschen hat).... Ich denke für Modelle wie mich gibt es wohl noch passendere Worte.
Mery,manchmal sind die Grenzen fliessend. Darum haben wir hier extra eine Rubrik dafür.
Bei deinen geschilderten Erlebnissen und Ansichten scheint es mir aber eindeutig zu sein.
Steh doch einfach dazu.
Liebe Grüße Amely

kleeblatt
Beiträge: 648
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: Djerba

Beitrag von kleeblatt » 07.11.2012, 17:50

ich arbeite nämlich bereits vollzeit in der Psychiatrie...

OK, das erklärt vieles :roll:
liebe grüße, kleeblatt

Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 17:57

kleeblatt hat geschrieben:ich arbeite nämlich bereits vollzeit in der Psychiatrie...

OK, das erklärt vieles :roll:
Und was erklärt es in diesem Fall ? :wink:
Liebe Grüße Amely

Nik
Beiträge: 65
Registriert: 14.08.2008, 19:47

Re: Djerba

Beitrag von Nik » 07.11.2012, 18:03

mery hat geschrieben:SaidaB:
Ich werde hoffentlich eine Ausrede finden und heute den Mut aufbringen zu schreiben, "es kommt nix". Drück mir die Daumen, dass ich das durchziehen kann.d ja, klaro, wenn ich nicht ein bisschen ausser mir und mitten im Oriental-Flash wäre, dann wäre ich jetzt wohl auch nicht hier. Also ich mag mich jetzt da auch gar nicht rechtfertigen... keine Lust :-)
Also wenn das so bei dir funktioniert: Ich bin auch arm und hätte gerne etwas Geld für eine Fahrkarte nach *grübel*...ach, das muss ich noch gucken. Auf jeden Fall weiß ich jetzt schon, dass sie ziemlich teuer wird. Ich würd auch gerne dafür eine Freundschaft mit dir aufbauen und dich mal treffen :wink: . Na, welche Ausrede hast du jetzt, um mir das Geld nicht zu geben? Wieso meinst du, du müsstest eine Ausrede erfinden, dass du ihm das Geld nicht gibst? Welche Verpflichtung hast du ihm gegenüber, wenn du der Meinung bist, dass du für dein Liebesabenteuer nicht bezahlen musst?

Mir persönlich wär das ja viel zu teuer, extra zum fic*** nach Djerba zu fliegen. Meld dich doch einfach in diversen Chats an, falls du das noch nicht bist und du weiterhin anonym irgendwelche ONS suchst. Da wirst du ganz schnell fündig und du musst nicht mal selber was dafür tun. Männer, die danach suchen, sprechen dich da oft genug an und sie laden dich auch gerne zu sich ein. Ist ja dann auch nicht soooo schlimm, wenn er nicht aufgeräumt hat. Wenn er so ein richtig toller Hengst ist, kannst du da ja sicher auch mal drüber hinweg sehen. Du triffst dich sogar ein paar Mal mit ihm, weil er so bombastisch war. Und von jedem der Herren solltest du dir, für alle Eventualitäten beim wirklich letzten (und vielleicht in diesem Falle auch ersten) Date die Handynummer geben lassen. Und kaum sitzt du im Taxi/Auto/Bus/der Bahn schreibt er dir, dass er sich während des Aktes sowas von in dich verliebt hat. Bei einem Deutschen klingt das nicht wirklich glaubwürdig oder? Wieso klingt es dann bei einem Tunesier glaubwürdig?

Und dazu:
mery hat geschrieben:Krankheiten über Knutschen? Das blende ich mal aus jetzt, finde ich doch ein bisschen zu extrem. Ich achte sonst genug auf das was man muss. Knutschen werde ich weiterhin ohne.. haha. Sorry Kleeblatt, aber jeder hat da wohl andere Ansichten und ich finde es für Dich gut, dass Du so darauf achtest. Aber versteife Dich nicht zu fest, sonst kannst Du nicht mehr FREI leben oder neigst zu Paranoia.
Ich versteh da den Zusammenhang nicht so ganz. Kann man denn nur frei leben, wenn man jedem nächstbesten die Zunge in den Hals steckt? Hab ich da etwa das Wichtigste in meinem Leben verpasst???? :shock:

Ich kann dein Bei-mir-ist-im-Oberstübchen-nix-zu-holen-und-das-ist-auch-gut-so-Posting nicht ganz nachvollziehen. Denn wenn du wirklich nicht viel nachdenken würdest, so wie du dich darstelltst, dann wärst du weder hier, noch könntest du dich so gewählt ausdrücken. Und das sage ich nicht, weil ich eine von Bezness betroffene und "verbitterte" (das sind nicht meine Worte) Frau bin und auch nicht, weil ich so hässlich bin, dass ich keinen abbekomme. Aber wenn du soooo gut verdienst und Geld zu viel hast, gebe ich dir einen guten Tipp (falls du nicht schon selber drauf gekommen sein solltest):

Spende dein Geld an die eine oder andere gemeinnützige Organisation. Da wird es sicher dringender gebraucht als von so einem Gigolo, der sich durch seine Liebesdienste und allem was daraus resultiert, seinen Lebensunterhalt bestreitet. Und falls dich mal wieder der Orient-Flash packt: In jeder größeren Stadt gibt es inzwischen Shisha-Bars. Da lässt sich sicher auch der eine oder andere Mann kennenlernen...

kleeblatt
Beiträge: 648
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: Djerba

Beitrag von kleeblatt » 07.11.2012, 18:05

Amely hat geschrieben:
kleeblatt hat geschrieben:ich arbeite nämlich bereits vollzeit in der Psychiatrie...

OK, das erklärt vieles :roll:
Und was erklärt es in diesem Fall ? :wink:
hatte mal einen nachbarn, der war immer ziemlich merkwürdig.

psychiater mit doktortitel. irgendwann war er dann nicht mehr mein nachbar, er bekam ein zimmer mit freier kost und logis auf staatskosten, hat seine frau aus eifersucht erschossen .................. sollte bei diesem berufsbild eigentlich nicht vorkommen ....................... oder doch? :roll:
liebe grüße, kleeblatt

Anaba
Beiträge: 20892
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Djerba

Beitrag von Anaba » 07.11.2012, 18:09

Kannst Du mir bitte sagen weshalb Du da Zweifel hast? Ich bin keine Spionin, kein Tunesier oder auch sonst niemand, der es böse mit dem Forum meint... Wieso denkt ihr das?
Hallo mery,

ich habe Zweifel, weil ich kaum glauben kann, was du hier schreibst.
Bzw wie du über deine Erlebnisse in Tunesien schreibst.
Aber, was solls, jeder wie er möchte.
Mach dir aber keine Gedanken, Bezness sieht anders aus.
Ihr wolltet beide Spaß und den habt ihr gehabt.
Wenn er jetzt Geld will, solltest du dich deshalb nicht wundern. Du warst sehr freigebig, in jeder Beziehung.
Vielleicht denkt er, es geht so weiter und nutzt die Gunst der Stunde.

An deiner Stelle würde ich mir keine Gedanken machen, wie du die Forderung ablehnst.
Am Besten so locker flockig, wie du durchs Leben gehst.
"Nein Schatzi, Geld gibt es nicht" und gut ist es. :D
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

kleeblatt
Beiträge: 648
Registriert: 25.08.2009, 15:39

Re: Djerba

Beitrag von kleeblatt » 07.11.2012, 18:13

Anaba hat geschrieben:
Kannst Du mir bitte sagen weshalb Du da Zweifel hast? Ich bin keine Spionin, kein Tunesier oder auch sonst niemand, der es böse mit dem Forum meint... Wieso denkt ihr das?
Hallo mery,

ich habe Zweifel, weil ich kaum glauben kann, was du hier schreibst.
Bzw wie du über deine Erlebnisse in Tunesien schreibst.
Aber, was solls, jeder wie er möchte.
Mach dir aber keine Gedanken, Bezness sieht anders aus.
Ihr wolltet beide Spaß und den habt ihr gehabt.
Wenn er jetzt Geld will, solltest du dich deshalb nicht wundern. Du warst sehr freigebig, in jeder Beziehung.
Vielleicht denkt er, es geht so weiter und nutzt die Gunst der Stunde.

An deiner Stelle würde ich mir keine Gedanken machen, wie du die Forderung ablehnst.
Am Besten so locker flockig, wie du durchs Leben gehst.
"Nein Schatzi, Geld gibt es nicht" und gut ist es. :D
genau :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
liebe grüße, kleeblatt

FlammendeMorgenröte
Beiträge: 1043
Registriert: 29.03.2008, 10:51

Re: Djerba

Beitrag von FlammendeMorgenröte » 07.11.2012, 18:31

Hmmmmmm, ich habe so das unbestimmt-bestimmte Gefühl, dass aus dem gärenden, sich ständig gegenseitig neu befruchtenden Sumpf gewisser Ex-User - mal wieder eine tolle Sumpfblüte ausgeguckt - und auf das Forum losgelassen wurde.. :mrgreen:
Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf...

Amely
Beiträge: 5807
Registriert: 12.03.2008, 16:27

Re: Djerba

Beitrag von Amely » 07.11.2012, 18:35

FlammendeMorgenröte hat geschrieben:Hmmmmmm, ich habe so das unbestimmt-bestimmte Gefühl, dass aus dem gärenden, sich ständig gegenseitig neu befruchtenden Sumpf gewisser Ex-User - mal wieder eine tolle Sumpfblüte ausgeguckt - und auf das Forum losgelassen wurde.. :mrgreen:
der Gedanke ist nicht abwegig. :wink:
Liebe Grüße Amely

Roseline
Beiträge: 349
Registriert: 06.05.2010, 15:45

Re: Djerba

Beitrag von Roseline » 07.11.2012, 18:43

mery,

deine Einstellung verwundert mich nicht weil du ONS hast, eher weil du sie auf einem anderen Kontinent suchst (und so toll findest anscheinend).
Ich schließ mich keeblatt an, was findest du denn so attraktiv und heiß an dreckigen Wohnungen und nem Kerl der dich inzwischen um Geld anbettelt?
Er muss ja andere großartige "Talente" besitzen, was ich mir aber auch nicht vorstellen kann.... denn sexuelle Aufklärung/Erfahrungen haben diese Männer oftmals nur durch Touristen (und ob da immer verhütet wird..), und die Theorie aus amerikanischen Sexfilmen.. Das ist die Realität von deinem "Orient Flash", hört sich ja echt heißt an :D :twisted:

Nunja, wem´s gefällt
Leider gibts hier keinen Smiley, der seufzend den Kopd schüttelt... :roll:

LG Roseline

chandu
Beiträge: 224
Registriert: 22.09.2010, 13:52

Re: Djerba

Beitrag von chandu » 07.11.2012, 19:30

... und doch, wenn man mery's Geschichte durchliest, ist manches komisch, gerade, wie einiges geschildert wird. Du bist wohl doch ein Scherzkeks, mery oder?
ein Treffen um 22.10 Uhr
So genau müssen wir den Zeitpunkt nicht wissen - ist ja schon verpasst, wir können nicht mehr hin, um festzustellen, dass ihr euch genau dann getroffen habt. Was soll das?
ich bin da viel zu erfahren in One-Night-Stands..
Bist du Ärztin? Hast du keine Bedenken, dann mal irgendwann auch deine Patienten anzustecken?
Komischerweise waren in der Bude ständig andere Typen des Hotels,
Du hast dich mit deinem Schatzi in diesem schmutzigen Loch ausgetobt, vor allen seinen Kollegen ?
ich zu meiner Mum - wir waren ja im gleichen Hotel
Was soll denn der Hinweis auf deine Mum? Jemand, der auf ONS steht, geht wohl eher nicht mit Muttern auf Urlaubsreise. Was hat sie denn zu dem ganzen gesagt?
als ich am Flughafen Djerba genüsslich eine Zigarette rauchte
Stilistisch passt das überhaupt hier nicht rein, während du die Abschiedsszene beschreibst. :roll: Du willst dich absichtlich als ziemlich heruntergekommen beschreiben: rauchen, sich betrinken und naja, das nächste Verb muss ich hier nicht erwähnen.
ich war gar nicht so traurig, sondern glücklich über die gewonnene "Lust" und vor allem noch immer betrunken....! Ich sag euch, ich habe selten so viel "gesoffen"
Dein GLück über die gewonnene Lust passt aber nicht zu deinem späteren Geständnis, dass er dir ja doch unter die Haut gegangen ist, so sehr, dass du eventuell doch spendebereit bist.
Ich habe losgelacht und mich mit meiner Mutter über die Art und Weise der Tunesier unterhalten.
s.o.
Wer also gerne im Januar oder Februar eine Woche nach Djerba will, soll sich melden.
Warum denn? Du willst doch wohl deinen Schatzi für dich alleine haben oder?

chandu

kati3366
Beiträge: 965
Registriert: 29.03.2008, 16:29

Re: Djerba

Beitrag von kati3366 » 07.11.2012, 20:14

Dagmar hat geschrieben:Hallo Mery,

ich fasse mal kurz zusammen:

Du hast einen Sommer-Sonnen-Strand- Urlaub auf Djerba gebucht. Ungeplant hast du eine Affäre mit einem Kellner begonnen und diese auch während der ganzen Zeit lustvoll genossen. Seine Darbietungen haben dir so gut gefallen, dass du einen erneuten Urlaub im Januar dort planst. Du fliegst also darunter, um weiterhin diesen, für dich so magischen Sex mit ihm zu haben. Das nennt man tatsächlich im deutschen Sprachgebrauch Sex-Tourismus.

Was wir davon halten, muss dich nicht interessieren, doch stellt sich mir die Frage, was hat dein Beitrag in einem Forum gegen Bezness zu suchen? Was die Frauen, die hier schreiben, erlebt haben, kannst du dir in deinen kühnsten Träumen nicht vorstellen. Ich engagiere mich hier, um Betroffenen zur Seite zu stehen und nicht, um über gewollte Sex-Abenteuer mit dem „Orient Flair“ zu diskutieren.

Zu dem Unverständnis darüber, dass du deine Geschichte hier eingestellt hast, kommt das von Never bereits angesprochene Fremdschämen hinzu, denn die Achtung vor deutschen (europäischen) Frauen tendiert in der von dir gewählten Urlaubsregion gegen Null.
Du hast den übermäßigen Alkoholgenuß und die mitgereiste Mutter vergessen.
Und die Tatsache, daß Mery nicht gerne (nach-)denkt und schon etliche Jahre Vollzeit in der Psychatrie arbeitet ( in welcher Position, also Ärztin oder Putzfrau hat sie ja offengelassen ).

Den "Orient-Flash" nicht zu vergessen. Vielleicht hat mich der ( trotz etlicher Djerba-Reisen und Heirat mit einem Tunesier ) deshalb noch nicht befallen, weil ich nicht in schmuddeligen Massenunterkünften genächtigt ( bzw. gepoppt ) habe.

Je mehr Informationen dazu kommen, desto mehr Ex-User fallen mir ein.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

belladonna
Beiträge: 19
Registriert: 06.05.2011, 22:17

Re: Djerba

Beitrag von belladonna » 07.11.2012, 20:47

Ich verstehe nicht wie man sich als Frau unter Wert verkaufen kann.
Bist du dir selbst nichts wert ? Hast du deine Triebe nicht unter Kontrolle ?

Respekt von Männern, egal ob in Deutschland oder in einem Muslimischen Land wirst du dir damit nicht verdienen. Im gegenteil, der Ruf der Schl*** eilt einem irgendwann vorraus und den wird man auch so schnell nicht mehr los. Das war vor 50 Jahren schon so, das ist heute noch genauso !
Die Männer denken sich eben ihren Teil..

So, nun stell dir mal vor wie sich dein verhalten gegenüber "habibi" auswirkt ? In einem Land in dem die Frauen mit Klamotten baden gehen, in dem sie sich verschleiern, kein Sex vor der Ehe haben, so wenig Haut zeigen wie nur möglich.. dann kommt eine Touristin daher und bietet sich regelrecht an.
Logisch, welcher Mann würde da nicht zugreifen, Hauptsache Sex

kati3366
Beiträge: 965
Registriert: 29.03.2008, 16:29

Re: Djerba

Beitrag von kati3366 » 07.11.2012, 21:14

Dagmar hat geschrieben: Die Urlaube mit meinen Kindern, um auf Mery zurückzukommen, verliefen allerdings sehr harmonisch. Ich hatte weder das Bedürfnis noch die Gelegenheit, mich sexuell zu betätigen, denn diese Zeit war ausschließlich meinen Kindern gewidmet. Dieses Gefühl der Verbundenheit ist durch keinen ONS zu ersetzen.
Schieb doch der armen Mery jetzt keine Kinder unter ( oder hab ich da was überlesen ?) . Und Mery's Mutter hatte ja keinen ONS.

Und warum besuchst Du die Pyramiden nicht ? Du solltest doch Dank der Forenarbeit gegen alle glutäugigen Annäherungsversuche gefeit sein :lol: .
Und die Erbauer der Pyramiden konnten ja damals nicht ahnen, WAS sich in deren Schatten mal abspielen würde.........
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Nil2005
Beiträge: 57
Registriert: 25.09.2012, 09:47

Re: Djerba

Beitrag von Nil2005 » 07.11.2012, 21:34

Also Mery, diese Schilderung ist beleidigend und wie ein Schlag ins Gesicht für alle diejenigen, die hier ehrlich ihre Geschichte verarbeiten. ONS ist ok wer es braucht und so mag, hat hier aber nichts verloren.

Antworten