Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Hier findet Ihr bereits erschienene Presse- online- und TV-Berichte über Bezness und 1001Geschichte.de

Moderator: Moderatoren

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 12.05.2011, 09:06

Für eine seriöse Talkshow im Öffentlich-Rechtlichen suche ich einen Mann, der Bezness-Opfer wurde und von einer Frau abgezockt wurde.
Wer den Mut hat, öffentlichen über seine Erfahrungen zu sprechen, der kann sich bei mir melden. presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Luxor
Beiträge: 27
Registriert: 02.10.2011, 11:31

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Luxor » 03.10.2011, 16:49

Hallo Eveleyne,

ich bin ganz neu in euerem Forum und ein klassisches Bezness Opfer. Ich habe aber auch schon gemerkt, daß es hier Teilnehmer gibt, die genau in die Kerbe noch reinhauen, anstatt Verständnis zu haben. Ich befinde mich heute noch in Therapeutischer Behandlung, gut 3 Jahre nach meiner Rückkehr aus Ägypten. Ich habe alles verloen, 2 Selbstmordversuche hinter mir. Ich würde gerne, falls nötig meine Geschichte preisgeben, was mir sehr schwer fällt. ( Wie kann man nur so dumm sein? Gängige Reaktionen), um andere Frauen davor zu bewahren.
Bei Interesse, kannst du dich ja gerne melden.

Alles Liebe
Luxor
Sei du die Veränderung in der Welt, die du dir wünscht. Gandhi

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 05.10.2011, 12:10

Liebe Luxor,
bitte schreibe mir eine Mail mit Deinen Daten an presse@1001Geschichte.de
Ich werde versuchen, Dich bei einer geeigneten Sendung oder für einen Pressebericht unterzubringen.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 22.10.2011, 12:08

Für ein MDR-TV-Magazin suche ich dringend ein Bezness-Opfer aus dem Raum Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, die bereit ist, ihre Geschichte vor der Kamera zu erzählen.
Bitte direkt bei mir melden presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 02.05.2012, 15:36

Pro7 sucht für eine besondere Reportage junge Bezness-Opfer zwischen 20 und 30 Jahren!
Wer seine Geschichte vor der TV-Kamera erzählen möchte, kann sich bei mir unter presse@1001Geschichte.de melden.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 14.01.2013, 13:36

Eine bekannte, seriöse Frauen-Zeitschrift möchte einen Artikel (vielleicht sogar eine Serie) über Bezness-Opfer bringen. Die Artikel sollen deutlich den Unterschied zwischen Bezness und Sextourismus zeigen. Die Illustrierte zahlt 150 Euro Honorar für jede Betroffene, die ihre Geschichte erzählt, erwähnt unseren Verein und 1001Geschichte. Ausserdem wird auf 1001Lüge hingewiesen, weil die Tantiemen an den Verein gehen.
Besser kann es nicht gehen. Wer bereit ist, seine Geschichte mit Foto (Namen kann auf Wunsch geändert werden) abdrucken zu lassen, bitte dringend bei mir melden: presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 09.07.2013, 18:05

Ich suche für ein RTL-Magazin zwei Bezness-Opfer, die ihre Geschichte vor der Kamera erzählen.
Außerdem noch zwei Damen aus Österreich, die ihre Bezness-Geschichten in der TV-Sendung "Guten Abend Österreich" erzählen möchten. Natürlich gibt es eine Gage und ihr helft mit diesem Beitrag, andere Frauen zu warnen.
Wer interessiert ist, meldet sich bitte bei mir. Danke! presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 26.07.2013, 11:34

RTL-Extra hat geschrieben:

Liebe Frau Kern,
vielen Dank für das nette Telefonat!
Ich bin Autorin für das RTL-Magazin EXTRA mit Birgit Schrowange.
Wir wollen in Kürze darüber berichten, was Frauen erleben, die sich entscheiden, der Urlaubsliebe wegen ins Ausland zu gehen.

Bezness ist dabei auch ein wichtiges Stichwort.

Wir würden gern Kontakt zu Frauen aufnehmen, die (in egal welches, muss nicht muslimisch geprägt sein, auch USA, Kanada, Nord-Europa o.ä.) Ausland gehen wollen und dies gerade vorbereiten, oder die gerade dorthin gegangen sind oder mitten dabei sind.

Unser Magazin-Beitrag soll aufklären, warnen und Hilfestellung sein: Was gibt es zu beachten, in welchen Fällen macht es keinen Sinn oder ist sogar Vorsicht geboten, wie könnte es richtig funktionieren?

Sehr gern würden wir dabei auch Ihre Arbeit vorstellen.

Könnten Sie Frauen, die sich gerade der Liebe wegen mit "Auswander-Gedanken" tragen fragen, ob ich sie mal ganz unverbindlich anrufen dürfte?

Noch ein Satz zu unserer Sendung:
wir sind ein Reportage- Magazin für Hintergrundberichte, EXTRA ist das erfolgreichste Wochenmagazin im deutschen Fernsehen, die Sendung schalten regelmäßig bis zu 4 Mio Zuschauer ein und ske wurde für bereits mehrfach prämiert (u.a. Deutscher Fernsehpreis)
Vielen Dank und ganz herzliche Grüße :-)

Wer sich angesprochen fühlt, schreibt bitte an mich: presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Bezness-Opfer aus Schleswig-Holstein

Beitrag von Evelyne » 11.04.2014, 12:03

Wir suchen für einen Zeitungsartikel ein Bezness-Opfer aus Schleswig-Holstein.
Wenn jemand bereit ist, über ihr Schicksal zu berichten, der möge sich bitte bei mir melden presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 11.05.2015, 20:24

Ich habe wieder neue Medien-Anfragen. Es geht auf die Urlaubszeit zu.
Eine bekannte Frauenzeitschrift sucht eine Betroffene, die ihre Geschichte erzählen möchte, um andere zu warnen.
Ein RTL-Magazin möchte über Bezness berichten und sucht dafür Frauen oder Männer, die ihre Geschichte erzählen.

Wer dazu bereit ist, möchte sich bitte bei mir unter presse@1001Geschichte.de melden.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 03.07.2015, 16:13

Etwas kurzfristig, aber interessant: eine seriöse Abendtalkshow (öffentlich-rechtlich)
sucht für den 16.07.. eine Dame, die zum Thema "Urlaubsliebe mit bösen Folgen" ihre Geschichte erzählt.
Es gibt Reisekosten, Hotel und 200 € Aufwandsentschädigung.
Bitte melden unter presse@1001geschichte.de - Danke!!
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 27.01.2016, 14:14

Wiedereinmal haben wir Gelegenheit, unsere Plattform 1001Geschichte im TV zu präsentieren. Aber dazu benötigen wir Freiwillige, die ihre Geschichte vor der Kamera erzählen.

Hier mal die Mail vom Sender:

Liebe Frau Kern,
gerne würden wir wie tel. besprochen für ein Magazin zur besten Sendezeit, eine längere Reportage zum Thema Heiratsschwindel / Heiratsbetrug mit ihnen zusammen drehen. Die Idee wäre, dass Sie dieses Mal im Mittelpunkt stehen und wir auch ihre Website und die damit Verbunde Hilfe im Aufschreiben von Geschichten thematisieren. Ich kann mir also gut vorstellen, dass wir Sie zum Beispiel zu zwei Frauen begleiten. Wir können es natürlich auch so machen, dass wir einmal zusammen zu einem Fall fahren und die zweite Dame kommt bei Ihnen im Büro vorbei. Natürlich tragen wir da die Reisekosten. Und ein kleines Honorar gibt es auch. Besonders interessant finde ich auch „Heiratsbetrug“ im Zusammenhang mit Flüchtlingen. Natürlich wäre es gut, wenn ein Fall relativ aktuell wäre oder zum Teil noch ungelöst. Also, dass wir an den Betrüger noch irgendwie heran kommen und ihn vielleicht sogar zur Rede stellen könnten. Aber das hängt natürlich von dem jeweiligen Fall ab. Ich würde mich freuen, wenn Sie einmal schauen könnten, wer für ein Interview bereit ist. Natürlich wollen wir mit der Reportage vor dieser Art von Betrug warnen. Gleichzeitig würden wir dann auch auf Ihr Forum aufmerksam machen, als Hilfestellung für Betroffene.

Also, wer möchte mit mir zusammen an so einer Reportage arbeiten? Bei Interesse bitte Mail an mich: presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

kati3366
Beiträge: 968
Registriert: 29.03.2008, 16:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von kati3366 » 27.01.2016, 17:03

Hhh, ich könnte Euch die Adresse von meinem Exmann geben.
TV-Erfahrung hat er ja ein wenig :D .
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Anaba
Administration
Beiträge: 18864
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Anaba » 27.01.2016, 18:56

kati3366 hat geschrieben:Hhh, ich könnte Euch die Adresse von meinem Exmann geben.
TV-Erfahrung hat er ja ein wenig :D .

Vielleicht bist du ja bereit.
Du hast doch auch TV Erfahrung.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

kati3366
Beiträge: 968
Registriert: 29.03.2008, 16:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von kati3366 » 28.01.2016, 06:15

Nein Evelyne, hab ich nicht.
Ich habe mich auf den Satz bezogen wo es darum ging, noch an den Betrüger heran zu kommen.

@Anaba, ja. Habe ich auch. Aber meine Verluste waren eher emotional. Und das Ganze eher unspektakulär.
Also wenig medienwirksam.
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Anaba
Administration
Beiträge: 18864
Registriert: 12.03.2008, 16:36

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Anaba » 28.01.2016, 07:11

Guten Morgen Kati,

unspektakulär finde ich gerade deine Geschichte nicht.
Ganz im Gegenteil.
Selten konnte man so gut mitverfolgen, wie Bezness läuft.
Per TV wurde eure Geschichte bekannt gemacht.
Jahrelang hast du an ihn geglaubt und ihn verteidigt, obwohl alle Anzeichen gegen ihn und
für Bezness sprachen.
Das es dann letztendlich eine klassische, ganz normale Beznessgeschichte war,
hat gezeigt, dass jeder reinfallen kann.

Gerade deshalb finde ich deine Geschichte geeignet.
Denn sie verläuft wie aus dem Beznesslehrbuch.
Alle Vorzeichen schlecht und er wartet exakt bis zum sicheren Aufenthalt, um zu gehen
und eine jüngere Muslima zu heiraten, die Mutti gefällt und jung genug ist, um Kinder zu bekommen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Ammit
Beiträge: 599
Registriert: 04.03.2013, 10:19

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Ammit » 28.01.2016, 09:59

Ja, da würde ich Anaba Recht geben. Zumal, und das finde ich noch wichtiger, du auch bei tunesischen Behörden Recht bekommen hast. :!:
„Am meisten fühlt man sich von Wahrheiten getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte.“
Friedl Beutelrock

kati3366
Beiträge: 968
Registriert: 29.03.2008, 16:29
Wohnort: bei Hannover

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von kati3366 » 28.01.2016, 14:22

@Anaba, so ganz stimmt das nicht.

Der arme Mann ist schließlich noch immer auf der Suche.

Die erste Kandidatin gefiel der Familie nicht.

Die von der Familie ausgesuchte Kandidatin ( die mit der großen Verlobungsfeier ) war ihm zu anspruchsvoll. Also hat er die Verlobung recht schnell wieder gelöst.

Die jetzige "Kandidatin' ist eine in D. lebende junge Tunesierin. Mal sehen, wie es da weiter geht.

D.h. er hat zwar jetzt seinen eigenständigen Aufenthalt, ist aber noch lange nicht am Ziel :roll:
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deine Träume !!

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 28.01.2016, 14:42

Wie dem auch sei. Ich suche Frauen oder auch Männer, die den Mut haben, ihre Geschichte vor der Kamera zu erzählen. Nicht nur für dieses Format. Anfragen kommen fast täglich.
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Evelyne
Forum Administration
Beiträge: 2378
Registriert: 12.03.2008, 06:02
Kontaktdaten:

Re: Bezness-Opfer für die Medien gesucht

Beitrag von Evelyne » 29.06.2016, 11:04

Ganz aktuell: Eine Produktionsgesellschaft sucht zwei Betroffene für einen TV-Beitrag

Die Grundidee ist, das Thema Bezness vorzustellen und 2 aktuell betroffene Frauen, die sogar noch in Kontakt mit dem Herren sind, der sie beide hinters Licht führt, vorzustellen und den Liebesschwindler quasi bei frischer Tat zu ertappen, indem beide Frauen beispielsweise mit ihm nacheinander skypen. D.h. hier geht es ganz klar darum zu zeigen, dass der Mann im Ausland der Betrüger ist. Allerdings sind wir uns der Schwierigkeit bewusst einen aktuellen Fall zu finden, besonders da sich die Frauen dessen selbst vielleicht gar nicht bewusst sind.
Eine andere Variante des Beitrags könnte sein, dass wir 2 betroffene Frauen haben, die in der Vergangenheit von ein und demselben Mann benutzt und betrogen worden sind und beide ihre Geschichte erzählen.
Nun ist natürlich die Frage, ob es überhaupt aktuell betroffene Frauen gibt, die voneinander wissen und die vom selben Mann betrogen werden?


Sollten sich zwei Frauen dafür bereit erklären, wäre das ein weiterer Weg, Beznesser auffliegen zu lassen.
Bitte wendet Euch an mich. presse@1001Geschichte.de
Lieben Gruß
Evelyne Kern
presse@1001Geschichte.de
http://www.evelyne-kern.de

Domaininhaberin - Öffentlichkeitsarbeit - Presse
_____________________________
Niemand ist selbst schuld, wenn er Opfer eines Betruges wird. Bezness ist Betrug.

Antworten