In Reiseleiter verliebt Marokko

Erfahrungen-Erlebnisse
Fragen & Gedanken

Moderator: Moderatoren

Muenchner
Beiträge: 138
Registriert: 31.10.2016, 12:57

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Muenchner » 12.07.2017, 14:44

Mignon hat geschrieben:Wenn ich viel Geld hätte würde ich einen Preis ausloben für ein Paar, das sich als Touristin und Souvenirverkäufer/Sonnenliegenzurechrücker/Kamelreiter/Reiseleiter/Tauchlehrer/Kellner etc kennengelernt, sofort miteinander ins Bett gehüpft und jetzt seit vielen Jahren ein wirklich glückliches Ehepaar (nach unseren Kriterien) ist. Ich habe von noch keinem gehört. Glückliche binationale Ehen beginnen meines Wissens immer anders.
Ich glaube den Preis kannst Du auch ausloben ohne das geld dafür zu haben Mignon ;-)!

Jassy ich würde Dir auch raten vorsichtig zu sein. Es erscheint vielleicht vieles auf den ersten Blick plausibel, aber ich denke das Zitat von Migonon bringt es sehr gut auf den Punkt.

Anaba
Administration
Beiträge: 18971
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Anaba » 12.07.2017, 14:49

Jassy88 hat geschrieben:Soorrry ne der andere Reiseleiter hat die deutsche Staatsbürgerschaft...
Er war mit einer deutschen über 10 Jahre verheiratet wollte aber aus privaten Gründen zurück nach Marokko und seine Frau nicht mit. Er hat aber zu den Freunden und der Familie noch immer einen guten Draht und kommt daher wieder nach Deutschland im Oktober. Dieser Reiseleiter ist 46. Der Pass liegt eingewickelt im Handschuhfach und wurde benötigt um uns am Flughafen abzusetzen da wir mir dem Privatauto dort waren daher hab ich diesen auch zu Gesicht bekommen.

Und "mein" Reiseleiter hat den marokkanischen Pass dieser ist abgelaufen und er müsste in Rabat einen neuen beantragen.

Das ist es ja.. Ich bin seit einem Jahr Single und muss sagen das ich da ziemlich verar** wurde und den Männern abgeschworen hatte... Tja und dann taucht da ein Marokkaner auf der es schafft meinen Kopf zu verdrehen und mein Herz zum flattern bringt..

Ich hab ihm das mit dem Kontaktabbruch geschickt und da er es gelesen hat ohne Antwort gehe ich stark davon aus das das Thema eh durch ist.. Ist es so oder so ja auch.. Ich muss halt gucken wie ich wieder zu mir selbst finde..
Mich haben die beiden Reiseleiter mit ihren Pässen etwas verwirrt. Tut mir leid.
Ich dachte "dein" Reiseleiter hat zwei Pässe.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Jassy88
Beiträge: 23
Registriert: 10.07.2017, 15:56

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Jassy88 » 12.07.2017, 16:19

@Ariadne das ist ja das schlimme keine Ahnung wie es passieren konnte aber ich bin wirklich verliebt... Wie erwähnt mein Papa ist Moslem aber absolut nicht streng sprich ich bin katholisch aufgewachsen ohne Probleme und er macht auch alles mit.. Er hält nicht mal den Ramadan ein nur isst er kein Schwein.. So meine Familie im ausland ist auch relativ modern bis auf ein Cousin der wirklich 5 mal beten geht.. Wisst ihr ich weiß bei ihm das er den Ramadan einhält aber als wir es über meine Rundreise hatten und die Eindrücke die ich dort gewonnen habe meinte er selbst noch das dieses altmodische mit den Frauen etc in Agadir nicht so arg herrscht.. Es gibt das wohl vereinzelt noch aber er würde davon nichts halten da seine Brüder auch relativ weltoffen sind.. Wie erwähnt Schweiz Frankreich usw.
Klar das kann auch nur dahergeredet sein..
Er hat sich auf meine Nachricht hin gemeldet bezüglich Gefühlen und das es besser ist den Kontakt abzubrechen.. Er hat lauter Herzaugen geschickt und das ich nie weiß was passieren kann.... Habe nochmal geschrieben das es ohne Kontakt leichter ist. Er sagt ja auch mit keiner silbe wie er das ganze sieht...

karima66
Beiträge: 1430
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von karima66 » 12.07.2017, 17:44

Vorweg, da er ja wie du schreibst nur einen marokkanischen Pass hat so kann er nicht einfach seinen Bruder besuchen und dich dabei treffen, ein junger Reiseleiter ohne eigene Familie (Kinder) selbst mit festem Vertrag bekommt so einfach keine Visum.

Liebe @Jassy, ansonsten schließe ich mich den Zeilen von @Ariadne an, gerade weil du von den deutschen Männern und ihrer oft Unverbindlichkeit und Zögerlichkeit enttäuscht bist warst du empfänglich für seine Aufmerksamkeit und Direktheit, sie erscheinen offen und unkompliziert gegenüber unseren Männern und haben einfach diesen Charme oft der unseren Herren leider oft abgeht, bloß was nützt der einem wenn nichts dahinter steht.
Ich war ja vor gar nicht so langer Zeit auch Single mit damals allerdings schon 44 und weiß noch genau wie schwer es oft war hier Jemanden kennen zu lernen und das obwohl ich nicht mehr Kinder wollte, die deutschen Männer taten sich schwerer, die südliche Leichtigkeit fehlte, was oft ja aber eben nur oberflächlich ist und unsere Männer waren oft überfordert eine Entscheidung zu treffen, weil schon schlechte Erfahrungen oder was weiß ich, ich war auch oft ziemlich durch, weil niemand mal Farbe bekannte und sich auf das Wagnis Beziehung ernsthaft einliess.
Aber es gibt sie noch, die Männer die genau so eine Beziehung möchten wie du sie dir wünschst, manchmal muss man Geduld haben.

Lenke dich ab mit dem vor dir liegenden Arbeitsprojekt von dem du schriebst,lösche seine Nummer denn er wird dich sicher wieder kontaktieren, glaube nicht, dass du das seltene Glück hast wirklich nichts mehr von ihm zu hören und mache einfach was dir gut tut, geh mit Freundinnen aus, geniesse den Sommer wenn das Wetter es zulässt, wenn man einfach draussen das Leben mitnimmt und gar nicht drauf aus ist jemanden kennen zu lernen dann trifft man ihn vielleicht doch und wenn nicht diesen Sommer dann hattest du aber schöne Erlebnisse.

Ich wünsche es dir, dass du den Gefühlen keinen Raum gibst mehr und nach vorne schaust.

Ponyhof
Beiträge: 654
Registriert: 24.01.2014, 11:52

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Ponyhof » 12.07.2017, 21:43

Mich würde es wundern, wenn nicht in ein paar Tagen von ihm sowas kommt wie "ich wollte den Kontakt ja abbrechen, aber ich kann nicht..."

Hmmmm, so wie ich es verstanden habe, lebt ein Teil seiner Familie bereits im Ausland. Und nur ER hat solche Sehnsucht nach Mutti, dass er nicht wegwill? Ganz ehrlich, das glaube ich nicht.

Aber mal rein hypothetisch...gehen wir also mal gedanklich davon aus, dass er wirklich sooooooo an Mami hängt. Willst du einen solchen "Mann"? Du sollst Dein Leben, Deine Familie, Deine Heimat, Deine Freunde und Deine Karriere aufgeben, damit ER bei Mutti bleiben kann? Echt jetzt?

Ganz ehrlich, diese ganze Geschichte stinkt zum Himmel und noch drei Galaxien weiter ist sie zu riechen. :mrgreen: Sein ganzes Vorgehen zeigt, dass er KEINEN Respekt vor Dir hat. Einer "ehrbaren" Frau hätte er sich niemals so genähert, da hätte er nämlich die ganze Familie auf dem Hals gehabt.

Kurz: Das ist eine Bezness-Touristinnen-Abzieh-und-F...-Story, wie sie im Buche steht. Sorry für meine drastischen Worte. Ihr hattet einen "heissen Urlaubsflirt", und jetzt hast Du einen schlimmen Liebeskummer. Der tut weh. Wirklich weh. Nur wird der immer wieder und weiter wehtun, wenn Du dem Knaben die Chance gibst, Dich immer wieder einzuwickeln. Er meint es nicht ehrlich, und Whatsapp-Fotos und solches romantisches Herumgeseihere kann er x Mädels gleichzeitig schicken. :twisted:

Und sei Dir sicher: Das macht er auch. Auch wenn Du an die Geschichte mit der "Abfuhr der Engländerin" glaubst: Das war Show. Auch wenn er Dich nicht gesehen hat, so gibt es tausend Augen und Ohren, und die Kerle da unten halten zusammen. Letztendlich bestünde ja auch die Möglichkeit, dass Du die Engländerin als Lockvogel vorgeschickt hast- denn Du hast ja schon gezeigt, dass Du misstrauisch bist (Reiseleiter=Animateure...). Sei Dir darüber im Klaren, dass der Kerl kein Anfänger mehr ist. Auch wenn er die Andere hat abblitzen lassen-jede Woche kommen Neue, da kann er weiterv....geln.

Und ja, zum Verliebtsein gehört mehr als Sonnen, Strand, Sex. Stabile Partnerschaften entstehen, wenn sie Zeit und Raum zum Wachsen haben. Wenn man sich gegenseitig nicht nur den Körper eincremt, sondern die dreckigen Socken wäscht, den Alltag miteinander meistern kann (OHNE MUTTI!), und aus der Verknalltheit und dem Hormonzirkus eine echte Partnerschaft, ein TEAM wird. Meistens übrigens ganz unromantisch.

Und zum Thema "die Anderen sind schon sooooo lange unter der Haube nur ich nicht..."- bitte lass Dir von NIEMANDEM einreden, dass es "jetzt Zeit wird" und setze dich selber nicht unter Druck. Selbst wenn das nur unterschwellig ist, so spüren das die Männer. Und es gibt nix Abtörnenderes als eine Frau mit Torschlusspanik oder eine Frau, die "auf der Suche ist" (auch unterschwellig!!!).

Übrigens gebe ich Singlefrauen im passendenn Alter mit Partnerwunsch gerne folgenden Tip: Geht in die Unis, setzt Euch in die Vorlesungen der Informatiker, Maschinenbauer, Mathematiker,.... dort ist Frauenmangel. Dort sind hunderte nette, oft eher schüchterne Kerle, die vielleicht nicht den sonnengebräunten Reiseleiterbody haben (und manchmal eine Rasur und eine Modeberatung gebrauchen könnten... :mrgreen: ), die aber treue, liebevolle und intelligente Ehemänner werden und auch mit Karrierefrauen kein Problem haben. Und regelmässiger Besuch einer solchen Vorlesung erweitert nicht nur die Allgemeinbildung, sondern gibt interessierten Herren mehrmals bis regelmässig die Chance, Dich anzusprechen. Kannst Dir ja dann von einem der Jungs private "Studiennachhilfe" geben lassen.... Studentenpartys der genannten Fächer gehen auch.

Jassy88
Beiträge: 23
Registriert: 10.07.2017, 15:56

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Jassy88 » 13.07.2017, 08:14

@karima66 sein Bruder kann ihn ja aber einladen? Er war ja schonmal in Deutschland... Und wenn er seinen Arbeitsvertrag vorlegt das der noch weitergeht dann sehen sie ja auch das ein Grund da ist zurückzukommen?

Ich gebe dir recht das die deutschen Männer da sehr schwierig sind.. Aber wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt interessieren mich andere Männer grad absolut garnicht :!:

Mein Projekt beginnt zum Glück erst in 4 Wochen bis dahin sollte ich dringend wieder einen klaren Kopf und ein freies Herz haben... Bis Dezember wird da meine volle Konzentration gefordert... Heute ist es wieder besonders schwer.. Gestern abend habe ich mit der Urlaubsbekannten lange telefoniert.. Habe ihr auch von dem Forum berichtet und alles was so war seit der Abreise... Sie weiß das ich sehr darunter leide und mir von meiner Freundin und meiner Mutter der Kopf schier abgerissen wird weil ich so durchhänge.. Sie sagt aber auch.. Ich war live dabei und habe euch zwei erlebt.. Das hat ein Blinder gesehen das da was ist. Natürlich hatten wir es auch darüber wir wissen nicht ob schon die nächste da sitzt der er schöne Augen macht etc..

@Ponyhof Seine Mutter ist alleine. Der eine Bruder wohnt 700km entfernt und die anderen Geschwister sind im Ausland. Seine Mutter wohnt ebenfalls in Agadir und er unterstützt sie (das hat nicht er mir erzählt sondern der andere Reiseleiter meiner Urlaubsbekannten)

Torschlusspanik habe ich keine.. ;) Wie gesagt auf mich warten eine Weiterbildung und bis ich die nicht rum habe und dann dementsprechend eine Stelle für die Qualifikation ist eh nichts mit Kinderplanung etc...

Ich hatte ihm ja gestern wie berichtet geschrieben das unsern Kontakt meiner Meinung nach keinen Sinn macht da es einfach auch keine Chance hat.. Habe ihm offen und ehrlich gesagt das ich Gefühle entwickelt habe und keine Ahnung habe wie das passieren konnte.. Seine antwort waren ja die Herzaugen Smileys und das der Kontakt ihm wichtig ist.. Als ich gefragt habe warum kam du möchtest den Kontakt abbrechen. Habe geschrieben Ja du etwa nicht. Und er meinte Nein warum sollte ich.. Ich habe ihm dann nochmal geschrieben das ich nicht weiß wie er fühlt.. Aber wir sehen hören und fühlen uns nicht und wir so weit voneinander entfernt sind..

Dann kam stundenlang keine Antwort und heut morgen wache ich auf und habe wie jede Nacht wieder eine Nachricht bekommen mit dem Video der Show. Ganz ehrlich.. Was soll ich mit diesen Videos.. Ist ja alles schön und gut ein paar bekannte Gesichter zu sehen auf der Bühne und vor der Bühne aber ich hab die Show im Urlaub kein einziges Mal gesehen da ich bei ihnen saß und dann brauch ich jetzt auch keine Ausschnitte davon zu sehen. Zumal sie eh schlecht ist ^^ Klar ich freue mich das er indirekt an mich denkt.. Aber er weicht mir auch aus... Ich weiß absolut nicht was er denkt usw.. Für einen Beznessfall müsste er doch versuchen mir Honig ums Maul zu schmieren oder nicht? Außer zweimal ich soll zurückkommen war da ja nichts... Und ich hänge mich daran auf.. Heul schonwieder nur im Büro. Zum Glück hat es bisher niemand mitbekommen..

Ich habe jetzt vor ihm zu schreiben das er kein einziges mal gesagt hat das er mich vermisst. Das der Kontakt ansich ja schön ist mir aber nicht gut tut eben weil ich ihn vermisse und keine Zukunft sehe. Das ich in mein Leben hier zurückfinden muss und er darin keinen Platz hat. Er kann sich melden wenn er es wirklich ernst meint und seine Papiere und seinen Flug zu seinem Bruder gebucht habt aber ansonsten möchte ich keinen Kontakt keine Videos nichts... und dann lösche ich seine Nummer :cry: :cry: :cry: Was denkt ihr?

Ponyhof
Beiträge: 654
Registriert: 24.01.2014, 11:52

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Ponyhof » 13.07.2017, 08:53

Ich denke, dass du dir was vormachst.

Dieses blöde Getue "warmhalten" und irgenwelches Zeugs schicken ist doch Blödsinn. Und zeigt Dir, wie egal Du ihm bist. Er schickt halt belangloses Zeug, so wie er es jedem Mädel schickt. In einem anderen Thread waren es Katzenvideos. Auch da hat sich der Gigolo keine weitere Mühe gemacht. Mädel, werd erwachsen. :mrgreen: Du bist schwer verknallt, und hast Liebeskummer. Kann jedem passieren, und ja, ist den meisten Menschen irgendwann mal passiert. Das tut fürchterlich weh, keine Frage!

Aber: Du trauerst keiner Beziehung hinterher, denn eine Beziehung hattet ihr nicht. Ihr kennt Euch kaum. Eigentlich gar nicht. Das ist eine wunderschöne Illusion, Sonne, Meer, Hormone, ein Lover... aber eben KEINE Beziehung, sonden ein heisser Urlaubsflirt. Der macht natürlich "Lust auf mehr". Aber so ein Reiseleiter ist im regnerischen Deutschland hinter der Kasse bei McDonalds schon viel weniger sexy...

Und nein, ein Arbeitsvertrag reicht nicht, um hier ein Besuchsvisum zu kriegen, und schon gar nicht so einer zum "Reiseleiter", der vermutlich nur saisonal ist und ein Job, der von jedem angelernten Deppen erledigt werden kann. Er unterstützt seine Mutter? Da wird er nicht der Einzige sein, denn die ganze Familie unterstützt sich gegenseitig. Und wenn sie eh 700km weit weg wohnt, ist er dich sowieso nicht vor Ort, also wäre es doch wurscht, ob er in Europa wäre oder nicht.

Ponyhof
Beiträge: 654
Registriert: 24.01.2014, 11:52

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Ponyhof » 13.07.2017, 08:57

Thema "Einladung". Dazu müsste der Bruder eine Verpflichtungserklärung unterschreiben, und nachweisen, dass er die erforderlichen Mittel hat. Sprich, dass er willens und in der Lage ist, hier alle Kosten für ihn zu übernehmen, im Zweifelsfalle auch Fahndungs-und Abschiebekosten. Das kann bis in den fünfstelligen Bereich gehen.

Wahrscheinlich hat er die Mittel nicht. Und warum sollte er ihn unter einem solchen Risiko einladen? Ein Flug nach Hause -um nicht nur ihn, sondern auch den Rest der Familie zu sehen, ist für den Bruder doch viel billiger.

Mignon
Beiträge: 192
Registriert: 20.07.2015, 20:49

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Mignon » 13.07.2017, 09:02

Jassy88 hat geschrieben: Ich habe jetzt vor ihm zu schreiben das er kein einziges mal gesagt hat das er mich vermisst. Das der Kontakt ansich ja schön ist mir aber nicht gut tut eben weil ich ihn vermisse und keine Zukunft sehe. Das ich in mein Leben hier zurückfinden muss und er darin keinen Platz hat. Er kann sich melden wenn er es wirklich ernst meint und seine Papiere und seinen Flug zu seinem Bruder gebucht habt aber ansonsten möchte ich keinen Kontakt keine Videos nichts... und dann lösche ich seine Nummer :cry: :cry: :cry: Was denkt ihr?
Liebe Jassy,

ich würde dir dringend raten, das sein zu lassen! Je mehr du von dir und deinen Gefühlen preis gibst, desto besser kann er seine Strategie danach ausrichten. Stell dir doch mal vor: Du schilderst ihm derart offen deine Gefühle - und er und sein Kumpel lachen sich schlapp.

Und das nächste ist dann wahrscheinlich: Er wollte den Flug zum Bruder buchen, aber leider fehlen ihm 500 Euro, und ob du sie ihm leihen kannst. Oder so ähnlich.

Jassy, es geht hier nicht darum, eine Liebesbeziehung zu beenden (so klingt das, was du ihm schreiben willst). Es geht darum, einen Betrüger loszuwerden. Ich bin mir 150% sicher, dass er nie ernsthafte Gefühle für dich hatte.

Dass du bestimmte Informationen von seinem Kollegen bekommen hast, wundert mich übrigens auch nicht. Das ist ein abgekartetes Spiel, um seine Glaubwürdigkeit zu untermauern.

So lange du die Hoffnung, dass er ein ernsthaftes Interesse an dir hat, nicht aufgegeben hast, so lange wirst du weder Kopf noch Herz frei bekommen. Und es wird immer wieder weh tun.

Ich glaube, du bist eine tolle Frau, die weiß, was sie will und ihr Leben in die Hand nimmt. Und deshalb überleg doch mal: Du möchtest in den nächsten Jahren eine Familie gründen. Glaubst du wirklich, der Reiseleiter wäre dazu der richtige Partner? Ich glaube, da findest du bestimmt jemanden, der besser zu dir und deinen Plänen passt.

Alles Gute!

Mignon

Anaba
Administration
Beiträge: 18971
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Anaba » 13.07.2017, 09:12

@karima66 sein Bruder kann ihn ja aber einladen? Er war ja schonmal in Deutschland... Und wenn er seinen Arbeitsvertrag vorlegt das der noch weitergeht dann sehen sie ja auch das ein Grund da ist zurückzukommen?
Natürlich kann der Bruder ihn einladen. Jeder kann ihn einladen, der genug verdient und für ihn bürgt.
Ich bezweifele allerdings, dass es mit dem Visum klappt.
Für junge unverheiratete Männer ist es nahezu unmöglich eins zu bekommen.
Weil der Rückkehrwille fehlt.
Da nützt der Arbeitsvertrag als Reiseleiter gar nichts, wie Ponyhof ganz richtig schreibt.
Das ist ein Job für Ungelernte und er verdient garantiert wenig.
Dieser Job wäre für ihn im Fall des Falles kein Grund zurückzukehren.

Deine Reisebekanntschaft sagt für, sie hätte bemerkt, dass "da etwas war". Klar war das was.
Der Ungute hat gebaggert, denn es sollte nicht umsonst sein. (Sex ist ja für ihn rausgesprungen)
Mal ehrlich, was soll eine Bekannte da merken?
Sie versteht die Srache nicht, war selbst in einen der Herren verliebt. Außer netten Worten und Klimpern mit
den schönen schwarzen Augen gab es doch nichts zu bemerken.
Jassy, Ihr hattet eine Woche Kontakt, das ist gar nichts. Wenn du klug bist, belasse es dabei.
Es erspart dir viel Kummer.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Jassy88
Beiträge: 23
Registriert: 10.07.2017, 15:56

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Jassy88 » 13.07.2017, 10:11

Ja das stimmt ich trauere keiner Beziehung hinterher...

Sein Job als Reiseleiter ist jedoch sicher.. Er ist über eine deutsche Firma die weit im Ausland vertreten ist angestellt und das schon seit einigen Jahren. Und seinen Verdienst kenne ich auch wir haben gesehen wie sie Ihre Abrechnungen bekommen haben plus Provision an die gesamten Reiseleiter die vor Ort sind und das war nicht wenig.. Also für die Verhältnisse in dem Land denke ich ist das ein guter Verdienst... Klar nicht wie in Deutschland aber das kann man ja auch nicht vergleichen.. Aber ja ich brauch es nicht wirklich schön reden.. Aber wollte Euch die Info mitgeben :)

Sein Bruder hat ihn ja schonmal eingeladen... Und er ist zurückgekommen. Ich weiß das er mich in dem Bezug nicht angelogen hat da ich es gesehen hab.

Ihr habt recht.. Ich schreibe einfach Garnichts mehr... Was soll man auch auf so ein dummes Video schreiben... Er weiß das ich den Kontakt abbrechen wollte und vll merkt er es dadurch das ich nicht schreibe und ja vll kommt nochmal was von ihm und vielleicht wird es mir damit auch nicht gut gehen aber schlimmer als jetzt kanns ja nicht mehr werden :( Zumindest hoffe ich das...

ich weiß ja selbst das beste wird sein zu vergessen und es sofern Gras über die Sache gewachsen ist es als schöne Erinnerung abzutun. Aber momentan noch schwer vorstellbar.... :(

karima66
Beiträge: 1430
Registriert: 20.03.2009, 13:54

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von karima66 » 13.07.2017, 10:49

Die Worte von @Ponyhof sind klar und deutlich und so wahr, es fällt dir schwer alle unsere Aussagen zu verinnerlichen und selbst wenn dein Kopf es ja auch so sieht so hängst du noch so dermaßen an der Angel, dass du nach jedem Strohhalm greifst.
Es tut überhaupt nicht gut mit der Reisebekanntschaft jetzt zu reden, diese erinnert dich nur umso mehr an die Tage dort und ist kontraproduktiv, sie kennt dich doch gar nicht und die Männer dort auch nicht, was soll sie denn dazu sagen können, sie will dir helfen und merkt ja auch dass du ihre Worte förmlich aufsaugst.
Und er reagiert auf deinen Kontaktabbruch und Gefühlausbruch mit solchen belanglosen Videos.......was für ein Anfänger.....zum Glück, halte dir vor Augen, dass du mit ihm offen redest und er dazu null beiträgt, jetzt wo ja die Verliebtheitsphase läuft bekommt ihr schon keinen Dialog hin, niemals kannst du mit ihm ein Gespräch auf Augenhöhe führen, was willst du mit so einem Menschen?
Wie schon geschrieben wurde ein toller Body oder die Ausstrahlung alleine ist ratz fatz verpufft und dann.......außerdem hat er diesen Charme und die Wirkung sowieso nur dort in dem ganzen exotischen Ambiente, hier verblasst das, ist er hilflos und du darfst dann Mutti sein, wenn man mal so weit spinnt, dass es weiter geht.
Glaubst du da kommt irgendwann mehr von ihm, was denn, zwischen euch liegen Galaxien......das klappt hier im Alltag nicht einen Tag.
Du hältst eine Illusion aufrecht und umso mehr du immer noch hoffst, dass von ihm mehr kommt und du ihm eine Plattform bietest und nicht wirklich konsequent abbrichst, sondern wartest.......wird es dir nicht besser gehen.
Ich wünsche dir sehr, dass du dich einkriegst und abschließen kannst und auch wenn es hier manchmal schwer ist mit unseren Männern, wenn du deinen Weg gehst und wenn dein verblendetes Herz wieder frei ist dann begegnet dir auch hier Jemand der dich meint und nur dich und mit dem du dann auch später eine Familie gründen kannst.

Ignoriere ihn bitte denn solange du es nicht machst wird er immer wieder reagieren, wann und wie es ihm passt und bringt dich jedes Mal wieder aus dem Gleichgewicht.

Mignon
Beiträge: 192
Registriert: 20.07.2015, 20:49

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Mignon » 13.07.2017, 11:36

Du bist auf dem richtigen Weg, Jassy. Alles Gute und Liebe! Ich sehe dich in wenigen Jahren als eine glückliche Frau mit einem Mann, der nur dich liebt, auf den du dich immer verlassen kannst und den du nicht mit durchfüttern musst - und vielleicht auch schon mit dem ersten Kind, wer weiß? Es wird passieren. Freu dich drauf!

Desert Dancer
Beiträge: 699
Registriert: 29.03.2008, 13:30
Wohnort: Schweiz

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Desert Dancer » 13.07.2017, 12:42

Jassy88 hat geschrieben:.
ich weiß ja selbst das beste wird sein zu vergessen und es sofern Gras über die Sache gewachsen ist es als schöne Erinnerung abzutun. Aber momentan noch schwer vorstellbar.... :(
Liebe Jassy !
Ich kann Dich sehr gut nachvollziehen wie es Dir im Moment gefühlsmässig geht und dass Du Dir nicht vorstellen kannst, dass Du ihn tatsächlich vergessen kannst.

Aber glaub mir, das Gras wird wachsen, Du musst nur etwas Geduld haben. Und vor allem keinerlei Kontakt mehr mit dem Typen. Sonst funktioniert es natürlich nicht.

Und schon in ein paar Wochen wirst Du nur noch den Kopf schütteln über Dich selbst, weil Dir das passiert ist und Du wirst wieder lachen können. Das verspreche ich Dir! Du musst einfach den Mut haben den Kontakt abzubrechen und Dich dabei nicht ständig fragen, ob Du ihm vielleicht Unrecht tust. Selbst wenn er ernsthaft in Dich verliebt wäre, würde das ja nie eine Zukunft haben. Das sagt Dir Dein Verstand ja bereits klar und deutlich. Nur die blöden Hormone geistern noch als "Schmetterlinge" herum. Aber das gibt sich, wenn Du sie nicht mehr fütterst.
Ehemaliges CIB-Vereinsmitglied

Good thoughts, good words, good deeds...

Jassy88
Beiträge: 23
Registriert: 10.07.2017, 15:56

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Jassy88 » 13.07.2017, 13:32

Hmm ja dieser verdammte Strohhalm... Aber irgendwann wird es ein Grashalm und dann ein nichts.. Hoffentlich bald.

Ja also das mit dem Video ganz ehrlich da habe ich mehr erwartet.. Und war schon sehr enttäuscht daher ist heute der Tag auch wieder nicht so dolle.. Und es kam auch kein einziges Mal ob wir telefonieren... Immer nur so kurze 0815 Nachrichten.. Ich hab mir da einfach wirklich etwas vorgemacht.. Er wusste von meinen Gefühlen und hat in keinster weise mal preisgegeben wie es ihm geht... - weil es ihm egal ist..
Wenn vll gerade keine andere da ist denkt er ach meld ich mich mal bei ihr... Naja ok das vll nicht unbedingt da er ja schon öfter geschrieben hat oder ein Bild geschickt hat. Aber wie ihr gesagt habt.. Vll schickt er das gleich an mehrere..
Er hatte mir bei unserer Nacht noch gesagt da es beim 1. Mal relativ schnell vorbei war das er schon eine Weile nicht mehr hatte.. Da dachte ich noch er ist nicht so der typische Aufreißer.. Aber naja was soll ich sagen.. Er sieht TOP aus.. Alle jungen Mädels waren verknallt in ihn eine hatte sogar gesagt wie gut ich es hätte (die war mit ihren Eltern da und voll am schwärmen für ihn)

Sein Charme war halt grandios wo er anfangs noch auf Granit gestoßen ist wurde ich gegen Ende seeehr schwach..

Er fehlt mir sehr also einfach auch sein Lachen und seine Stimme.. aber nun gut das wird wohl noch ein wenig so gehen..
Selbst wenn ich im Unrecht tue es hat doch keine Sinn..
1. müsste er nach Deutschland kommen so dann ist das mit dem einladen (ja ich habe mich erkundigt und das nach nur einer gemeinsamen Woche) wobei ich hier sagen muss also da könnte ich noch so verliebt sein wenn die erste Geldforderung gekommen wäre wäre sofort rumgewesen... Also für Visum und Flug hätte er definitiv selbst sorgen müssen.
2. wird es doch grad umso schlimmer wenn man sich dann wieder trennen muss und Monate vergehen bis man sich sieht. Ich bin einfach kein Typ für Fernbeziehungen.
3. würde ich nicht nach Marokko ziehen und er angeblich nicht nach Deutschland
4. wären meine Eltern absolut dagegen und ich wäre ein Mensch der seine Freiheiten benötigt. Seine Freunde und auch die Kumpels und er war ja schon eifersüchtig als der Kofferboy in meinem Zimmer war...

Ich muss mir das jetzt alles aufzählen, es tut mir leid das ich euch so Volltexte.. Aber ich brauche bei meinen Eltern nicht mit dem Thema anzufangen... Ich ziehe mich nur noch in meine Wohnung zurück und lese in Foren und gucken auf mein Handy...

Ich habe ihm geschrieben mit einem Bild von uns und Alles Gute für deine Zukunft. (Das Bild wollte ich schon die ganze Zeit schicken aber dachte ich warte mal noch mit..
Er hat es gelesen.. Also entweder er hat es jetzt geschnallt oder es kommt die Nacht wieder ein Video von der Show :/ Da er sonst immer gleich darauf antwortet wenn er es gelesen hat oder wenn ihm etwas nicht passt er sich nicht meldet bis er abends sein Video oder ein Bild schickt. Sollte so etwas kommen werde ich ihn blockieren.. So bin ich noch zu neugierig ob was kommt.. Ich weiß.. Schande über mich ^^ Ich lasse mcih nicht mehr einlullen.. Ich muss mich auf die Arbeit und meine Weiterbildung konzentrieren. Und momentan leidet die Arbeit sehr darunter...

Ich schüttel ja jetzt schon den Kopf über mich selbst da ich mich so garnicht kenne... Und schon garnicht das ich mich so auf jemanden einlasse innerhalb kürzester Zeit.. Naja ein positives hat es ja.. Die Urlaubspfunde sind schonwieder weg.. Habe so Magenschmerzen und Übelkeit von der Heulerei das nichts drin bleibt.

Schmetterlinge sind es schon nicht mehr.. Eher Steine die sehr schwer sind :(

Ich danke Euch allen und hoffe ich finde den Weg zu mir selbst sehr schnell wieder und es waren die letzten Tränen die ich wegen ihm vergossen habe :cry:

Anaba
Administration
Beiträge: 18971
Registriert: 12.03.2008, 17:36

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Anaba » 13.07.2017, 14:32

Du schreibst, du lässt dich nicht mehr einlullen.
Aber, das macht er doch gar nicht.
Er zeigt doch wenig Interesse. Außer den Videos von der Show kommt doch nichts von ihm.
Für mich sieht das sehr einseitig aus.
Die meisten der Unguten legen richtig los, wenn sie etwas wollen, von ihm kommt nichts.
Nimm das als ein Zeichen, dass er nicht sehr interessiert ist.
Das macht dir den Absprung vielleicht leichter.
Liebe Grüße
Anaba

Administratorin
anaba@1001Geschichte.de

Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich offen im Gegensatz zu seiner Zeit
zu befinden und laut zu sagen: Nein
Kurt Tucholsky

Mpenzi
Beiträge: 121
Registriert: 29.07.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Mpenzi » 13.07.2017, 14:59

Ich habe ihm geschrieben mit einem Bild von uns und Alles Gute für deine Zukunft. (Das Bild wollte ich schon die ganze Zeit schicken aber dachte ich warte mal noch mit..
??? Warum schickst du denn noch ein Bild von euch? Verstehe ich überhaupt nicht. Jedenfalls heute, wo meine eigene Geschichte seit 9 Jahren Vergangenheit ist :oops:

Liebe Grüße
mpenzi

Jassy88
Beiträge: 23
Registriert: 10.07.2017, 15:56

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Jassy88 » 13.07.2017, 15:13

Naja er lässt den Kontakt halt aber auch nicht bleiben und meint er sei ihm wichtig und das man nie weiß was passiert..
Und siehe da er hat wieder geschrieben wie es mir geht und das das Wetter schlecht ist... Mehr aber auch nicht also er zeigt eindeutig kein Interesse in der HInsicht von Gefühlen ... Keine Ahnung warum er da nicht einfach den Kontakt abbricht das ist ja wohl absolut sinnlos.. Also Bezness ist da denk ich raus..
Aber ist auch egal ich muss ihn vergessen....

mpenzi darf ich dich nach deiner Geschichte fragen? Oder steht die hier irgendwo?

TulpenLiebhaberin
Beiträge: 9
Registriert: 12.07.2017, 22:23

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von TulpenLiebhaberin » 13.07.2017, 15:24

Liebe Jessy,

als erstes möchte ich sagen, dass es mir leid tut, was die mit deinem Exfreund passiert ist und auch, dass es dir jetzt schlecht geht.
Das Problem ist, du möchtest nicht, dass es vorbei ist. Wartest sehnsüchtig darauf, dass er doch mehr als nur ein belangloses Video postet. Aber das tut er nicht. Dafür kann es viele Gründe geben. Vielleicht hat er momentan einfach einen "dickeren" Fisch am Haken und da lohnt es sich nicht, bei dir noch mehr Zeit zu investieren. Vielleicht ist es auch noch ein Bezzi Anfänger und nicht so hartnäckig wie seine Kollegen. Egal welche Gründe es gibt. Er schätzt dich nicht wert.
Doch du verdienst Wertschätzung oder etwa nicht?

Ich glaube du solltest dir eine bessere seelische "Alarmanlage" zulegen. Ist es dir nicht unangenehm gewesen, wie aufdringlich er von Anfang an war? Er wollte sich treffen, du bist nicht aufgetaucht. Er hat dir trotzdem nachgestellt. Er hat laut deiner Aussage alle nach deinem Verbleib befragt. Hat wiederholt versucht sich mit dir zu verabreden?
Wollte dich küssen.. Hat sich nach dem eincremen an dich gekuschelt.. Ganz ehrlich, dass ist doch nicht romantisch sondern absolut dreist und übergriffig. Würdest du dir das hier in Deutschland gefallen lassen?
Und die Tatsache, dass er dich morgens im Bett nicht weiter bedrängt hat, ist kein besonderes positives Charaktermerkmal von ihm sondern doch wohl absolut selbstverständlich.

In deinem letzten Posting schreibst du, dass Bezness definitiv raus ist. Das glaube ich nicht. Vielleicht hast du nur Glück gehabt oder er lässt sich Zeit, da er merkt, dass du ja deutlich interessiert bist. Die wenigsten Bezzies fallen heute noch mit der Tür ins Haus.

Tu dir selbst einen Gefallen und ziehe den Stecker. Blockier ihn, schick ihm keine Nachrichten mehr und lenk dich ab. Ruf deine Freundinnen an. Geh aus. So denkst du weniger ans Handy und daran, was er wohl macht.
Ich hoffe sehr für dich, dass du hier einen netten und tollen Mann findest.

Alles Liebe,

die Tulpenliebhaberin

Efendi II
Beiträge: 5263
Registriert: 04.04.2008, 21:59

Re: In Reiseleiter verliebt Marokko

Beitrag von Efendi II » 13.07.2017, 15:30

Jassy88 hat geschrieben:Naja er lässt den Kontakt halt aber auch nicht bleiben und meint er sei ihm wichtig und das man nie weiß was passiert..
Und siehe da er hat wieder geschrieben wie es mir geht und das das Wetter schlecht ist... Mehr aber auch nicht also er zeigt eindeutig kein Interesse in der HInsicht von Gefühlen ... Keine Ahnung warum er da nicht einfach den Kontakt abbricht das ist ja wohl absolut sinnlos.. Also Bezness ist da denk ich raus..
Aber ist auch egal ich muss ihn vergessen....
Der macht das schon (aus seiner Sicht) richtig. Immer mal die Leine locker lassen, aber nicht ganz loslassen, damit er dich warm hält und zum geeigneten Zeitpunkt wieder anziehen. Solange sich für ihn nichts Lohnenderes bietet, geht das Spiel weiter.
Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant)

Antworten