Alles Lügen hauptsache s*x

Austausch über gemachte Bezness-Erfahrungen in diesem Land

Moderator: Moderatoren

Antworten
nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 25.06.2017, 20:49

So enttäuscht von mir, aber besonders von einem Ägypter,dass ich auf seine Masche reingefallen bin.
War zwar keine lange Spanne, in der ich ihn kannte (ca 2 Monate), aber nur weil ich herausgefunden habe das er viele andere Frauen hat. Alle natürlich viel älter als er. Passen zu allen Alters-typen der auserkorenen Damen,hat der Schlingel allen einen anderen Alter genannt, darum weiß ich persönlich nicht wie Alt er ist. Geschätzt war er zwischen 18- 23 Jahren, wer weiß vielleicht auch jünger.
Herausgefunden habe ich alles durch soziale Medien.

Er hat sich natürlich gleich in mich Verliebt, sagte nach nur einer Stunde "I LOVE YOU" was mich persönlich abgetörnt hat und stutzig gemacht hat, da ich eigentlich nur Freundschaft wollte und keine Interesse hatte an einer Fernbeziehung.

Blöd wie ich war gab ich ihm meine Handynummer und E-Mail-Adresse. Als ich zu Hause ankam checkte ich meine E-Mails nach 5 Tagen, er schrieb mir jeden Tag mehrmals, hab ihm natürlich zurückgeschrieben.

Er schrieb mir gleich darauf das er mich wiedersehen möchte und das er mich liebt. Meine Interessen lagen eigentlich nur daran das ich Freundschaft will, einfach weil es persönlich von Vorteil ist, falls ich mal wieder hinfliegen würde, damit er mir die Besten ecken verrät. Hab ihn gefragt wie seine Pläne aussehen, was er sich Vorstellt wie das mit uns klappen soll. Tatsächlich sagt er "Liebe und Heiraten". Darauf sagte ich zu ihm, das ich niemals Heiraten will, was natürlich gelogen ist, aber ich will nicht das er dadurch ein Visum bekommt. Und irgendwo wollte ich ihn Testen ob er ein Vera*rscher ist.
Mit der kleinen Erfahrung von jetzt, kann ich nur sagen, vertraut keinem von denen, die in der ersten Begegnung sagen das sie einen Lieben.

Er und ich haben fast Täglich durch video-cam geredet,welches in Englisch stattgefunden hat, sein Englisch war sehr schlecht, weshalb ich ihn nie richtig verstanden hab. Aber er hat jedes mal nach s*ex vor der Kamera gebettelt, was ich natürlich immer verneint habe und er darauf immer p*issig war und ich auch. Er meinte sogar das ich ihn nicht Liebe, weil ich das nicht mache, aber das ist mir egal gewesen.

Und er wollte schon das ich Ihn wieder besuche, am liebsten alleine und ich sollte eine Wohnung für Ihn und mich buchen. Aber habe zum Glück herausgefunden(online) das er noch eine andere(Touristin) hatte und das schon fast 1 Jahr mit der er Verlobt war. Hab mich mit ihr in Kontakt gesetzt, sie hat sich bestimmt auch so gefreut wie ich :PPPP
Hab Ihn damit konfrontiert und er hat natürlich alles abgestritten und meinte das wäre eine alte Geschichte und er sei nicht mit ihr zusammen, naja als er herausgefunden hat das ich mit ihr Kontakt hatte, hat er mir gedroht mich umzubringen, wenn er mich sieht. Kann ich teils verstehen,da er eins seiner Geld- und s*ex-quellen verloren hat, aber da hat er selber Schuld.



....also im großen uns ganzen will ich sagen, passt auf euch auf Mädels. lasst euch nicht verarschen, im Inneren spürt man es einfach, wenn diese (exotischen) Männer lügen und wenn nicht Testet sie und Spioniert Ihnen nach, wenn ihr euch das wirklich antun wollt, ist nämlich verdammt schwer aus diesen Hunde-blicken und Lügen-Sog rauszukommen, wenn man lange drinnen war.

Am besten nicht auf sowas einlassen und sich vorher schlau machen. Wirklich lasst euch nicht auf den scheiß ein, auch wenn diese Stricher euch das Gefühl geben etwas besonders zu sein, habt auch nicht einfach nur Sex mit denen, da fängt es nämlich schon an, dass sie einem das Blaue vom Himmel erzählen - mit ich liebe dich und so nen AMK- Geschwafel. Man darf sich auch selber nicht einreden, wenn ich mich für ihn ändere und alles mache wie z. B. zu konvertieren und zu ihm zu ziehen, dass seine Meinung dadurch geändert wird - man darf nicht vergessen das diese Männer einfach anders erzogen wurden sind. Natürlich gibt es auch einige ausnahmen, sind ja nicht alle gleich, doch viele neigen halt einfach dazu Europäische Frauen auszunutzen. Das kann Jahre lang gut gehen, sogar Jahrzehnte. Aber irgendwann zeigen sie alle ihr wahres Gesicht und verschwinden ohne eine Spur von Ihnen. Hab ich in der Familie leider so gehabt.

...das reicht erstmal, wollte das unbedingt los werden, hab keine Details genannt wie ihr merkt, wäre sonst viel mehr.Werden bestimmt viele Rechtschreibfehler dabei sein, will aber jetzt den Text nicht durchlesen.

Flensee
Beiträge: 610
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von Flensee » 25.06.2017, 21:03

Ok, du hast ihn durchschaut und der Typ ist nun Geschichte?

nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 25.06.2017, 21:18

Flensee hat geschrieben:Ok, du hast ihn durchschaut und der Typ ist nun Geschichte?


>>>>>Genau :wink:

Flensee
Beiträge: 610
Registriert: 11.09.2013, 15:24

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von Flensee » 25.06.2017, 21:31

Echt? Das wär ja mega. Ist ja nicht die Regel, meist dauerts......

nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 25.06.2017, 21:51

Flensee hat geschrieben:Echt? Das wär ja mega. Ist ja nicht die Regel, meist dauerts......


Also es wäre gelogen, wenn ich sage es hat mich nicht getroffen, natürlich ist es Hard. Aber man sagt der Mensch ist ein Gewöhnungs-Tier. Man sollte sich einfach ablenken und mit anderen Menschen darüber reden, sich jemanden anvertrauen.
Außerdem muss man es Positiv sehen, wie viel Geld man einfach dadurch Spart - für jemanden der einen nur ausnutzt und nur lügt.

Kleiner Typ - Sport ist immer ne gute Sache, da kann man sich auspowern.

Hab das Gefühl, du hast auch damit Erfahrung und viel zu erzählen?! :?:

Anaba
Administration
Beiträge: 19036
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von Anaba » 26.06.2017, 07:56

Guten Morgen Nadine,

willkommen im Namen des Teams 1001 Geschichte.
Das Team wünscht einen guten Austausch.


Zum Glück scheint diese Geschichte ja beendet zu sein, bzw. es ist erst gar nichts draus geworden.
Geld hast ihm nicht gegeben?
Das du dich auf Sexspielchen vor der Kamera nicht eingelassen hast, ist dein Glück.
Diese Masche ist sehr verbreitet und immer wieder bitten und Frauen um Hilfe, die sich darauf eingelassen haben.
Sie werden in vielen Fällen erpresst, Partner werden in Kenntnis gesetzt, die Freundesliste von FB erhält schon mal das eine oder andere Foto, es wird gedroht den Arbeitgeber oder die erwachsenen Kinder in Kenntnis zu setzen.
Deshalb hier noch einmal ganz deutlich. Finger weg von solchen Spielchen.
Kein Mann, der euch wirklich mag, würde euch dazu drängen, euch vor der Kamera frei zu machen.
In vielen Fällen sind dann auch noch andere Typen mit im Zimmer, die sich das ansehen. Also bitte, Finger weg.

Du schreibst u.a., du wolltest eine Freundschaft mit ihm.
Wie stellst du dir denn eine Freundschaft zu einem doch jungen Mann aus einem völlig anderen Kulturkreis vor?
Würdest du dich in Deutschland auch nach kurzem Urlaub mit einem Kellner oder Animateur des Hotels anfreunden wollen?
Sicher nicht.

Liebe Nadine, sei froh, dass du diesen Typen los bist und außer ein wenig Herzschmerz nichts weiter passiert ist.
Es hätte für dich schlimmer ausgehen können.
Danke, dass du hier warnst. Denn auch in diesem Sommer werden viele Frauen Ägypten besuchen.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 30.06.2017, 21:36

Anaba hat geschrieben:Guten Morgen Nadine,

willkommen im Namen des Teams 1001 Geschichte.
Das Team wünscht einen guten Austausch.


Zum Glück scheint diese Geschichte ja beendet zu sein, bzw. es ist erst gar nichts draus geworden.
Geld hast ihm nicht gegeben?
Das du dich auf Sexspielchen vor der Kamera nicht eingelassen hast, ist dein Glück.
Diese Masche ist sehr verbreitet und immer wieder bitten und Frauen um Hilfe, die sich darauf eingelassen haben.
Sie werden in vielen Fällen erpresst, Partner werden in Kenntnis gesetzt, die Freundesliste von FB erhält schon mal das eine oder andere Foto, es wird gedroht den Arbeitgeber oder die erwachsenen Kinder in Kenntnis zu setzen.
Deshalb hier noch einmal ganz deutlich. Finger weg von solchen Spielchen.
Kein Mann, der euch wirklich mag, würde euch dazu drängen, euch vor der Kamera frei zu machen.
In vielen Fällen sind dann auch noch andere Typen mit im Zimmer, die sich das ansehen. Also bitte, Finger weg.

Du schreibst u.a., du wolltest eine Freundschaft mit ihm.
Wie stellst du dir denn eine Freundschaft zu einem doch jungen Mann aus einem völlig anderen Kulturkreis vor?
Würdest du dich in Deutschland auch nach kurzem Urlaub mit einem Kellner oder Animateur des Hotels anfreunden wollen?
Sicher nicht.

Liebe Nadine, sei froh, dass du diesen Typen los bist und außer ein wenig Herzschmerz nichts weiter passiert ist.
Es hätte für dich schlimmer ausgehen können.
Danke, dass du hier warnst. Denn auch in diesem Sommer werden viele Frauen Ägypten besuchen.


Hallo Ananba!

Definitiv ist es vorbei. Geld hat er von mir nie gefordert, er hat mich meistens gefragt ob ich Geld bräuchte, da er ja angeblich viel Geld hätte. Er hat des öfteren erwähnt das sein Vater viel Geld hat, durch sein Unternehmen. Und er mochte keinen Russinnen, da sie meistens hinter sein Geld her waren. Aber durch die andere Frau mit der er was hatte, habe ich herausgefunden das er kein Geld hatte.

Bei der Bitte von ihm, Sex vor der Kamera zu haben, hatte ich auch ein komisches Gefühl, das eventuell andere dabei sein könnten oder er das aufnehmen könnte, würde sowas für niemanden machen.

Zu deiner dritten Frage, wie ich mir die Freundschaft vorstelle mit ihm, bin eben ein aufgeschlossener Typ. Wäre auch nicht abgeneigt, wenn ein hübscher Kellner aus Deutschland mir seine Freundschaft anbietet, warum nicht, man sollte halt mit seinem Kopf denken und sich nicht nur von seinen Hormonen steuern lassen ;-)

Ariadne
Beiträge: 1087
Registriert: 27.05.2014, 14:41

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von Ariadne » 01.07.2017, 07:57

Hallo Nadine,
ich bin etwas verwirrt, nachdem ich auch deine Antwort an Anaba gelesen habe. Ich verstehe deine Beweggründe überhaupt nicht und ich nehme dir die Geschichte, so wie du sie dargestellt hast, nicht ab. Ich zweifele daran, dass du die Situation mit dem Bezzie richtig eingeschätzt hast. Nicht, dass du böse Überraschungen erlebst, da würde ich den "deutschen Kellner" bevorzugen.

Meine Fantasie hat mir heute, als ich deine Geschichte gelesen hatte, einen Streich gespielt. Ich dachte an die hässliche, schwarze Spinne (von Darinka, viele User wissen bestimmt, was ich meine - Darinka hat mal die Bezzies mit einer Spinne verglichen). Ich sah das Szenario lebendig vor mir:
Da sitzt die Spinne in ihrem Netz, im Hintergrund eine Menge gefangene oder tote Fliegen, und lockt die kleine, verschreckte Fliege in ihr Netz. Die Fliege traut sich nicht, sie hat Angst, dann gesteht ihr die Spinne, dass sie sich verliebt hat, sie liebt die Fliege so sehr. Aber die Fliege sieht die anderen, gefangenen Fliegen, zittert immer noch vor Angst und glaubt der Spinne nicht. Was soll´s, denkt sich die Spinne, ich muss meine Strategie ändern. Dann bewegt sich die Spinne auf die Fliege zu und flüstert ihr zu, komm du kleine Fliege, ich tue dir nichts, ich möchte dir nur die schönsten Maschen in meinem Netz zeigen.

Es scheint so, dass ich gestern etwas getrunken habe und die Fantasie ist mit mir durchgegangen. :?
Aber du, Nadine, musst du ernsthaft überlegen, ob dein Denkmuster vielleicht doch einen Fehler hat.

Gruß
Ariadne
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.
Franz Kafka

nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 03.07.2017, 21:42

Hey Ariadne,

Das ist dein gutes Recht, du kannst mir entweder Glauben schenken oder auch nicht, dass liegt in deinem Ermessen. Auch das du mich, in irgendeiner Weise Warnen möchtest ist sehr lieb, doch werde ich die Entscheidungen letztendlich selber treffen was das richtige für mich ist.

Ich bin froh, dass ich an jemanden unerfahrenen getroffen bin( naja nicht so wirklich)mit wenig Erfahrungen darin, und somit daraus hoffentlich gelernt habe, was für riesen hinterhältige Oberfuc*er und deren machenschaften existieren.

nadine88
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017, 00:17

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nadine88 » 18.12.2017, 17:09

Wollte noch ein paar Details berichten.

Mr. Herzensbrecher hat sich 2 Monte nach dem Kontaktabbruch wieder gemeldet und sich Entschuldigt und wollte tatsächlich wieder eine Konversation starten. Hab ihn natürlich ohne ein Wort blockiert.

Leider hat er wieder einen neue Auserkorene, was nicht lange auf sich warten ließ. Und sie denkt tatsächlich es ist die wahre Liebe.
Traurig aber wahr.

nordicgirl
Beiträge: 33
Registriert: 04.12.2017, 14:40

Re: Alles Lügen hauptsache s*x

Beitrag von nordicgirl » 18.12.2017, 20:27

Das klingt nach typischen Beszness-Verhalten: So viele Optionen wie möglich offen halten.

Gut, dass du die erneute Kontaktaufnahme sofort abgebrochen hast!
irgendwie geht es immer weiter

Antworten