ENDLICH FREI !!!

Wie lebe ich heute. Was habe ich geändert. Wie habe ich Bezness verarbeitet. Der "Neuanfang".

Moderator: Moderatoren

Tinifee
Beiträge: 58
Registriert: 26.08.2014, 11:54

ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Tinifee » 26.09.2014, 08:09

Ihr Lieben,

seit gestern bin ich frei - endgültig.
Er hat jetzt selber "keinen Bock mehr", er ist doch nicht mein Sklave, er hat nix gemacht und muss sich auch nicht von mir quälen lassen.

Wie lange es anhält - ich hoffe "lebenslänglich" (traue dem Braten noch nicht wirklich).

Auf jeden Fall kann ich mich jetzt auf "mein Leben danach" konzentrieren, ich bin unendlich erleichtert......

Ich danke allen hier, werde auch weiter hier bleiben, weil ich hier eine nette "Gemeinschaft" gefunden habe....

Ich drücke Euch, :D , Tinifee

Candy
Beiträge: 1164
Registriert: 30.08.2013, 17:02
Wohnort: Schweiz

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Candy » 26.09.2014, 08:22

Liebe Tinifee,
dass ist mal eine wunderbare Nachricht!
Ich gratuliere dir wirklich von Herzen.
Dennoch möchte ich dir nahe legen, erst mal abzuwarten.
Deine Skepsis ist angebracht, wenn du sagst, ich traue dem Braten nicht.

Tinifee hat geschrieben:Er hat jetzt selber "keinen Bock mehr", er ist doch nicht mein Sklave, er hat nix gemacht und muss sich auch nicht von mir quälen lassen.
Das ist wirklich typisch, darin sind diese Habibis gross, im Wahrheiten verdrehen - doch das liegt leider in ihrer Natur, sie haben ein anderes Verständnis von Wahrheit und Lüge.

Liebe Tinifee, ich wünsch dir ganz viel Glück auf deinem neuen Weg in die Freiheit!
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

Dalama
Beiträge: 476
Registriert: 02.02.2013, 14:30

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Dalama » 26.09.2014, 12:28

Es freut mich, dass du erst mal durchatmen kannst. :)

Allerdings möchte ich dir auch raten, dich nicht endgültig darauf zu verlassen. Halte weiterhin deine wichtigen Sachen unter Verschluss und eine Notfallstrategie zum Schutz deiner körperlichen Unversehrtheit im Hintergrund bereit. Und solange die Vermögensverhältnisse nicht geklärt sind, gibt es ohnehin noch einiges zu tun. Im Moment verfügt er ja wohl über dein Auto und dein Haus. :|

Ich würde mich auch freuen, weiterhin von dir zu hören.

Sinaluise
Beiträge: 791
Registriert: 05.06.2012, 18:29

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Sinaluise » 26.09.2014, 12:49

Liebe Tinifee,

von ganzem Herzen alles Gute!!
Zufall ist die Maske des Schicksals, wenn es inkognito bleiben will

Franconia
Beiträge: 2983
Registriert: 05.10.2012, 14:22

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Franconia » 26.09.2014, 13:12

Hallo Tinifee,

ich freue mich für dich über die momentane Ruhe.

Ich schreibe bewusst momentan, denn "frei" bist du in meinen Augen noch lange nicht, mindestens nicht, bis ihr rechtskräftig geschieden seid. Und selbst dann ist es nicht sicher ob er dir nicht weiter auf die Nerven geht.

Aber bis zur Scheidung...
spätestens wenn er realisiert was die Trennng/Scheidung für ihn bedeutet, vor allem finanziell, wird sich das Blatt wenden. Nicht nur, dass er seinen Lebensunterhalt selbst bestreiten muss (und den seiner Sippe auch), es geht auch um Auto, Haus, etc. Diesen Luxus wird er sich nicht so einfach nehmen lassen und dich auszahlen wird er kaum können (und selbst wenn wird er es nicht machen).

Ich will den momentanen Stand der Dinge nicht schlecht oder klein reden, aber wie gesagt, frei bist du noch lange nicht. Also freue dich bitte nicht zu früh und werde vor lauter Euphorie nicht leichtsinnig.
Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen. (Platon)

Ponyhof
Beiträge: 945
Registriert: 24.01.2014, 10:52

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Ponyhof » 26.09.2014, 17:37

Glückwunsch, Tinifee! Allerdings habe ich die Befürchtung, dass das erstmal ein Teil des Zuckerbrot und Peitsche Spiels ist. Ich gehe davon aus, dass der Herr so von sich überzeugt ist, dass er gar nicht auf den Gedanken kommt, dass es dir ernst sein könnte und meint, mit dem Kontaktabbruch von seiner Seite Dich zu bestrafen. Bitte nutze die Zeit, möglichst viel von dem erledigt zu bekommen, was ansteht- das "dicke Ende" kommt schon noch, wenn er merkt, was für ein Nichts er ohne dich ist.

Nur eine kleine Bitte an Dich (u. evtl. an die Moderatoren): Kann man aus den inzwischen drei Strängen für Tinifee nicht einen machen? Ich glaube, das liest sich für Leute, die erst später in die Geschichte einsteigen, besser, und vor allem wird dann nicht an drei Strängen parallel geschrieben und diskutiert. Deine Erfahrungen, Tinifee, sind wichtig für andere Frauen, die sich jetzt oder später in einer ähnlichen Situation wiederfinden, und da macht ein Fortlaufender Strang das Ganze viel einfacher.
„Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein grosser Glücksfall.“ Dalai Lama

Morena Peligrosa
Beiträge: 39
Registriert: 19.08.2013, 06:58

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Morena Peligrosa » 26.09.2014, 20:23

zitat: Endlich frei!

Glaubst du das Wirklich :?:

LG
man kann eine Menge verlieren, aber trotzdem das Spiel gewinnen!

Nilka
Moderation
Beiträge: 7917
Registriert: 22.01.2012, 14:50

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Nilka » 26.09.2014, 23:44

Liebe Tinifee,
ich bin, genauso wie Franconia, ziemlich skeptisch. Bleib vorsichtig :!: und traue seinen Aussagen nicht.
Es geht um sehr viel für ihn und er wird nicht freiwillig auf sein Paradies verzichten.
Alles Liebe
LG ♥ Nilka
Moderatorin
Nilka@1001Geschichte.de

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt. Thomas Mann

macleod
Beiträge: 166
Registriert: 21.06.2014, 06:36

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von macleod » 27.09.2014, 07:31

Nilka hat geschrieben:Liebe Tinifee,
ich bin, genauso wie Franconia, ziemlich skeptisch. Bleib vorsichtig :!: und traue seinen Aussagen nicht.
Es geht um sehr viel für ihn und er wird nicht freiwillig auf sein Paradies verzichten.
Alles Liebe
Bin die Nächste im Bunde.
Ich gehe davon aus, daß es für ihn aus heiterem Himmel kam. Der ist noch in einer Art "Schockzustand". Sobald er sich sortiert hat, gehts erst ans Eingemachte. Tinifee du hast ihm gegenüber nur ein paar Tage Vorsprung, und den wird er schneller einholen als dir lieb ist.

Er wird ganz sicher nicht alles einfach über sich ergehen lassen und sich ebenfalls rechtlich erkundigen. Dann geht die Feilscherei los, er wird auf keinen Pups - und sei er noch so klein - verzichten wollen. Der sieht jeden Vorteil als eine Art gerechtfertigtes Schmerzensgeld für seine gekränkte Ehre/Eitelkeit* an. Obwohl ich es dir von Herzen wünsche, glaube ich nicht an ein ruckzuck-Verfahren.

* Dass er ein eitles Stück ist, wurde ja aus deinen Schilderungen deutlich.

Man denke nur an lange Ehen, wo der Mann sich wegen einer anderen scheiden lassen möchte. Am Anfang, wenn er damit rausrückt, ist das schlechte Gewissen noch so groß, dass er alles "gerecht und fair" regeln möchte. Er ist sogar bereit, für seinen Scheidungswunsch auf dies oder jenes zu verzichten. Aber je mehr Zeit vergeht, desto klarer wird ihm, was das finanziell bedeutet und am Ende muß die Frau sogar noch für das, was ihr vom Gesetz her zusteht einen Anwalt bemühen.

Alles Gute
LG, macleod


Der Geldbeutel des Kranken verlängert seine Heilung (schottisches Sprichwort)

Agadirbleu
Beiträge: 564
Registriert: 30.04.2008, 22:26
Wohnort: Deutschland

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Agadirbleu » 27.09.2014, 20:10

Liebe Tinifee,

ich kann mich nur anschliessen: das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange! Wenn er erst mal realisiert, dass sein Leben als Made im Speck mit Dir keine Fortsetzung findet, die Mischpoke künftig nicht mehr Geldscheine zu erwarten hat, dann wird er noch einmal so richtig aufdrehen. Wenn nicht er, dann sein Anwalt, dessen bin ich mir sicher, außer du überlässt ihm per se Haus und Hof, Auto und sicherst ihm eine lebenslange Apanage zu. ER hat nichts mehr zu verlieren, deshalb wird er mit harten Bandagen kämpfen. Ich möchte dich nicht ängstigen, aber ich möchte auch nicht, dass du dich in falscher Sicherheit wiegst.
Meine Freundin hat eine dt./dt. Scheidung hinter sich; die Vermögensaufteilung ist heute nach 4 Jahren immer noch nicht abgeschlossen, weil zum einen ihr damaliger Anwalt geschlampt hat und die Gerichte sich seeeehr viel Zeit lassen, wenn man in Berufung geht.

Ich drücke dir fest die Daumen, dass du die Nerven bewahrst und nicht im Affekt irgendwelchen dubiosen "Vergleichsvorschlägen" zustimmst, nur um deine Ruhe zu haben.

Liebe Grüsse
Agadirbleu

Canim
Beiträge: 2174
Registriert: 12.03.2008, 16:41
Wohnort: Deutschland

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Canim » 29.09.2014, 08:17

Liebe Tinifee,
eine gute Nachricht. Jetzt hast du aber noch einiges vor dir, dass dir noch jede Menge Kraft abverlangt. Aber das kannst du Stück für Stück abarbeiten. Und dann fang an, dir einen neuen Freundeskreis aufzubauen, auch das geht, es ist ein bisschen mühsamer als früher, aber wenn man sich nicht versteckt, findet man genug Menschen, mit denen man gerne seine Zeit verbringt. Ich wünsche dir viel Glück im neuen Lebdensabschnitt....

LG
Canim
Gemeinsam sind wir stark!

Tinifee
Beiträge: 58
Registriert: 26.08.2014, 11:54

Re: ENDLICH FREI !!! - NOCH NICHT!! Ihr habr Recht..

Beitrag von Tinifee » 29.09.2014, 08:29

Ihr Lieben,

nach diesem Wochenende muss ich hier noch mal mein Leid klagen.

Nachdem ich klipp und klar und UNMISSVERSTÄNDLICH dargelegt habe, dass ich mich trennen werde, hat er einen anderen Ton angeschlagen : "Ich gebe Dir alles, was Du willst", "Ich komme Dir entgegen", "ich will dich nicht verlieren", "du bist mein ein-und-alles" undundund.

Aber : nach ein paar Sekunden kommt dann "Wenn ich dir schon entgegen komme, will ich auch Dankbarkeit", "wenn du deine neue Wohnung hast, bekomme ich natürlich einen Schlüssel, ich lasse dich auch ab und zu alleine", "ich helfe dir beim Umzug".

Ich habe eine Frage, die mich besonders beschäftigt : er drängt massiv auf den gemeinsamen Urlaub, den wir vor Monaten gebucht hatten - in die Arabischen Emirate. Mich interessiert, ob er da so massiv drauf besteht, weil er mich dort "nicht mehr weg lassen will"? Kann das sein? Ich werde auf jeden Fall NICHT fahren (keine angst!), aber ich möchte wissen, ob ich da richtig liege - kann er mich dort "festhalten", obwohl ich Deutsche bin?

Ich will endlich, dass diese "Gehirnwäsche" aufhört, habe aber immer noch Bedenken, z.B. meine Handynummer zu wechseln, weil er dann mit Sicherheit "abdreht".

Liebe Grüße,


Eure Tinifee

Candy
Beiträge: 1164
Registriert: 30.08.2013, 17:02
Wohnort: Schweiz

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Candy » 29.09.2014, 08:48

Liebe Tinifee,

kurz zu dem was dieser Urlaub angeht:
es sind schon etliche Frauen in solchen Ländern festgehalten worden, auf Nimmerwiedersehen verschwunden.
Was "er" wirklich im schilde führt, dass wirst du NIE erfahren, denn wer kann einem anderen schon in den Kopf schauen???

Gut, dass du nicht mit ihm fährst, dass würde ich auch im Leben nicht tun!!!
Vor allem jetzt, wo er weiss, dass du dich von ihm trennst.
Diese Männer wollen sehr schnell Rache, denn sie fühlen sich sofort in ihrer Ehre gekränkt, verletzt und gedemütigt und lösen sich gern in Selbstmitleid auf - solche "Verwundungen" schreien doch nach Rache :wink:
Liebe Grüsse
Candy
Candy@1001Geschichte.de



Wer alles glaubt hat aufgehört zu denken (v.R.J.-M.)

sita
Beiträge: 1872
Registriert: 19.07.2011, 19:07

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von sita » 29.09.2014, 08:54

Liebe Tinifee

Du siehst, wie er alle Register zieht, um Dich weiterhin aussaugen zu können.
Bleibe bitte bei Deiner Entscheidung, nicht zu fliegen.
Irgendwas hat er im Petto, was er dort mit Dir machen will, auf jeden Fall nichts Gutes.
Versuche bitte ihn in gar keinem Fall in Deine Nähe zu lassen (Umzugshilfe usw.)
Achte sehr auf die Warnsignale, die sich bei Dir nicht umsonst melden.
Liebe Grüße
sita


Oft gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben

FRIEDRICH HEBBEL

Corinna
Beiträge: 267
Registriert: 12.01.2014, 07:07

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Corinna » 29.09.2014, 10:43

Liebe Tinifee,

ich habe spontan "Auswärtiges Amt" und "Vereinigte Arabische Emirate" gegoogelt. Dort ist am 26.9.14 ein dringender regionaler Sicherheitshinweis/ Gefahr von Anschlägen hereingestellt. Wie gut, daß Du nicht dorthin reisen willst.

Viele Grüße
Corinna

Tukan
Beiträge: 19
Registriert: 14.07.2014, 22:54

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Tukan » 29.09.2014, 11:34

Hallo Tinifee,

ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an und rate dir auch dringend , dich nicht von ihm einwickeln zu lassen und erst recht nicht in die VAE zu fahren .
Vielleicht wäre es auch eine gute Idee, wenn du deinen Reisepass sicherheitshalber woanders deponierst - Bankschließfach, Anwalt, Familie - für den Fall, dass er dich gewaltsam zum Flughafen bringen möchte ( es gibt ja wirklich nichts, was es nicht gibt ) .
Bleibe weiterhin bei null Kontakt , ggfs. mit richterlicher Anordnung und vor allem : Bleibe stark !

Netten Gruß´

Tukan

Dalama
Beiträge: 476
Registriert: 02.02.2013, 14:30

Re: ENDLICH FREI !!! - NOCH NICHT!! Ihr habr Recht..

Beitrag von Dalama » 29.09.2014, 17:00

Tinifee hat geschrieben:Ihr Lieben,

nach diesem Wochenende muss ich hier noch mal mein Leid klagen.
Liebe Tinifee, ich fürchte, du bleibst uns ohnehin noch eine Weile erhalten. :wink:
Nachdem ich klipp und klar und UNMISSVERSTÄNDLICH dargelegt habe, dass ich mich trennen werde, hat er einen anderen Ton angeschlagen : "Ich gebe Dir alles, was Du willst", "Ich komme Dir entgegen", "ich will dich nicht verlieren", "du bist mein ein-und-alles" undundund.

Aber : nach ein paar Sekunden kommt dann "Wenn ich dir schon entgegen komme, will ich auch Dankbarkeit", "wenn du deine neue Wohnung hast, bekomme ich natürlich einen Schlüssel, ich lasse dich auch ab und zu alleine", "ich helfe dir beim Umzug".
So penetrant wie er sich verhält, gibt er noch lange nicht auf. Daher wäre mir wohler, wenn sein damaliger Angriff auf dich aktenkundig wäre. Was sagte eigentlich dein Anwalt diesbzgl.?
Ich habe eine Frage, die mich besonders beschäftigt : er drängt massiv auf den gemeinsamen Urlaub, den wir vor Monaten gebucht hatten - in die Arabischen Emirate. Mich interessiert, ob er da so massiv drauf besteht, weil er mich dort "nicht mehr weg lassen will"? Kann das sein? Ich werde auf jeden Fall NICHT fahren (keine angst!), aber ich möchte wissen, ob ich da richtig liege - kann er mich dort "festhalten", obwohl ich Deutsche bin?
Selbst wenn er dazu keine rechtliche Grundlage hätte, was nützt das schon in so einem Land? Wie bereits geschrieben, kann viel passieren...

Er könnte das Problem auch ganz "elegant" lösen: Beim AA kannst du nachlesen, wie leicht man sich dort strafbar machen bzw. "gemacht werden" kann. Schmorst du erst mal dort im Gefängnis (oder Schlimmeres!), hätte er hier freie Bahn.
Ich will endlich, dass diese "Gehirnwäsche" aufhört, habe aber immer noch Bedenken, z.B. meine Handynummer zu wechseln, weil er dann mit Sicherheit "abdreht".
Mag sein, dass es "geschickter" ist, ihm diese Möglichkeit vorab noch zu lassen. Das heißt ja nicht, dass du jedes Mal rangehst. Zusätzlich könntest du auch schon mal ein Zweithandy mit einer neuen Simkarte bestücken; auch für den Fall, dass er dir dein Handy gewaltsam wegnehmen sollte.

macleod
Beiträge: 166
Registriert: 21.06.2014, 06:36

Re: ENDLICH FREI !!! - NOCH NICHT!! Ihr habr Recht..

Beitrag von macleod » 29.09.2014, 17:31

Tinifee hat geschrieben: "ich helfe dir beim Umzug".
Wenn es sich schon nicht vermeiden lässt, daß er weiß wo du wohnst, dann muß er noch lange nicht dort aus- und ein gehen. Wenn er sich beim Umzug wichtig macht, dann wirkt das auf andere (Nachbarn) so, als wäre alles in Butter, denn normalerweise helfen da nur "Gutgesinnte" mit und das Signal an Außenstehende ist unbedrohlich.

Wenn er allerdings nie in deiner Begleitung am neuen Wohnort auftaucht, bleibt er immer ein "Hausfremder" und wenn das öfters der Fall ist, werden Mitbewohner eher aufmerksam als wenn man im Hinterkopf hat: "ach, der hat doch da die Kisten getragen, das muß ein Freund/Verwandter sein, das hat schon seine Ordnung".
LG, macleod


Der Geldbeutel des Kranken verlängert seine Heilung (schottisches Sprichwort)

Spinne
Beiträge: 35
Registriert: 30.04.2014, 02:04
Wohnort: Niedersachsen

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Spinne » 29.09.2014, 23:12

Gruselig der Mann :shock:

Tinifee,

bitte gebe ihm kein Schlüssel von deiner neuen Wohnung, ebenso lieber Packhilfen nehmen als Ihn..

Wie hier schon geschrieben wurde, der macht gut Wetter und dieNeue Nachbarschaft denkt.. ach ist ja nur der Ehe-Mann ... ne lieber als Hausfremden.. da wird dann eher mal die Polizei gerufen, wenn er randale macht!

Gut das du den Gemeinsam (früher) geplanten Urlaub nicht antrittst.. nicht das du da in ganz böse Geschichten kommst...

Irgendwas grummelt in seinem Kopf und das ist garantiert nicht´s nettes.

Gib acht auf dich.. liebe grusse Spinne
Ich glaub "Ich" Spinne

Tinifee
Beiträge: 58
Registriert: 26.08.2014, 11:54

Re: ENDLICH FREI !!!

Beitrag von Tinifee » 01.10.2014, 09:41

Ihr Lieben,

und wieder eine Neuigkeit - gestern war ich wg. Augenproblemen in der Augenklinik - man hat einen Netzhautriß festgestellt, der in den nächsten 2 Wochen gelasert werden muss. Das heisst : ich gehe in eine Uniklinik, lasse es da machen und bin dann sowieso 2 Wochen ausser Gefecht....

Ich melde mich bei Euch, wenn ich Näheres weiß,
Eure Tinifee...... :shock:

Antworten